• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Skyforge: Update March of Knowledge kommt doch erst morgen - Patchnotes

    Skyforge: Update March of Knowledge kommt doch erst morgen - Patchnotes Quelle: Allods Team

    Entwickler Allods Team hat die Wartungsarbeiten für den Skyforge-Patch March of Knowledge von Mittwoch auf Donnerstag verschoben. Bereits am Montag ist ein geplanter Live-Stream gestrichen worden, weil der PTR noch für wichtige Tests benötigt wurde.

    So ganz rund läuft es für den Patch March of Knowledge für Skyforge im Moment nicht. Erst am Montagabend musste Entwickler Allods Team kurzfristig einen geplanten Live-Stream absagen, in dem Ausschnitte aus dem kommenden Update gezeigt werden sollten. Der Grund: Der Testserver wurde für weitere wichtige Tests benötigt.

    Gestern gaben die Verantwortlichen dann auf der offiziellen Seite von Skyforge bekannt, dass die für heute angesetzten Wartungsarbeiten auf morgen verlegt werden. Nur so kann Allods Team sicherstellen, dass das Update alle angekündigten Features und Änderungen beinhaltet.

    Apropos: Die offiziellen deutschen Patchnotes sind bereits online, wir haben sie euch im Folgenden aufbereitet. Weitere Infos zu Skyforge gibt es auf unserer Themenseite.

    Patchnotes für March of Knowledge

    • Es wurde ein neues Feindliches Territorium hinzugefügt: Magnikanische Seen.

    • Es wurde der Fotomodus hinzugefügt: ein System, das den Spielern erlaubt, das Spiel zu pausieren, um Screenshots zu machen. Durch Drücken der Taste "Ende" könnt ihr jetzt die Kamera um euren Charakter herum schwenken lassen. Dadurch wird das Spiel jederzeit "pausiert": mitten in einem Kampf, beim Reiten eines Reittiers oder beim Fallen aus der Höhe. Der Charakter wird seine Aktionen fortsetzen (er wird weiter vom Monster angegriffen, wird sich weiterbewegen oder auf den Boden fallen), aber solange der Photomodus aktiv ist, bleibt das Bild stehen.

    Legendäre Ringe: Auf dem Markt wurden Visionen legendärer Ringe eingeführt. Dabei handelt es sich um einen besonderen Gegenstand, mit dem man einen legendären Ring erhalten kann..

    • Es wurden PvP-Trophäen hinzugefügt. PvP-Trophäen sind mit gewöhnlichen Trophäen weitgehend identisch, aber die von ihnen gewährten Boni funktionieren nur in Kämpfen gegen andere Unsterbliche. Zu diesen Boni gehört Folgendes:
    o Erhöhung des verursachten Schadens.
    o Erhöhung des Schadens gegenüber Schilden.
    o Erhöhung des Schadens gegenüber betäubten Zielen.
    o Verringerung des empfangenen Schadens.

    • PvP-Trophäenfragmente erhält man durch die Teilnahme an 5x5-Ranking-Kämpfen. Am Ende einer Etappe erhalten alle Teammitglieder eine Tasche mit Ausrüstung. Die Anzahl und Qualität von Fragmenten hängt vom Rang ab, den das Team erreicht hat.
    • Es wurde der Reiter "Labor" hinzugefügt: Das System für das Erforschen von Widerständen und den Zugang zu Invasionsabenteuern wurde geändert. Die Atlasse der Invasionsarmeen wurden erweitert. Mehr dazu könnt ihr in unsererAnkündigung erfahren.
    • Es wurde ein neuer Gegenstand eingeführt: Forschungszuschuss. Es handelt sich dabei um einen Verbrauchsgegenstand, mit dem man mehr Wissen für das Forschen im Labor erhält.
    • Die Boni für alle Armeen-Trophäen wurden erhöht.
    • Der Maximalschaden des "Superschlags" wurde von 25% auf 30% erhöht.

    • Feinde und Taschen lassen nicht mehr den Gegenstand "Beute" fallen. Der Gewinn aus diesen Quellen in Credits wurde im Verhältnis zum Gewinn beim Verkauf von Beute erhöht.
    • Die Limits Göttlicher Funken sind jetzt an bestimmte Armeen gebunden. Wenn man eine bestimmte Anzahl von Funken von einem Avatar oder einer Armee erhält, kann man bis zu seiner nächsten Ankunft keine weiteren Funken mehr empfangen. Mit jeder neuen Invasion werden neue Limits hinzugefügt (die beim ersten Abschluss eines Invasionsabenteuers erhaltenen Göttlichen Funken werden nicht auf das Limit angerechnet), vorausgesetzt, die Invasion wird von einem Avatar angeführt. Sobald die Invasion vorbei ist, werden die Limits nicht mehr zurückgesetzt. Alle Limits vorheriger Invasionen werden automatisch festgelegt. Wenn man zum Beispiel noch nie einen Integrator getötet hat, entspricht das Limit Göttlicher Funken beim Einloggen 800 Stück.
    • Myrrhe-Tropfen wurden aus dem Spiel entfernt. Zum Verbessern von Obelisken werden jetzt Siegermedaillen benötigt. Ihr werdet Siegermedaillen auch dann erhalten, wenn ihr auf das Konto eures Pantheons Guthaben einzahlt.
    • Myrrhe-Tropfen wurden im Verhältnis von 1:2 gegen Siegermedaillen ausgetauscht.
    • Beim Aktivieren der göttlichen Gestalt werden alle optionalen Aufgaben des Typs "Einheit" und "Team" mit Kreaturen der aktuellen Invasion automatisch abgeschlossen.
    • Es wurde ein Strafsystem für passives Verhalten in Kämpfen und für ein frühes Verlassen von Kämpfen aktiviert: Wenn ein Spieler regelmäßig Kämpfe sabotiert, erhält er für abgeschlossene Kämpfe solange keine Belohnungen mehr, bis er einige aktive Kämpfe abschließt, ohne sie früh zu verlassen.

    Pantheonkriege

    • Es wurden Hyperion-Module hinzugefügt: Kommandanten können, sollte ihr Pantheon das Turnier gewinnen, 3 (von 9) Module auswählen und diese in die Umlaufbahn ihres Pantheons schicken. Jedes ausgewählte Modul erhöht die erhaltene Primärenergie (Punkte die den Gewinner des Raumfahrtprogramms bestimmen) um 5 %. Kommandanten können ihre Entscheidung in Zukunft ändern.
    • Technologien des Raumfahrtprogramms sind jetzt verfügbar: Rohstoffe, die man für ihre Erforschung braucht, können von allen Spielern in Abenteuern für Pantheons verdient werden. Die Technologien beeinflussen die Menge an Primärenergie, die ein Pantheon sammelt und können erforscht werden, selbst wenn euer Pantheon kein Territorium kontrolliert. Das erlaubt allen Communities, beim Raumfahrtprogramm mitzumachen und wenigstens Teilnahmebelohnungen zu erhalten. WICHTIG: Sobald eine Technologie ausgewählt wurde, kann sie nicht mehr geändert werden.
    • Es wurde eine Oberfläche für die Pantheonwertung hinzugefügt. Sie basiert auf der Menge an gesammelter Primärenergie und wird alle 24 Stunden aktualisiert.
    • Die Reiter der Pantheonoberfläche wurden verändert.
    • Greift ein Pantheon während der Pantheonkriege einen Tempel erfolgreich an, erhält es Primärenergie. Die Menge entspricht dem Rang des verteidigenden Pantheons in der Liga.


    Invasionen

    • Es wurde das System "Dringender Hilferuf" hinzugefügt.
    • Jetzt ist es möglich, mithilfe von Variatronen die Belohnungen in Invasionsabenteuern zu ändern.
    • Man kann als Belohnung für den Sieg über Monster in Abenteuern mit Avataren keine Eidoi mehr erhalten.
    • Sobald das Forschungslimit für eine Armee erreicht wurde, erhalten Spieler für das Erforschen von Eidoi. Diese Forschung kann nicht beschleunigt werden.

    Mechanoiden

    Schutzfeld-Generator
    • Die Karte des Abenteuers "Schutzfeld-Generator" wurde verbessert.
    • Die Reichweite der Hammer-Panzer beim Schießen und ihre Verteidigung gegen Oculat-Gruppen wurden vergrößert.
    • Die Pause zwischen Monsterwellen wird höchstens 12 Sekunden lang dauern (15 bei Sondereinheiten).
    • Die Strahlung des Feldgenerators, die das Team jede Minute mit einem negativen Effekt belegt, wurde entfernt. Es gibt jetzt auf der Karte mit elektrischen Feldern kleine Mechanoiden-Strahler, die aktiviert werden, wenn sich Spieler in der Nähe befinden.
    • Falls das ganze Team stirbt, wird das Abenteuer nicht mehr automatisch mit der D-Wertung abgeschlossen. Man kann wiederbelebt werden und weiter kämpfen.
    • Die letzten zwei Wellen, die gleichzeitig von beiden Seiten kommen, sind jetzt schwächer als vorher. Sie bestehen jetzt aus weniger Antipanzer-Oculaten, und im Gefolge der Elite-Retiariuse gibt es jetzt zwei gewöhnliche anstelle von zwei verstärkten Scissoren.
    • Die Kosten der Generator-Aktivierung wurden leicht erhöht, aber sie kann immer noch durch Schaden oder Kontrolle abgebrochen werden.

    Integrator
    • Es wurde eine Vollbild-Karte des Abenteuers hinzugefügt.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem beim ersten Abschluss des Abenteuers kein Funken-Reliquiar vergeben wurde.

    Mechanoiden-Wellen
    • Die Karte der Region wurde optimiert.

    Todesmäher

    • Die Aufgabe "Pestträger" im Dorf Darnica wurde deaktiviert.

    Dunkles Ritual
    • Das Aussehen von Asmodeus wurde geändert.

    Phytoniden

    • Die Mechanismen von Lianen bei der optionalen Aufgabe wurden geändert. Jetzt halten sie den Charakter 20 statt 120 Sekunden lang gefangen, und ihr Schaden ist 5 Mal höher. Nachdem das Team den Kampf verlässt, verschwinden einige Sekunden später auch die Lianen.


    Pantheon

    • Es ist jetzt eine Mindestanzahl von Stimmen erforderlich, wenn man über einen Wechsel des Emblems abstimmt: Falls nicht genug Kommandanten abgestimmt haben, dann lautet das Ergebnis der Abstimmung "Keine Änderungen".
    • Das erste Level des Ätherprojektors bringt jetzt allen Pantheon-Mitgliedern, die die Anforderungen erfüllen, täglich 5 Energiemodule ein.
    • Baumaterialien, die über Adeptenmissionen erhältlich sind, werden in einen Gegenstand umgewandelt, der im Inventar aktiviert werden kann. Wenn die Mission fehlschlägt, werden die Baumaterialien nicht hinzugefügt.


    Pantheonkriege

    • Das Mindestgebot in der Auktion für Pantheons der Silbernen Liga wurde von 800.000 auf 100.000 Credits reduziert.
    • Tessas Funken wurden in Primärenergie umbenannt.
    • Man erhält jetzt Primärenergie für erfolgreiche Angriffe auf den Tempel Naire während der Pantheonkriege. Die Menge hängt von der Position des Tempels in der Liga (von 75000 bis 22500). Jeder folgende Pantheonkrieg einer Spielzeit bringt 100% mehr Primärenergie.
    • Es wurde ein Timer für unvollständige Teams hinzugefügt. Wenn es im Team weniger als 5 Spieler gibt, dann wird ein Timer aktiviert (verfügbar im Team-Fenster). Wenn es nach Ablauf des Timers immer noch weniger als 5 Spieler sind, dann wird das Team nicht mehr in den Pantheon-Rankings gelistet. Sobald das Team vollzählig ist, erscheint es wieder in den Rankings.
    • Die Beschränkung, keinem neuen Team beitreten zu können, wurde von 7 auf 3 Tage verkürzt.
    • Die Möglichkeit, Äther-Resonatoren zu heilen und mit Schilden zu schützen, wurde deaktiviert.
    • Es ist nicht mehr möglich, durch Wechseln der Gruppe die Müdigkeit zurückzusetzen.


    PvP

    • Für die beste Leistung wird bei allen Klassen im Laufe von Kämpfen eine einfache Effekt-Visualisierung verwendet.
    • In den Arenen "Kampfring der Unsterblichen" und "Abbauplatz Alcedon" kann man jetzt vom Wiederbelebungspunkt aus ein Reittier reiten.
    • Die Karte für die Forschungsbasis Lugran wurde geändert.
    • Die Quest "Ausrüstung für Tötungen" kann jetzt in der Forschungsbasis Lugran abgeschlossen werden.

    Abbauplatz Alcedon

    • Der Radius von "Zerplatzen" wurde von 4 auf 6 Meter vergrößert.
    • Das Geschoss ist jetzt 1,5 statt 2,5 Sekunden lang unterwegs.
    • Die Kanone bewirkt 50% mehr Schaden.


    Spezialisierungen

    Gott des Reisens

    • Es wurde die Menge an Gesundheit geändert, die beim Verwenden einer finalen Fähigkeit hinzugefügt wird.

    Gott der Herrschaft

    • Es wurden der Name und die Beschreibung von Wochenquests geändert, bei denen man Glaubenspunkte erhält.


    Haupthandlung

    • Es wurde eine neue Hauptquest hinzugefügt: Schicksal der Studenten. Man muss zuerst die Quest "Ritualopfer" abschließen.
    • Es wurde eine neue Hauptquest hinzugefügt: Erzwungene Pause.
    • Es wurde eine neue Hauptquest hinzugefügt: Kernbeweis.
    • Es wurden neue Regionen für die Göttliche Herausforderung hinzugefügt (Quest für 100 Glaubenspunkte).


    Order

    • Bonus auf Attribute vom Einfluss wird jetzt im Provinzen-Tab angezeigt.


    Atlas des Fortschritts

    • Der Atlas der Mechanoiden wurde erweitert.
    • Der Atlas der Phytoniden wurde erweitert.


    Klassen

    Alchemist

    • Die "Energiedusche" wirkt sich jetzt nur auf Gruppenmitglieder (unabhängig von der Größe der Gruppe) aus.

    Berserker

    • Die "Vehemenz" wurde durch die "Pure Stärke" ersetzt.
    • Der Effekt der "Vehemenz" wurde zum Talent "Zorn des Kampfes" hinzugefügt.
    Talent "Pure Stärke"
    Beschreibung des Talents "Pure Stärke":
    • Der Gladiator fügt Bossen und Elite-Monstern doppelten Schaden zu;
    • wenn der "Kampfdurst" aktiv ist, erhöht sich der Schaden gegenüber Schilden aufs 10-fache (der Effekt wird mit dem Effekt "Schildzerstörer" multipliziert, welcher den Schaden der "Fraktur" und des "Vernichtenden Wurfs" gegenüber Schilden aufs 40-fache erhöht, wenn der "Kampfdurst" aktiv ist);
    • der Schadensbonus des "Kampfdursts" wurde von 40% auf 60% erhöht;
    • die Effekte von Support-Klassen, die Attribute verstärken, wirken sich nicht mehr auf den Berserker aus, und wenn der "Kampfdurst" aktiv ist, hören auch alle positiven Effekte von Support-Klassen auf, beim Berserker zu funktionieren;
    • dieses Talent funktioniert nicht in PvP-Regionen.

    Kanonier

    • Die Dauer des visuellen Effektes des "Plasmastrahls" wurde verkürzt.

    Lichthüter

    • Die Beschreibung der "Goldenen Sphäre" des Lichthüters wurde korrigiert.
    • Die Beschreibung der "Stabilisierung des Quasars" des Lichthüters wurde korrigiert.
    • Der Lichthüter kann die "Lichtflut" nicht mehr auf sich selbst anwenden.

    Nekromant

    • Ein Vertipper in der Beschreibung der Fähigkeit "Lich" des Nekromanten wurde korrigiert.

    Paladin

    • Die vom "Strahlenden Aspekt" verursachten visuellen Bugs wurden korrigiert.

    Hexer/Hexe

    • Die Hexe dreht sich jetzt zum Ziel hin, wenn sie das "Verhexen" einsetzt.
    • Die Explosion des Schilds, die der "Launische Fluch" bewirkt, verursacht jetzt zwischen 150% und 500% des absorbierten Schadens (statt 120%). Diese Fähigkeit wird allerdings nicht mehr von Effekten, welche den Schaden vergrößern, beeinflusst.
    • In Abenteuern für 10 Spieler absorbiert der "Launische Fluch" jetzt mehr Schaden; es ist jetzt schwerer, ihn zu zerstören und er verursacht mehr Schaden. Die Menge des absorbierten Schadens (und der resultierende Schaden) hängt jetzt von der Schildstärke der Hexe ab.
    • Alle Hexen eines Teams teilen sich die Abklingzeit des "Launischen Fluchs".

    Symbole

    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem die "Verstärkten Schilde" denselben Bonus auf allen Leveln des Symbols gewährten.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem "Korrosionsbeschichtung" in Verbindung mit "Risswunde" und "Blinder Zorn" in Verbindung mit "Tiefe Zergliederung" weniger Schaden verursachte.


    Einheit

    • Es wurden die Karten folgender Abenteuer geändert: Syblische Anhöhe, Thorneus' Lager, Gletscher Donholk, Unterirdischer See Tarlen, Fort Darlek.
    • Der Lade-Bildschirm für das Abenteuer "Kloster Ignum" wurde aktualisiert.

    Nerions Festung

    • Die Farbe der Monster wurde geändert.

    Optionale Aufgaben

    Instabile Emanationen
    • Man kann jetzt die Emanation sammeln, ohne die Leertaste drücken zu müssen.
    • Die Monster könnten mehr als eine Emanation gleichzeitig fallen lassen.

    Studiere deinen Gegner
    • Die Kamera erscheint jetzt ohne Verzögerung.

    Tod den Spionen
    • Die Oculat-Spitzel werden jetzt schneller reproduziert.

    Finale Schläge
    • Die erforderliche Anzahl wurde von 10 auf 5 reduziert.

    Lauernder Tod
    • Wenn man gegen mehrere Monstertruppen kämpft, dann können zwei Bewahrer des Todes erscheinen.

    Schlachtzug

    Operation Medea

    Charaktere in göttlicher Gestalt bleiben nicht mehr in den Wurzeln stecken.
    Der Retiarius "Phönix" wurde geändert:
    o Der Boss ist nicht mehr immun gegen die Angriffe der Charaktere, besitzt nun aber die doppelte Menge an Gesundheit.
    o Die Gesundheit seiner Komponenten und des Verstärkten Scissor-Sturmsoldaten wurde verringert.
    o Der Retiarius nutzt nicht mehr die Fähigkeit "Energiekäfig".
    o Beim Schwierigkeitsgrad "Angriff" hat der Boss keine Phase, in der alle vier Batterien gleichzeitig aktiv sind; beim Schwierigkeitsgrad "Sturm" verwendet der Boss in dieser Phase nur das "Billiard" und den "Rennfahrer".*


    Team

    Operation Isabella

    • Zur Minikarte wurden Zeiger hinzugefügt, die auf den Aufenthaltsort von Monstern hinweisen.


    Benutzeroberfläche

    • Es wurde ein Zerlegungsmodus hinzugefügt. Der Zerlegungsmodus macht es möglich, einen Gegenstand durch Anklicken seines Symbols zu zerlegen und enthält folgende Parameter:
    o Normal: Die Gegenstände werden in Steine oder Trophäenfragmente zerlegt.
    o Himmlische Fäden: Die Gegenstände werden in Himmlische Fäden zerlegt

    • Es wurde eine Option hinzugefügt, mit der man manuell zusätzliche Spieler zum Team hinzufügen kann. Der Spieler kann jetzt entscheiden, wer sich ihm auf seinem Abenteuer anschließen darf.
    • Man kann jetzt die Reihenfolge der Teammitglieder in der Mitgliederliste verändern. Diese Möglichkeit ist nützlich für Spieler, die Support-Klassen spielen: Sie können bestimmen, welche Charaktere beim Drücken der Tasten F2 und F3 als Ziel ausgewählt werden. Bitte beachtet, dass jedes Teammitglied seine Liste individuell anpassen kann. Man kann jetzt Gegenstände ohne Verzögerung nacheinander zerlegen.
    • Solange die Abstimmung für das Pantheon-Emblem aktiv ist, wird die Taste "Speichern" nicht verfügbar sein.
    • Beim Verbessern eines Knotens im Atlas verändert sich die Anzahl verbleibender Ätherkerne in der Tasche jetzt dynamisch.
    • Wenn man an kleinen (3x3-) und Ranking-(5x5-)Kämpfen teilnimmt, wird man in der Questliste eine Quest für Funken der Offenbarung sehen.
    • Eine Einladung zu einem Abenteuer kann jetzt durch Drücken der Eingabetaste angenommen werden.
    • Die Pop-up-Fenster werden jetzt nur im unteren Teil des Bildschirms eingeblendet.
    • In den Beschreibungen von Verbrauchsgegenständen gibt es jetzt die Zeile "Verfügbar"; sie zeigt an, wie viele Gegenstände dieser Art in der Tasche des Spielers bleiben.
    • Die Markierung für Ringe, die man aus Ring-Sets erhalten kann, wurde geändert.
    • Die Menge des Taktischen Gespürs im Verbesserer-Fenster und in der Liste der Attribute wurde synchronisiert.
    • Beim Versuch, einen Kampf zu verlassen, müssen die Spieler jetzt bestätigen, dass sie das tun möchten.
    • Der Reiter "Wertgegenstände" wird nicht mehr in der Tasche angezeigt.
    • Es wurde eine Animation für das Fenster "Einladung zum Abenteuer" hinzugefügt.
    • Auf der Seite der Pantheon-Festung wird jetzt die Menge der Siegermedaillen angezeigt.
    • Das Fenster "Pantheon-Talente" kann jetzt über den Reiter "Festung" geöffnet werden.
    • Das Kampfstatistik-Fenster zeigt jetzt die Fähigkeiten, die der Feind verwendet, genauso wie die Menge des Schadens, die dem eigenen Charakter und anderen Charakteren aus dem Team zugefügt wird.
    • Im Fenster des Göttlichen Atlas wurde eine Anzeige für Geheimes Wissen hinzugefügt.
    • Die Gesundheit des Ziels und die Haltbarkeit seiner aktiven Schilde wird jetzt mithilfe von Balken angezeigt. Die Menge der Gesundheit in einem Balken hängt von der Gesundheit des eigenen Charakters ab.
    • Man kann jetzt einen Charakter, der in der Warteschlange für eine andere Aktivität steht, nicht mehr zu einem Abenteuer einladen.


    Portal

    • Das Design der Tabs auf der Pantheon-Seite wurde geändert.
    • Im persönlichen PvP-Ranking werden jetzt 25 Charaktere pro Seite angezeigt.


    Sonstiges

    • Die Materialien des Phytomorph-Gewandes wurden geändert.
    • Einige Objekte in der Niederung Roqul wurden mit Klängen ausgestattet.
    • Die Werte der Attribute "Machteffizienz" und "Zähigkeit" für Waffen epischer Qualität entsprechen jetzt dem erforderlichen Tüchtigkeitswert.
    • Äther-Barrieren wurden aus dem Spiel entfernt.
    • Beim Abschluss eines Promo-Abenteuers des Schwierigkeitsgrads "Sehr einfach" erhalten die Spieler jetzt eine Belohnung.
    • Die Beleuchtung in der Diamantenen Halle wurde verbessert.
    • Es wurde ein neues Attribut hinzugefügt: Astralwiderstand. Es kann erforscht werden, nachdem eine Invasion der neuen Armee begonnen hat.


    Behobene Fehler

    Pantheon

    • Die Beschreibung des Ätherprojektors wurde korrigiert.
    • Es wurde das Problem behoben, bei dem Charaktere, welche die Anforderungen erfüllten, keine Energiemodule erhielten.


    Pantheonkriege

    PvE

    • Angriff: Es wurde der Fehler behoben, bei dem ein Charakter in göttlicher Gestalt in einen anderen Raum reisen konnte.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem im Falle von zwei Teams, die den gleichen Punktestand hatten, der erste Platz im PvE-Ranking an dasjenige Team ging, das eines der Ranking-Abenteuer zuerst abgeschlossen hatte.

    PvP

    • Es wird nicht mehr dazu kommen, dass Spieler, die im Kampf bleiben, manchmal einen negativen Bonus auf ihr Ranking erhalten, wenn sich das gegnerische Team zurückzieht.


    Spezialisierungen

    Gott des Wissens

    • Es wurde der Fehler korrigiert, bei dem das Symbol "Macht fremder Welten" des Gottes des Wissens nicht funktionierte.
    • Das "Begreifen der Essenz" und das "Begreifen der Energie" funktionieren jetzt richtig.

    Gott des Krieges

    • Das Talent "Verzehrt vom Zorn": Es wurde die Menge an Gesundheit korrigiert, die das Talent bei normalen und göttlichen Gestalten wiederherstellt.
    • Das Talent "Gegenseitige Auslöschung" des Gottes des Krieges wurde korrigiert. Jetzt wird die richtige Schadensmenge angezeigt.

    Gott der Verteidigung

    • Das Talent "Letzte Barriere" des Gottes der Verteidigung wurde korrigiert. Es wirft jetzt die korrekte Schadensmenge zurück.

    Gott der Herrschaft

    • Die Beschreibungen folgender Talente des Gottes der Herrschaft wurden korrigiert: Strahlend, Chef, Kommandant, Sucher der Kämpfe. Es wird jetzt darauf hingewiesen, dass ein reduzierter Verbrauch von Glauben nur den Gott der Herrschaft betrifft.
    • Das Talent "Herrscher" des Gottes der Herrschaft erhöht jetzt den Schaden seiner Verbündeten auf eine korrekte Weise.

    Gott des Reisens

    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Gott des Reisens 100 Glaube erhielt, wenn er vor dem Gruppenbeitritt seine Gottform deaktivierte.
    • Ein Gott des Reisens, der in einem feindlichen Territorium alleine einen Resonator aktiviert, erhält nicht länger die Meldung, dass der Resonator in 15 Sekunden deaktiviert wird.


    Benutzeroberfläche

    • Es wurde das Problem behoben, bei dem ein verfügbarer Verbrauchsgegenstand als nicht verfügbar markiert wurde.
    • Es wurden paar kleine Fehler im Zusammenhang mit dem Vollbildschirm beseitigt.
    • Die Kosten für das Verbessern von Knoten im Atlas werden jetzt korrekt angezeigt.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem die Gesundheitsbalken von Teammitgliedern im Teamfenster verdoppelt wurden.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem einer der Knoten im Atlas der Mechanoiden falsche Kosten anzeigte. Jetzt liegen die Kosten bei 475 statt 0 Funken.
    • Es wurden die Anzeigen der "schwebenden" Schadenszahlen korrigiert, wenn der Angreifer das "Ignorieren der Verteidigung" und der Verteidiger die "Verteidigung im Kampf" hat.
    • Es wurde der Fehler behoben, der dazu führte, dass die Questliste bei PvP verschwand.
    • Der Tippfehler in der Beschreibung des Gegenstands "Fokus des Glaubens" wurde korrigiert. Jetzt wird die richtige Menge des dafür erhaltenen Glaubens angezeigt.
    • Die Beschreibung des Gegenstands "Forschungszuschuss" wurde korrigiert.
    • Die Beschreibung der Gegenstände "Ring der Zerstörung", "Vollblütiges Siegel", "Glänzender Ring" und "Zeichen Dunkler Reflexionen" wurden korrigiert. Sie zeigen jetzt den richtigen Bonus an.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem die Animation sich aufhing, wenn ein neuer Gegenstand in die Tasche gelegt wurde.


    Storyline

    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem der Tourist, der für die Quest "Privatdetektiv" notwendig war, nicht erschienen ist.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem das Spiel einfrieren konnte, nachdem der Spieler im Rahmen der Quest "Privatdetektiv" mit Metarchus gesprochen hat.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem in einer Phase der Bewahrer-Questreihe die Templar nicht angegriffen werden konnten.


    Einheit

    Katakomben von Lanber

    • Die Angriffsanimationen von Hespar werden jetzt bis zum Ende der Animation korrekt angezeigt.

    Fabrik 501

    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem das Terminal, welches die Brücke aktiviert, inaktiv wurde und ein Ausfahren der Brücke verhinderte.

    Gletscher Donholk

    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem man Sashiel töten konnte, ohne die entsprechende Quest erhalten zu haben.


    Invasionen

    • Es wurde das Problem behoben, bei dem ein Charakter mit hohem Prestige für das Besiegen des Avatars einer Invasion keine Jetons der betreffenden Armee erhielt.

    Dringende Hilferufe

    • Es wurde der Fehler behoben, der Spieler manchmal daran hinderte, die Aufgabe "Vernichte die Bomben" abzuschließen.
    • Es wurde der Fehler behoben, der dazu führte, dass Dringende Hilferufe während des Goldenen Zeitalters nicht verfügbar waren.

    Mechanoiden

    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem Spieler manchmal Schwierigkeiten hatten, die Aufgabe "Prototyp" im Versuchswerk Palon abzuschließen.
    Schutzfeld-Generator
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem die Mechanoiden nach dem Kampf gegen den Hammer-Panzer sich mit erhöhter Geschwindigkeit zum Generator bewegten und Schaden ignorierten.

    Todesmäher

    Todesmäher-Schiff
    • Es wurde das Problem gelöst, bei dem einige Monster mehr Gesundheit als geplant hatten.
    • Man erhält jetzt bei allen Abenteuern die richtige Menge an Belohnungen.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem die x3-Promo für Jetons feindlicher Armeen 20 Minuten vor dem Ändern der Taktischen Lage auf andere Abenteuer angewandt wurde


    Verzerrungen

    Gefährliches Gewächshaus: Malicenia (gewertet)

    • Die Grimmigen Triffide, die nach Fallenlassen eines Göttlichen Funkens durch den Boss erscheinen, wurden korrigiert:
    o Die Triffide haben jetzt weniger Gesundheit.
    o Sie starten ihren Angriff nach Verstreichen einiger Zeit, und ihr Schaden ist jetzt deutlich kleiner.
    o Die Anzahl erscheinender Triffide wurde verringert.


    Sonstiges

    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem das Kostüm des Jägers zwei identische Farboptionen hatte.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem man mehr Leute als erlaubt zu Team-Abenteuern und Schlachtzügen einladen konnte.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem Spieler die Quest "Verfolgungsjagd" nicht abschließen konnten.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem Funkenreplikatoren bei Premiumnutzern falsch funktionierten, falls diese große Mengen an Funken erhielten. Sie bekamen doppelt so viele Funken, während eigentlich weniger Replikatoren verbraucht werden sollten.
    • Die Tattoos der Charaktere verschwinden jetzt nicht mehr beim Verkleinern der Ansicht.
    • Es wurde der Fehler behoben, bei dem der Charakter sich manchmal zum Feind hindrehte, nachdem dieser besiegt worden war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich der Charakter, der sich im Archipel Sonteräus ausgeloggt hat, nach dem nächsten Einloggen im Göttlichen Observatorium wiederfand.
    • Es wurde die Beschreibung für Verbrauchsgüter, die für Adeptenmissionen notwenig sind, korrigiert behoben.
    • Es wurde einer der Fehler behoben, die zu Verbindungsabbrüchen führen.

    Hier gibt es mehr News zu Skyforge: PC 0

    Skyforge: Trailer zu den Pantheon-Kriegen

      Mit den Pantheon-Kriegen sind im Online-Rollenspiel Skyforge große Schlachten zwischen den Pantheons entbrannt. Schaut euch den amüsanten Trailer an.
    PC 0

    Skyforge: Vorschau auf Update "March of Knowledge"

      Erfahrt hier, welche Neuerungen das Update March of Knowledge am 10. Februar für Skyforge in petto hat.
    PC 0

    Skyforge: Vorschau auf Update Journey of the Divine

      Erfahrt hier alles Wissenswerte über das kommende Skyforge-Update  Journey of the Divine.
  • Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • creep
      10.02.2016 15:54 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185802
Skyforge
Skyforge: Update March of Knowledge kommt doch erst morgen - Patchnotes
Entwickler Allods Team hat die Wartungsarbeiten für den Skyforge-Patch March of Knowledge von Mittwoch auf Donnerstag verschoben. Bereits am Montag ist ein geplanter Live-Stream gestrichen worden, weil der PTR noch für wichtige Tests benötigt wurde.
http://www.buffed.de/Skyforge-Spiel-54151/News/Update-March-of-Knowledge-Release-Patchnotes-1185802/
10.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/Skyforge_divine-form-demon-buffed_b2teaser_169.jpg
mmorpg,free2play
news