• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      19.01.2015 16:20 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lorean1
      am 28. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist genau NICHT so wie man es sich erwartet hat...allein der sog. Ingamefriseur ist für Abospieler eine einzige Frechheit...trotz monatlicher Gebühr muss ich jede Futzeländerung mit Kartellmünzen blechen...und das geht schon mal schnell in eine Höhe wo du mit den monatlichen 500 ned auskommst...was ja auch so beabsichtigt ist da die Publisher ja zugaben das es eines der Ziele ist, Abospieler zusätzlich zum Geld ausgeben zu bringen....

      Sry ich LIEBE Star Wars...ich würde Swtor gerne spielen...aber wenn ch monatliche Abogebühren zahle und schon weniger Möglichkeiten als in einem gewissen anderen Spiel habe...dann will ich ALL INCLUSIVE!

      Bei WOW zahl ich auch Abogebühren...aber muss für ne neue Frisur ned Echtgeld ausgeben sondern nur ingamegold...das ist bei Swotor nicht so...und das stösst mir SAUER auf...sehr sauer...das die auch Abospieler derartig abzocken wollen...nur weil ich vlt mal ne neue Frisur will...das nächste...80% der Einrichtungen für dein ansonsten recht nutzloses Haus kriegste nur über Kartellpakete...was die generelle Philosophie der Entwickler wiederspiegelt...du willst ne coole Rüstung? Kaufs dir im Kartellmarkt...du willst ein paaar nette Einrichtungsgegenstände? Kaufs dir im Kartellmarkt...DU WILLST DEINEN BLÖDEN BART BEIM JEDI STUTZEN...BLECHE REALES GELD DAFÜR...TROTZ ABO!!!

      Ich kann ja ned der einzige sein der das einfach nicht richtig findet...
      Mondfuchs
      am 23. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das spiel wird hier dargestellt, als wäre es die reinste geldabzockerei.
      natürlich würde ich mir ein paar sachen wünschen, die zumindest für abo spieler kostenlos wären, aber im großem und ganzem bin ich damit zufrieden.
      viele sachen, die man nur durch den kartelmarkt bekommt, kann man sich auch im ah für ingame credits holen. das einzige, wofür man hier geld ausgibt sind eigenltich nebensächliche schönheitssachen.... und deswegen find ich es nicht all zu schlimm. und selbst hübsche rüstungen oder waffen (die es nur über den kartelmarkt gibt) kann man im ah finden. Es gibt genug leute, die sich massenhaft sachen aus dem kartelmarkt holen und es im ah weiter verkaufen.
      und mit den 500 kartelmünzen pro monat kommt man auch locker zu recht. außer, man will jeden monat sein aussehen verändern.....
      aber warum überhaupt? man hat langsam eine immer größer werdende auswahl an ausrüstungen. Die einmal wechseln und schon sieht man anders aus. Man kann die farbe anpassen und jetzt kann man sich sogar verschiedene Skins anlegen und jederzeit mit einem mausklick innerhalb einer sekunde wechseln.
      und wenn man unbedingt seinen char komplett verändern möchte und nicht genug kartelmarken hat, dann kann man auch mal ein wenig warten bis man genug zusammen gespart hat. ist ja nicht so, als würde man gezwungen sein den 'friseur' sofort zu benutzen.

      zu behaupten, dass swtor den abo spielern das geld aus den taschen zeiht ist lachhaft
      vieles kann man einfach mit ingame geld holen und den rest? wer es unbedingt braucht (zur erinnerung, es sind nur verschönerungen.... sei es für den charakter, für die festung, oder, oder oder) muss sich halt die kartelmünzen einteilen. oder kauft sie halt noch mal für 'echt geld'.

      es gibt in swtor schlimmere sachen, über die man sich aufregen kann.... aber DAS gehört definitiv nicht dazu!
      der kostenlose 'friseur' ist für mich auf jeden fall kein muss




      und nur mal so ein kleiner tipp an den autor: man kann mit 'leertaste' teile das gesprächs überspringen.
      Lorean1
      am 04. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es schreien eben NICHT ALLE...inzwischen sollten doch alle bemerkt haben das F2P heisst das man noch mehr raushaut als bei Abo...speziell bei Spielen wie SWTOR wo alles für jeden einzelnen Charakter neu gekauft werden muss und extra freigeschalten werden muss...wie gesagt selbst mit Abo ist in Swtor nicht jedes Feature ohne Shop zu nutzen...ich bleib da bei meinem Friseurbsp! Seine Frisur zu ändern ist wohl das billigste Feature das ein game haben kann und meiner Meinung nach nicht nur für RP Leute ein Muss...für sowas auch bei Aboleuten realcash abzuzocken ist eine Frechheit!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1148326
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Eindrücke eines Rückkehrers
Star Wars: The Old Republic, das Star-Wars-MMORPG von Bioware, wurde im Dezember 2014 mit Shadow of Revan erweitert. Grund genug für buffed-Redakteur Oliver Haake, die Jedi-Kutte zu entstauben und mal wieder die weit, weit entfernte Galaxie zu besuchen. In diesem Video berichtet er von seinen Erlebnissen mit dem aktuellen Stand von Star Wars: The Old Republic.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Videos/SWTOR-Wiedereinstieg-des-Jedi-Ritters-Eindruecke-eines-Rueckkehrers-1148326/
19.01.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/01/SWTOR_b2teaser_169.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/1/61456_sd.mp4