• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      11.09.2015 13:16 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      donkong1
      am 26. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ein mmorpg nicht so ein ähnliches Kampfsyss wie Tera Online hatte sondern z.b. wie Rift bin ich sofort wieder off gegangen und habs gelöscht.
      Bausch_Bulli
      am 13. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde die hier aufgelistete Spiele gehören doch schon zu den besseren,da hätten eigentlich viel schlimmere hin gepasst.Egal ob man die hier aufgeführten nun mag oder nicht.
      Echo of Soul ist zum Beispiel eins was Grottenschlecht ist,habe mich heute mal wieder eingeloggt nur um zu sehen ob sich mein Char noch in der Gilde befindet.Er ist tatsächlich noch drin,allerdings haben alle andere Chars aus dieser Gilde mehr oder weniger 1 Monat offline Zeit,das fand ich dann doch recht lustig
      Evereve
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Aha, jedes halbwegs namenhafte MMO der letzten 7,8 Jahre ist also schlecht. Schreibt doch einfach gleich: wir wollen eigentlich nur Wow spielen und sind daher von vorn herein mit einer Nullbockeinstellung an die Spiele herangegangen. Ein Spiel nur Zitat "zwei Meter weit" oder "bis lvl 5 spielen" und dann ein Fazit ziehen finde ich für eine Redaktion doch ziemlich unprofessionell.
      ZIeht euch und eure Seite doch nicht selbst auf so ein Wow-Fanboy-Niveau herunter.
      creep
      am 12. September 2015
      Autor
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Das, was du aus dem Text liest, steht nirgendwo auch nur im Ansatz.
      Akarios
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habe am: 29.06.2011 mit Rift angefangen,die Talentbäume waren zwar toll zu der Zeit,aber viel zu unübersichtlich.Ich wusste nicht wie und wo ich meine Punkte verteilen musste,geschweige denn,welche Seelen für mich die Richtigen waren.Ich habe meine Punkte anfangs auf 3 Seelenbäume verteilt,weil ich dachte das wäre so Richtig.Hat sich dann aber später herausgestellt,das es nicht so ist.Mittlerweile wird man ja gut in die Talentbäume eingeführt,das ist aber erst seit Storm Legion so,vorher war es meiner Meinung nach zu verwirrend.Und es gab auch geügend andere Spieler,die das auch so Sahen.
      Qualgar
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Genialer Beitrag zu Herr der Ringe Online...
      Mehr Story als das Spiel hat kaum ein zweites MMO. Die wird am Inhalt des Buches und der filme entlang geführt und wer so eine Aussage trifft kann nur völlig planlos sein. Aber das ist diese "Oh sieht nicht aus wie WoW Generation" die tut sich schwer objektiv zu sein.

      Ist hier wieder mal eine Gelebenheit auf die kleinen zu treten um den wankenden großen über ihnen zu halten.
      creep
      am 12. September 2015
      Autor
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Oder sucht euch Leute die Sinnvolle News zu MMOs schreiben die auch gut ohne fünf Millionen User laufen."


      Ich hab im September bisher 21 News geschrieben, davon war eine zu einem Blizzard-Spiel, nämlich die Ankündigung von WoW-Patch 6.2.2 samt Patchnotes. Es stimmt also nicht, dass wir nur über WoW oder Blizzard-Spiele schreiben. Die anderen News waren für Fallout 4, Otherland, Neverwinter, Guild Wars 2, Wildstar, Star Wars: Uprising, Camelot Unchained und und und. Die eine WoW-News hatte übrigens mehr Abrufe als die anderen 20 News zusammen. Gleichzeitig war der Aufwand für die WoW-News nur geringfügig höher als bei einer normalen News. Nur mal so als Zusatzinfo.
      Qualgar
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein großes Problem das hier keiner der Verantwortlichen zu begreifen scheint, ist die Beeinflussung durch News. Denn die findet statt. Wenn ich hier Lese ein MMO ist am Ende und ich spiele es nicht, dann glaube ich dem Autor. Denn ich muss davon ausgehen er befasst sich mit dem was er schreibt. Suche ich aber gerade eine Abwechslung dann ist dieses Spiel für mich direkt außen vor. Wer steckt Geld in Spiele die in kürze die Tore schließen? Keiner!
      Das ist der Extremfall, den es hier im übrigen vor nicht all zu langer Zeit mit HdRO gab. Doch viel weniger reicht schon um Leute von Spielen fern zu halten. "Mir passt das Gameplay nicht, die Grafik ist Mist und mein Char hatte doofe Ohren." Alles subjektive Eindrücke, die hier immer wieder in flapsiger Mundart in den Ring geschmissen werden. Das in Kombination mit Halbwissen ist genau das, was niemand brauchen kann.

      BUFFED - DAS PORTAL FÜR ONLINE-SPIELE

      Nennt das doch um in...

      BUFFED - DAS WOW PORTAL (und worauf wir ab und an bock haben)

      ...dann beschwert sich keiner. Oder sucht euch Leute die Sinnvolle News zu MMOs schreiben die auch gut ohne fünf Millionen User laufen.
      Derulu
      am 12. September 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Erkläre mir mal bitte wie eine Beta stellvertretend für Spiel sein soll ?"


      Soll es doch auch nicht. Es war bloß die Antwort des Redakteus auf eine Frage, ob es für ihn so ein Spiel gab und wann und warum er, aus dem er "geflüchtet" ist.
      creep
      am 12. September 2015
      Autor
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Ich finde es sehr schade, dass einigen von euch der Artikel so sauer aufstößt - vor allem, weil ihr eine Intention in den Artikel reininterpretiert, die er so gar nicht hat. Aber vielleicht ziehen wir das Pferd von vorne auf:

      1) Ich schreibe jetzt seit mehr als fünf Jahren für buffed und verfolge die Seite als Leser seit ihren Blasc-Datenbank-Wurzeln - und sie war schon immer sehr WoW-fokussiert. Die Vorwürfe, die ich hier teilweise lese, gab es bereits vor 5+ Jahren genauso in den Foren und Kommentaren.

      2) Der Fokus der Seite liegt nicht darum derart stark auf WoW, weil wir alle anderen Spiele scheiße finden oder nichts anderes zocken, sondern weil WoW-Themen damals wie heute mit Abstand am besten angekommen, am meisten geklickt werden, die größte Aufmerksamkeit ziehen.

      3) Bevor man uns WoW-Fantum vorwirft, sollte man vielleicht auch sehen, dass es regelmäßig auch kritische Artikel gibt - heute z.b. den "10 Dinge, auf die Trotz Flaute keiner Bock hat" oder "Story vs Spielmechanik - darum ist die Geschichte von WoW ein Flickenteppich".

      4) Wir machen immer wieder auch Guides und Specials zu anderen Spielen. Dann liegt es an euch, ob so etwas fortgesetzt wird. Stimmen die Zahlen, geht´s weiter. Steht der Aufwand nicht in Relation zum Ergebnis, richten wir unsere Energie auf ein neues Thema.

      Und um mal wieder zum Artikel zurückzukommen:

      5) Wir wollten hier keinen Pro-WoW-Artikel verfassen und alle anderen MMOs schlecht machen. Wir haben in den letzten Jahren nur immer wieder mitbekommen, dass unzählige Spieler sich MMOs oft nur eine kurze Zeit anschauen und dann recht schnell das Weite suchen. Und genau danach haben wir euch gefragt. Und genau danach habe ich auch die Redaktion gefragt. Wenn irgendjemand intern WoW genannt hätte, wäre das auch hier im Artikel gelandet. Und wenn bei der Umfrage herauskommt, dass die meisten Leute Azeroth den Rücken gekehrt haben, werden wir das nicht unter den Teppich kehren.

      6) Die Redakteure haben hier ihre persönlichen Erfahrungen und Meinungen wiedergegeben. Genau wie ihr alle in den Kommentaren. Und wenn sie sich in ihrer privaten Zeit ein neues MMO anschauen und nach ein paar Minuten oder Stunden merken, dass das nix für sie ist, dann ist das jawohl ihr gutes Recht. Das hat erst einmal überhaupt nichts mit ihrer Arbeit hier für buffed zu tun.
      Bedalin-Wuchtschlag
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Kashqua Du hast noch den Artikel über das Filmische Meisterwerk Warcraft vergessen..... wo noch nicht mal ein einziger öffentlicher Trailer/Teaser außerhalb von Messen gezeigt worden ist

      Ansonsten muss ich Qualgar und auch anderen Postern hier absolut recht geben. Der Artikel ist völlig sinnbefreit. Immer wenn ich denke,die Qualität der Beiträge kann nicht schlimmer werden (sie beim Artikel über das "Film-Meisterwerk" Warcraft),werde ich eines Besseres belehrt. Ich sehne mich echt zu den Zeiten des alten Teams zurück,da gab es wenigsten noch einen guten Mix an Informationen zu anderen Spielen Mittlerweile bin ich echt wirklich enttäuscht von Buffed als Informationsquelle für ALLEOnlinespiele. Für mich ist das gefühlt nur noch eine WoW/Warcraft/Blizzard-Whatever Fanboyseite. Wirklich schade darum..... Ich gönne wirklich jeden seinen Spaß an einem bestimmten Spiel und dass er Artikel darüber finden kann,aber das gesunde Verhältnis hier ist echt nicht mehr gegeben. Und dieser Artikel ist (ohne dem Autor jetzt zu nahe treten zu wollen) der Absolute Negative Höhepunkt und ein Schlag ins Gesicht der Leute ,welche die genannten Spiele gerne Spielen. Klar hat jeder seine eigene Meinung und Eindruck von einem Spiel,aber bein manchen der Kommentare zu den Spielen im Artikel habe ich echt Zweifel ob man sich damit auch ernsthaft auseinandergesetzt wurde (ich glaube nicht). Das macht wieder den Eindruck,dass halt mal pauschal ein Rundumschlag gegen die nicht so bekannten MMORPGS geführt werden soll und wie schlecht sie sind,im Gegensatz dazu wird wie schon von anderen beschrieben WoW mit zig Artikeln in ein überwiegend Positives Licht gerückt und/oder der Hype für das nächste Addon geschürt... Passt leider zu der Entwicklung von Buffed,wie ich sie in den Letzten Monaten und Jahren erleben!
      BlackSun84
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Kashqua:

      Ersten wurde im Cast gut gesagt, dass Buffed immer den Fokus auf WoW gelegt hat und legt, weil man damit die Kohle einfährt. Wenn Ihr drei mit von mir aus TESO plötzlich hunderttausende User heranzaubern könnt, dann bitte, ansonsten ist das hier keine private Fanseite, sondern eine, die Kohle generieren muss. Und das geht mit WoW. Und Zweitens ist dein Vergleich mit Zeitungen amüsant, denn seit Jahren ist es Usus, nur das aktuelle Thema wochenlang herauszuhauen, Beispiele: Böse Russen in Ukraine, Ebola auf dem Vormarsch nach Europa, Flüchtlinge, Flüchtlinge, Flüchtlinge, Flüchtlinge und nebenbei die faulen Griechen. Und warum? Genau, weil es Kohle bringt, auf jeden Fall mehr, als Nachrichten über die wirtschaftlichen Erfolge eines afrikanischen Landes.

      PS: LotRO konnte mich übrigens auch nicht fesseln, das lag aber vor allem daran, weil das Kampfsystem irgendwie unrund lief.
      Sereegon
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Danke! Ich dachte schon, ich wäre der einzige der so denkt! Besonders der 10 Dinge Artikel ist vollkommen nutzlos. ICH spiele doch ein Spiel und daher weiß ICH auch selber genau worauf ich keinen Bock habe. Worauf andere keine Lust haben ist mir ehrlich gesagt total egal^^
      Qualgar
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wie kann bei Fragen an Redakteure von Objektivität ausgegangen werden?"


      Ernsthaft? Wenn ich mir kein objektives Urteil bilden kann, kann ich damit auch nicht öffentlich hausieren gehen. Entweder man kann seine Aussagen an Beispielen begründen oder man behält sie einfach für sich.
      Abgesehen davon ist HdRO nicht meine Nr. 1. Aber ich spiele es immer mal wieder. Daher darf ich mir eine Meinung bilden, denn ich weiß zumindest was in dem Spiel los ist. Genau wie in WoW und deshalb gehen mir solche Artikel gegen den Strich. WoW feiern wo es geht und alles andere klein halten.
      Schulhofverhalten passt übrigens gut zu WoW, denn in dieser Altersgruppe bewegt sich die Spielergemeinschaft.
      BlackSun84
      am 12. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie kann bei Fragen an Redakteure von Objektivität ausgegangen werden? Aber wahrscheinlich bist du nur stinkig, weil "dein" Lieblings-MMOG nicht die Nummer 1 ist. Schulhofverhalten , nicht mehr und nicht weniger.
      Akarios
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      bei Tera kam ich nicht mit der Steuerung klar.Aion hab ich bis Level 31 gespielt,aber die Grinderquests,gefallen mir nicht.bei AoC und HdRO gefällt mir das Klassen/Rassen verhältnis nicht.Also das man eine Rasse oder Volk wählt,aber die Klasse dafür nicht verfügbar ist.Rift war bis Stormlegion ein gutes Spiel,aber mit Stormlegion kamen schon die Massacker Quests hinzu,nach dem Motte:Töte 12 davon oder 16 davon.Da kam Nightmaretide,Unterwasserwelt eh nicht meins,plus noch mehr Massackerwquests und die Questziele und NPC´s viel zu weit auseinander.FF14 war anfangs ganz gut,bis ich dann zu meinem Magier noch den Waldläufer spielen wollte und ausser den Freibriefquests,irgendwie zu wenig Quests gab,man fängt dann mit Stufe 1 wieder an und muss sich die Quests zusammen suchen.Man konnte Quests annehmen,aber diese nicht abgeben,weil das Level zu niedrig war.GW 2 finde ich die Quest zu Eintönig,bei den menschen,immer nur die Zentauren und die Bandieten töten.Und zieht sich die ganze Zeit so durch das Spiel.Arche Age eingeloggt und da hat mit schon das UI nicht gefallen,also wieder ausgeloggt.Skyforge,2 Tage gespielt,aber auch ne etwas nervige Steuerung und mir auch zu Stressig,da ist man ja nur am Kämpfen ^^.Neverwinter kam ich auch mit der Steuerung nicht klar,ja bin halt ein Maus/Tastatur spieler.Es gibt soviele Spiele,die zwar alle ganz gut sind,aber für Mich,gibt es kein Spiel das WoW wirklich das Wasser reichen kann.Klar ist in WoW momentan die Luft raus,aber ich Spiele es seit über 7 Jahren.Und sobald Legion raus ist,werde ich es auch wieder Spielen.
      Avalanche
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Den Teil zu Rift finde ich ziemlich albern. Zumal es ein Berichrt zur Beta ist, das ist doch in keinster Weise aussagekräftig! Ich habe Rift auch eine Weile gespielt und muss sagen, dass es für mich von allen MMOs noch am ehesten eine gute alternative zu WoW ist. Mir gefiel Rift sehr gut, sowohl grafisch als auch spielerisch. Habe nur aus Zeit- und Geldgründen aufhören müssen, ein MMO (WoW) ist schon zeitaufwendig genug. Aber wenn ich wechseln müsste, wäre es definitiv Rift.
      Keupi
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stimmt. RIFT ist ein angenehmes, gutes Spiel, was sicherlich unterschiedliche Meinungen bei Spielern erzeugt, aber so schlecht kann das Game niemals werden.

      Wenn ein Spiel als schlechter WoW-Klon herhalten muss, dann imo Runes of Magic. Da habe ich wirklich nach 30min gesagt : "Uuups, jetzt habe ich es aus Versehen deinstraliert."
      Dunglor
      am 11. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      TESO war 6 Wochen lang ganz nett. Dann wurde es langweilig. Hatte mir schon erhofft den Flair von Skyrim als MMO zu bekommen. Leider war dem nicht so. Fazit: mit nichtmal max Level das Spiel beendet und nicht mehr angefasst.

      HdRO war ne Weile toll, auch dank der netten Sippe die ich hatte, aber auf Dauer war es mir zu Öde. Schicke Grafik für die Zeit, aber doch recht sterile Welt.

      TSW.....war anfangs recht geil, aber wurde nach kurzer Zeit sehr öde. Weg damit.
      manfred19641
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich spiele seit Jahren, von einer halbjährigen Pause geschuldet SWTOR, auch heute noch gerne HdRO/LoTRO. Vor allem den neuen Bereich mit Gondor finde ich gut, mal ne Abwechslung zu all den Ruinen in Evendim, Nordhöhen,..
      Auch SWTOR spiele ich noch hin und wieder und für PvP halten halt WoT und WoWS her.
      AoC, so viel ich mir als Fan von der Welt von Conan versprochen habe ist von der Platte geflogen. Aion, RoM und all die anderen Asiagrinder fasse ich nicht mehr an und bei GW2 ist irgendwie der Funke nicht übergesprungen, liegt aber noch auf der HD.
      WoW - oh Gott, mal reingeschnuppert aber die Grafik im Anfangsgebiet der Elfen hat mich vertrieben.
      Warlord77
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      TESo : Die Quest bugs und der steigende schwierigkeitsgrad haben das Spiel für mich uninteressant gemacht, hab bis zum erscheinen von Kargstein dann auf Veteranlevel 10 aufgehört, weil solo man einfach nichts mehr machen konnte ausser in cyrodiil etwas pvp und dailys
      Odilion
      am 10. September 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Dann solltest du vielleicht wieder Singleplayer spielen, wenn du alles solo magst. Denn man glaubt es kaum, aber MMORPGs waren einst für das Spielen miteinander gedacht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170695
Special
Special: Flucht aus MMOland - Das Teil spiele ich nicht mal für Geld!
Als Portal für Online-Spiele schauen wir uns natürlich möglichst viele MMOs auf dem Markt an. Während wir von manchen auch nach Jahren nicht los kommen, reicht bei anderen bereits der Ersteindruck, um fluchtartig das Weite zu suchen. Nein, diese Titel spielen wir nicht einmal für Geld.
http://www.buffed.de/Special-Thema-215651/Specials/Flucht-aus-MMOland-Das-Teil-spiele-ich-nicht-mal-fuer-Geld-1170695/
11.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/HEADER_MMO_Flucht-buffed_b2teaser_169.jpg
mmo,mmorpg
specials