• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      08.04.2013 13:54 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Killernurse
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Spieltiefe ist das Entscheidende, wie bei Ultima Online (auch von Richard Garriott) eben auch.
      Wer eine highend Grafik haben will, der soll eben WOW, Rift usw. spielen. Aber wie jeder weiß, ist dort der Spielspaß schon nach ein, zwei Jahren vorbei.
      Bei Ultima Online ist das nicht der Fall und bei SotA wird es ebenso sein. Ein Game für Menschen mit Durchhaltevermögen und Biss und nichts für Leute, die nach dem ersten Wipe gleich die Gruppe verlassen und auf Schnelligkeit/Schnelllebigkeit sowie Oberflächlichkeit Wert legen.
      Und nicht zu vergessen, das Zauberwort: Housing .
      Lysergix
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wer eine highend Grafik haben will, der soll eben WOW, Rift usw. spielen."


      Highend von Anfang des Jahrtausends?!

      Schaun mer mal, was draus wird.
      hockomat
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie wäre es mit dem überschüssigen geld mal die grafik lieber auf zu polieren
      Stancer
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Spiel ist in einer derart frühen Phase da muss man noch nicht über Grafik diskutieren und ich glaube für die Spieler, die dort gespendet haben, ist Grafik eh Nebensache !

      Es geht ja klar raus was mit dem Extrageld gemacht wird. Nämlich Inhalte, die eigentlich erst durch Addons ins Spiel kommen sollten wie z.b. Tiere zähmen etc.
      Stancer
      am 08. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ging am Ende ja nochmal richtig hoch und ich denke das Spiel dürfte sehr interessant werden.

      Mit den Theaterstücken finde ich ne gute Idee, sowas hab ich das letzte mal in Ultima Online gesehen.

      Hab für SoA aber nix gespendet, weil ich momentan zu Camelot Unchained halte

      Ich denke diese "Back to the roots"-Spiele werden dem Genre wieder etwas gut tun, so das die Spieler sehen, das ein MMO weitaus mehr ist als die Jagd nach Epics oder dem auswerten von Schadenstabellen !
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064144
Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues
Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues - Kickstarter-Projekt mit knapp 2 Millionen US-Dollar erfolgreich
Für Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues sind auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter knapp 2 Millionen US-Dollar an Spenden zusammengekommen. Damit liegt das neue Projekt von Lord British deutlich über der angepeilten Spendenmarke und zusätzliche Inhalte werden ins Spiel integriert.
http://www.buffed.de/Shroud-of-the-Avatar-Forsaken-Virtues-Spiel-32908/News/Shroud-of-the-Avatar-Forsaken-Virtues-Kickstarter-Projekt-erfolgreich-1064144/
08.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/03/Shroud_of_the_Avatar_02_splashScreen_kickstarter.jpg
news