• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sebastian-Geiger
      08.10.2016 10:52 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Clegane
      am 09. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Klos
      ich will hier auch gar keine wow Werbung machen, zumal ich in swtor selber noch nen acc hab, nur wenn ich jedesmal das dumme geschwafel vom eric musco hör wird mir schlecht. Das letzte addon hatte ausser ner tollen Story nicht wirklich viel zu bieten, was gab es denn neu ausser levelskallierung das du auf alten planten die alten hero quests machen konntest ?
      Festung = letzte war Yavin also nope
      Flashpoints = Sternenfestung sonst nada
      Neue Raidsinis = nada
      neuen Level 65 Planet = nada
      dir wurde einfach nur altgebackenes neu aufgewärmt serviert ( was ja mal wieder vom eric als so supertoll dargestellt wurde ) und ich glaube nicht das die das mit dem nächsten addon besser machen.
      achja dann das geschwafel das deine Entscheidungen Auswirkungen haben werden... achja und wann ? im jahr 2020 ? bis jetzt spür ich davon nix
      Nexilein
      am 10. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das letzte addon hatte ausser ner tollen Story nicht wirklich viel zu bieten, was gab es denn neu ausser levelskallierung das du auf alten planten die alten hero quests machen konntest ?"


      Klar liefern einige Spiele mehr Content-Updates als SWTOR, aber es gibt durchaus einige erfolgreiche MMORPGs die auch nicht mehr liefern. Man sollte halt nicht vergessen, dass so ein SWTOR AddOn auch nur ein Jahr läuft, und nicht zwei oder drei.
      Aun
      am 10. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      den anfang des nächsten jahres abwarten "5 neue karten" ist schon mal ne ansage, und das da dann pve spieler leer ausgehen bezweifle ich. ABER abwarten. mir macht es immer noch spaß, auch wenn ich dutzende alter quests vermisse (jaja laber laber. wow wurde auch zurechtgekürzt, ich sag nur die defias oder prestor reihe)
      Clegane
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      mal schauen ob bw es wieder als supertoll verkaufen will Asbach uralt inis als neu zu verkaufen und nur alten Content bietet oder ob die mal tatsächlich was dazugelernt haben, wozu eigentlich ne levelcap Erhöhung auf 70 ???? gibt ja noch nicht mal nen Planeten für 65 ausser den paar Story quests und ob ich jetzt als 65 oder 70 runterskalliert werde um uralte Helden auf uralten Planeten zu machen ist jacke wie hose.
      WoW hat mit Legion n super addon rausgebracht was ihnen auchn haufn Rückkehrer gebracht haben, ich persönliche glaube nicht das bw was ähnliches schafft, kurze tolle Story und dann wieder nur gähnende langweile ohne neuerungen
      Klos
      am 09. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja - hat man in Wow mal das max. Level erreicht, dann ist der Content abseits von Raids (welche ich mir aufgrund der damit einhergehenden starken Einschränkung in der zeitlichen Flexibilität nicht mehr antun werde) nun auch nicht so der Burner. Gut, PvP hat sich etwas getan, bekommt man anderswo aber auch besser (GW2 oder Teso). Was bleibt da sonst noch? Achievements und kleinere Spielereien, wie Haustierkampf. Nichts weltbewegendes und für viele nicht ausreichend, als das sie noch weiter Abo-Gebühren zahlen würden.
      Evolverx
      am 09. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wo hat Bioware den schonmal ne uralt ini recycelt und als neu verkauft? Blizz macht das in wow ja immer wieder gerne, jetzt gerade wieder mit karazan aber ich kann mich beim besten willen nicht erinnern das sowas in swtor auch schonmal vorgekommen wäre. Das einführen des Skalierungssystems war in dem sinn ja kein neuer sondern eine sinnvolle überarbeitung bereits vorhandenen contends.
      In sachen Storytelling mag Blizzard schon ziemlich gut sein aber selbst sie können von Bioware in der bezieung noch lernen und ich finde es toll das sie auch in dieser erweiterung wieder auf ihre große stärke setzen.
      Was Legion angeht geb ich dir in sofern recht das es ihre vieleicht beste erweiterung ist wobei ich im vorfeld sehr lange überlegt hatte nach fast 1 1/2 jahren Pause überhaupt zurückzukommen. Zumindest hatte ich schon seit wotlk nicht mehr soviel spaß an wow wie momentan aber ich finde es ganz angenehm wow und swtor im wechsel zu spielen und so sehr ich in Legion momentan eingespannt bin find ich es ganz gut das sich bis dezember in swtor noch wenig tun wird.
      Nikolis
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie kann man nur so ein miesepeter sein.

      ich könnte mich da jetzt wirklich drüber aufregen... oder ich könnte jetzt einfach ein paar kekse essen gehen
      Blueeye52
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin mal gespannt wie es wird. Hört sich auf jeden Fall mal gut an.
      Klos
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel entwickelt sich immer weiter in eine Richtung, die es gleich hätte einschlagen sollen, nämlich als Single-Player-RPG. Der Story-Teil des Spiels ist wirklich fett. Vor allem, was so in letzter Zeit kam, hat mich wirklich immer vor dem Bildschirm gefesselt. Aber mit einem Online-RPG hat das Ganze nicht mehr viel zu tun. Viel zu viel Instanzen, viel zu kleine, schlauchartig aufgebaute Karten, die in etwa das gleiche Open World Feeling aufkommen lassen, wie Mass Effect. Nämlich überhaupt keines. Streicht den Online-Part doch gleich weg und konzentriert euch einfach voll und ganz auf einen sich ständig weiterentwickelnden Single-Player-Titel. In meinen Augen das beste, was ihr machen könnt.
      Mickel
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dazu noch seit Jahren der gleiche Raidcontent.
      Micro_Cuts
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja der Trailer is schon geil. Obwohl mir so ein bisschen epische SW Musik fehlt.

      Ansonsten erfährt man nicht wirklich viel über die kommenden Features. Was genau diese Aufstände sein sollen steht ja auch noch nicht fest. Aber da kein Wort über Raids auf der Info Seite fällt kann man wohl davon ausgehen, dass die nicht auf dem Plan stehen. Und Flashpoints werden auch nicht erwähnt.

      Irgendwie scheint Bioware immer weiter weg zu gehen vom klassischen Tank / Heiler Content. Finde ich nicht so toll. Man sieht ja an den überarbeiteten Flashpoints (wo man diese Rollen nicht mehr braucht) das es ein ziemliches durcheinander ist.
      Micro_Cuts
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Warten wir es einfach mal ab. Cinematics haben sie jedenfalls drauf. Wird mal Zeit für nen Film
      "


      oh gott nein ^^

      dann wird das wie epsiode 1-3 das vollgeklatscht war mit CGI. bin froh das der J.J. da mit episode 7 einen anderen weg ging
      Sereegon
      am 08. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auf der NYCC Cantina wurde gesagt, dass neue Operations für "Early 2017" in Mache sind. Auch will man das kommende Jahr sich schwerpunktmäßig auf Gruppencontent konzentrieren.

      Warten wir es einfach mal ab. Cinematics haben sie jedenfalls drauf. Wird mal Zeit für nen Film
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209900
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Knights of the Eternal Throne kommt am 2. Dezember
Lange genug hat es gedauert, aber endlich hat Bioware die ersten Infos zur neuen SWTOR-Erweiterung Knights of the Eternal Throne (KotET) inklusive eines Trailers veröffentlicht. Herauskommen soll KotET am 2. Dezember. Wer schon im Oktober ein Abo für SWTOR abschließt, bekommt einen exklusiven Gefährten.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/erweiterung-kotet-kommt-im-dezember-1209900/
08.10.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/SWTOR_KotFE_06-buffed_b2teaser_169.jpg
news