• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: buffed-Leser urteilen mit "Gut" - Auswertung der SWTOR-Zufriedenheitsumfrage nach drei Monaten

    SWTOR stellt sich erneut dem Urteil der buffed-Leser. Nach mittlerweile drei Monaten im Live-Betrieb wollten wir von unseren Lesern noch einmal wissen, wie ihnen das Star-Wars-MMO gefällt. Jetzt gibt's die Antworten.


    Star Wars: The Old Republic ist nun seit knapp über drei Monaten auf den Live-Servern spielbar. Wir wollten wissen, was die buffed-Leser nach dieser Zeit vom Star-Wars-MMO halten. Über 9.000 Teilnehmer haben bei unserer zweiten Zufriedenheitsumfrage mitgemacht und uns ihre Meinung zu SWTOR mitgeteilt. Wir wollen uns in diesem Artikel genau ansehen, was den buffed-Lesern an SWTOR gefällt und was Bioware nach der Meinung unserer Leser besser machen müsste.

    Fangen wir zunächst mit der großen Gesamtwertung an. 23 Prozent der Umfrageteilnehmer bewerten SWTOR mit "Sehr gut". 40,4 Prozent der Teilnehmer zücken die Wertung "Gut". Lediglich "Mäßig" finden 26,3 Prozent der Teilnehmer das erste Bioware-MMO. Und 10,3 Prozent strafen SWTOR mit einem "Schlecht" ab. Das Ergebnis hat sich damit leicht verschlechtert zur ersten Zufriedenheitsumfrage nach vier Wochen.

    Mit "Gut" stimmten dort 41,8 Prozent der Teilnehmer – nahezu identisch zum aktuellen Ergebnis. Die Wertung "Sehr gut" zückten damals allerdings noch 36,7 Prozent – ein deutlicher Unterschied zu den 23 Prozent dieser Umfrage-Runde. Wichtig zu erwähnen ist allerdings auch, dass bei der ersten Umfrage rund 10.000 Teilnehmer mehr ihre Stimmen abgaben. Insgesamt gefällt SWTOR den buffed-Lesern also immer noch gut, die Start-Euphorie scheint sich jedoch gelegt zu haben.

    SWTOR: Was ist gut, woran müssen die Bioware-Entwickler noch arbeiten?

    SWTOR: Allgemeine Bewertung für das Star-Wars-MMO SWTOR: Allgemeine Bewertung für das Star-Wars-MMO Quelle: Buffed Wir wollten zudem wissen, was den Umfrageteilnehmern an SWTOR besonders gut gefällt, und was dem Star-Wars-MMO noch fehlt. Die Antworten auf beide Fragen konnten frei formuliert werden. Gerade die Antworten zu den Stärken von SWTOR überraschen kaum. Mit weitem Abstand am häufigsten genannt wurden das Questen mit komplett vertonten Dialogen sowie das Star-Wars-Setting. Zu den am häufigst genannten Kritikpunkten zählt dagegen allen voran der Endgame-Inhalt, der reicht vielen Teilnehmern der SWTOR-Umfrage nämlich schlicht nicht aus. Auch Performance-Probleme vor allem im PvP werden von vielen Umfrageteilnehmern bemängelt. Wenig überraschend geben sich dann auch die Wünsche der buffed-Leser: Mehr Inhalte und eine Fortsetzung der Klassen-Quests stehen ganz oben auf den Wunschlisten. Im Folgenden listen wir die jeweils am häufigsten genannten Punkte in absteigender Reihenfolge auf.

    Was den buffed-Lesern an SWTOR gefällt

    • Questen, vertonte Quest-Dialoge
    • Setting, Star-Wars-Feeling, Atmosphäre
    • Spezielle Handlung für alle Klassen
    • Gefährten-System
    • PvP
    • Flashpoints


    Was den buffed-Lesern an SWTOR nicht gefällt

    • Zu wenig Endgame-Inhalte
    • Fehlende Funktionen im Standard-UI
    • Performance-Probleme
    • Bugs, kleine wie große
    • Planeten wirken zu leblos und bieten nur wenig spielerische Freiheit
    • Langweiliges Handwerks-System
    • Auktionshaus-Funktionalität


    Was den buffed-Lesern an SWTOR am meisten fehlt

    • Mehr Endgame-Inhalte
    • Fortsetzung der Klassen-Quests
    • Addon-Unterstützung
    • Tool zur Gruppensuche
    • Mehr Kriegsgebiete
    • Bugfixes
    • Duales Talentsystem


    SWTOR: Einzelwertungen für Elemente des Spiels SWTOR: Einzelwertungen für Elemente des Spiels Quelle: Buffed Das Meinungsbild spiegelt sich auch in den Einzelwertungen nieder. Die meisten Elemente von SWTOR wurden mit "Gut" bewertet. Für die Quests und den Sound vergaben die Teilnehmer sogar je ein "Sehr gut". Am schlechtesten schneidet das Handwerk ab, das am häufigsten mit "Mäßig" bewertet wurde. Operationen scheinen bei den buffed-Lesern noch nicht hoch im Kurs zu stehen – 31,1 Prozent der Teilnehmer gaben an, auf Grund mangelnder Spielerfahrung noch keine Bewertung zu den SWTOR-Raids abgeben zu können. Die Einzelwertungen könnt Ihr der Grafik entnehmen. Im Großen und Ganzen haben sich die Bewertungen im Vergleich zu unserer ersten Umfrage nicht maßgeblich verändert. Auch damals waren Quests und Sound die Highlights, während die restlichen Elemente größtenteils mit "Gut" bewertet wurden.

    SWTOR: So spielen die buffed-Leser

    In der Umfrage wollten wir ebenfalls wissen, wie die Teilnehmer ihre Zeit in SWTOR verbringen. Am meisten Spielzeit geht demnach für Quest-Abenteuer drauf, gefolgt von PvP-Kämpfen. Raids und vor allem Flashpoints werden weit seltener gespielt. Vermutlich unter anderem auch, weil es für die Kriegsgebiete eine Matchmaking-Funktion gibt, Instanz-Gruppen in SWTOR aber selbst zusammengestellt werden müssen. So würde sich auch der große Wunsch nach einem Tool zur Gruppensuche erklären – viele Teilnehmer gaben an, dass ihnen die manuelle Gruppensuche schlicht zu zeitintensiv ist. Das RP-Spiel und der Raumkampf sind weit abgeschlagen.

    Die meisten Teilnehmer (61,2 Prozent) spielen zudem bereits seit dem SWTOR-Headstart. 76,3 Prozent haben mit dem Hauptcharakter bereits die Maximalstufe erreicht – die meisten Umfrageteilnehmer spielten bereits einen Charakter oder zwei Charaktere bis Level 50. Immerhin 30,1 Prozent der Befragten haben aber auch noch keinen ihrer Avatare aufs Maximallevel gebracht, viele Spieler lassen es in SWTOR also auch ruhiger angehen.

    SWTOR: Die beliebtesten Klassen

    SWTOR: Die beliebtesten Klassen-Handlungen SWTOR: Die beliebtesten Klassen-Handlungen Quelle: Buffed Mit welchen Klassen stürzen sich die buffed-Leser denn am liebsten in SWTOR-Abenteuer? Als wir einen Monat nach SWTOR-Release nach den Klassen fragten, deren Spielweisen bei unseren Lesern am besten ankommen, landeten Sith-Hexer auf dem ersten Platz – gefolgt von Söldnern und Attentätern. An diesem Stimmungsbild hat sich nicht viel verändert. Einige Spezialisierungen haben einige Prozentpunkte verloren oder gewonnen – die meisten Jedi-Klassen rücken etwas auf. Der Kopfgeldjäger mit Powertech-Auslegung rutscht nach hinten. Im Großen und Ganzen aber bleibt das Stimmungsbild gleich – die meisten Klassen liegen in etwa gleich auf, die Ausreißer nach oben und unten sind die gleichen wie bei der letzten Auswertung. Die Schurken-Spezialisierung der Schmuggler landet ebenfalls immer noch auf dem letzten Rang.

    Das gleiche Bild zeigt sich auch bei der Frage nach den besten Klassen-Handlungen. Auch hier führen Sith-Inquisitor und Kopfgeldjäger. Dafür machen Jedi-Botschafter im Vergleich zur Umfrage vor zwei Monaten einen Platz gut. SWTOR-Spieler aber, so der Eindruck, bleiben ihrer Klassenwahl treu und ihren Charakteren verbunden. Dazu dürften wohl auch nicht zuletzt die Klassen-Stories ihren Teil beitragen.

    SWTOR: Wie wichtig ist Patch 1.2 für die Zukunft?

    SWTOR: Spielt Ihr weiter? SWTOR: Spielt Ihr weiter? Quelle: Buffed Kommen wir zu einer der spannendsten Fragen: "Wirst Du SWTOR weiterspielen?" 45,8 Prozent der Teilnehmer antworteten mit "Auf jeden Fall" und halten SWTOR die Treue. Eine gute Nachricht für Fans des Spiels. Das heißt allerdings auch, dass über die Hälfte der befragten buffed-Leser sich aufteilt auf "Ich bin noch unschlüssig" (26,9 Prozent) und "Ich habe mein Abo bereits gekündigt (27,4 Prozent). Von allen Spielern, die sich noch unsicher sind, wollten wir dann noch wissen, wie wichtig Patch 1.2 für ihre Entscheidungsfindung ist. Und dabei zeigt sich, dass Patch 1.2 sehr wichtig ist. 60,9 Prozent der Teilnehmer, denen diese Frage gestellt wurde, macht die Entscheidung zu einem großen Teil vom kommenden Update abhängig.

    Die gesamten Umfrage-Ergebnisse könnt Ihr Euch im Detail in den Diagrammen in unserer Bildergalerie ansehen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Umfrageteilnehmern und wünschen den SWTOR-Fans weiterhin viel Spaß mit Star Wars: The Old Republic. Über die folgenden Links könnt Ihr Euch zudem noch einmal die Ergebnisse unserer vorangegangenen Umfrage zu SWTOR im Allgemeinen und zu den SWTOR-Klassen ansehen.

    02:04
    SWTOR - Trailer zu Patch 1.2 "Vermächtnis"
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Missworld
    Die Bildzeitung der Onlinemagazine hat wieder mal gelöscht!
    Von Lievy
    Fände es auch besser wenn Addons zugelassen werden. Die ganzen Hater von Damage Meter oder Bossaddons kann ich…
    Von xontroulis-rocks
    Leute mit Shackal muss man nicht diskutieten. Er hat echt nichts anderes zu tun und flamet immer aber wirklich immer…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      29.03.2012 08:19 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      xontroulis-rocks
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Ich finde es sehr amüsant wie die ganzen "Hater " hier auf Buffed rausgekrochen kommen, weil sie sich durch den Erfolg eines anderen Spiels "bedroht" fühlen.
      Schade das dies mal wieder die allgemeine Behauptung bestätigt, das Buffed einfach eine große WoW Fanpage ist. Buffed sieht das sicherlich anders, aber dieses Image kann man leider nicht schnell loswerden, bei solch einer Community.
      sAVAGE2K
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Auf buffed.de gibts anscheinend mehr User als sonst wo.
      76.3% haben bereits einen Charakter auf Level 50, aber 30.1% haben noch keinen ihrer Avatare auf Maximallevel... damit habt ihr 6.4% mehr als jede andere Community

      Edit: Falls es bereits erwähnt wurde, ich hab nicht alle Kommentare gelesen... sitzte hier an einer Solaris-Workstation mit unterirdischer Response-Zeit.
      Geroniax
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Also ich sehe SW:ToR ebenfalls als "Gut". s gibt sachen die macht es "Sehr gut" aber manches ist auch nur "befriedigend".

      Aber sind wir mal ehrlich. Jeder der etwas GEGEN das Spiel hat kann doch solch eine Umfrage nutzen um das Ergebnis ins schlechte zu ziehen. Hier in der Comm fallen mir spontan 3 Namen ein denen ich das auch zu traue das sie sowas machen.

      Das der Inqui nach wie vor die beliebteste Klasse ist war mir auch klar.... wer ballert denn bitte nicht gerne mit Blitzen um sich?
      blubberella
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "wer ballert denn bitte nicht gerne mit Blitzen um sich?" jemand der mal den Agenten angespielt hat. Ich habe auch einen Inquisitor - der liegt auf Eis weil er langweilig ist.
      Derulu
      am 29. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das ist natürlich möglich... das geht dann bei einer Masse von >9000 Bewertungen aber vermutlich unter
      blubberella
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja. Wenn ich die letzten Wochen hier beobachte - SW:TOR hat sich seites der Redaktion doch schon erledigt. Kaum noch Artikel und Berichte darüber. Stattdessen MoP und ein wenig GW2.
      xontroulis-rocks
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das auf Buffed viel über anderes erzählt wird heißt doch nicht das ein Spiel schlecht ist oder? Bevor die Beta über WoW gestartet ist gab es auch kaum erwähnenswertes zu dem Spiel.
      Auch ist wie man beid ir sieht Buffed, einfach die größte WoW Fanboy Page, da wird darüber immer mehr berichtet
      Derulu
      am 29. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Geroniax hat Recht...GW2 ist in der "heißen" Betaphase und MoP ist in der Beta und hat dazu keine NDA (unter anderem aus diesem Grund, gibt es darüber die meisten Berichte) und daher gibt es immer wiederetwas Neues zu erzählen
      Geroniax
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Das liegt daran das MoP und GW2 in den heißen Beta-Phasen sind. Zu Cata liest man ja auch nicht sehr viel.
      Zardorak
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sehe diese Umfrage zweischneidig... zum einen zeigt es das über 60% das spiel mit "mindestens" GUT bewerten... aber zum anderen... Liebes Buffed Team... es war doch klar das diese Umfrage zu einem ... sagen wir mal... erhöhten Arbeitsaufwand für die Moderatoren führt oder? Wenn ich sehe wie einige wenige einen Sachlich dargestellten Beitrag nutzen um hasstiraden abzulassen... Bewundere ich jeden Moderator der dabei die Ruhe bewahrt.

      Also Respekt vor Derulu und allen anderen die immer wieder versuchen den Druck aus dem Kessel zu nehmen und dafür oft genug nicht viel Verständnis ernten
      Tolbo1050
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Darf ich Kommentare mit:

      Sinnbefreiter Hirnfurz!

      sinnbefüllt ergänzen?

      Schöne Umfrage mit einem sehr passenden Ergebnis.
      Nur noch 9000 Teilnehmer. Großteil mit Bewertung "gut", reicht doch.

      Spieler die das Spiel von Anfang an als "Geilste Ding Ever" bezeichneten sind entweder nicht mehr am spielen oder haben das Lager gewechselt.

      Also alles Top.
      4jam
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich für mein befinden kann so einige Leute nicht verstehen, zeigt mir mal ein Spiel das "Bugfrei" ist , ihr werdet wohl kaum eins finden!

      Ich glaube es wird einfach zu viel verlangt bisher hat BW ein Bomben Spiel auf die Beine gestellt ,und Sie verbessern ständig hier mehr da weniger.

      Dann kommt noch dazu das glaube ich viele nicht begreifen was hinter so einem Projekt für Arbeit steckt!
      schätzungsweise arbeiten die Leute von BW 4 Wochen an einer Stunde Content das ist vielen nicht bewusst!

      Daher verstehe ich die allgemeine Ungeduld nicht und Leute die das Spiel bewusst schlecht machen weil Sie leider immer noch viel zu WoW verwöhnt sind (meine Meinung)!

      Derulu
      am 29. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette. Die Regeln dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.

      Meinungen anderer sind NIEMALS "Schwachsinn"...sie können durchaus anders sein als die eure, dies ist durchaus legitim und genau deswegen braucht man sie nicht als "Schwachsinn" abkanzeln, sie sind nicht weniger wert als eure Meinung
      Meffipower
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe seit Oktober die Beta gespielt und dachte eigentlich, das wäre nun das Spiel bei dem ich bleiben würde .... leider wurden so viele Anregungen der Beta-Community nicht umgesetzt, daß das Spiel für mich auch bei Release nicht das fertige Gesamtpaket ergeben hat, das ich mir vorgestellt hatte (im Sinne dessen, wie "fertig" ein MMORPG überhaupt je sein kann natürlich nur).

      Der Grund, warum meine Leute und ich SWTOR dann letztlich wieder den Rücken gekehrt haben war wohl im Endeffekt ganz einfach: Man konnte keine Addons verwenden.

      Denn wenn man ehrlich ist hat jedes Spiel dieser Art unfertige oder unausgereifte Bereiche oder Dinge die einfach nicht jedem individuell recht gemacht werden können. Genau hier würden dann Addons anknüpfen, mit denen man sich das Spiel an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann (extrem wichtiger Punkt hier: Interface verschieben und optisch anpassen) und die Fehler, die einen stören, nach Möglichkeit ausbügeln kann.

      Da die Addons fehlten, war man den Dingen, die man als mangelhaft empfand, leider ausgeliefert und hat sich auf Dauer immer mehr dran gestört.

      Dazu kam bei mir persönlich noch der Punkt, daß es ja keinerlei Rassen gab, die mich wirklich angesprochen haben. Hätte ich beispielsweise einen kleinen Java gespielt oder einen Ewok, so wäre es mir sicher trotz der Mängel am Spiel zu schwer gefallen, mich von meinem geliebten Char zu verabschieden. Der Abschied von einem Char hingegen, der einem ohnehin nicht sonderlich ans Herz gewachsen ist, fiel nicht schwer.

      Wir haben beschlossen, dem Spiel nochmal eine Chance zu geben, wenn etwas Zeit ins Land gegangen ist und alles reifen konnte (und Addons hoffentlich möglich sein werden).

      Allen anderen wünsche ich derweil eine gute Zeit in Star Wars Möge die Macht mit euch sein.
      Lievy
      am 30. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fände es auch besser wenn Addons zugelassen werden. Die ganzen Hater von Damage Meter oder Bossaddons kann ich natürlich verstehen. Aber das ist nur ein GANZ kleiner teil von dem was Addons ausmachen. Klar jeder der hier rumhatet für diese Addons hats früher selber mal benutzt und muss es jetzt schlecht finden. Ich persönlich würde ein Damage Meter dazu benutzen mich selber zu verbessern und nicht um andere schlecht zu machen. (Ja flamed mich ruhig, ich will ein Damage Meter...). Die Bosse sind eigentlich schon so gestaltet das ein Bossaddon nicht mehr nötig ist. Erstmal kommt sehr oft ne Gelbe schrift oder ein Emote was sowieso ankündigt was gleich passiert und zweitens sind die Bosse nichtmal wirklich anspruchsvoll. Von daher habt ihr quasi schon ein integrierten Bossmod ohne es zu wissen.

      Was viel wichtiger ist sind die kleinen dinge des Lebens.
      Ein Auktionshaus addon (Jeder der behauptet das Auktionshaus ist gut so wie es ist hat doch wat am kopp )
      Automatische Post looten.
      Interface nach eigenen Wünschen gestalten. (Ja mir gefällt das Standart UI nicht)
      Loot Tables (nein ich bin nicht Lootgeil, trozdem würde ich gerne Wissen welcher Boss was droppt ohne irgendwelche Internetseiten durchzuforsten)

      Das nur mal so als kleines Beispiel.
      Also denkt nicht immer nur an Damage Meter und Bossmods...

      p.s. sicher kann man das spiel auch so spielen. Ich habs ja auch 3 monate gespielt und dabei alle raids gecleart etc. und letztendlich hat trozdem der Spielspaß gefehlt den Addons vll noch hoch getrieben hätten.
      Meffipower
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tante Edith sagt: Text wieder gelöscht ... da mein erstes Posting offenbar schon nicht gelesen oder absichtlich mißverstanden wurde, wie könnt ich dann erwarten, daß einem zweiten ein anderes Schicksal widerfährt ^^

      Weiterhin viel Spaß euch allen
      Zardorak
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Mal ganz ehrlich.... wer NICHT in der Lage ist ein Spiel OHNE Addons zu spielen macht doch schonmal grundsätzlich was Falsch..... oder Meinst du ALLEN ERNSTES das Designer sich hinsetzen... ich ne UI mit den "gängigsten" Addons hinstellen und den Bossfight DANACH designen?

      Klar machen Addons das Leben leichter... aber seien wir mal ehrlich... wer nen Addonbraucht um die GROSSE ROTE SCHRIFT vor ner Boss aktion mitzubekommen, wer lieber seine Mucke hört als zu hören wenn der Boss seinen spruch vorm "Ultimate" ablässt, und wer nur auf deine Knöpfe schaut um JA seine Rota nicht zu verhauen.... Der macht doch was Falsch... Ich habe in diesem Spiel noch KEIN Addon vermisst.... Ebenso habe ich bei allen anderen Spielen KEIN addon gebraucht... JA MAN KANN AUCH WOW MIT DEM STANDARD INTERFACE SPIELEN UND BOSSE LEGEN...

      Ich finde Das man mit den Rassen nicht klar kommt... OK. Ist halt geschmackssache. Aber Addons anzuführen ist wohl ein sehr schwaches Argument. Und das einem der Char nicht ans "Herz wächst" das passiert doch eigentlich nur wenn man skipt wie nichts gutes. Die Stories der einzelnen Klassen sind ja so Unterschiedlich da sollte EIGENTLICH für jeden was dabei sein. (Ok ich gebs zu ist geschmackssache aber kein MMO macht MEINER Meinung nach in der lvl Phase soviel spaß)
      flodl
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich brauch auch keine Addons
      weenschen
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Addons sind für mich völlig unerheblich oder anders gesagt, die gehen mir eher auf den Geist. UI Anpassungen reichen mir völlig aus.
      Micro_Cuts
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wir haben beschlossen, dem Spiel nochmal eine Chance zu geben, wenn etwas Zeit ins Land gegangen ist und alles reifen konnte (und Addons hoffentlich möglich sein werden)."


      ... hoffentlich wird dies nie möglich sein ^^

      UI Anpassungen gerne, mehr will ich nicht.
      Wraath
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sorry, aber das Ergebnis dieser Umfrage halte ich für total verkehrt. Mannn muß dem Spiel lassen, das die Klassen Quests schön gemacht sind und Spass machen, aber die spielt man alleine, da kann man auch ein Rollenspiel kaufen und brauch keine monatliche Grundgebühr. Alles was für ein MMO typisch ist im PvE Bereich wie Instanzen und Raids sind durchschnittliche MMO Kost und nichts Besonderes. Wenn man dann einen Blick auf den PvP Content wirft, ist das Spiel einfach nur grottenschlecht, ein Open PvP ist praktisch nicht mehr existent (Illum ist tot und in den anderen Gebieten gab es nie was) und die Wartezeit bei BGs wird immer länger und wenn dann mal eins aufgeht spielt man zu 70% im Huttenball gegen die eigene Fraktion sogar auf Republic Seite, die eigentlich auf allen Servern in der Unterzahl waren. Ich habe auf einem Server den Abendlichen Raid auf Illum gegen das Imperium geleitet, und dadurch sehr viele Spieler und Gilden kennen gelernt, mittlerweile haben davon weit mehr als 50% das Abo gekündigt. Da wird auch 1.2 nicht mehr viel dran ändern. Ein neues BG macht den Kohl nicht fett und das Ranksystem und die Anmeldung als 8 Man Gruppe führt nur dazu, das alle Randomspieler die Lust verlieren werden weil sie nur noch verlieren, und die Stammgruppen werden es relativ schnell leid sein, gute Matsches immer nur gegen dieselben zwei oder drei Gruppen zu spielen.
      puzzelmörder
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Republic ist bei uns mittlerweile im PVP ganz gut dabei weil wir mehr teamplay haben.
      Wir sind zwar weniger aber arbeiten auch mehr zusammen. Mit meinem Botschafter gewinne ich gefühlt 60% der Schlachten und das halte ich für ne ganz ordentlich Quote.

      Für 8 Manngruppen wird es die rated geben. Die Gefahr als random abgefarmt zu werden ist nicht größer wie se jetzt schon ist.
      weenschen
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit der 8 Mann Gruppenanmeldung halte ich auch für bedenklich. Da wird man vermutlich als Random Spieler kaum noch ein Match gewinnen können. Ich hoffe das es wenigstens eine Mechanik geben wird, welche zumindest eine Gildenabfrage hat, so dass man im Idealfall als Random einem Random Match zugeteilt wird und Gildengruppen gegen Gildengruppen antreten müssen. Bleibt dann nur noch das Problem der Random Gildenmix-Stammgruppen, dagegen ist kein Kraut gewachsen. Die Dailys "Gewinne 3 Matches" könnten dann unfreiwillig zu einer Wochenaufgabe werden - die Republic Seite wird dann langfristig deutlich schlechter ausgerüstet sein und der Unterschied wird noch grösser werden.

      flodl
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find das PvP in SWTOR super. Hatte noch nie so viel Spaß in den BGs. Klar is es schade das Ilum nicht ausgereift war, das haben sie ja selber zugegeben und deshalb wirds auch komplett überarbeitet, aber deshalb das PvP als grottenschlecht zu bezeichnen ist übertrieben.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
875127
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: buffed-Leser urteilen mit "Gut" - Auswertung der SWTOR-Zufriedenheitsumfrage nach drei Monaten
SWTOR stellt sich erneut dem Urteil der buffed-Leser. Nach mittlerweile drei Monaten im Live-Betrieb wollten wir von unseren Lesern noch einmal wissen, wie ihnen das Star-Wars-MMO gefällt. Jetzt gibt's die Antworten.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Specials/SWTOR-buffed-Leser-urteilen-mit-Gut-Auswertung-der-SWTOR-Zufriedenheitsumfrage-nach-drei-Monaten-875127/
29.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/01/swtor_umfrage_1.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
specials