• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      21.12.2011 18:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pasknalli
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein persönliches Fazit zu SWTOR:

      Die Grafik und der Sound
      Der Look ist nach meinem Geschmack und schaut toll aus und der Sound ist "Kino"
      Die Bedinbarkeit:
      Tastaturbelegung:
      MMO Standard, man findet sich schnell ein und fühlt sich wie zuhause. Nach wunsch konfigurierbar.
      HUD:
      ich finde es gelungen. Es ist übersichtlich und bietet alles was man braucht. Fehlende Anzeigen fordern einen dazu auf wieder mehr auf das Spielgeschehen zu achten als man es von anderen MMOs gewohnt ist, was ich im Nachhinein nicht als Nachteil betrachte.
      Das Crafting:
      ist im Ansatz gut und wird durch die kommenden Neuerungen den nötigen Schub bekommen. Ein dickes Plus sind die Crew-Skills mit denen man seine Gefährten arbeiten lässt während man sich um "wichtigeres" kümmert.
      PvE:
      Singleplayer:
      Die Story und die Atmosphäre lässt alles bisher dagewesene weit zurück. Die Spielemechanik ansich ist nicht wirklich neu, bietet dafür aber ein Sammelsorium an Ideen und die nerfigen Kill-Drop-Quests sind auf ein Minimum beschränkt. Mir hat nur einmal auf Tatooine eine KDQ an den nerfen gezerrt.^^
      Bei passendem Charakter Level braucht es Erfahrung im Umgang mit seinen Fertigkeiten und Fähigkeiten, und auch den Gefährten sollte man im Auge behalten um möglichst effektive vorzugehen um sich nicht "durch zu sterben". Wer es lieber einfacher mag der besucht die Planeten 2 Level vorraus und hat dann leichteres Spiel. Auch dann kommt man jeodch nicht umher an mancher Stelle das Hirn vor den Blastern oder dem Lichtschwert anzuschalten.
      Multiplayer:
      Die Helden 2+ und Helden 4, sowie die Bereichs Herrausforderungen:
      sind super gemacht und wen man mit der passenden Stufe herran geht ist es auch entgegen einiger Aussagen "knackig". CC sollte man nutzen und Movement sollte man haben.
      Das gilt auch für die Flashpoints,
      die schön in Szene gesetzt sind und echt Spaß machen.
      Die Operations in SWTOR
      stehen den Raids von anderen MMOs in Sachen Spielmechanik, Anspruch und Kreativität in nichts nach. Ich persönlich finde die Operations sehr schön und stylischer als die Angebote anderer MMOs. Doch das ist wirklich nur Geschmacksache. BioWare hat seine Hausaufgaben gemacht und es macht Spaß!
      Die Gruppensuche:
      Es gibt einen LFG Channel der derzeit noch nicht richtig angenommen ist und so die Gruppensuche erschwert. Mit 1.3 kommt jedoch ein "Dungeon-Finder" der die Gruppensuche serverweit vereinfacht. Da bin ich gespannt. Doch wenn wir einen FP machen wollten haben wir bislang noch immer eine Gruppe zusammen bekommen. Das braucht aber Geduld.

      Zur Information:
      ich habe einen
      Kopfgeldjäger Schildtechnologie Power Tech / TANK
      auf 50 gelevelt und habe derzeit einen
      Sith Inquisitor Korrumpierungs-Hexe / HEILER
      auf Level 36
      Diese Chars Level ich auch in der Skillung um sie nachher vollkommen zu beherrschen.
      Pasknalli
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht zu vergessen das großartige Ausrüstungs-Modifikations-System mit dem es Möglich ist Durch, Hefte, Kristalle, Armierungen, Modifikationen, Aufwertungen und Verbesserungen seine Ausrüstung bis ins kleinste in Sachen Stats auszufeilen oder das selbe Outfit von klein auf bis in die Operationen zu tragen. Und mit 1.2 lässt sich sogar der Set-Bonus über die Armierung auf diese Weise auf andere Items Modden.

      Dann war da noch das Gefährten-System was dem ganzen nicht nur Flair verleiht, sondern genau wie das eigene Raumschiff auch das Spielgefühl intensiviert.

      Wobei wir bei dem Raumschlacht mini-Game als "Rail-Shooter" währen. Das ist spaßiger als zuerst gedacht und eine schöne Abwechslung zum MMO Alltag welche die Spieltiefe nochmal unterstützt.

      Ich bin hell auf begeistert und SWTOR hat mir den Spaß an MMOS zurück gebracht.

      lg

      Pasknalli

      Asgaa
      am 08. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      mh.. 3000 Zeichen... etwas wenig um SWToR zu bewerten.
      Als DaoC-Veteran, mach ichs kurz:

      PvE: Das Beste, was ich in den letzten 12 Jahren gesehen habe im MMORPG-Sektor.
      Wenn man allerdings Dragon Age, Mass Effect und z.b. Fallout gespielt hat, ist es nichts neues.

      PvP: mmh.. mmmh.. mmmh... sie haben es verkackt!!!

      Langzeitmotivation: ääääh.. null, da PvP verkackt. PvE.. super, wieder jemand bei WoW abgeschaut.

      Crafting: siehe PvP

      Mein Fazit:
      Warum schaut die ganze Welt nur immer bei WoW ab. Blizzard hat mit WoW einen "Lowlevel"-Standart in die Welt geworfen, der leider immer wieder unterboten wird.

      Warten wir ab, was aus SWToR noch wird. Ich hab nach 6 Wochen und 2 Level 50 Chars meinen Account still gelegt.
      Ich werde es weiter beobachten, evtl. schafft das Spiel die nächsten 2 Jahre, und dann sehen wir weiter.

      In diesem Sinne,
      Für den Imperator!!!

      P.S.: Bitte Buffen wer ein DaoC 2 möchte
      Falcoron
      am 23. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      SWTOR hat mich von der ersten Minute an gefesselt. Endlich ein MMo welches WoW das Wasser reichen kann.
      Zum Teil kann ich das Gemecker von manchen hier absolut nicht verstehen.
      Habe WoW nach fast 7 Jahren endgültig an den Nagel gehängt, weil es mir immer
      Langweiliger wurde und die Spielmechaniken zu Tode gepacht wurden. WoW ist für mich tot - es hat
      nur vergessen umzufallen. Bin jetzt gespannt auf SWTOR und hoffe auf viele Jahre neuer Abenteuer.
      phalanga
      am 16. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leute, klar sind ähnlichkeiten zu WoW da. Aber wollen wir nicht vergessen das Star Wars: Knights of the Old Republic vor World of Warcraft rauskam. Da gab es schon Haupt-und Nebenquest des Typ´s "Töte den oder bring das". Einzig und allein das Interface ist von "Anderen MMO´s" übernommen. Wollen wir nicht vergessen das Dark Age of Camelot, Star Wars Galaxies, Everquest und noch ein zwei mehr vor WoW rauskamen. Aber da beschwert sich natürlich keiner. Alles in allem ist SW: ToR ein super Spiel. Das einzige Manko ist der unausgewogene Schwierigkeitsgrad in den Klassenquest(wenn man die alleine spielt). Ansonsten voll gelungen.
      Fedeikin77
      am 11. Januar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nerv.

      man man wen ich das gemotze hier höre muss ich ja echt denken ich habe keine ahnung und frage mich warum ich nicht der einzige bin der Swtor spielt!!!
      Man kann ganz klar sagen für leute die WoW scheiße fanden ist das Spiel hier auch nichts.
      Alle die kein bock auf das Game haben sollen es doch nicht spielen, allen anderen sei gesagt lasst euch nicht durch das ganze gequatsche die Lust auf Swtor verderben.
      Die ähnlichkeit zu WoW ist nicht abzustreiten und warum auch WoW ist bei weitem das erfolgreichste MMORPG was es gibt und das hat auch seine gründe, warum sollten man das Rad neu erfinden.
      Ich persöhnlich will kein hack and slay mmo wie manch anderer hier.
      Ich finde das Spiel schon sehr gelungen und fehler sind auch vollig OK, ich habe selber 7 Jahre WoW gespielt und wenn ich überlege was in der zeit alles passiert ist, was am anfang für extreme Unausgewogenheiten in dem Spiel waren ist das hier schon Luxus.
      Es wird sich auch noch was an der ausgewogenheit ändern da bin ich mir sicher, manche sachen lassen sich nicht über Testserver feststellen da es zuviele meinungen und Spielweisen gibt und das ist auch gut so.
      YingelYangel
      am 03. Januar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube die leute bei Buffed spielen ein anderes SWTOR als wir,das game ist schrott für 100mio soviel scheiße macht schlimmer geht es nicht.
      PvP-System fürn arsch 50 mit pvp gear farmen lowies ab.BGS lagen wie sau

      Quest gebiete verbiet spells verbut das ist ne baustelle mehr nicht,einfach ne frechheit soein game zum verkauf an bieten das wäre so als würde man ein Auto ohne motor verkaufen und man steht dann da dumm
      Medix
      am 31. Dezember 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich (Lvl 27 Sith-Hexe) sehe das mittlerweile etwas anders: Den SWTOR-Account habe ich nun gekündigt, weil mich dieses Spiel zu Tode langweilt. Grafisch sicher ganz nett gemacht fehlt es dem Spiel leider an jeglichem Charme.
      Die Quests sind totlangweilig (jedesmal gibt es die gleiche, doofe 'Bonusquest' nochmals etwa 20 Mobs mehr zu killen), die vertonten Questeinleitungen sind belanglos und haben nichts mit einer 'Epicstory' zu tun.
      Die Welt ist absolut kalt und wirkt tot. Man findet nichts nettes. Keine doofen Orks, verrückten Gnome oder auch nur irgendetwas lustiges. Es fehlt völlig an Humor oder einer 'stimmigen' Spielwelt in der man sich wohl fühlen kann.
      Eine zeitlang ist das Spiel etwas 'Neues'. Man freut sich, mal neue Welten zu erkunden. Leider wird es dann aber so interessant wie 'Geschirrspülen'.

      Ich werde in dieser sterilen SWTOR-Welt regelrecht depressiv und es tut mir leid um jede Minute Freizeit, die ich daran verschwende. Lieber gehe ich Pandas hüten.
      Da hat man wenigstens eine nette Welt in der man sich wohlfühlen kann.

      Für mich ist SWTOR definitiv nichts, aber jedem das Seine
      Heidenherz
      am 03. Januar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja als Sith kein wunder oder? Imps sind nunmal ernst und grimmig.. spiel mal nen Schmuggler und du lachst teilweise richtig kräftig bei manchen Unterhaltungen. ^^
      Grabbi28
      am 30. Dezember 2011
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Ich muss sagen. das Spiel ist ein WoW - Killer. Ich als Veteran von WoW hab das SPiel recht kritisch beäugt und dann hats mich gefesselt und seither nicht losgelassen. Klar sind einige elemente in jedem Spiel gleich.

      Aber ist genau der gravierende Unterschied der hier den Ton angibt. Die durchgehende Story. Der Tiefgang. Die planeten sind teilweise so gut dargestellt das ich da meinen hut ziehe. Kurzum. die Atmosphäre ist einfach nur atemberaubend. Ich fühle mich als Teil einer Geschichte und das mein Charakter das Schicksal eines ganzen Planeten ändern kann nur durch eine Entscheidung.

      WOW hat seinen Reiz verloren. Der Kontent wird ebend abgegrast. hab Drachenseele schon down und jetzt? Ich fühl mich nicht wirklich als Held. Eher als ein Todesschwingekiller unter vielen. Wo finde ich meinen Platz in der WoW - Geschichte? Das ganze ist zu schwammig

      TOR dagegen ist gravierend, die unterschiede zu Hell und Dunkel liegen soweit auseinander, da spürt man wirklich den Kampf der Fraktionen.

      Für Leute und Neueinsteiger ist das Spiel sehr zu empfehlen. Nichts ist Fehlerfrei. Doch TOR kann mit diesen Fehlern gut umgehen und muss sich nicht verstecken vor großen Nummer. Das Spiel ist ein Hit.

      WoW werd ich erst mal nicht mehr zocken
      Dracocephalus
      am 29. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hatte mich wirklich auf SWTOR gefreut. Nach all den Jahren bei WoW und anderen Fantasy-RPGs wäre mir die Abwechslung wirklich recht gekommen. Klar, dass die das Genre nicht neu erfinden könnten. Das hätte ich auch nicht erwartet. Da ich aber die ganzen Offline-Teile von SW gespielt hatte und mit viel Gusto auch die alten BioWare-Spiele (Icewind Dale, Baldur's Gate, etc.), hatte ich auf eine Kombination dieser beiden Dinge gehofft. Die nette Storyline ist durchaus da, keine Beschwerden an dieser Stelle. Solange genug Story-Updates nachkommen wäre ich zufrieden.
      Nun aber zum Problem: Bis auf die Story ist alles "old news". Ich hätte ja den einen oder anderen Kick erwartet. Irgendwas Neues. Gehofft hatte ich wirklich auf mehr Flexibilität beim Schwerkampf (z.B. durch direkte Maussteuerung) und etwas actionreichere Anwendung der Fähigkeiten...so wie bei KOTOR eben. ZACK! Mal eben mit Macht ein paar Bösewichter von der Plattform geschubst und dann einen mit Machtgriff als Schutzschild herumgetragen. SWTOR spielt sich leider "nur" wie der 10. Aufguss eines alten Prinzips mit hübschem Kleid. Für Fantasy-Hasser und SW-Fans, die neu anfangen wollen, hat es sicher einen Reiz. Für mich nicht so und daher kein Grund mein Geld dorthin zu tragen. Wenn es mal F2P wird, dann werde ich sicher wieder vorbeischauen, aber so hole ich lieber nochmal die alten Dinger aus der Kiste und spiele die durch und vergnüge mich weiterhin in Azeroth.
      Knurrbauch
      am 29. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wer das Spiel STATT einem anderen MMO spielt, weil es ein neues MMO ist... sorry, dem ist nicht zu helfen. Soviel zu "lohnt sich der Wechsel". Diesen Vergleich hätte ich gelten lassen, wenn es eine Gegenüberstellung mit SWG und SWTOR wäre, aber wieder einmal wird impliziert, dass sich SWTOR gegen WoW durchsetzen muss. Inhaltlich sehr weit hergeholt, aber ich glaube das weiß man in der Redaktion selbst.
      Ansonsten bis auf kleine Fehler beim Crafting trotzdem ein respektabeler Test mit recht realistischer Wertung. Einzige Kritik ist - wie bereits gesagt - dieser ewige und nichtsnutzige Vergleich, der wie olle Sportsocken mieft.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860823
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Test des ersten Bioware-MMOs - tolle Story, grandiose Atmosphäre, aber auch einige Schwächen
Mit SWTOR stürzen sich die Rollenspiel-Profis von Bioware ins MMO-Genre. Wie viele Neuerungen bietet The Old Republic, was taugt der Rollenspiel-Anteil und lohnt sich der Wechsel? Der Test zu SWTOR jetzt auf buffed.de.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Tests/SWTOR-Test-des-ersten-Bioware-MMOs-tolle-Story-grandiose-Atmosphaere-aber-auch-einige-Schwaechen-860823/
21.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/swtor_loadingscreen_header.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
tests