• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      29.01.2011 13:42 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      CaptainRex
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab zwar nicht alle Beiträge gelesen, weil ich gerade erst das Spiel entdeckt hab, aber auf der Seite (Buffed) bei Übersicht, das es Tausende Jahre vor den Filmen liegt. Prima! Jetzt kommt das "aber": Imperium gegen Rebellen, ok kann sein das es sowas schon mal gab. Aber sind das da nicht Klone? Bitte Antwortet ich bin verwirrt ;P

      mfG
      Metzi1980
      am 30. Januar 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Das ist ja eben das Schöne. Das Spiel wird bereits zum Release wohl mit das umfangreichste MMO sein, was es dann auf dem Markt gibt. Man stelle sich vor, was noch alles dazu kommen könnte in den nächsten Jahren.
      Ich träume von Podrennen und Swooprennen mit planetenweiten Ranglisten. Wettbüros, wo nen Hutte sitzt, die Wetten annimmt und dabei dreckig wie Jabba lacht, ho ho ho. Eigene Swoobbikes und Podrenner die man mit Crafting aufbauen kann. Allein mit diesen Features kann man sich schon tagelang beschäftigen und das ist nicht mal schwer umzusetzen. Bin auch mir auch fast sicher, daß sowas in der Art kommt. Hoffentlich gibt es dann später auch Mounts wie Tauntaun's und Speederbikes, eigene Protokolldruiden und so'n Zeug. Ach ja Träumerei ist schon was schönes...
      CaptainRex
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja hoffentlich wird das so! Und dann noch mit einem Starfighter für den Raum so dass man selber in den Hyperraum zu einem andere Planeten fliegen kann wenn man will und gegen andere Kämpfen oder dass man zufällig in eine Blockade, Raumschlacht gerät DAS wär finde ich der Hammer. Hoffentlich bleibt das schön lange da! Sorry wenn ich schon was geschrieben hat was schon war etc. ich les mir einfach immer nur den Kommi durch und schreib dann was

      MFG
      Oníshanu
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weis nicht ob es Podrenner damals schon gab aber es wäre cool^^
      Airbusa380
      am 30. Januar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Also dieses Video hat mir eines gezeigt, SW wird sehr gut. Klar kann man sich über u.a. Bewegungen beschweren. Doch das sind sachen, die in der Final Version sicher weg sind. Wer eine Revolution erwartet, der kann nur enttäuscht werden, denn sowas ist heute nicht mehr zu machen. Für mich ist es aber das MMo schlechthin und ich werde WOW auf Eis legen, wenn der Titel kommen. Warum? Die ersten Missionen von Age of Conan in Tortage (1-20) wahren einfach hammer und dies nur wegen der Sprachausgabe. Ich liebe Housing und das jeder sein eigenes Raumschiff hat, das hat schon was. Die Aufmachung, die Welten, die Schiffe und die Star Wars Lizenz bringen noch weitere Pluspunkte bei mir und von der Musik ganz zu schweigen. Aber auch was man bis jetzt weiss heizt mich persöhnlich an. Aber komisch finde ich schon, dass sich Leute beschweren, weil man als Sith nicht nach Coruscant kommen kann. Die Trennung finde ich gut, weil: wenn man alles sehen will, muss man beide Parteien zu spielen. Und wie würde das aussehen, wenn in Ogrimmar die Allianz auch herumlungern würde?. Doch das wichtigste ist die Zeit. Jedes MMO wird nicht fertig sein und das ist auch bei Old Republic so. Jetzt gibt es die Raumschlachten als Single-Player part und ich freue mich auf sie. Wer sich jetzt aber darüber beschwert, dem sei gesagt:" Wer sagt uns nicht, dass ein Addon kommen wird, dass PVP Raumkämpfe ermöglicht"? Last das Spiel kommen und sicher wird auch kritische Stimmen geben (zu recht oder unrecht), aber mit der Zeit wird sich das Spiel mausern, sich verbessern und vergrössern. Ich freue mich wie ein Schnitzel, denn ich weiss, ich kann Bioware vertrauen.
      CaptainRex
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit Coruscant als beispiel ist finde ich "perfekt", weil ich auch finde das sowas Richtig ist denn das gibt einem mehr das Gefühl das man einen Feind Planeten vor sich hat
      Airbusa380
      am 30. Januar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das mit Coruscant wahr ja auch nur ein Beispiel und das kahm auch nicht von mir.
      Ich lasse mich überraschen
      Metzi1980
      am 30. Januar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was wollt ihr immer alle auf Coruscant? Kann sich doch nur um Sightseeing handeln! Ich habe noch nicht einen einzigen republikanischen Spieler gehört, der rumheulte, weil er nicht nach Dromund Kaas kann. Ihr könnt nicht nach Coruscant, weil es dort keinen Content für die Sith gibt, fertig.
      XT-002 Dekonstruktor
      am 30. Januar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @b34v13s: Sehe ich 100%ig genauso. Wäre das nicht göttlich die Option offen zu haben sich auf den Planeten schmuggeln zu können ? Wenn man Pech hat wird man halt von der Luftabwehr abgeschossen, oder sowas ähnliches...
      Allerdings verstehe ich auch, dass solch ein Feature eher in ein Singleplayer-Spiel passen würde. Geil wärs trotzdem für nen Imperialen Agenten.
      b34v13s
      am 30. Januar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich KANN aber in WoW als Allianzler nach Orgimmar, wie lange ich es überlebe ist die andere frage.
      Ich hoffe das die bei SWTOR genauso sein wird das man also schon nach Coruscant kann aber dies als Sith sicherlich nicht lange überleben wird. Fände es irgendwie blöd wenn ich auf meiner Karte entweder kein Corucant angezeigt wird oder halt dann da steht kann nicht gewählt werden oder mir ein Druide sagt: "Nein mein Herr dieser Planet ist für uns nicht zugänglich!"
      Fuma18
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Hmm wieder die WoW-Whiner. WoW is kein echtes mmorg WoW ist scheiße mimimi . wenn es so scheiße ist solltet Ihr euch fragen warum es so viele spielen. Also kann es nicht so scheiße sein^^
      Aber zu Star Wars: Ich bin echt gespannt ob das Spiel hält was ich mir davon verspreche. Was sie so schreiben hört sich ja schonmal toll an. Aber ich muss meinen Vorrednern zustimmen hängt Euch nicht so in die "Fraktionsabhänhigen Fashpoints" rein. So wie ich es rauslesen und unten schonmal jemand geäußert hat sind das auch die selben inis nur vom anderen standpunkt aus gesehn. Sprich keine Fraktion kriegt extra designte Ini´s etc. Dennoch ganz nett evtl die Story mal von der entgegengesetzen seite zu spielen. Trotzdem wird das jetzt nicht das super feature überhaupt sein. Ich denke da könnten andere Aspekte des Spiels besser glänzen.
      Was der Hauptunterschied zu WoW sein wird, zumindest so wie ich das lese, ist schlichtweg das es keine feste Story gibt wie in WoW sondern eine individuell veränderbare story zumindest bis zu einem gewissen Punkt. Bei WoW gibt es keine inis wo Horde und Allies gegeneinander spielen. Deswegen kann man bei WoW entsprechend die ini nicht von einem anderen Standpunkt aus spielen. Kannst ja z.B im Thron der Gezeiten nicht für die Nagas spielen oder so wäre bischen sinnfrein
      XT-002 Dekonstruktor
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich finde WoW nicht scheiße, sonst hätte ich es nicht beinahe 3 Jahre - auch wenn einige Pausen dabei waren - gespielt.
      Und ich erwarte von SW:ToR auch nicht, dass es das MMO-Genre neu erfindet, aber allein schon durch das umfangreiche Sprachsystem wird es für mich rollenspieltechnisch zu etwas ganz besonderem - und bietet somit etwas, was bei WoW kaum rübergekommen ist - nämlich Story-Atmosphäre.

      Grüße,
      XT
      Feuerwirbel
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blindheit
      nrg
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Ich werde definitiv einen Sith Agenten spielen und habe mit Sicherheit nicht vor Storyelemente weg zu klicken. Selbst beim 12. Durchgang durch ME2 hab ich Dialoge gefunden die ich vorher noch nicht gehört habe.

      Auch Sith sein will geplant sein, einfach den einzigen Piloten killen kann in einem Raumschiff ziemlich kontraproduktiv sein. Wenn ihm ein paar Finger und vielleicht ein Bein fehlen kann er das Ding immer noch fliegen, ist aber garantiert um einiges kooperativer als vorher. So sehr mir die neue Trilogie auf den Senkel geht, Darth Siddious hat alles so geplant das er eigentlich in allen Situationen gewinnt. Wenn man sich die Bücher durchliest zu der Geschichte der Sith sieht man immer wieder das die blind vernichtenden Sith immer wieder gescheitert sind, ich sag nur Machtbombe. Hochqualitativ eingesetzte Macht der dunklen Seite ist sehr effektiv, aber will wohl überlegt sein.
      XT-002 Dekonstruktor
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ nrg: Oha, und ich dachte schon ich wäre der einzige, der nen Agenten spielt. Ich freu mich schon auf ein leeres Startgebiet ... die Jedi sind nicht zu beneiden...

      @ Metzi1980: Du spielst nicht zufällig das "Back to the Future"-Game ...? Du könntest durch den Doc Darth Banes Ideologie kennengelernt haben ...
      G. Vader
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Gerade wegen der Darth Bane Reihe brenne ich darauf für das Imperium zu spielen und mehr Storys von der Art zu erleben.
      Metzi1980
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Der Gedanke ist mir auch schon gekommen, aber leider spielt The Old Republic vor Darth Bane. Also werden wir uns wohl oder übel mit den Schwächlingen abgeben müssen. Aber ich werde versuchen so gut es geht Bane's Ideologie umzusetzen...
      Areos
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      naja ich werde sith spielen und die story genießen

      und so wie es ausssieht is wohl der weg das ziel was ja bei wow in classic auch noch angesetzt wurde. die alte welt wr sehr detailiert mit vielen sachen zu entdecken und und fraktionen. erst mit wotlk und jetzt cata sind die gebiete aufs wese ntliche beschränkt und diehnen nur noch als Ep bringer.
      Metzi1980
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich freu mich das dieses Spiel bereits zum Release so umfangreich sein wird und es sogar fraktionsbezogene Ini's gibt. Da lohnt sich twinken gleich doppelt und dreifach. Auf jeden Fall wird man erstmal eine Menge zu tun und zu entdecken haben. Ausser diejenigen, die auf Story pfeifen und schnellstmöglich Raidini's abfarmen wollen und sich huschi huschi durch die Story klicken ohne dem Questgeber überhaupt zuzuhören. Denjenigen empfehle ich Sith zu spielen, denn dann brauchen sie einfach nur alles und jeden töten und kassieren dafür ordentlich dunkle Punkte, so wie es sich für einen Sith gehört.
      XT-002 Dekonstruktor
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Bioware halst sich durch fraktionsbeschränkte Instanzen natürlich noch mehr Arbeit auf.
      Um die Spieler der beiden Fraktionen bei der Stange zu halten, müssen sicher einige Dungeons designt werden. Meiner Meinung nach wird dieses Spiel wohl bereits zum Release zu den umfangreichsten MMOs (ich sage nicht MMORPGs, weil WoW meiner Meinung nach keines ist...) gehören.

      Jetzt kann man eigentlich nur abwarten und hoffen, dass das Spiel nicht floppt, sonst hätten die ganzen Designer, Entwickler usw. sich umsonst abgemüht !
      *Daumen drück*
      Todeswolf
      am 30. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt nicht ganz ... WoW ist ein SammelsuriumSpiel mit wenig Anteil Rpg
      also eig nur stumpfsinniges sammeln mit max Lvl und das ca 1,5Jahre bis wieder ein Addon kommt ^^... wie einfach man doch Spieler bei der Stange halten kann )

      SWtor wird zum Glück viel mehr Rpg mit Geschichte Spannung und Spass, darum ist Entcontent für mich egal , die Geschichte die ich erlebe und welchen Einfluss meine Entschiedungen haben , ist für mich das wichtigste
      Telkir
      am 29. Januar 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wobei man fairerweise sagen muss, dass die Beschreibung der jeweiligen Fraktions-Flashpoints danach klingt, als ob die gleichen oder zumindest ähnlichen Schauplätze nur mit einer anderen Story gewählt werden. Das ist allerdings auch nichts Schlechtes. Ich bin gespannt.
      Metzi1980
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Die Instanzen waren nie fraktionsabhängig in WoW! Du konntest als Allie auch in Burg Schattenfang und als Hordler Todesminen gehen, wenn Du Bock hattest. Nur hattest Du eben keine Quests dafür!
      Bei SWTOR sind die Ini's aber wirklich fraktionsbeschränkt, weil die Story da drin eben nur für diese Fraktion bestimmt sind.
      DrunkenChip
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      warum das denn? Blizzard hat mit WoW auch nix anderes gemacht. Die ersten Instanzen waren und sind immernoch Fraktionsabhängig. Nur ein paar Klassen müssen auch in die gegnerischen Instanzen für Quests.

      Erst seit dem Dungeonbrowser kann man direkt die gegnerischen Instanzen auch betreten.

      Bsp:
      Alli: Todesminen lowlevel, Gnomregan (midlevel ini zu start von WoW), Sturmwind das Gefängnis
      Horde: Ini in Ogrimmar, Höhle des Wehklagens, Inis im südlichen Brachland (zwar auch für allies)
      Metzi1980
      am 29. Januar 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ja es wird gleich anfangs so umfangreich, weil alle von WoW verwöhnt sind und gleich nach Release ein Spiel gleichen Umfangs haben wollen, weil sie sich sonst auch in WoW weiter langweilen können.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809597
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Vorstellung der ersten fünf Flashpoint-Gruppeninstanzen
In Star Wars: The Old Republic erlebt Ihr nicht nur Eure eigene epische Geschichte auf Seiten der Republik beziehungsweise des Imperiums, sondern stürzt Euch in dynamischen Gruppeninstanzen, den sogenannten Flashpoints, in herausfordernde Gefechte gegen mächtige NSC-Gegner. Entwickler BioWare versorgt Euch mit Kurzinfos und Screenshots zu fünf ausgesuchten Flashpoints, die Euch vom Padawan-Dasein bis zum Endgame in Star Wars: The Old Republic begleiten werden.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-Vorstellung-der-ersten-fuenf-Flashpoint-Gruppeninstanzen-809597/
29.01.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/01/star_wars_the_old_republic_flashpoint_screenshot3.png
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
news