• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • South Park: Der Stab der Wahrheit - so durchgeknallt wie die Serie - Vorschau

    Das Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit sieht nicht nur aus, wie die Fernsehserie, sondern ist auch genauso politisch inkorrekt. Wir hatten die Möglichkeit, uns das Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen und kreativem Waffenmodifizierungssystem anzuschauen.

    Als Kind in einer neuen Stadt hat man es nicht leicht, Anschluss zu finden. Wer von Euch das Gefühl nicht kennt, der wird im Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit dazu noch früh genug die Gelegenheit haben. Gamezone-Redakteur Sandro Odak hatte die Gelegenheit, sich einige der ersten Missionen von South Park: Der Stab der Wahrheit anzuschauen; was er erlebt hat, haben wir nachfolgend für Euch notiert.

    Zurück also zum Start des Rollenspiels: Der Held ist mit seinen Eltern frisch umgezogen, ausgerechnet in die Stadt South Park, in der die uns aus dem Fernsehen bekannten Anarcho-Helden die heimlichen Herrscher sind. Statt aber gemütlich mit den Eltern die Kisten auszupacken, wollen die erst einmal das neue Schlafzimmer mit einer Runde "Wrestling" einweihen. Das ist natürlich nichts für die Ohren eines unschuldigen Kleinwüchsigen, und Papa schließt den Sohnemann aus. Also uns, denn der Bursche wird von uns durch die verschneiten Straßen gesteuert. Immerhin ist Papa aber zu etwas nütze, er gibt uns nämlich den ersten Auftrag: Such Dir neue Freunde.

    Das 'Königreich' unserer Clique von Mittelalter-Begeisterten in South Park: Der Stab der Wahrheit. Das "Königreich" unserer Clique von Mittelalter-Begeisterten in South Park: Der Stab der Wahrheit. Quelle: THQ Auf der Suche nach potentiellen neuen Freunden trifft der Held in der 2D-Umgebung erst einmal auf Schüler, die einen anderen Burschen vermöbeln. Nein, mit denen will man lieber nicht spielen. Aber der Junge da drüben, der sieht harmlos aus - wenn man mal von seinem türkisfarbenen Mittelalterfummel absieht. Es handelt sich um Butters, Fans der Serie South Park wohlbekannt. Der lädt den "Neuen" dazu ein, in seinem "Königreich" zu spielen. Da unser Held eh nichts zu verlieren hat, geht's also in Butters' Königreich, in dem bekannte Gesichter ein episches Mittelalterabenteuer erleben. Mit ein bisschen Fantasie könnte man sich tatsächlich einbilden, man befände sich in einem Königreich. Okay, mit sehr viel Fantasie. Das Königreich ist ein Garten, die Burg des Königs ist ein Zelt, und in den Stallungen - ein Sandkasten - erledigt die Katze ihre Notdurft.

    Der König ist, wie sollte es auch anders sein, Cartman; Kyle, Stan und Butters sind seine Gefolgschaft. Unsere Aufgabe ist es nun, den Rittern beizutreten. Dazu gehört auch die Vergabe eines duften Namens, zu der wir per aufgehendem Fenster im Spiel aufgefordert werden. Natürlich denken wir uns einen wahrhaft epischen Namen aus, der von Cartman mit der Rückfrage quittiert wird, ob wir wirklich "Douchbag" (etwa Arschloch oder Depp) genannt werden wollen. Freilich bleibt uns keine andere Wahl, abbrechen lässt sich Cartmans Nachfrage nämlich nicht. Aber keine Angst: Steigen wir im Level auf, dann verdienen wir uns weitere unrühmliche Beleidigungen als Namen, eine widerwärtiger oder dümmer als die andere.

    Neben dem Namen lässt sich auch eine Klasse wählen: Priester, Magier, Kämpfer und Dieb. Nein, bislang ist entgegen der Ankündigungen kein Jude in Sicht - das war dann wohl doch nur ein Witz. Jede Klasse hat ihre eigenen speziellen Fähigkeiten. Priester können beispielsweise heilen. Die Kämpfer hingegen erledigen die Feinde mit einem Geschicklichkeitsspiel. Schurken dürfen auch Raketen abschießen - in einem Minispiel muss dann zum richtigen Zeitpunkt der richtige Knopf getroffen werden, damit die Attacke doppelt so viel Schaden verursacht. Gleiches gilt für die Defensive: ein zum passenden Moment gedrückter Knopf lässt den Helden weitaus weniger Prügel einstecken. Ihr könnt übrigens ausreichend Zeit mit den Grübeleien über die richtigen Attacken verbringen, denn South Park: Der Stab der Wahrheit wartet mit einem rundenbasierten Kampfsystem auf, wie man es etwa aus Final-Fantasy-Spielen kennt.

    Unsere neue Clique ist wohl interessiert an LARP (Live Action Roleplaying). Unsere neue Clique ist wohl interessiert an LARP (Live Action Roleplaying). Quelle: THQ Unsere erste Mission als Douchebag ist es, dem König Cartman ein asiatisches Hühnchengericht zu besorgen. Ihr erinnert Euch noch an die prügelnde Meute vom Anfang des South-Park-Abenteuers? Die ist in das Königreich eingefallen, während wir zum Ritter geschlagen wurden. Und da wir nun Namen und Klasse ausgesucht haben, dürfen wir auch gleich unsere Kampfkraft unter Beweis stellen, um die Burschen davon abzuhalten, in den Pool der Visionen - pardon, ins Planschbecken zu pinkeln.

    Die Attacken, die zum Einsatz kommen, sind so vielfältig, absurd und widerwärtig, wie man es erwarten würde. König Cartman beispielsweise verfügt über eine Attacke, bei der er einen Furz anzündet. Ein anderer Angriff sorgt dafür, dass der nackte Mister Slave breitbeinig auf einen Gegner springt und ... nun ja, der Feind befindet sich dann dort, wo die Sonne nicht scheint. So kennt man das aus South Park: es wird ekelig und politisch inkorrekt bis hin zur Schmerzgrenze. Aber das macht ja auch irgendwie den Reiz an der Fernsehserie aus.

    Ausreichend wacker geschlagene Kämpfe lassen Euch im Beleidigungs-Rang aufsteigen. Waffen, die die Gegner hinterlassen machen Euch stärker. Und die lassen sich zu neuen Gegenständen kombinieren. So wird aus einem Pömpel und Säure beispielsweise eine Mordswaffe, die die Angreifer vergiftet. Über das Smartphone bereitet Ihr Euren Helden nicht nur auf die nächsten Kämpfe vor, sondern sortiert auch seine Ausrüstung. Die Klamotten fallen da schon reichlich absurd aus: Töpfe für den Kopf, oder vielleicht lieber eine kuschlige Teddymütze? Die Items sorgen nicht nur für einen lustigen Look, sondern bringen Boni wie Angriffs- und Verteidigungsstärke mit sich.

    Zur Geschichte des Rollenspiels lässt sich noch so viel verraten, dass Butters sich bei dieser ersten Konfrontation mit den Schuljungs den wertvollen Stab der Wahrheit abnehmen lässt, nach dem Ihr fortan mit den South-Park-Charakteren im Schlepptau suchen dürft.

    South Park: Der Stab der Wahrheit erscheint am 05. März 2013 für Xbox 360, Playstation 3 und PC. Jedoch veröffentlicht THQ die ersten drei herunterladbaren Episoden-Packs zunächst zeitexklusiv für die Xbox 360.

    02:01
    South Park: The Stick of Truth - Der E3-Trailer zum RPG
    Spielecover zu South Park: Der Stab der Wahrheit
    South Park: Der Stab der Wahrheit

  • South Park: Der Stab der Wahrheit
    South Park: Der Stab der Wahrheit
    Publisher
    THQ
    Developer
    Obsidian Entertainment (US)
    Release
    27.03.2014
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Fr3eZi
    Hoffe das Spiel wird so nice wie ich denke. Für mich steht aber fest, dass ich mir dieses Spiel nicht zum release (und…
    Von Deadeye-Jed
    Zocken zocken zocken... Ein Pflichtkauf für mich:D
    Von Dart
    Ich wills auch haben :D

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Elenenedh Google+
      26.07.2012 15:54 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Fr3eZi
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffe das Spiel wird so nice wie ich denke.
      Für mich steht aber fest, dass ich mir dieses Spiel nicht zum release (und somit zum vollpreis) holen werde. ich warte lieber bis es dann nach 1 Jahr eine GotY (Game of the Year) Edition gibt in der alle DLC's bereits inbgeriffen sind, welche zudem wesentlich billiger ist als zum release :o
      Sollte es keine GotY geben, dann kaufe ich es mir trotzdem erst wenns wesentlich billiger ist
      Deadeye-Jed
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zocken zocken zocken... Ein Pflichtkauf für mich
      Kryos
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich muss das haben! Das klingt perfekt!
      Dart
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wills auch haben
      blooooooody
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "So kennt man das aus South Park: es wird ekelig und politisch inkorrekt bis hin zur Schmerzgrenze. Aber das macht ja auch irgendwie den Reiz an der Fernsehserie aus."

      Finde ich nicht. Der Reiz an South Park finde ich, das sie übelst Provozieren mit ihrer Art. Dazu kommt noch das sie alles so überdrehen und absurd Darstellen wie es nur geht. Dazu wird alles verührt mit einem Schwarzen Politischen Inkorrekten Humor und einen Schuss Promi beleidigung.

      Ausserdem, was ist gemeint mit "eckelig". Hat der Reporter seit Ende der ersten Staffel aufgehöhrt zu schauen oder vergessen das Fäkalhumor schon lange so gut wie Tot ist bei der Serie?
      Kryos
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Southpark spricht echte Fehler und Probleme und Absurditäten des Alltags an und treibt sie extremst auf die Spitze. Aber jede Folge hat eine Kernaussage die verdammt wahr ist.
      Sartosa
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Oh wie ich mich auf dieses spiel freue . Ich finde es auch richtig toll das man eine folge "Nach spielen" kann, ich bin mal wirklich gespannt wie es dann am ende umgesetzt wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1013173
South Park: Der Stab der Wahrheit
South Park: Der Stab der Wahrheit - so durchgeknallt wie die Serie - Vorschau
Das Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit sieht nicht nur aus, wie die Fernsehserie, sondern ist auch genauso politisch inkorrekt. Wir hatten die Möglichkeit, uns das Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen und kreativem Waffenmodifizierungssystem anzuschauen.
http://www.buffed.de/South-Park-Der-Stab-der-Wahrheit-Spiel-33998/News/South-Park-Der-Stab-der-Wahrheit-so-durchgeknallt-wie-die-Serie-Vorschau-1013173/
26.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/school_v2.jpg
south park the game,rpg,obsidian,thq
news