• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Stanglnator
      04.11.2011 11:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Akkarien93
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Origin kann also nach dem Kauf und der Installation wieder deinstalliert werden."
      - Auf diesen Satz hab ich gewartet.
      freue mich jetzt uneingeschränkt auf swtor.
      Môrticielle
      am 06. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Zitat: "Origin kann also nach dem Kauf und der Installation wieder deinstalliert werden."

      Und in der Zwischenzeit hat es sonst noch was auf dem Rechner angestellt ... -.-
      gotcha10
      am 05. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vorrst ist es jedenfalls mal so hoffen wir das es so auch bleibt
      Ragnaros007
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Den Gutgläubigen gehört der Himmel !
      Ragnaros007
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich habe ich meine SWTOR Vorbestellung storniert. Kunde ist König. Mein Geld nicht an Daten-Terroristen!
      Exeone
      am 05. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum? Nur weil er nicht darauf vertraut das Bioware auch einhält was sie versprechen?
      flodl
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dumm wie Stroh.
      wtiger78
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich finde es lustig wie einige über Origin herziehen das böse Programm
      Sammelt Daten über meine torrent.to bf3 Game
      Usw. Usw fast jedes Programm schickt bei nen Absturz Daten an Hersteller und den log schon mal genauer gelesen
      Steht auch alles drinnen was gerade aktive ist am Rechner
      Auch das bei der absturzzeit torrent.to ladet und auch die und die pornoseite offen war

      Was ich witzig finde das die selben Leute die hier sich aufregen Schnell noch nen
      Eintrag in Facebook machen müssen ala

      Kurz noch schnell auf Buffet flamen dann kurz zum 3. Mal heute aufs wc gehen
      Ps bin ab morgen 2 Wochen im Urlaub habe aber ne lichtzeitschaltuhr das man es
      Nicht mitbekommt

      Schon einer versucht von euch sein Facebook Profil zu loschen??
      Geht auch nicht nur deaktivieren das man nicht auffindbar ist
      Aber Wenn mach nach 5monaten es reaktiviert ist es oh Wunder alles wieder da inc Bilder usw
      Das finde ich schlimmer als Origin
      Exeone
      am 05. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man keine Ahnung hat sollte man es lieber gleich sein lassen.
      Pyrodimi
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Ninja
      1. Ach und da ist es ok das alles gespeicher, protokoliert und auch Daten die du expliziet nur an bestimmte Leute weitergibst weitergeben werden? Auf Facebook ist es ok wenn dich wer auf seinen Bildern beim Alkoholexzess markiert und dich so Leute identifiezieren die du gar nicht kennst ?
      Origin sammelt daten..ahja..Windows,Steam, Sämtliche Software,Jede HP und sogar dein provider etwa nicht?
      Achja dann frag ich mich was Steam dann mit folgenden meint:INFORMATIONSSAMMLUNG UND -NUTZUNG. Durch das Installieren und Verwenden dieser Software erklären Sie Ihr Einverständnis mit diesen Regelungen zur Erfassung und Verwendung von Informationen, einschließlich (sofern zutreffend) Weitergabe von Daten an den Lizenzgeber und mit ihm verbundene Unternehmen in Ländern außerhalb der Europäischen Union und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. Wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet bei Nutzung der Software herstellen, sei dies über eine Spieleplattform, ein Netzwerk oder eine andere Methode, kann es sein, dass der Lizenzgeber Informationen von Hardware Herstellern oder Spieleplattformbetreibern erhält und automatisch bestimmte Informationen von Ihrem Computer oder Ihrer Spielkonsole sammelt. Diese Information kann z.B. Benutzeridentifikationsmerkmale (so wie Spielerbezeichnungen und Bildschirmnamen), Spielstände, Spielerfolge, Spielleistung, besuchte Orte, Freundelisten, Hardware MAC Adresse , Internetprotokoll-Adresse und Ihre Benutzung verschiedener Spielfeatures enthalten. Alle Information die der Lizenzgeber sammelt, solle anonym sein und nicht Ihre Identität preisgeben oder persönliche Information darstellen; sollten Sie jedoch persönliche Informationen in Ihren Benutzeridentifikationsmerkmalen aufnehmen (wie z.B. Ihr richtiger Name), werden auch solche persönlichen Informationen automatisch an den Lizenzgeber weitergegeben und wie hier beschrieben genutzt. Die Informationen, die der Lizenzgeber sammelt, können durch den Lizenzgeber auf öffentlich zugänglichen Internetseiten eingestellt, mit Hardware-Herstellern, mit Plattformbetreibern und mit den Marketingpartnern des Lizenzgebers geteilt oder vom Lizenzgeber für jeden anderen gesetzmäßigen Zweck verwendet werden

      Hier frage ich mich, wenn steam nur im Steamordner bleibt..woher weiß es dann meine IP, Hardwarecng,meine Macadresse etc...???

      So und wer beleidigt jetzt andere Dr. Superschlau?
      Ninja-pony-einhorn
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Auch für dich doktor professor superschlau AUF FACEBOOK TUHE ICH DATEN WISSENDLICH VERBREITEN MIT MEINEN WILLEN ALSO ICH WEIS DAVON UND WEIS WAS ICH ÖFFENDLICH MACHE!!!!!

      Origin sammelt daten wovon du NIX weist welche es sind!!! auch die AGB oder EULA ist zum teil rechtswiedrig und manche passagen unwirksam.

      Heißt für mich als kunde ich weis nicht was mit meinen gesmmelten daten überhaupt WIRKLICH passiert und wie weit ORIGIN scannt.

      Und jetz kommt nicht noch mit "Steam scannt ja auch" -.- schwachsinn steam scannt nur den steam ordner. Wen überhaupt.
      Dargrimm
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um die Diskussion noch zu bereichern, haben die Kollegen auf PC Games eine prima Kolumne über Origin geschrieben. Zur Kolumne von Chefredakteurin Petra Fröhlich.
      Dakia
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke dir für den Link Flo, die Kolumne von Petra Fröhlich ist echt wieder lesenswert.
      Zauma
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heißt doch im Klartext, wer die digitale Version kauft, muß sich die Spyware auf den Rechner holen. Und soviel ich gelesen habe, kriegt man die gar nicht mehr komplett runter. Selbst nach der Deinstallation sollen Reste bleiben, die immer noch bei jedem Start des Rechners automatisch aktiviert werden.

      Schön, daß ihr mit dem Video über Sandboxie gezeigt habt, wie man das aushebeln kann.

      Allerdings hat Exeone recht. Wer weiß, wie lange SWToR ohne Origin läuft. Wenn man erstmal die Spieler bei der Stange hat, schiebt man das einfach nach. Ist ja alles sooooooooo kundenfreundlich und man hat nur Vorteile davon.
      Exeone
      am 05. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht nicht darum was Origin momentan macht sondern was sie sich selbst für rechte einräumen denn nur weil sie es jezt nicht machen heist das nich das dass auch in zukunft so bleibt.
      Pyrodimi
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nochmal für die ganz dummen unter uns:
      In ALLEN Videos erscheint lediglich der Ordner ausn Stammverzeichniss mit Inhalt AUF KEINEN EINZIGEN VIDEO ODER SCRENNSHOT, ich wiederhole es deutlich: AUF WIRKLICH KEINEN EINZIGEN VIDEO ODER SCREENSHOT erscheint ein expliziert ausgewiesener READzugriff seitens der ORIGIN.exe. NUR WENN EINE DATEI IM PROCESSMANAGER DEN STATUS READ zugewiesen bekommt wurde die Datei expliziet aufgerufen und gelesen udn somit gescannt, Nach diesen Videos nach wäre die explorer.exe und etliche andere Windowsdienste ebenfalls scan und spyware...
      Nichts wissen macht ja nichts, aber mit halbwissen um sich werfen udn es auch einfach glauben ist eine gefährliche Geschichte, ich würde den Verfassern dieser Videos und Screenshots mal empfehlen zu lernen ein Diagnosetool auch richtig zu lesen und zu verwenden, in dem Fall wäre es sogar möglich das EA eben diese Verfasser wegen Rufmord und Verleumdnung verklagen könnte
      Comp4nyX2
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ein wenig Google Recherche hätte bei dir Ergeben,
      dass man ORIGIN durchaus KOMPLETT vom PC Entfernen kann @Zauma. So schwer wie man Denkt, ist es nämmlich nicht.
      Pyrodimi
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      1. Beweise dafür das Origin spyware Immerhin erfolgt nur ein Zugriff auf die Ordner, aber der Inhalt weißt kein READ auf, also man sollte schon wissen was ein PM hier mitteilt, statt dann irgednwelche unsinnigen vermutungen hinauszuposaunen)ist und nicht alles andre auch wie Cheatschutzprogramme etc (Paradebsp: Blizzards "Warden" das 2005 denNegativpreis in Punkto Datenschutz erhalten hat, Punkbuster,Steam,WoW,Lotro,CS,RoM,etc...alles Spyware?
      2. JEDE Software die man deinstalliert hinterlässt reste, dagegen helfen Programme wie CCleaner, das ebenfalls reste beim deinstallieren hinterlässt..
      Aber hauptsache wir haben mal wieder vom schwager des Cousins desen Onkels Uropas schwager mal gehört das...
      Exeone
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fragt sich aber nur wie lang Origin nicht benötigt wird., denn man kennt ja EA.
      blooooooody
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich find es witzig ^^

      Ist seit Juni klar, aber viele Spieler haben das immernoch nicht gerafft das man es nicht braucht... Wenn man bedenkt das es sogar gross in den FAQ's steht auf der swtor-Homepage und das es nu jeden Monat immer wo erwähnt wird habe ich jetzt schon das Gefühl das es ein MMO wird mit vielen Kiddies :3
      gotcha10
      am 05. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bin da mit Zauma einer Meinung. es ist völlig wurscht ob EA was illegales oder nicht auf dem rechner finden das entscheidende ist das sie auf meiner Platte nichts aber auch garnichts zu suchen haben. oder lasst ihr jeden GEZ Mitarbeiter eure Wohnung durchsuchen??
      Zauma
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Darth Grimm

      Ich frage mich, wieso so viele Leute zwischen Internet und normalem Leben unterscheiden. Oder ist Dir der Gebrauch Deiner persönlichen Daten durch andere total egal?

      http://www.youtube.com/watch?v=lr3O4d_jDxA

      Ich frage mich bei einigen Meinungen wirklich, ob Leute auch auf Grundrechte und Verfassung verzichten könnten. Ohne ist ja alles nicht so schlimm.

      Bertholt Brecht: "Wer nicht aus der Geschichte lernt, ist gezwungen, sie zu wiederholen."

      Vielleicht müssen wir einfach erst wieder lernen, ohne Rechte zu leben, um sie wieder richtig zu schätzen.
      blooooooody
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry wenn ich es so hart sage aber, nur weil jetzt ein paar Millionen Behindis das erst jetzt erfahren mit ORIGIN weil die sich BF3 gekauft haben muss man das ganze nochmals wieder weichtreten?

      Die BF3-Boons WUSSTEN (ja sie wussten es zu 10000%) das sie ORIGINS brauchen werden und was auf sie zukommt. Denn DAS wurde ORIGINS schon lange vorgeworfen und wurde auch ofts erwähnt mit dieser "Spyware".

      ORIGIN wird schon seit der Geburt an Kritisiert, aber ja man merkt einfach sich nur BF3-Freaks daran ärgern. Denn wenn alle Intelligenten Menschen haben sich die PS3 gekauft und spielen dort mit der Maus und Tastatur (Ich weiss end ob es mit 360 auch geht). Naja, sind am schluss doch nur die Cheater die sich darüber mehr aufregen als der Normalverbraucher :3
      Dargrimm
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Zauma: Ja, da gehöre ich zum Beispiel dazu. Der "Spyware"-Anteil an Origin ist mir herzlich egal, den Bundestrojaner dürfen sie auch gern installieren, auf meinem Rechner gibt´s nix, was nicht mir gehört und auch nix was sonstwie illegal ist. Terrorpläne und Bombenbau-Anleitungen hab ich keine und meine Steuererklärung ist erklärtermaßen unspektakulär. Mit Werbung werde ich eh überall zugebombt, sei es per Newsletter, Handy-Werbung, Fernsehen, Webseiten etc. Ergo stellt sich mir überhaupt nicht die Frage, ob Origin was über mich rausbekommt. Ich teile zwar die Meinung vieler, dass sich die Hersteller lieber auf gute Spiele als auf so einen Blödsinn konzentrieren sollten, aber böse auf EA deswegen? Nie im Leben.

      Aber ich gebe viele Vorpostern Recht: Warum auf Origin (oder Steam bei anderen Spielen) mehr bezahlen als im Laden/Amazon?
      Zauma
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ist denn mit BF3 passiert? Die Verkaufszahlen brummen, unabhängig davon, daß viele die Finger davon lassen. Ich vermute mal, die Spieler, die sich im Internet bei Facebook & Co. sowieso bis auf die Unterhose ausziehen, denen ist auch egal, ob sie Origin Spyware oder Bundestrojaner auf dem Rechner haben.

      Hauptsache ein bestimmtes Spiel zocken können.
      OldboyX
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, jetzt hat man halt guten Grund, das nochmal überall deutlichst zu verkünden und dafür zu sorgen, dass die Magazine das auch nochmal allen Leuten schön einbleuen.

      Schließlich wäre das ein Debakel für SWTOR sonst, nachdem was mit BF3 passiert.
      mrmo
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      good news , schön es auch nochma hier zu lesen
      Bordin
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieso nehmt ihr eig ne news aus juni diesem jahres wieder hoch ohne update? seltsames völkchen^^
      Stanglnator
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Braucht kein Update, da Info immer noch gültig. Und notwendig, weil auffallend viele Kommentare schrieben, dass sie wegen Origin kein SWTOR kaufen/spielen oder abbestellen...
      Dart
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wahrscheinlich um den Leuten die in dem anderen Origin Beitrag kund getan haben das sie SW ToR abbestellt haben weil sie davon ausgehen das man Origin braucht zu beruhigen
      Razazor
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gott sei Dank. Ich hatte es schon echt bereut die Digitale Deluxe Version bestellt gehabt zu haben.
      Nicht nur das unverschämte ausspionieren hat mich gestört. Ich hab auch befürchtet das wenn die Plattform probleme macht man nicht spielen kann während alle nichtdigitalversionspieler zocken. Und das sich Ea mit ihrem schlechten Kundenservice sich zeit lassen bis die Probleme behoben sind.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
830266
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Origin wird nicht fürs Spielen benötigt, sondern nur zum Kauf der digitalen Fassung des Spiels
EA wird Star Wars: The Old Republic als Download-Version exklusiv über den neuen Online-Store Origin anbieten. Nach dieser Ankündigung kamen Befürchtungen auf, dass Origin auch zum Spielen und für Patches benötigt werde. Dem ist nicht so, wie Bioware klarstellt.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-Origin-wird-nicht-fuers-Spielen-benoetigt-sondern-nur-zum-Kauf-der-digitalen-Fassung-des-Spiels-830266/
04.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/06/Star_Wars_The_Old_Republic_11.jpg
swtor - star wars the old republic,online-rollenspiel,bioware
news