• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Mháire Stritter
      01.11.2011 12:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      OpTimuZ
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun denn, ich frag mich welches "Browsergame" in der MMO Szene bahnbrechend war, welches Browsergame hat die Leute zum Jubeln gebracht, welches Browsergame wird auch heute noch von Millionen gespielt, welches Browsergame
      war so innovativ, das es das Spielgefühl revolutioniert hat!? Mir fällt keins ein, kann sein dass ich auch nicht alle
      Browsergames kenne, aber so Spiele die UO, DaoC, WoW, EQ, Lineage, Runescape, RoM und wie sei alle heissen
      haben etwas bewirkt - nämlich dass wir da stehen wo wir heute stehen

      www.mmodata.net k.a wie aussagekrätig diese Zahlen genau sind aber das bestätigt doch so einiges!

      Lieber ein 3D Spiel mit persistenter Welt(grafik muss nicht der hammer sein siehe wow),
      Gruppengefühl(3-Faltigkeit), sozialen Effekten (housing, gilden ranglisten) und Echtzeit anstatt rundenbasierend
      (Jagged alliance1-2 war als PC offline game sau gut aber online !?) aber eben als "richtiges 3D MMO"
      als ein Browsergame, was schneller ins Abseits fliegt und vergessen wird als die News zur Neuanküdigung
      draussen waren -.-

      Naja, jedem das seine ...ich werds nicht kaufen/spielen und auf einen könnt ihr ja verzichten

      MfG
      Wolfner
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du könntest es ja ganz einfach mal ausprobieren.
      Is ja nicht so, dass es mehr kosten würde als 15 Minuten deiner Zeit
      primetide
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber wieso? Browswer bedeutet ja man nix anderes als das Medium über das das Spiel erscheint. Und wir machen ja im Prinzip so eine Art Baldur's Gate mit Jagged Alliance Mix. Klar, eine volle persistente gamewelt ist schöner, aber nicht notwendig die einzige Möglichkeit ein komplexes Spiel umzusetzen...
      Im übrigen haben wir eben als erstes mit den Fans und Autoren geredet und wollen nicht nur irgendeine Lizenz mal schnell auf ein mässiges game draufkleben
      OpTimuZ
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nein ist es nun aber leider nicht entweder man macht etwas richtig oder gar nicht :/ und dieses Universum bietet
      viel zu viel um als Browsergame nur annähernd fordern oder faszinierend zu sein ... so viele facetten!
      Der Harlekin würde sich ja im Grab umdrehen

      Diese Setting hat meiner Meinung viel mehr verdient und nur, damit ein Spiel vermarktet wird, bringts halt nicht!
      SR hat weitaus mehr Fans wie viele denken und so Filme wie Bladrunner/Ghost in a Shell etc. geben dem ganzen
      optisch+inhaltlich einen kleinen Vorgeschmack wie es sein könnte ; geschweige denn die ganzen und teils richtig guten SR-Romane - aber niemals als Browsergame!

      no go von mir und mfg
      primetide
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja, das sind schon ein paar mehr Millionen, die wir brauchen...da kann man lange sparen. Zudem muss ein Browsrgame nicht poplig sein, nur weil da nicht der übersuper Grafikhammer drin steckt- wenn das gameplay gut ist.
      Wir würden gerne mehr machen, geht aber nicht- daher scheint mir das browsergame eine sinnvolle Alternative.
      Omukae
      am 01. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
      Hatte immer gehofft das ein ordentliches Shadowrun Rollenspiel bzw. Onlinerollenspiel rauskommt und nicht so ein billilges Browsergame.
      btw. Cyberpunk nicht Steampunk. Das ist ein Unterschied.
      OpTimuZ
      am 01. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oh man... das Steampunk Universum von SR ist viel zu Umfangreich für ein lächerliches Browsergame
      War und bin noch ein Fan aber das wirds nix... bei aller liebe!

      Spart die Millionen zusammen und macht ein vernünftiges MMO, dann hätte man auch mal ein anderes
      Setting nach dem so viele lauthals schreien!!!

      *rülps*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
852409
Shadowrun Chronicles
Shadowrun Online: Video-Interview zur kommenden Umsetzung des Cyberpunk-Rollenspiels
Shadowrun Online wird von Cliffhanger Productions entwickelt, deren Jagged Alliance Online demnächst in die Closed Beta geht. Jan Wagner, einer der Gründer des Studios und gleichzeitigen Produktionsfirma, stellte sich unseren Fragen im Interview. Wie wird Shadowrun als Browsergame umgesetzt, wie sehr hält es sich an die Vorlage und wann können wir es erwarten?
http://www.buffed.de/Shadowrun-Chronicles-Spiel-55321/News/Shadowrun-Online-Video-Interview-zur-kommenden-Umsetzung-des-Cyberpunk-Rollenspiels-852409/
01.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/sro_screen_logos_02.png
browsergame,rollenspiel
news