• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • David Martin Google+
      13.05.2013 15:46 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Type your name here
      am 13. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das (weiterentwickelt)+Rift Occulus= Sword Art Online ^^
      Trorg
      am 13. Mai 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Hier gibts mehr infos über das system

      http://www.emotiv.com/
      elenial
      am 13. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist eine Verarsche nach meiner Meinung.

      1. Zeigt die Kamera nicht seine Hände.

      2. Muss er immer bevor er etwas tut, diese Handlung auch *ausdrücklich* mit seiner Stimme betonen. (entweder
      passiert die Steuerung über seine Stimmaufnahme oder jemand sitzt vllt sogar irgendwo und macht das per Wireless)

      3.Würde das wirklich funktionieren wäre der mediale Aufschrei gigantisch. Jeder Nachrichtensender würde darüber
      berichten, denn es wäre ein Quantensprung (wer will den nicht per Gedanken seine Umgebung bzw. ein Spiel steuern= )


      Aber vllt irre ich mich einfach und der Entwickler ist bald Milliardär.

      (aber warum reißen sich nicht vorher Firmen wie Apple, Microsoft, Sony etc. solche Patente unter den Nagel ? )
      elenial
      am 13. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Kelremar Vielleicht hast du Recht.
      Allerdings beweist der Entwickler dann in diesem Video dass er null Ahnung von Werbung hat. Eine Presentation welche nicht eindeutig feststellt das es einwandfrei funktioniert ist für mich einfach ein Fake oder mies gemacht.

      Allerdings frage ich mich warum es dieses Produkt dann nicht schon längst am Massenmarkt gibt. Wenn der Markt dieses Produkt übersieht ... das wäre der größte Marketing Fehler aller Zeiten. Also stimmt irgendetwas mit dem Produkt nicht.
      Kelremar
      am 13. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bevor du etwas als Fake abtust und dir dafür Gründe ausdenkst, solltest du recherchieren. Es reicht dazu "Gedankensteuerung" zu googlen um in Sekunden begriffen zu haben, dass es echt ist.

      Es ist auch nichts neues, sehen und testen konnte man es schon oft auf Messen. Gedankensteuerung funktioniert schon seit Jahren bei rudimentären Befehlen (und im Video sehen wir nur sehr rudimentäre Befehle). Gemessen werden dabei ganz klassisch die Hirnströme wie bei einer EEG-Messung beim Arzt.
      Rapprich
      am 13. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arbeitet es nicht eher mit den Muskeln in Gesicht und Stirn?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1069536
Son of Nor
Son of Nor: Emotiv EPOC ermöglicht Gedankensteuerung - Video stellt Technik vor
Son of Nor unterstützt das Gehirn-Computer-Interface Emotiv EPOC. Damit können bestimmte Fähigkeiten der Spielfigur wie Telekinese, Terraforming und Magie per Gedankenkraft gesteuert werden. Im Video erfahrt ihr, wie die Technik funktioniert.
http://www.buffed.de/Son-of-Nor-Spiel-33883/Videos/Son-of-Nor-Emotiv-EPOC-ermoeglicht-Gedankensteuerung-1069536/
13.05.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/05/9E11A4FC-9EE0-2003-090B410297A36508.jpg
kickstarter
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/5/51769_sd.mp4