• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: Guild-Summit - Ollis Meinung zu Biowares Ankündigungen

    Auf dem SWTOR-Guild-Summit hat Bioware am 5. März 2012 jede Menge kommende Inhalte und geplante Features für The Old Republic vorgestellt. Unter anderem sprachen sie über Interface-Verbesserungen, Handwerk, Rollenspiel, Gilden-Features und das Legacy-System. Buffed-Redakteur Oliver Haake war für uns vor Ort und hat seine Eindrücke des Guild-Summit für Euch zusammengefasst.

    Bioware hat beim SWTOR-Guild-Summit in Austin, Texas, jede Menge Pläne für geplante Features verraten, die die Entwickler in Zukunft in The Old Republic einbringen möchten. Dazu zählen unter anderem das Legacy-System, Gilden-Features, Interface-Verbesserungen, ein serverinterner Dungeon-Finder, sowie serverübergreifende Kriegsgebiete. Buffed-Redakteur Oliver Haake war für uns vor Ort und hat seine Eindrücke vom SWTOR-Guild-Summit für Euch zusammengefasst.

    Bioware hört zu
    Nach so einem Tag wie heute fühlt man sich wie erschlagen. Kein Wunder, denn in nur rund fünf Stunden haben die sechs Chefentwickler von The Old Republic eine Flut von Informationen entfesselt. In einem Affentempo teilte das Sextett den 200 staunenden Zuschauern im Saal und den über 20.000 Livestream-Nutzern mit, was Bioware in den nächsten Monaten für ihr erstes MMORPG plant. So einen Seelenstriptease gibt es sonst nur bei Blizzard auf der BlizzCon. Ob neue Operationen (Raids), Flashpoints, das Legacy System, neue Gilden-Features, PvE- und PvP-Mechanismen - hier war wirklich für jeden etwas dabei. Dutzende Spiele-Features und Änderungen wurden angesprochen und diskutiert. Man fand dabei sogar noch die Zeit, Anregungen von den anwesenden Gildenleitern und den Fans im Forum abzuhören und zu kommentieren.

    Besonderer Aufreger war das Legacy System. Statt wie erwartet überwiegend kosmetische Dinge zu bringen, bietet es doch überraschend viele spielerische Vorteile. Vorteile wie etwa die Klassen-Buffs, die aber einer höheren Stufe innerhalb einer Legacy allen Charakteren zur Verfügung stehen. So sind reinklassige Raid-Gruppen mit beispielsweise acht Soldaten möglich, die trotzdem über alle vier Buffs verfügen. Oder die verkürzten Abklingzeiten des Flottenpasses und der Schnellreisefunktion. Oder dem Jetpack-Sprint, der für kurze Zeit einen Geschwindigkeitsschub gewährt. Oder Fähigkeiten wie dem Machtgriff, der sich durch das Vermächtnis vererbt und damit auch Nicht-Sith-Charakteren zur Verfügung steht. Oder, oder, oder …

    Neben vielen tollen Neuerungen, die scheinbar schon länger auf der Agenda der Entwickler stehen, beweist Bioware aber auch Fingerspitzengefühl und greift dringende Wünsche aus der Community auf. So sind Server-übergreifende Kriegsgebiete genau wie ein Dungeon-Finder in der Mache. Letzteres wird sich aber auf den eigenen Server beschränken, so dass die Community nicht weiter anonymisiert wird, so wie in manch anderem MMORPG. Denn Bioware hat verstanden, wie wichtig der Zusammenhalt der Spielergemeinschaften ist.

    Damit aber nicht genug. So ist laut Lead Writer Daniel Erickson eine duale Talentspezialisierung in der Planung. So können beispielsweise Sith-Hexer je nach Bedarf fix zwischen Heiler und Schadensausteiler wechseln. Auch das Combat Log wird das Spielverhalten auf Level 50 verändern. Denn bald wird man genau wissen, welche Skill-Rotationen besser und welche Talentverteilung schlechter ist. Ob damit Zustände herrschen werden, wie man sie aus WoW kennt? Schwer zu sehen die Zukunft ist. Wenigstens wird es möglich sein, diese sensiblen Daten abzuschirmen, so dass nicht jeder X-beliebige einsehen kann, wie viel DPS man schafft. Neben dem Combat Log bietet Bioware auch ein vollständig modifizierbares User Interface an. Ob herumschieben, skalieren oder gar drehen, ab Patch 1.2 wird man die Benutzerfläche endlich individualisieren können. Diese Ankündung wurde genau wie die bald erscheinende Gildenbank begeistert bejubelt.

    buffed-Redakteur Oliver Haake war auf dem SWTOR-Guild-Summit in Austin, Texas unterwegs buffed-Redakteur Oliver Haake war auf dem SWTOR-Guild-Summit in Austin, Texas unterwegs Auch in Sachen Zahlendaten war Bioware überraschend freigiebig. Zwar wollten sie die aktiven Spielerzahlen nicht verraten, dafür gaben sie an, dass rund 57 Prozent aller Spieler dem Imperium dienen, während nur 43 Prozent die Republik vertreten. Die enormen Missstände auf offenen PvP-Schlachtfeldern und in Kriegsgebieten lassen sich so freilich nicht erklären. Daran seien schlicht die individuellen Spielgewohnheiten schuld: Knallharte Imperiale messen sich eben lieber im PvP als blümchenflückende Republikaner.

    Was nach dem ersten Tag bleibt ist die Erkenntnis, dass Bioware weiterhin große Visionen hat, vor deren Umsetzung sie aber erst mal die Hausaufgaben machen wollen. Und das heißt Bugs fixen, Spielmechaniken verfeinern, fehlende Features nachliefern und natürlich neue Spielinhalte nachschieben. Erst dann machen sie sich daran, Phantasien wie Gilden-Schiffe, mehrschichtige Boss-Kämpfe, die sich an der Schlacht um Endor aus Rückkehr der Jedi-Ritter orientieren, oder Podracer-Rennen einzuführen. Natürlich wird auch die Storyline der Charaktere fortgeführt, aber auch das muss noch etwas warten. Bei allem was gesagt wurde, vermittelte das Team glaubwürdig, dass hier erfahrene Entwickler mit großer Begeisterung, aber auch mit Augenmaß am Werk sind. Damit stehen die Chancen gut, dass uns noch viele spannende Jahre in der weit, weit entfernten Galaxis bevorstehen.

    Wer im Detail wissen will, was auf dem Guild-Summit alles vorgestellt wurde, der schaut sich die folgende Beiträge
    an:

    02:04
    SWTOR - Trailer zu Patch 1.2 "Vermächtnis"
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von bargain
    Hey Sangres. Es gibt keinen Lamborghini Testarossa. Genausowenig wie einen Ferrari Diablo. btt: Es nervt mich wieder…
    Von wtiger78
    Also wen man so manche Beiträge so liest merkt man das hier einige die nur versuchen SWTOR herrunter zu machen Ohne…
    Von Nostos
    Kann es sein das du SWTOR noch nicht gespielt hast? :D Also manchmal ...

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Storyteller
      06.03.2012 14:39 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      wtiger78
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wen man so manche Beiträge so liest merkt man das hier einige
      die nur versuchen SWTOR herrunter zu machen Ohne Jäh selber
      nur einen moment gespielt zu haben und ihr Wissen nur von Youtube und co haben
      und nun Angst haben das ihr geliebtes Game noch mehr Spieler verliert bzw das Nahende ENDE ihres spieles sehen muss ich schmunzzeln

      zb das thema Questflow was von BlackSun84

      warte nur noch darauf das einer was schreibt über fehlendem Housing oder nicht realen Lichtschwerter geräuschen


      Sicher hat SWTOR noch Fehler und paar sachen gehören noch nachgebessert aber eine muss mann zugeben
      wen man bedengt wie lange SWTOR erst drausen ist und was sind innerhalb der ersten zeit nachgereicht haben bzw was
      sind noch innerhalb 2012 machen und es NICHT als Kostenpfilchtige Erweiterrung raushauen wie andere MMOs
      muss ich sagen Hut ab
      blubberella
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tippfehler: Intervace-Verbesserungen
      BlackSun84
      am 08. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Jetzt noch den Questflow verbessern und eventuell schaue ich noch einmal rein, wenn ich 2013 Zeit haben sollte. Aber erstmal sollen die wirklich alle geplanten Features bringen, ein "haben wir vor" ist nicht mehr als Marketinggewäsch. Und warum man das Spiel nicht einfach später rausbracht hat, frage ich besser gar nicht nach.
      Nostos
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann es sein das du SWTOR noch nicht gespielt hast? Also manchmal ...
      Sangres
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja , das man den Questflow in Swtor kritisiert , finde ich auch nicht angebracht. Allein die Klassenquest führen dich in einem "Flow" bis zum maxlvl. Und auf diesem "Flow" anzutreffenden Planetenquests und Nebenquests machen den Questflow nur noch "flowiger".
      Natürlich kann man einiges an TOR kritisieren aber genau der Questflow? HHmm!?

      Aber man kann ja alles kritiseren! Mir ist der Lamborghini testarossa auch nicht sportlich genug .^^

      Storyteller
      am 12. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      1. Es gibt meines Wissens nach kein MMORPG, das einen besseren Quest-Flow als SW: TOR hat.
      2. Sind alle offiziell geplanten und angekündigten Features beim Start im Spiel gewesen.

      Sicher hatten sie noch viele Dinge auf der internen Agenda, die sie auch noch gern im Spiel gehabt hätten, aber bei welchem MMORPG oder auch Offline Game trifft das nicht zu? Und natürlich haben auch die Spieler immer Wünsche die nicht erfüllt werden. Ich zum Beispiel hatte auf Raumschiffkämpfe à la X-Wing vs. TIE Fighter gehofft, aber diese Hoffnung wurde begraben, als sie ihre Raumkämpfe das erste Mal vorgestellt haben.

      Ich finde, Bioware ist im Gegensatz zu vielen anderen Entwicklern sehr fair und offen gewesen, wenn es um den Stand der Dinge und die geplanten Features ging. Ihnen jetzt nachträglich versuchen etwas anzuhängen , halte ich für nicht korrekt.

      Storyteller
      BaMiDrahts
      am 08. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Klingt super. Mein Account ist trozdem gekündigt, wenns das ganze gibt (in ca 1 bis 2 Jahren) komm ich wieder.
      gerysport
      am 08. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Alles schön und Gut, aber ohne richtige Space Missionen ist es für mich kein Star Wars sondern nur ein normales MMo.
      Sry Trauer aber immer noch Galaxies nach,das mit Jump to the Lightspeed ein tolles add on geliefert hat.
      Naja schau dann ich 1 Jahr mal wieder rein vielleicht wenn sich da was getan hat.
      Storyteller
      am 12. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, Jump to Lightspeed war jetzt auch nicht das Gelbe vom Ei. Zwar finde ich nach wie vor die Komplexität der Raumschiff-Herstellung grandios, aber die Kämpfe an sich waren zu 99 Prozent megaöde. Es gab prinzipiell nur drei Missionstypen (Eskorte, Patrouille und Seek & Destroy), die zudem allesamt generisch waren. Also immer der nahezu exakt derselbe Aufbau mit fast denselben Schiffstypen. Dazu kämpfte man fast immer nur gegen Jäger, feindliche und eigene Flotten wie in X-Wing, TIE-Fighter und Co. kamen praktisch nicht vor.

      Einzig der Kampf gegen die Corvette am Ende stach heraus. Und diese Mission war so risikoreich für den Quest-Inhaber, dass es am besten war, wenn man weit weg blieb und die Corvette von Kollegen abschießen ließ, die nicht die Quest offen hatten. Zumal der Kampf nicht instanziert war und damit das Schiff zur Prime Time fast immer zerstört gewesen ist.
      Ekim
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interessant. Man liest doch ständig in den Foren, dass die Reps den Imps zahlenmäßig weit unterlegen wären. 14% Unterschied finde ich nun nicht ganz so schlimm wie es sich hier immer anhörte.

      Aber dann hoffe ich mal, dass man das auch alles umsetzen kann, was man sich da vorgenommen hat. Nach dem letzten Wochenende habe ich aber erst mal beschlossen mir eine zumindest zweimonatige Auszeit zu gönnen.

      Vlt. hat dann ja auch mal jemand auf meine ingame-Tikets geantwortet. Das würde mich dann wahrscheinlich umhauen.
      Darson
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, 14%??? Hab ich da jetzt 'nen Denkfehler oder Du? Ich bin der Meinung, das es der 50% Marke geschuldet, nur 7% sind. Mist, ich sollte weniger arbeiten.

      MfG
      Klos
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shackal:

      Das sag mal den Reps auf meinem Server, welche ein BG nach dem anderen gewinnen und nicht selten sogar haushoch. Ich konnte bisher auch kein sonderlich großes Ungleichgewicht auf meinem Server feststellen. Nix mit dauerndes Huttenball, die BG`s gehen schön abwechselnd auf. Also, keine Ahnung, wie es auf anderen Servern ist, aber auf meinen trifft das, was du hier erzählst halt absolut null zu.
      Shackal
      am 07. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Reps sind PVEler und die Imps PVPler

      Die PVP Server sind heufiger voller Imps und kaum Reps und wenn mal Rep auftaucht Springen gleich 10 Imps auf dem Rep

      Auf den PVE Server sieht es ähnlich aus das Reps in PVP unterlegen sind und IMPs meist gewinnen.

      Nach meiner beobachtung ist das PVP Stärken aber nicht ausgeglichen und man stürtzt sich gerne auf jeden neuling oder mit Low HP nur frage ich mich wie lange schlachten sich Spieler gegenseitig ab denn wie ich beobachte spielen derzeit viele PVP aus Langeweile.
      Storyteller
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Vielen Dank für das viele freundliche Feedback, Leute!

      Firun bringt es ganz gut auf den Punkt. Ich habe hier auch das Gefühl, dass Bioware noch viel geht. Die Jungs sind eben "Überzeugungstäter" weil totale Star-Wars-Fans. Beweis gefällig? Gestern Abend beim Essen mit allen den Gildenleitern haben sie noch einen total nerdigen Star-Wars-Quiz mit bestimmt 40-50 Fragen mit uns gemacht. Da waren ganz schön heftige Fragen dabei, die unser Tisch nicht alle beantworten konnte. Google bzw. Internet nachschauen war natürlich tabu. Viel zu lernen ich noch habe.

      Geil war's jedenfalls, heute geht's gleich weiter. Noch etwa 80 Minuten. Also noch fix duschen und dann ab zum Frühstück.

      BB
      Olli
      vodevil13
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War sicher Super das ganze
      will wissen was sie gefragt haben beim Quiz
      Berserkerkitten
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Geil! Dungeon-Finder, duale Talentspezialisierung, Legacy-System... lauter irgendwann mal für die Zukunft geplante coole Features, die schon seit Release im Spiel sein sollten.
      Berserkerkitten
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Höm? Wollen einige Exploiter nicht sogar Housing-Entwürfe auf der GM Island gesehen haben? Ich erinnere mich da auch dunkel an Gerüchte...

      Trotzdem hätte ich mich in SWTOR ab Tag 1 über'n Dungeon-Finger und doppelte Talentspezialisierung gefreut, auch wenn's in WoW keine Häuser und kein Tanzstudio gibt.
      Arrclyde
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Derulu, das kam später ,it dem "wollen wir nicht". Ganz zu Anfang geiterte mögliches Housing durch die Räume. Als der fast zeitgleich veröffentlichte Titel Everquest2 mit einem sehr ausgereiftem Housing aufwartete.

      Und die ankündigungen von PvP-Arenen? Hat ja nicht lange gedauert bis die reinkamen....

      Rückblickend auf die Zeit in der ich mich mit WoW intensiv auseinander gesetzt habe, muss ich sagen das es mir vorkommt als wenn Blizzard immer nötigste gemacht hat um Spieler zu halten, denn lange Zeit sind viele Spieler von der Community gehalten worden.

      Jetzt bei SWToR kommt mir immer mehr das Gefühl, das einige Dinge nachkommen weil sie zum Start nicht enthalten waren, und das dem Publisher zu zuschreiben ist weil es umbedingt vor Weihnachten veröffentlich werden sollte. Jetzt liest man "war zum Zeitpunkt des Releases nicht in der gewünschten Qualität machbar....", und das ist sicher nicht die Ursache gewesen, sondern die Wirkung eines überstürzten Releases.
      Derulu
      am 06. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Wenn du mir einen einzigen Kommentar seitens Blizzard zeigen kannst, in dem sie davon gesprochen haben, Housing definitiv einbauen zu wollen wtiger78, dann...öhm...ka...

      also ich kann mir mich nur an Sätze erinnern wie: "Kommt nicht", "Wollen wir nicht", Planen wir nicht", "Wollen nicht, dass unsere Städte leer werden"

      wtiger78
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber ein Beispiel was zB WoW fast von Start an was versprochen hat und bis heute noch nicht eingebaut ist

      HOUSING

      oder Gildenhäuser 2 jahre später versprochen bis heute noch nicht drinnen
      aber zumindestens den Gildenbank hat es geschafft aber auch mit verspätung

      aber zu dem kernpunkt

      wen man die Liste durschaut und dazu zu 90% sind das nur Patches zum Releas Programm bei anderen Spielen sind das Kostengebundene ERWEITERUNGEN

      Ekim
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tatsächlich, Dungeonfinder und duale Telentspezialisierung? Wo kann ich das nachlesen?
      Satus
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts: Habe ich wohl etwas missverständlich geschrieben:

      Ich meinte die Vielzahl von MMOs bzw. Online & Offline RPGs, die 2012 noch erscheinen werden.
      flodl
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      eigentlich war nur das Legacy-System und die Rüstungsanpassungen schon bei Release geplant.
      Micro_Cuts
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Satus
      was is den für 2012 alles angekündigt? ich kenn nur die 1.2 features ^^
      Berserkerkitten
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jau, ich mach auch erst mal Pause. Kommen ja genug andere coole MMOs raus und in der Zwischenzeit kann man SWTOR etwas reifen lassen. Wie einen guten Wein. *hust*
      Satus
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn sie es wenigstens geschafft hätten diese Features im ersten Monat auf die Live Server zu bringen...
      So bleibt mein Eindruck von einem unfertigen MMO, dass ich in diesem Jahr definitiv nicht mehr spielen werde. Wenn man sich anschaut was für 2012 alles noch angekündigt ist, fällt mir diese Entscheidung mehr als leicht
      Shackal
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn die zuviel WoWsieren dann sind viele erst recht offline aber wenn die im herbst mal was auf die Reihe bekommen kann man sich das MMO nochmal ansehn ansonsten bin ich erstmal so ende mai Offline und bis dahin wird sicherlich nichts passieren.
      Satanarchist
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Den Olli beneide ich wirklich. Ist bei fast allen großen Events mit dabei. Danke für die ausgiebige Berichterstattung... nimm mich irgendwann mal mit!
      Firestream175
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Livestream war fast wie eine Offenbarung, ich bin zuversichtlich dass Bioware mit dem Spiel vieles richtig machen wird und es noch viel besser wird.

      Allerdings hatte ich auch das Gefühl, dass der von Blizzard bekannte Spruch Content kommt "When its done" bei Bioware gelegentlich mit dem Satz "We are aware of the Problem" oder auch "This year" übersetzt wird.

      Bleibt zu hoffen, dass Patch 1.2 nicht noch weiter nach hinten verschoben und die Regelmäßigkeit von Updates beibehalten wird.

      Grüße
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
871381
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Guild-Summit - Ollis Meinung zu Biowares Ankündigungen
Auf dem SWTOR-Guild-Summit hat Bioware am 5. März 2012 jede Menge kommende Inhalte und geplante Features für The Old Republic vorgestellt. Unter anderem sprachen sie über Interface-Verbesserungen, Handwerk, Rollenspiel, Gilden-Features und das Legacy-System. Buffed-Redakteur Oliver Haake war für uns vor Ort und hat seine Eindrücke des Guild-Summit für Euch zusammengefasst.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Specials/SWTOR-Guild-Summit-Ollis-Meinung-zu-Biowares-Ankuendigungen-871381/
06.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/swtor_guild_summit_olli_02.JPG
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
specials