• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Wars: The Old Republic: Zu Besuch bei Bioware - Fansite-Summit in Irland

    Am Anfang der Woche fand zu Star Wars: The Old Republic in Irland das europäische Fansite-Summit statt. Neben Vertretern diverser anderer Fansites war auch unser Community-Manager ZAM vor Ort und erzählt Euch in einem kurzen Erfahrungsbericht, was er in Biowares heiligen Hallen erlebt hat.

    Unser Community-Manager ZAM war mit anderen Vertretern diverser Fansites eingeladen, die heiligen Hallen von Bioware in Irland zu besuchen, in dem vor allem das Support- und das europäische Community-Team zu Star Wars: The Old Republic untergebracht sind. Er berichtet Euch, was er während des Aufenthalts für Euch erlebt und gespielt hat.

    Die Reise begann am Sonntag, wo ich mich in Nürnberg mit Stefan von swtor-rp.de am Flughafen traf und wir uns den Sonntag in Flugzeugen und mit der Besichtigung der Hotel-Umgebung die Zeit vertrieben, denn Fansites aus Frankreich sowie Dänemark und Teammitglieder unserer Partnerseite the-force.eu reisten zum Teil erst in der Nacht an. Der Event startete am nächsten Morgen.

    Montag ging es gegen zehn Uhr mit dem Shuttlebus zum Bioware-Gebäude. Hier begrüßten uns neben den französischen Community-Team der europäische Community Manager Chris Collins, Community Chef Stephen Reid, sowie der für den deutschsprachigen Raum zuständige Lars "Lisertan" Malcharek. Sie führten uns sogleich in einen Konferenzraum, in dem wir das Programm für die nächsten Zwei Tage präsentiert bekamen und wo sich das Community-Team vorstellte. Anschließend gab es eine Führung durch das Gebäude, in dem alles mit gigantischen Bildern zu Bioware-Spielen ausgeschmückt war und alle mitten in den Vorbereitungen für den SWTOR-Launch steckten.

    Zurück im Vorführraum konnten wir dann vorgefertigte imperiale und republikanische Charaktere der Stufe Zehn spielen. Außerdem sah das Programm vor, die ersten Flashpoints Esseles und Black Talon zu spielen. Einen Bericht zur Esseles haben wir Euch ja bereits geliefert. Nachdem wir in der Esseles am ersten Boss aus taktischen Gründen ein paar Mal scheiterten, begab mich also auf imperiale Seite, loggte mich als Inquisitor ein betrat die Black Talon. Wir sollen hier auf dem Schiff wieder für Ordnung sorgen, nachdem der Captain des Schiffes keine Lust mehr hatte, sich den Befehlen seines Großmoffs Kilran unterzuordnen. Wir können nun dem Captain helfen oder uns gegen ihn wenden. Die Entscheidung, den Captain zu töten, lag bei einem meiner Mitspieler. Gleich darauf werden wir von einem republikanischen Schiff angegriffen, das aus dem Hyperraum gesprungen ist und müssen zum Maschinenraum vordringen, um die Eindringlinge aufzuhalten. Hier war die Tour durch die Black Talon leider vorbei, da einige Mitstreiter unbedingt ein paar Runden PvP spielen wollten, denn wann hat man denn schon wieder die Gelegenheit für ein koordiniertes Spiel vor dem Release?

    Die Gruppenaufteilung war einfach: deutsche Fansites gegen französische. Wir spielten das Alderaan-Schlachtfeld und anschließend Huttenball. Auf Alderaan müssen wir mindestens zwei von drei Kanonen erobern, die dann das gegnerische Schiff im Orbit beschießen, bis die Schilde sinken und es abgeschossen wird. Wer alle drei Kanonen erobert, holt das gegnerische Schiff natürlich schneller vom Himmel. Eine befindet sich in der Mitte der Karte, die anderen zwei etwas außerhalb, links und rechts davon. Leider unterlagen wir hier, da es einfach schöner war, sich gegenseitig im mittleren der Karte "umzumoshen".

    Anschließend starteten wir eine Partie Huttenball. Ziel ist es, einen Ball, der sich in der Mitte des Spielfeldes befindet, in das gegnerische Tor zu bringen. Wer den Ball hat, kann sich dabei weder verteidigen noch normal schnell bewegen. Darum muss er von seinen Teamkollegen beschützt werden. Der Ballträger kann den Ball jedoch abspielen. Damit das Ganze nicht zu einfach wird, könnt Ihr nicht einfach nur zum gegnerischen Tor durchlaufen, sondern müsst Euch mit dem Team über Anhöhen bewegen, bei denen mehrere Bodenplatten mit Feuer den Weg versperren können. Außerdem müsst Ihr darauf achten, nicht in eine der beiden Säuregruben zu fallen oder zu laufen. Hier unterlagen wir nach einem spannenden und harten Kampf - nach Ablauf der Zeit – nur knapp mit einem Tor Rückstand.

    Später am Tag gab es dann noch eine Präsentation von Lead-End-Game-Designer Gabe Amantangelo, der die Voidstar, Ilum und ein spezielles Gebiet namens Outlaws Den präsentierte. Dazu könnt Ihr alles in unseren separaten Artikeln lesen. Anschließend standen uns der deutsche Lead Technical Designer Georg Zoeller und Associate Lead Designer Emmanuel Lusinchi für ein Q&A zur Verfügung. Sie verrieten uns unter anderem, dass es bereits umfangreiche Content-Schedules, also Pläne für weitere Content-Patches nach dem Launch geben wird, sodass Ihr nicht das Gefühl haben werdet, dass Eure persönliche Storyline sowie das Endgame plötzlich mit Level 50 beendet sind. Es wird übrigens keine Gameplay-Anpassungen für Schnellspieler geben, also für diejenigen, die die Story nur wegklicken, um möglichst schnell Stufe 50 zu erreichen, um ins Endgame zu gelangen. Der Fokus liegt auf der Masse der Spieler. Für Rollenspiel-Fans baut Bioware zum Launch in den Cantinas eine Jukebox ein, die Ihr mit Credits füttert. Weitere Features sind in Arbeit. Außerdem ist eine Addon-Unterstützung geplant, die aber keine automatisierten Kampfhandlungen unterstützen wird. Vorerst konzentrieren sich die Entwickler aber auf die Verfeinerung der bisherigen UI, also auf das User Interface. Das Combat-Log wurde vorerst entfernt, wird aber wieder integriert. Außerdem wird das Gildensystem noch verfeinert, denn aktuell beschränkt es sich noch auf Basics. Zudem soll es Set-Boni auf End-Content-Gear geben, sowie viele kosmetische Sachen wie ein Sandleute-Outfit. Sie betonten auch die Wichtigkeit, dass Ihr Euch einen Crafting-Beruf zulegen solltet, da das für höherstufiges Equipment auf jeden Fall ratsam ist. Die Zusammenfassung sowie ein Audiolog des Q&A findet Ihr übrigens bei unseren Partnern von the-force.eu.

    Am folgenden Tag standen noch die Stufe-50-Flashpoints Directive 7 und The Hammer auf dem Programm. Leider kam hier der knappe Abreise-Termin in die Quere, sodass ich nur noch einen Blick in die ersten paar Meter von Directive 7 mit einem Sith-Inquisitor-Hexer mit Heiler-Talenten werfen konnte. Ich kann Euch so viel versprechen: Flashpoints im Highlevel-Bereich sind beim aktuellen Stand sehr fordernd, machen Spaß und erfordern auf jeden Fall Team-Koordination, sonst seht Ihr die Wiederbelebungsdroiden öfter, als Euch lieb ist.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von matthi200
    ^^
    Von gotcha10
    würd ich jetzt mal nicht aufs vorkauen haben wollen beziehen wohl eher an die flame´s der selbst ernannten "pro" gamern
    Von gotcha10
    @Rohal BW hat doch den Atlantik direkt vor der Tür ich denk der dürfte zum Kühlen ausreichen xD

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • xashija
      18.11.2011 18:38 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sajrana
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich will auch endlich zocken ^^
      Micro_Cuts
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das beste beim Q&A:

      Theorie crafting. Findet ihr das gut?
      Nein, mögen wir nicht. Wir verstecken unsere Berechnungen zwar nicht aber jeder sollte lieber seine Klasse spielen wie es ihm am besten gefällt und nicht aufgrund Berechnungen so spielen wie es "am besten" ist. Klar ist gibt es Rotationen die besser sind als einfach "1-2-3" zu drücken, aber das sollen die Spieler selbst herausfinden.

      gotcha10
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      würd ich jetzt mal nicht aufs vorkauen haben wollen beziehen wohl eher an die flame´s der selbst ernannten "pro" gamern
      Ziggy Stardust
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe leider das Gefühle vielen fehlt heutzutage dieser "Pioniergeist" und sie wollen alles vorgekaut haben. Klingt komisch, ist aber so.
      Imortell
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird auch langsam Zeit das se mal mit mehr Infos rausrücken. Ich freu mich wie Hulle auf das Test Wochenende, krieg schon ganz feuchte Hände.^^
      Rohal
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mh eigentlich stellt man ja Fragen für den buffed Cast, aber trotzdem
      Bild 1: Was ist den das für eine MEGA große Lego Darth Vader Figur? Rechts vom Monitor
      Bild 4: Imperator Blizz is watching you?! Ob der Name sich von einem anderen großen Entwicklerstudio ableitet? Böses Spiel mit drei Buchstaben (OK habe es auch 5 Jahre gespielt)
      Bild 17: Was ist da nur passiert? Darth Zam wurde von einem Jedi Ritter zurück zum Wiederbelebungsdroiden geschickt?! Hey ob das wohl Credits kostet wenn man den Droiden verwendet?
      Bild 18: Alles locker Alter. PEACE!!!

      gotcha10
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Rohal BW hat doch den Atlantik direkt vor der Tür ich denk der dürfte zum Kühlen ausreichen xD
      Rohal
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sieht auch im großen Bild/Zoom wie Lego aus, steht aber auf etwas drauf, schlecht zu erkennen (etwas unscharf).
      Und dahinter sehe ich direkt eine Verpackung mit äh Bastila Shan???
      Dieses gelb, braun und rot Farben könnten passen. Oh je, ich sollte
      nicht so viel vor dem PC hocken, ich kann nicht mehr richtig gucken.
      Und R2D2 direkt daneben, na so sehen Fans aus

      Oh und ich hoffe Ihr habt direkt etwas "Eis" für die Server in Irland mitgebracht, oder stehen die Server an einer anderen Stelle?
      Die werden in einer Woche sicher etwas "wärmer"

      ZAM
      am 18. November 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich hätte mehr auf den Vader zoomen sollen *g*
      Lisertan
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mach mal n Foto von meinem Vader
      matthi200
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zam hat eine Brille :O?
      matthi200
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ^^
      ZAM
      am 18. November 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Zum Arbeiten, Zocken und Autofahren
      Dagonzo
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Brauchst du vielleicht selbst eine? Wer auf dem Bild ist wohl ZAM?

      ahh ok. Bild 19/20 ) Dachte erst du meinst das Gruppenbild oben.^^
      Dagonzo
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für den netten Bericht!
      Eine Frage hätte ich, falls die NDA es erlaubt. Wird es eine Addonschnittstelle im Spiel geben, so wie bei WoW?
      ZAM
      am 18. November 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Verdammt, der Tag war zu lang. ^^
      Lisertan
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hatte ich doch auch kopiert ZAM.
      ZAM
      am 18. November 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das steht auch im großen, vorletzten Abschnitt
      Lisertan
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nicht zum Release, nein. Ob sowas später kommt können wir noch nicht sagen, aber wie im bericht gesagt: Außerdem ist eine Addon-Unterstützung geplant, die aber keine automatisierten Kampfhandlungen unterstützen wird.
      Lisertan
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie langweilig mein Schreibtisch aussieht merke ich erst wenn ich ihn auf Bildern sehe oO Ich werde mir mal n paar Poster zulegen.
      Aeneass
      am 19. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf jeden Fall an der Stelle mal ein dickes "Hut ab" an Lisertan.
      Nicht nur, dass er im offiziellen Forum Präsenz zeigt, auch hier auf buffed.de sieht man, dass sich jemand engagiert.

      Find das toll und macht einfach nen super Eindruck.




      Grüße aus München
      ZAM
      am 18. November 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Und Figuren! *g*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
855311
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic: Zu Besuch bei Bioware - Fansite-Summit in Irland
Am Anfang der Woche fand zu Star Wars: The Old Republic in Irland das europäische Fansite-Summit statt. Neben Vertretern diverser anderer Fansites war auch unser Community-Manager ZAM vor Ort und erzählt Euch in einem kurzen Erfahrungsbericht, was er in Biowares heiligen Hallen erlebt hat.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Specials/Star-Wars-The-Old-Republic-Zu-Besuch-bei-Bioware-Fansite-Summit-in-Irland-855311/
18.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/11/Bioware_Irland_Summit_2001_Arbeitsplatz_Lisertan.JPG
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
specials