• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Wars: The Old Republic - Vorschau zu Klassen und Begleitern

    Die Macht ist stark bei diesen da: Bioware enthüllt die letzten Charakterklassen für Star Wars: The Old Republic und sorgt mit dem Jedi-Konsul und dem Sith-Inquisitor für zwei dicke Überraschungen.

    Wer die Star-Wars-Filme gesehen hat, dem war von vornherein klar: Jedi-Ritter und Sith-Krieger gehören fest zum Klassen-Ensemble in SWTOR. Dass aber noch zwei weitere Macht-Menschen in den Rängen der insgesamt acht Charakterklassen einen Platz bekommen, hätten die wenigsten Anhänger gedacht. Damit sorgt Bioware in der Fanszene für Verblüffung. Und da Bioware gern noch eins draufsetzt, zücken die Entwickler ein weiteres Ass aus dem Ärmel. Egal wo Ihr in The Old Republic hingeht, Ihr seid niemals allein! Jede Charakterklasse erhält einen Begleiter, der Euch bei Abenteuern mal mehr, mal weniger treu zur Seite steht.

    Bäm! Mit einem lauten Krachen schlägt der Sith auf, wirft Blitze und betäubt alle Feinde in der Umgebung. Bäm! Mit einem lauten Krachen schlägt der Sith auf, wirft Blitze und betäubt alle Feinde in der Umgebung. Meister der Macht

    Genau wie Jedi-Ritter und Sith-Krieger sind Jedi- Konsul und Sith-Inquisitor Klassen-Pendants: beides Kämpfer der zweiten Reihe, auch wenn sie im Umgang mit dem Lichtschwert durchaus geübt sind. In einer Gameplay-Session mit dem Sith-Inquisitor stellten wir fest, dass die Nahkampf- und Fernkampf-Facetten des Charakters wunderbar miteinander harmonieren. So stürzt sich der Inquisitor per Sprungattacken in den Nahkampf, betäubt dabei nahe Gegner und gibt ihnen mit Blitzen den Rest.

    Alternativ schickt er seinen Begleiter vor. In einem Demo-Video war dies ein ledriger Dashade, eine aufrechtgehende, reptilienartige Kreatur, die Macht-resistent ist. Dieser kräftige Kämpfer beschäftigte einige Sith-Deserteure im Nahkampf, während der Inquisitor aus der Ferne Attacken wirkte. Auf einem älteren Screenshot sah man bereits, dass ein Dashade einen Sith begleitet. Aufgrund der neuen Erkenntnisse gehen wir davon aus, dass dieses Volk selbst nicht spielbar sein wird, sondern nur als NPCs in Erscheinung tritt.

    Abgehoben: Mit dem legendären Vader-Würgegriff lässt der Sith (links) einen wehrlosen Jedi in der Luft ersticken. Abgehoben: Mit dem legendären Vader-Würgegriff lässt der Sith (links) einen wehrlosen Jedi in der Luft ersticken. Wer mit wem?

    Welche Begleiter welchem Charakter beistehen, kann zu diesem Zeitpunkt in den meisten Fällen nur vermutet werden. Einen eindeutigen Hinweis auf des Jedi-Ritters Weggefährten gab jedoch Biowares Creative Director James Ohlen im buffed-Interview: „Ja, wir haben einen Droiden im Spiel. Ich werde jedoch nicht verraten, welche Klasse ihn wählen kann.“ Ohlen wies aber darauf hin, dass im Mitte 2009 veröffentlichten SWTOR-Trailer eine der Figuren für ungefähr zwei Sekunden auf einen Droiden deutet – und diese Figur war ganz klar ein Jedi-Ritter! Was wäre ein Anakin Skywalker ohne seinen treuen R2-D2?

    Sicher ist ebenfalls, dass sich die Begleiter im Spiel fortlaufend entwickeln. Sie leveln, erhalten neue Fähigkeiten und lassen sich – typisch Bioware – von Euch beeinflussen. Tut Ihr etwas, was der grundsätzlichen Überzeugung des Begleiters widerspricht, könnte er Euch verlassen. Aber keine Sorge, Ihr parkt in einem „Stall“ – so bezeichnen die Entwickler den Ort, wo sich ungenutzte Begleiter aufhalten – gleich mehrere NPCs. Auf Abenteuer mitnehmen dürft Ihr jedoch immer nur einen. Creative Director Ohlen wies aber noch auf mehr Entwicklungsspielraum hin: „Ist Euer Begleiter ein eher labiler Typ und spielt Ihr einen besonders bösen Charakter, werdet Ihr ihn vielleicht auf die dunkle Seite der Macht ziehen können.“

    Jedi-Reisegruppe: Zwar enthält SWTOR prima Solo-Quests, Gruppen sollen aber nicht zu kurz kommen. Jedi-Reisegruppe: Zwar enthält SWTOR prima Solo-Quests, Gruppen sollen aber nicht zu kurz kommen. Tu es oder tu es nicht

    Bioware-Spiele sind unerreicht, was verzwickte Gewissens entscheidungen angeht. Immer wieder stellen die Entwickler Spieler vor Situationen, in denen es kein eindeutiges „Richtig“ oder „Falsch“ gibt. So auch in Star Wars: The Old Republic, und die Trag- weite der Entscheidungen darf nicht unterschätzt werden.

    Während Ihr Euren Charakter levelt, müsst Ihr Euch bewusst auf einen von zwei Wegen festlegen. Am Beispiel des Schmugglers: Wählt Ihr den Pfad des Revolverhelden, der schnell mit dem Blaster und noch fixer mit dem Mundwerk ist? Oder zieht Ihr eine Karriere als Schurke vor, die Euch hinterhältige Taktiken eröffnet und den Umgang mit Klingen lehrt?

    So entscheidet sich, ob Ihr eher eine Art Damage Dealer, Tank oder Heiler werdet. Doch wie beeinflusst das die Story, die ja ein grundlegendes, starkes Element in SWTOR ist? Dazu Ohlen: „Wenn überhaupt, dann nur ein wenig. Die größten Unterschiede wird man in den Kämpfen feststellen“.

    [Oliver Haake]

    Star Wars: The Old Republic - Vorschau zu Klassen und BegleiternOliver Haake: „Ich kann‘s kaum noch erwarten! Nachdem ich eine Dreiviertelstunde den Sith-Inquisitor  anspielen durfte, bin ich so was von scharf auf Star Wars: The Old Republic. Für mich wird es das nächste große MMO, das ich langfristig spielen werde. Mir gefällt vor allem die Entscheidungsfreiheit bei den Dialogen. Aber auch das Kampfsystem mit seiner standardisierten, WoW-ähnlichen Steuerung macht jede Menge Spaß. Bleibt die Frage: Welche Klasse spiele ich zuerst?“

    Star Wars: The Old Republic - Der Jedi-Ritter Star Wars: The Old Republic - Der Jedi-Ritter

    Die Klassen in SW:TOR

    Der Jedi-Ritter

    Jedi-Ritter sind die Hüter von Frieden, Recht und Ordnung in der Galaxie, keine Soldaten. Aber manchmal zwingen sie die Umstände, in die Rolle des Kriegers zu schlüpfen und Armeen gegen das Böse anzuführen – so auch in SWTOR. Im Spiel werden sich Jedi-Ritter höchstwahrscheinlich in zwei Richtungen entwickeln können: einmal als Tank und einmal als Nahkampf-Schadensklasse.

    Fähigkeiten

    Machtsprung: Der Jedi-Ritter springt meterweit durch die Luft auf ein Ziel zu und trifft es mit einem mächtigen Lichtschwert-Hieb.

    Machtstoß: Die Macht wird kanalisiert und stößt alle Feinde in einem kegelförmigen Bereich vor sich nach hinten.

    Parieren: Blaster-Schüsse, die auf den Jedi-Ritter abgefeuert werden, wirft das Lichtschwert auf den Angreifer zurück.

    Star Wars: The Old Republic - Der Jedi-Konsul Star Wars: The Old Republic - Der Jedi-Konsul Der Jedi-Konsul

    Ein Jedi-Konsul weiß zwar auch, wo beim Lichtschwert oben und unten ist, in den Nahkampf begibt er sich aber nur im Notfall. Stattdessen unterstützt er seine Mitstreiter aus der zweiten Reihe, indem er entweder Schaden anrichtet oder seine Gruppe heilt. Buffs oder Debuffs, auf eine dieser Arten müssen sich Spieler dieser Klasse spezialisieren. Die Entscheidung erinnert an den WoW-Priester mit seiner Heil- und Schatten-Skillung.

    Fähigkeiten

    Aktuell sind noch keine Skills des Jedi-Konsuls offiziell benannt, Spielszenen und Screenshots lassen jedoch auf Folgendes schließen:

    Betäuben: Einzelne Gegner werden für eine Weile in Schlaf versetzt.

    Hochheben und Niederschmettern: Der Jedi-Konsul hebt einzelne Feinde in die Luft und schmettert sie auf den Boden.

    Machtgriff: Eine Variante des Sith-Würgegriffs erlaubt es, zumindest Droiden außer Gefecht zu setzen.

    Star Wars: The Old Republic - Der Sith-Krieger Star Wars: The Old Republic - Der Sith-Krieger Der Sith-Krieger

    Die Sith-Krieger bilden die Speerspitze des Imperiums. Allerdings sind sie nicht zwangsläufig völlig gnadenlos. In Dialogen entscheidet Ihr, ob Ihr ein umgänglicher, arroganter oder absolut linientreuer Kämpfer sein wollt. Wie der Jedi-Ritter kann sich der Sith-Krieger ebenfalls in zwei Richtungen entwickeln. Auch hier bieten sich wahrscheinlich die Varianten Tank und Schadensklasse an.

    Fähigkeiten

    Aufspießen: Rammt einem Feind das Lichtschwert in den Leib.

    Machtsprung: Springt auf Gegner zu und führt Lichtschwert-Hieb aus.

    Schlitzen: Ein einfacher Schwerthieb, der Combo-Punkte aufbaut.

    Starkes Schlitzen: Richtet mehr Schaden an als die einfache Version.

    Würgegriff: Hebt einen Gegner in die Luft und würgt ihn.

    Zerschmettern: Springt in die Luft und kracht zu Boden, verletzt und betäubt bis zu drei in der Nähe befindliche Gegner für fünf Sekunden.

    Star Wars: The Old Republic - Der Sith-Inquisitor Star Wars: The Old Republic - Der Sith-Inquisitor Der Sith-Inquisitor

    Ein Sith-Inquisitor richtet über alle Feinde des Imperiums – mögen sie aus den feindlichen oder den eigenen Reihen stammen. Wir hatten selbst Gelegenheit, die Vorgehensweisen der neuen Klasse in einer Testrunde auszuprobieren: Trotz der  nur dünnen Robe stürzen wir uns mit dem Lichtschwert in der Hand ins Gefecht und lassen es mit der „Blitzentladung“ im Nahkampf richtig krachen. Zwar können sich Sith-Inquisitoren auch in Richtung „Heiler“ entwickeln, zum Leveln bietet sich aber eine Schadens-Spezialisierung an.

    Fähigkeiten

    Blitzentladung: Schleudert Blitze auf Feinde im Frontbereich.

    Dunkle Gabe: Heilt sich oder befreundete Spieler und NPCs im Kampf.

    Dunkle Meditation: Heilt den eigenen Charakter in Kampfpausen.

    Hinrichten: Starke Finishing-Attacke auf ein Ziel.

    Säbelschlag: Basis-Attacke mit dem Lichtschwert.

    Schock: Inquisitor springt hoch und betäubt alle Ziele im Umfeld.

    Wirbelwind: Heftiger Flächenschadens-Skill.

    Star Wars: The Old Republic - Der Schmuggler Star Wars: The Old Republic - Der Schmuggler Quelle: PC Games Der Schmuggler

    Ganz klar, hier haben Han Solo und Lando Calrissian Pate gestanden. Das spiegelt sich auch in den beiden Skillungen wieder, die dem Schmuggler offenstehen. Zum einen können Schmuggler den Pfad des Revolverhelden einschlagen, der wohl eher Han Solos Karriere-Vorstellungen entspricht. Auf Reichweitenwaffen spezialisiert und in jeder Hand einen Blaster, zieht der Pistolero so schnell wie kein anderer. Etwas hinterhältiger mag es der Schurke, der in Grundzügen an die Charaktereigenschaften Lando Calrissians erinnert. Er operiert eher aus dem Geheimen, versteht sich auf exotische Medizin und zieht im richtigen Moment lieber eine Vibroklinge aus dem Ärmel, statt auf große Feuerwaffen zu setzen.

    Fähigkeiten

    Blitzgranate: Macht Feinde im Zielbereich für eine Weile kampfunfähig.

    Deckung: Geht hinter größeren Gegenständen in Deckung.

    Dreckiger Tritt: Im Nahkampf können Schmuggler Feinden da hintreten, wo es richtig weh tut – was das Ziel eine Weile betäubt.

    Kopfschuss: Bevorzugt betäubte Ziele erhalten einen kritischen Treffer.

    Sperrfeuer: Zwingt beschossene Gegner, in Deckung zu bleiben. Funktioniert nur, wenn der Schmuggler selbst in Deckung ist.

    Star Wars: The Old Republic - Der Soldat (Trooper) Star Wars: The Old Republic - Der Soldat (Trooper) Der Soldat (Trooper)

    Die Trooper, im Deutschen offiziell „Soldaten“ ge- nannt, sind die Elitetruppe der Galaktischen Republik. Mit schwerem Panzerschutz und schlagkräftigen Blastern lichten die standhaften Männer und Frauen die Reihen des Imperiums. Im Nahkampf sind die Plattenträger jedoch nicht die erste Wahl. Sie können sich zwar per Gewehrkolben-Schlag oder Vibro- schwert auch gegen Nahkämpfer zur Wehr setzen. Auf einen Soldaten, der die Klinge mit einem Sith kreuzt, solltet Ihr jedoch nicht setzen. Feuerüberlegenheit aus sicherer Distanz ist für den Trooper eher angebracht.

    Fähigkeiten

    Feuerbombe: Flächenschaden-Granate für mittlere Reichweite.

    Haftgranate: Detonator, der sich an Personen, Fahrzeuge oder Gegenstände heftet. Bricht auch verschlossene Türen auf.

    Kolbenschlag: Nahkampfattacke mit dem Gewehrkolben.

    Gewehrgranate: Kurzstrecken-Granate, deren Abschussrohr unter den Gewehrlauf montiert ist und ein einzelnes Ziel trifft.

    Schwertkampf: Fähigkeit, um im Nahkampf zu bestehen.

    Star Wars: The Old Republic - Der Imperiale Agent Star Wars: The Old Republic - Der Imperiale Agent Der Imperiale Agent

    Als Mitglied der Imperialen Armee hat der Agent zwar nicht so einen stimmungsvollen Story-Hintergrund wie der Schmuggler, von der Rolle her werden sie sich trotzdem ähneln. In Sachen Skillung erwarten wir, dass der Imperiale Agent auf der einen Seite den Pfad des treffsicheren Fernkämpfers einschlagen kann. Erste Screenshots, auf denen langläufige Präzisionsgewehre mit Zielfernrohr und Lasermarker zu sehen sind, unterstreichen dies.

    Fähigkeiten

    Energiefeld: Ein bis zwei Quadratmeter großer Schild, hinter dem sich Agenten ducken können.

    Betäubungspfeil: Wie der Kopfgeldjäger ist der Agent in der Lage, Feinde aus einigen Metern Distanz zu betäuben.

    Orbitales Bombardement: Via Headset fordert der Agent einen Satellitenluftschlag an, bei dem Laserstrahlen und Raketen aus sicherer Distanz auf einen Zielbereich abgefeuert werden.

    Star Wars: The Old Republic - Der Kopfgeldjäger Star Wars: The Old Republic - Der Kopfgeldjäger Der Kopfgeldjäger

    Von absolut cool bis totaler Heißsporn: Kopfgeldjäger sind in der Galaxie in allen Formen und Farben unterwegs. Das Abenteuer beginnt auf Nal‘Hutta, der Heimatwelt der verbrecherischen Hutts. Von der Spielweise her ähneln sie am ehesten den Soldaten (Troopern) der Galaktischen Republik. Kopfgeldjäger setzen auf allerlei technische Spielereien, sind ordentlich gepanzert und im Nahkampf deutlich stärker als ihre soldatischen Kollegen. Dank Flammenwerfer, Sprenggranaten und Jetpack können sie es sogar mit den Jedi aufnehmen.

    Fähigkeiten

    Elektropfeile: Betäuben Einzelziele auf einer Distanz von 25 Metern für acht Sekunden.

    Flammenwerfer: Bereichsschaden über kurze Distanz, selbst Jedi können Flammen nicht abwehren.

    Jetpack: Damit können Kopfgeldjäger Abgründe und Höhenunterschiede überbrücken oder aus Gefahrenbereichen flüchten.

    Raketenschuss: Feuert Rakete ab, die Flächenschaden anrichtet.

    {magazin=buffed:010210:left}Mehr zu den Klassen in Star Wars: The Old Republic erfahrt Ihr in der aktuellen Ausgabe des buffed-Magazins{/magazin}

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Healor
    Stellt euch mal einen Javaschmuggler vor der locker flockig die Dolche aus der Kutte zaubert um dich zu Meucheln …
    Von Krenzur
    ich hoffe es wird sich noch was an der grafik ändern, die muss mindestens so gut sein wie die von kotor, finde die…
    Von Kirath
    Man wird auf den Hauptquestreihen (wie die epic quests in HDR) auf einer extra instanz pro planet spielen können. in…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      05.02.2010 19:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Healor
      am 08. Februar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Stellt euch mal einen Javaschmuggler vor der locker flockig die Dolche aus der Kutte zaubert um dich zu Meucheln

      Kanns kaum erwarten. Star Wars ist und bleibt die beste Welt die jemals erschaffen wurde, wobei mir die neuen Teile garnicht gefallen haben. Sturmtruppen, Tie Fighter und Vader ftw!

      Entweder zock ich Schmuggler oder Kopfgeldjäger, ganz klar
      Krenzur
      am 08. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hoffe es wird sich noch was an der grafik ändern, die muss mindestens so gut sein wie die von kotor, finde die charakter auf allen screenshots sehen so unecht aus... irgendwie zu plastisch keine ahnung wie ich das besser umschreiben soll aber ja dauert ja noch mindestens ein ganzes jahr da kann sich noch einiges ändern! warten wir ab und ja ich werde einen sith-krieger zocken und zwar mit tank-specc wird sowieso einen mangel von denen geben xD !
      Kirath
      am 08. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man wird auf den Hauptquestreihen (wie die epic quests in HDR) auf einer extra instanz pro planet spielen können. in die instanz kann man aber immer leute mit reinholen. solange man sich nicht auf dieser questreihe bewegt ist alles "offen".
      Neq'
      am 08. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freue mich schon sehr auf das Spiel und hoffe das es so halbwegs meine Erwartungen erfüllen wird.

      @25: Ich hoffe dass sich das noch ändern wird...
      marzy
      am 08. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da es sich 1 zu 1 um den Artikel aus der (noch) aktuellen Ausgabe des buffed-Magazin handelt die jetzt knapp 2 Monate erhältlich ist, sollte man die Aktualität einiger Details nicht zu stark kritisieren...
      Vodkalol
      am 08. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ #15
      die Glücklichen die das Spiel bereit testen durften bemängeln das es zwar ein MMO wie WoW sein wird, man aber im der Welt meist alleine unterwegs ist, also zumindest sind die Bereiche größtenteils für jeden Spieler instanziert.
      Das ist zwar gut dafür das einem niemand die Beute erlegt und der Respawn nicht auf einen großen Ansturm von Spielern mit dem selben Ziel ausgelegt ist, andererseits fehlt einem nach Berichten das Gewusel und Getummel der Spieler.
      Tempus763
      am 08. Februar 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Glückwunsch liebes Buffed-Team, wieder brandheise, nur ein paar Monate alte, News.
      Dabei aber leider verschlafen das der Jedi-Konsul inzwischen in Jedi-Botschafter umgetauft wurde. Also toll recheriert, wie immer. ^^
      Caino
      am 07. Februar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich warte auch sehnsüchtig drauf... zwar noch ca 1 jahr bis dahin aber am ende bekomme ich mein abklatsch von einem Jedi - Meister namens Windu

      Waffenmeister ftw
      Vanderm
      am 07. Februar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also ich warte auch sehnsüchtig drauf...
      glaube werd mir mein SWG account nochmal aktivieren um die wartezeit zu verkürzen ... was ich spiele weiß ich noch nicht genau aber auf jedenfall einen imperialen hoffe was die rassen angeht hält sich BioWare ein wenig an die story...
      kann mir einen lichtschwert schwingenden sith wookie einfach nicht vorstellen ...
      so lange Twilek´s mit reinkommen bin ich aber mit allem einverstanden
      Amagoza
      am 07. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin eh erstaunt das die Buffed Leute SW:TOR noch nicht in ihre Infoleiste aufgenommen haben!
      Seid ich MMO´s spiele bewege ich mich immer auf seiten der "bösen" aber in diesem Spiel nicht! Da kommt nur ein Jedi Konsul in frage.

      Möge die Macht mit uns sein^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
790621
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Vorschau zu Klassen und Begleitern
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Specials/Star-Wars-The-Old-Republic-Vorschau-zu-Klassen-und-Begleitern-790621/
05.02.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/02/RTEmagicC_2010_02_05_TV-Box_Starwars.jpg.jpg
specials