• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Skyforge: Entwicklerblog zur Monetarisierung

    Die offizielle Webseite erklärt die Monetarisierung von Skyforge. (4) Quelle: Obsidian Entertainment

    Als kürzlich ein Forenuser im Zusammenhang mit Skyforge von Pay2Win sprach, wurden Sperren angedroht und der entsprechende Thread geschlossen. Inzwischen ruderte der Community-Manager zurück und entschuldigte sich. Im Blog wird nun die Monetarisierung erklärt.

    Bei Onlinerollenspielen werden bestimmte Begriffe dermaßen inflationär gebraucht, bis sie immer mehr an Bedeutung verlieren. Erinnert sich noch wer daran, als "episch" wirklich noch episch war? Epische Items interessieren in den meisten Games keine Sau mehr, darum muss inzwischen alles "legendär" sein. Bei F2P-Games wird derweil immer gern mal prophylaktisch Pay2Win gebrüllt und bestimmte Publisher reagieren dann erst mal viel zu empfindlich. Das war auch in Skyforge neulich der Fall, doch dort gibt's jetzt Aufklärung statt Forensperren. Geht doch!

    Im Entwicklerblog erklärt das Team, wie die Monetarisierung eigentlich funktioniert und welche Philosophie hinter dem System steckt. Grundsätzlich sollen alle Spieler unabhängig von möglichen Ausgaben Spaß an Skyforge haben. Inhalte und Fortschritte sollen auch nicht künstlich durch Bezahlschranken unerreichbar gemacht werden. Gratisnutzer sollen zudem keine Nachteile durch zahlende Spieler haben oder das Gefühl bekommen, Geld ins Spiel investieren zu müssen.

    Durch den Einsatz von Echtgeld kann man die Charakterentwicklung beschleunigen. Dies soll im Spiel aber nur in Zeitersparnis und nicht in einem unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern resultieren. So wird man via Matchmaking mit ähnlich starken Spielern gepaart und starke, aufgemotzte Charaktere kämpfen gegen ebenbürtige Gegner, welche ebenfalls Geld oder sehr viel Zeit in das Spiel investieren. Zudem werden Fortschritte und Upgrades wie beispielsweise Waffenverstärkungen durch wöchentliche Hardcaps limitiert. Man kann also nicht einfach endlos viel Kohle gegen den Bildschirm werfen und dem Charakter beim Wachsen zuschauen.

    MMOs zu betreiben kostet Geld. Die Entwickler produzieren solche Spiele in der Regel auch nicht aus reiner Herzenswärme und würden im Idealfall gerne etwas daran verdienen. Doch inzwischen gibt es im Free2Play-Sektor ein derart umfangreiches Angebot, dass User jederzeit zur Konkurrenz wechseln können, wenn sie sich in einem bestimmen Spiel abgezockt fühlen. Mit der Community offen über Monetarisierungsmöglichkeiten zu sprechen, ist darum zweifellos der bessere Weg, als kritische Stimmen einfach auszublenden. Mehr zu Skyforge gibt es auf unserer Themenseite.

    02:05
    Skyforge: Ascension-Trailer zum Start der Open Beta
  • Skyforge
    Skyforge
    Release
    2016
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von KingOfKjngz
    Viel blabla und p2w fast schon sicher nehm ich an.
    Von Carbi
    Das riecht nach Pay2Win ;)
    Von Tikume
    "Richtige" Monetarisierung läuft in meinen Augen so, dass ich Lust habe mir was zu kaufen an dem ich dann Freude habe…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Berserkerkitten
      12.04.2015 13:48 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      KingOfKjngz
      am 12. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viel blabla und p2w fast schon sicher nehm ich an.
      Carbi
      am 12. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das riecht nach Pay2Win
      Tikume
      am 12. April 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Richtige" Monetarisierung läuft in meinen Augen so, dass ich Lust habe mir was zu kaufen an dem ich dann Freude habe und nicht das Gefühl habe, dass ich dazu gedrängelt werde.
      Guild Wars 2 hat das z.B. in meinen Augen richtig gemacht und es läuft ja auch noch
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1156078
Skyforge
Skyforge: Entwicklerblog zur Monetarisierung
Als kürzlich ein Forenuser im Zusammenhang mit Skyforge von Pay2Win sprach, wurden Sperren angedroht und der entsprechende Thread geschlossen. Inzwischen ruderte der Community-Manager zurück und entschuldigte sich. Im Blog wird nun die Monetarisierung erklärt.
http://www.buffed.de/Skyforge-Spiel-54151/News/Entwicklerblog-zur-Monetarisierung-1156078/
12.04.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/03/Skyforge_Beta-pc-games_b2teaser_169.jpg
mmorpg,free2play
news