• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Loofi
      10.06.2011 16:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Môrticielle
      am 12. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nach allem, was ich den letzten Monaten von diesem Spiel gesehen habe, hat sich meine Begeisterung dafür doch sehr stark abgekühlt. Und nach den Erfahrungen, die man mit MMO(RP)Gs in den letzten Jahren machen konnte, würde ich das Spiel nicht kaufen, ohne es vorher angetestet zu haben.

      Irgendwie kommt bei mir auch der Verdacht auf, daß Bioware seinem eigenen Produkt nicht wirklich so vertraut und deswegen einen frei zugänglichen Test verhindern will. Mit einer geschickten Selektion der Tester für die geschlossenen Beta-Events (Auswahl offensichtlicher Fanboys) könnte Bioware negative Kritiken im Vorfeld verhindern. Es gibt sicher genügend ungeduldige, hypeanfällige Kinderseelchen, die die Katze im Sack, Verzeihung, das Spiel ungetestet kaufen würden.
      Lari
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oft gelesen, mal was zum Nachdenken:
      die Amis testen das komplette Spiel auf technische Fehler und deren Lokalisierung.
      Die Deutschen/Europäer meckern deswegen, weil man ja auch die Lokalisierung testen müsse. Eigentlich schonmal auf die Idee gekommen, dass die professionellen deutschen Sprecher die Lokalisierung überprüfen?
      Bei einer Vollvertonung wird jede Text-Zeile von einem deutschen gelesen und gesprochen, theoretisch bräuchte es also überhaupt keine deutsche Beta
      Môrticielle
      am 12. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau, der deutsche Sprecher kennt ja auch den englischen Originaltext und kann Übersetzungsfehler erkennen ... Vor allem ist es ja auch die Aufgabe eines SPRECHERS, eine ÜBERSETZUNG zu kontrollieren. Ja, nee, schon klar.

      -.-
      Trakkar
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da es aber wahrscheinlich auch deutsche Server geben wird, wäre es schon sinnvoll diese vorher einem Stress Test zu unterziehen. Gerade wenn jetzt schon über 1 Millionen registrierte Beta Nutzer vorhanden sind ist es eigentlich zwingend Notwendig ausführliche Stress Tests zu machen.
      Denn heutzutage DARF sich eine Spielefirma keinen Release mehr erlauben wo es Serverprobleme wegen überlastung gibt.
      Stanglnator
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Braucht es dennoch, denn die Einbindung im Spiel kann fehlerhaft sein. Auch wenn alle einzelnen Files korrekt bei Rechtschreibung und Aussprache sind, können z.B. im Spiel falsche Files aufgerufen werden, weil irgendeine Abfrage in der Datenbank durch einen Tippfehler o.ä. nicht funktioniert.
      Fontaine
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Recht so, eine open Beta ist eh schwachsinn, da die Leute nur umsonst spielen wollen und nur ein sehr geringer Teil wirklich Bugs und Fehler meldet. Da kann man sich das auch gleich sparen.
      Trakkar
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja heutige "Open Betas" die kurz vor Release herauskommen (so 1-2 Wochen vor Releasedatum) sind sowieso keine Betas mehr sondern nur Stress Tests für die Server wenn überhaupt.
      Diese Versionen sind dann schon längst im Presswerk und auf dem Weg in den Einzelhandel von daher ist das keine Beta sondern ne Demo und deswegen achtet inzwischen auch keiner mehr auf Bugs und Fehler.
      Cahdar
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schwach, mehr fällt mir dazu nicht ein.
      eher angst, das die spieler schon vor dem kauf draufkommen, das bei weitem nicht drinnen ist - was versprochen wurde.
      und ganz ehrlich, seid wann wird denn während einer closed beta - die ja nicht umsonst auch so konzipiert und genannt wird - die nda aufgehoben?
      kann mich nicht erinnern, das dies jemals bei irgendeinem spiel so war..
      und ja - ich bin der meinung ein open beta test macht wesentlich mehr sinn als diese unseeligen eventtests ..
      also ich hoffe ja das ich mich irre, aber was ich da in den letzten monate so gelesen und gesehen habe - wird dieses mmo genau den gleichen weg gehen wie swg .. welches kein schlechtes spiel war, aber von unfähigen leuten kaputtgemacht wurde.
      Kryos
      am 14. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sehe ich genauso, wieso sollen es zu viele Leute sein - wenn sie wissen wollen was am Launchtag los ist müssen sie kurz vorher ne Open Beta machen und gucken wie der Server mit hundertausenden Einlogversuchen klarkommt. Auch WoW war zu Classic Zeiten vom Ansturm völlig überrascht worden und es gab riesen lags, Wartezeiten und Serverdowns. Seit dem macht Blizzard ausführlichste Stress und Betatests. Bei einem guten Produkt hat sowas zudem Werbefunktion.
      Zauma
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In WAR gab es ja auch diese Eventtest. Ich hoffe für das Spiel, in der Closed Beta sind nicht nur Fanboys, sondern auch Spieler, die die Wahrheit über das Spiel sagen.

      Ich habe es einfach schon zu oft erlebt, daß viele da waren, für die das Spiel einfach gut sein mußte, weil sie Fans des Spiels waren. Da wurden Schwächen einfach übersehen oder weggeredet. Das das Spiel dann nach Release ein Flop wurde, war klar.
      Lari
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rofl, es gab massig Kritik in der WARBeta, allen vorran das RvR Konzept.
      Das WAR scheiterte lag mit Sicherheit nicht an den Testern, sondern am Entwickler.
      Thoriumobi
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht immer, die rosa Brillen Fans gibts auch.
      Set0
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Solange ich eine deutsche Version von dem Spiel bekomme, ist mir das sowas von egal.
      Eine englische Version wäre mir auch Wurst wie Käse, hauptsache die führen ihre Tests durch und wie können es dieses Jahr die fertige Version spielen.
      x_wow_x
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir ist das schon so egal wann es released hauptsache man geht nicht einen Schritt und fällt durch die ganze Welt und nur ein GM kann einen in Sicherheit "porten". Um ehrlich zu sein wäre es mir lieber wenn sie sich Zeit liesen und den großteil der schwerwiegenden Bugs ausrotten so das wir -die Community- nur noch die Feinabstimmung machen müssen. (Fehlübersetzung, "unsterbliche" Mobs, Grafikbugs etc.)
      kushial
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      was ich am schlimmsten finde ist,das ca. 90% aller Leute hier testen wollen um nur zu spielen,anstatt mitzuhelfen und fehler zu melden.

      Dann gibt es sogar Hoschis die machen eine BETA,ja eine BETA ihr meinung klar ob sie es kaufen oder nich^^
      Lari
      am 11. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Keine Ahnung vom GW2 World-PvP, weil es noch niemand zu Gesicht bekommen hat, aber: lächerlich. Natüüüürlich
      Und Rift hatte den bisher besten Start eines MMOs aus rein technischer Sicht.

      Also manchen Leuten sollte man die Schreibrechte im Internet abnehmen
      Zauma
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit dem Spielen statt Testen stimmt. Aber warum sollte man den die Kaufentscheidung nicht vom Eindruck der Beta abhängig machen? Bei WAR war ich so dumm und habe es nicht gemacht. Das Spiel am Ende der Beta entspricht dem, was released wird.

      @ Set0
      GW2 muß man kaufen und kann es nicht umsonst spielen. Im übrigen wird es eins der besten, wenn nicht das beste MMO der nächsten Zeit. Aber das ist Geschmackssache. Faires PvP ist nicht jedermanns Sache.
      x_wow_x
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jaa kann kushial nur zustimmen das war auch das Problem bei Rift der großteil der Beta-Community hat gespielt anstatt zu reporten weshalb auch viele Bugs dann ins "echte" Spiel übertragen wurden. Kann echt nur hoffen das die Community in SW:ToR ein bisschen mitdenkt wenn sie sich für die Beta meldet denn wenn man in der Beta spielt übernimmt auch eine kleine Verantwortung die es zu Erfüllen gilt!
      Set0
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Umsonst zocken... der Grund, warum viele GW2 mit ihrer lächerlichen Umsetzung vom 3 Frontenkrieg toll finden. Was meint ihr wohl, wieviele Leute in einer OpenBeta sitzen, obwohl denen schon nach 3 Tagen klar ist, dass sie das Spiel "scheiße" finden.
      Theobald
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Mir ist das alles komplett egal. Es ist Star Wars, damit wird es gekauft und gespielt. Und es wird genug "alte Säcke" wie mich geben auf der Welt, die es ebenso halten werden.

      Vor mir aus kann Bioware nach dem Release jeden Tag 5 Patches bringen, es ist und bleibt Star Wars - solange man überhaupt spielen kann.
      max85
      am 10. Juni 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Im grunde wissen die meisten leute eh nicht was "beta" bedeutet, die wollen nur umsonst zocken und nicht irgendwelche fehler zu suchen und berichte zu schreiben...
      Aber irgendwie macht es mir schon sorgen das dass Produkt dann unfertig auf dem markt geworfen wird. Über eine Million Spieler finden einfach mehr fehler als nur ~100.000
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
829037
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Test-Events statt Open Beta
Die europäische Community zu Star Wars: The Old Republic wartet sehnsüchtig auf eine Bekanntgabe des Starttermins der SW:ToR-Beta. Lead Writer Daniel Erickson erklärte kürzlich, dass es in dem Sinne gar keine Open Beta geben wird. Wir fassen zusammen, wie die Tests zu The Old Republic vonstattengehen sollen.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-Test-Events-statt-Open-Beta-829037/
10.06.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/Star_Wars_The_Old_Republic_Sith_Inquisitor.jpg
swtor - star wars the old republic,e3,ea electronic arts,mmorpg
news