• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      11.04.2013 14:32 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sharqaas
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Steam ist einfach die beste Plattform was PC Spiele betrifft. Und der Workshop ist einfach grandios, wie man sich darüber aufregen kann, ist mir schleierhaft.

      Wenn du in den 90ern bleiben willst bitte, ich freue mich auf ein schönes Spiel und viel Usercontent über den Workshop. Und dann kann ich es noch easy going auf meinen 3 Rechnern zocken ohne Probleme, dank Steam Cloud.
      Kheeleb
      am 13. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Sharqaas:

      Für solche Spitzfindigkeiten ist mMn kein Platz auf Kickstarter. Kickstarter funktioniert durch Vertrauen. Solange die Backer der Plattform Kickstarter und dem Projekt bzw. dem Entwickler vertrauen funktioniert das Crowdfunding. Wird dieses Vertrauen zerstört werden viele Projekte und Entwicklerstudios darunter leiden müssen, weil sie evtl. ihre Projekte dadurch nicht mehr finanziert bekommen.

      Wer ein DRM freies Spiel verspricht hat auch ein DRM freies Spiel zu liefern. Sind Einschränkungen geplant, wie hier in Shadowrun Returns, sind diese klar und deutlich zu kommunizieren, und zwar noch während die Kickstarter Aktion läuft, damit die Backer sich unter Einbeziehung dieser Informationen für oder gegen das Projekt entscheiden können.

      Werden Einschränkungen erst dann kommuniziert wenn das Projekt schon erfolgreich gefundet ist, und es für die Backer also zu spät ist sich noch anders zu entscheiden, ist das einfach unehrlich den Backern gegenüber und zerstört Vertrauen.
      Lameria
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verstehe beim besten Willen nicht, weshalb sich die Leute so über Steam aufregen. Was ich durchaus nachvollziehen kann, ist wenn sich darüber aufgeregt wird, wenn auf Kickstarter etwas bestimmtes versprochen wird und dann etwas anderes durchgeführt wird. Das ist nicht die feine Art.

      Andererseits, ich finde es gibt einige Vorteile an Account-gebunden Spielen und was für einige ein böses DRM ist, ist für andere nun mal ein Feature, dass sogar ein Kaufgrund sein kann.
      Sharqaas
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gibt doch eine DRM freie Version auf deren HP zum Download, das haben sie doch geschrieben. Das was die Backer "gekauft" haben, bekommen sie auch. Das zukünftiger Content auch DRM frei kommt finde ich auf der Kickstarter Page nicht.
      Big
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie schon Konrad Adenauer sagte:

      „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“
      Lilrolille
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht hier nicht darum, ob Steam eine tolle Plattform ist oder nicht, sondern was von einer Firma im Zuge einer Kickstarter-Kampagne gesagt wird und was dann dabei raus kommt, wenn das Geld da ist
      Kheeleb
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Steam ? Wurde bei der Kickstarter Aktion nicht eine "Digital Downloadable copy of the game, DRM free on PC, Mac, or Linux" versprochen ?

      Quelle: http://www.kickstarter.com/projects/1613260297/shadowrun-returns

      Und die Begründung der Entwickler, Steam ermöglicht den Entwickler schnelle Patches und durch Steam Workshop auch eine gute Plattform für die Community, ist doch nur lächerliche Augenwischerei um den Backern letztendlich doch ein DRM-behaftetes Spiel unterzujubeln.

      Auf jeden Fall ist der Entwickler nun ein Kandidat für meine "Never Back" Liste bei Kickstarter.

      Denke mal wenn das noch mehr Entwickler so handhaben wird Kickstarter bei vielen Leuten extrem an Attraktivität verlieren, wenn man sich auf Aussagen wie "DRM-Frei" nicht verlassen kann.

      Auf der Kickstarter Seite bei den Comments geht da auch grad die Post ab.
      Lilrolille
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich muss mich bei dir entschuldigen. Hab die Updates nicht durchgelesen. Wenn man das liest, kann ich dir nur zu stimmen, da es eigentlich allem anderen widerspricht, was sie zuvor angekündigt haben.

      Zu meinem letzten Satz, der war wirklich unpassend.
      Karli1994
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kheeleb sry nichts gegen dich aber wenn man etwas falsch verstehen will dann kann man nicht helfen es zu verstehen
      Kheeleb
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meinst Du den Absatz hier aus dem Update 49 ?

      ZITAT:
      "Now, that may prompt the question, “What about DRM-free?” To honor our original promise of a DRM-free version of the game, the Harebrained Account Website will also contain a downloadable version of Shadowrun Returns that does not include Steam integration. While this version will include the Seattle story (and Berlin, via a one-time update), without Steam integration, it will be unable to browse and play community-created stories from within the game. Any future DLC will only be available through Steam. "


      Also ich käm mir da als Backer ziemlich veräppelt vor wenn man mir sagen würde "So, da hast Du wie versprochen Deine DRM-freie Version, aber damit bist Du von allen weiteren Entwicklungen des Spiels ausgeschlossen".

      Aber Du hast recht, in der FAQ im Home Bereich liest sich das ganz anders:

      ZITAT:
      "For mobile tablets, Shadowrun Returns will be available via iTunes, Android Marketplace, and the Amazon Android marketplace. For PC/Mac/Linux, the game will be available DRM-free from our website. We are also looking into a Steam release (and potentially Humble Bundle as well)."


      Außerdem bedeutet DRM Frei nicht gratis. Es gibt genügend Spiele die Geld kosten aber kein DRM besitzen. Warum Du mir in Deinem letzten Satz noch unbedingt Blödheit unterstellen musst entzieht sich meinem Verständnis.

      Und nein, ich rege mich nicht auf. Ich bin kein Backer und werde mir dieses Spiel auch nie kaufen, allerdings mach ich mir Sorgen daß ein solches Gebaren zukünftig häufiger bei Kickstarter-Projekten einzug hält.
      Lilrolille
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bevor du dich zuviel aufregst lies einfach mal genauer. Das Angebot gilt für die "Backer". In den FAQ wird Steam als Vertriebsplatform nämlich erwähnt (neben anderen). Was hast du dir denn erwartet, dass das Spiel dann für alle gratis zum Download angeboten wird?
      Æomer
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da freu ich mich schon drauf. Wird eines der ganz ganz ganz wenigen Spiele sein die ich mal kaufe.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064775
Shadowrun Returns
Shadowrun Returns: Release im Juni - Veröffentlichung über Steam
Es gibt Neuigkeiten zum Rollenspiel Shadowrun Returns. Die Entwickler von Harebrained Schemes wollen Shadowrun Returns im Juni über Valves Online-Plattform Steam veröffentlichen.
http://www.buffed.de/Shadowrun-Returns-Spiel-15699/News/Shadowrun-Returns-Release-im-Juni-Veroeffentlichung-ueber-Steam-1064775/
11.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/09/7_barrens_street_night.JPG
shadowrun,rollenspiel
news