• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Wars: The Old Republic - Raumschiffe und Raumkämpfe im Detail - Special

    In Star Wars: The Old Republic könnt Ihr mit dem eigenen Schiff die Galaxis durchstreifen und an Raumschlachten teilnehmen. In unserem Special sammeln wir alle bekannten Details zu den Raumschiffen des Star Wars-MMO und werfen einen Blick auf die Raumkämpfe in SW: TOR.

    Star Wars: The Old Republic bietet neben dem "normalen" MMO-Alltag auch Raumschiffe und Raumkämpfe. Wer an Star Wars denkt, denkt schließlich gleichzeitig auch an schnelle Raumjäger, riesige Sternzerstörer oder den Millenium Falken, die sich in hitzigen Schlachten mit zahlreichen Explosionen gegenseitig jagen. Auf dieses wichtige Element aus Star Wars wollten die Entwickler von Bioware in ihrem kommenden Online-Rollenspiel nicht verzichten. In Star Wars: The Old Republic erhält jeder Spieler sein eigenes Raumschiff. Das eigene Schiff dient nicht nur als Transportmittel, sondern besitzt auch Waffensysteme, um in Raumgefechten bestehen zu können. Welche Schiffe die einzelnen Klassen in SW:TOR erhalten können und was die Raumkämpfe so zu bieten haben, möchten wir Euch im dritten Artikel unserer Special-Serie zu Star Wars: The Old Republic zusammenfassen. Die Links zu bereits erschienenen Artikeln findet ihr am Ende dieses Specials zu SW: TOR.

    Unvergessen ist für Star Wars-Fans die Schlacht am ersten Todesstern: Luke Skywalker muss in seinem X-Flügler in dem engen Graben der Raumstation manövrieren und einen Torpedo in den kleinen Luftschacht schicken, um den Todesstern zu zerstören. Raumschlachten wie diese sind ein wichtiger Bestandteil einer Erzählung im Star Wars Universum und auch in Star Wars: The Old Republic wird dieses Feature nicht fehlen. Damit sich die Spieler stärker als Held der eigenen Star Wars Geschichte identifizieren, haben sie Zugang zu einem eigenen Raumschiff. Nachdem sie alle Aufgaben auf der fraktionseigenen Hauptwelt erledigt haben - im Falle der Republik wären das die Missionen auf Coruscant und beim Imperium auf Dromund Kaas - erhalten sie je nach Klasse ein unterschiedliches Raumschiff, um zu verschiedenen Planeten reisen zu können.

    Über die Sternkarte könnt Ihr Euer Reiseziel auswählen. Über die Sternkarte könnt Ihr Euer Reiseziel auswählen. Quelle: BioWare Auf der Brücke des Schiffs wählt man in Star Wars: The Old Republic über eine Sternkarte seinen gewünschten Zielort aus, ähnlich wie in den Spielen der Mass Effect Reihe. Das Reisen kostet übrigens ein paar Credits, abhängig von der zurückgelegten Distanz, um die Treibstoffkosten zu decken. Als Reiseziele stehen dabei die siebzehn Planeten aus Star Wars: The Old Republic zur Verfügung. Außerdem kann man über die Sternkarte an Raumschlachten teilnehmen. Die Karte ist dabei in verschiedene Regionen wie die Kernwelten oder das Outer Rim unterteilt.

    Euer eigenes Raumschiff dient nicht nur als eigene Basis für die Interaktion mit Euren Gefährten, als Standort für das Ausüben von Berufen, als Lagerplatz für gefundene Gegenstände oder als Transportmittel. Ihr könnt es auch in Raumgefechten steuern und feindliche Schiffe abschießen. Zugang zum eigenen Schiff erhaltet Ihr übrigens über einen Hangar auf jedem Planeten. Ihr werdet also nicht im Freien parken können. Und Euch auch nicht vom eigenen Raumgefährt an einem abgelegenen Ort abholen lassen. Der Bereich um das eigene Schiff ist dabei instanziert, so dass nur Ihr Eure fliegende Basis betreten könnt. Ob andere Spieler Euer Raumschiff betreten können, haben die Entwickler noch nicht bestätigt. Anstreben tun sie es jedenfalls, es ist aber noch unklar, ob das mit der Release-Version von Star Wars: The Old Republic schon möglich sein wird.

  • SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    15.12.2011
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Westend84
    ich hoffe sehr das es in zukunft ein addon geben wird, wo sie den weltraum sozusagen "nachliefern". ein offener…
    Von Vandorin
    Wär ja nicht schlecht, wenn man fürs RP- feeling die Schiffe manuel starten, andocken und landen könnte. Denkbar wären…
    Von Stanglnator
    Vollste Zustimmung meinerseits :)

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Loofi
      26.07.2011 09:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Westend84
      am 13. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hoffe sehr das es in zukunft ein addon geben wird, wo sie den weltraum sozusagen "nachliefern".

      ein offener weltraum indem man sich frei bewegen kann und der zum erforschen einlädt wäre super!raumstationen an die man andocken kann zum handeln oder questen.ausserdem hoffe ich das es open weltraum pvp gibt, das wäre genial und unter den mmo games mal was ganz neues und vorallem innovatives!
      schön wäre auch wenn es bald eine etwas grössere auswahl an raumschiffen gibt und diese nicht klassengebunden sind.
      Vandorin
      am 29. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wär ja nicht schlecht, wenn man fürs RP- feeling die Schiffe manuel starten, andocken und landen könnte.
      Denkbar wären vielleicht auch freie Weltraumareale, wo man zum Handel und Einkauf an unterschiedliche Raumstationen, Aktionshäuser etc. andocken könnte.

      Wenn man mal nicht chillich drauf ist, sollte man das Cruisen der Zweckmäßigkeit halber mit ein paar Mausklicks umgehen können.

      Eine Bereicherung für die Spielatmosphere wärs aber auf jeden Fall, schließlich möchte ich meine Schlitten ja auch mal ohne Autopilot und Hektik durch die Gegend schiffen und das Panorama genießen
      Areos
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich würd mich auch über nen "neues" Tie Fighter freuen aber es sollte erstmal am boden alles passen bevor es in den weltraum geht.


      bei Star Trek zb is beides nur so halb/halb und da macht beides auf dauer kein spass.
      Stanglnator
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vollste Zustimmung meinerseits
      jjackson
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ähnliche Raumschlachten wie in Battlefront 2 wären irgendwann mal super. Natürlich ausgereifter und auf dem aktuellen Stand. Mal abwarten...
      Vyren
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bild 25 ist die Ebon Hawk aus Star Wars Knight(s) of the old Republic ^^
      Aber am besten gefällt mir der Milenium Falke aus SW ^^
      Asgaa
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sobald die es geschafft haben, X-Wing, TIE-Fighter und X-Wing Alliance mit Old Republic zu 100% zu verschmelzen, bin ich dabei.

      @Snowhawk
      RA läuft bei mir heute noch aufem DX4
      Jerod
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach ich wette die bringen den offenen Weltraum als AddOn raus, sowie damals bei SW Galaxies. Bietet sich an und ich denke mit der heutigen Technik sollte es nicht zu schwer zu realisieren sein. Und außerdem muss man ja die Spieler bei Laune halten, oder? Ist doch klar dass nicht alles sofort bei der Veröffentlichung dabei sein wird, nach einer Weile und nachdem die meisten Spieler die Grenzen des TOR-Universums erreicht haben werden uns die Entwickler mit neuem Inhalt füttern
      Klos
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Offener Weltraum als Addon wäre genial. Würde mich auch sehr freuen.
      Snowhawk
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Offener Weltraum wär schon cool jo...
      Aber ich bin ehrlich... auch ein Tunnelshooter hat seinen reiz.
      Hab auch Rebel Assault bis zum Abwinken gezockt
      Der Vorteil bei Tunnelshooter ist die Instantaction.... Ist halt ein zweischneidiges Schwert
      Durag Silberbart
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du musst dem Spiel ja noch etwas lassen für das erste Kauf Addon. Wenn es jetzt schon zum Start alles hat gibt es für Addons weniger Luft.
      Ich denke man wird vielleicht etwas machen was so ähnlich ist wie der Raumflug bei ST-O.
      xontroulis-rocks
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Frage:
      In welcher Zeit befinden wir uns eigentlich bei Star Wars: The Old Republic? Ist das Ganze nach Episode VI, oder zwischen III und IV, also zeitgleich mit den Geschehen in den filmen?
      Erzdruide Finnleif
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde dir empfehlen die Spiele; [ Star Wars: Knights of the Old Republic & Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sithlords ] zu zocken!
      Visasmarr
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja aber es wäre ja dann sinnfrei zu jender zeit halt jedispielen zu können oder gar 100.000 sith da die regel der zwei dort schon lange in kraft is während der filme/todessternzeit
      xontroulis-rocks
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke ihr beiden. Puuh, mit so viel Hintergrundsgeschichte die es dort wohl zu finden gibt, hat man wohl für das Spiel ein unbegrenztes Limit an Content den man parallel zur geschichtlichen Entwicklung bringen kann.
      Nur eine Sache finde ich schade: Ich dachte der erste Todesstern kommt vielleicht irgendwie als Raidinstanz
      Loofi
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du mehr zur Hintergrundgeschichte von Star Wars: The Old Republic erfahren möchtest, empfehle ich dir folgendes Special:

      http://www.buffed.de/Star-Wars-The-Old-Republic-PC-218697/Specials/Star-Wars-The-Old-Republic-Wer-was-wie-und-vor-allem-wann-Hintergrundstory-zur-MMO-Hoffnung-2011-825024/
      Laeneus
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      SW:TOR spielt ca. 3500 Jahre vor den Filmen.
      Visasmarr
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das ding vom imp 007 sieht aus wie der naboo sternkreuzer aus epi I+II^^

      meins wird natürlich die corelia corvette alle macht den jedi
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
835339
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Raumschiffe und Raumkämpfe im Detail - Special
In Star Wars: The Old Republic könnt Ihr mit dem eigenen Schiff die Galaxis durchstreifen und an Raumschlachten teilnehmen. In unserem Special sammeln wir alle bekannten Details zu den Raumschiffen des Star Wars-MMO und werfen einen Blick auf die Raumkämpfe in SW: TOR.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Specials/Star-Wars-The-Old-Republic-Raumschiffe-und-Raumkaempfe-im-Detail-Special-835339/
26.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/Star_Wars_The_Old_Republic_Raumschiffe_06_110722171520.jpg
swtor - star wars the old republic,ea electronic arts,mmorpg
specials