• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      13.10.2011 16:14 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      graynd
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich so etwas schon höre .. ein System wie in Dc Universe . Anfangs werden wir wohl andere Probleme haben als nur ,,unpassende´´ Kleidung ist doch cool immer anders auszusehen. Auch wenn es mal unpassend erscheinen sollte , dadurch wird es abwechslungsreich.
      kaldorei
      am 14. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also mich stört es nicht, wenn die Entwickler nicht zu sehr auf die Optionen für Kleidung achten, sondern sich statt dessen erst mal auf wichtigere Dinge zum Spielstart hin konzentrieren.

      Naja, macht euch da mal keinen Kopf an die Mode-Freaks So blass wie die Outfits auf den Bildern rüberkommen, würden grelle Farben da eh nur stören...^^ Das Färben kommt bestimmt noch.
      Dämonilus
      am 14. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      anprobe? kostümsystem?
      mein gott das muss ja überirdisch wichtig sein sich von anderen in einem mmo zu unterscheiden.
      schlage vor das blizz, bw und co. einen shop ins spiel integrieren. der von c&a gesponsort wird. kann sich jeder die aktuellen klamotten aussuchen.
      oh ja misst funkelt und blitzt ja nix.

      man man
      Calebdor
      am 14. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso nimmt man eigentlich nicht das Itemsystem von DC Universe? Da gab es Dutzende verschiedene Rüstungs- und Waffensets, und wenn man eines mal an hatte, konnte man das dann später bliebeig ändern bzw. kombinieren. Gefällt dir dein Schulterpanzer nicht? Zack, ein anderes, bis der Style dir gefällt.
      Einfärben war auch kein Problem, Primär- und Sekundärfarbe aussuchen. Klingt zwar nach wenig, da waren aber auch schon zig Möglichkeiten drin.
      Micro_Cuts
      am 14. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja stimmt das DCUO system is echt gut
      Metzi1980
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ich mir wünsche ist eine Anprobe und ein Kostümsystem wie es Lotro hat. Also genau das was es in SWTOR nicht gibt und das stimmt mich traurig!
      Abgesehen davon glaube ich das sowieso alle Jedi und Sith gleich aussehen werden, allein schon wegen der Filmvorlagen. Mit anderen Worten fast alle Jedi werden aussehen wollen wie Obi Wan: Braune Robe und drunter ein weisses Hemd. Und alle Sith wollen so aussehen wie Darth Maul und Darth Sidious: Schwarze Roben und rote Lichtschwerter.
      Metzi1980
      am 14. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön das es so viele Rüstungen gibt. Aber die Frage ist wer so bunt als Jedi oder Sith aussehen will. Wenn die Leute die Möglichkeit haben wie Mandalorianer, Klontruppler oder Darth Maul rumzurennen, dann werden sie das auch tun und das werden nicht wenige sein. Aber im Gegensatz zu anderen MMO's ist es hier nicht mal schlimm, wenn Leute sich ähnlich sehen. Das begrüße ich sogar. Sieht bestimmt blöd aus, wenn da bunte Sith mit grünen Lichtschwertern rumrennen.

      Mir persönlich gefallen solch bunte, ausgefallene Rüstungen nicht! Ich bin zufrieden, wenn ich als Jedi meine schlichte, braue Robe und als Sith meine schwarze Robe trage und die trage ich dann auch das ganze Spiel über ganz egal was da noch für Rüstungen kommen. Ich brauche keine neuen Items alle Nase lang. Schlicht und klassisch Star Wars reicht mir völlig aus.
      Vodkalol
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      - http://torwars.com/wp-content/uploads/2010/11/star-wars-the-old-republic-JediKnight-class-ss1-500x281.jpg

      - http://www.swtoronline.org/wp-content/uploads/2011/03/swtor-jedi-progression.png

      - http://www.drdanashik.com/wp-content/uploads/2011/09/SS_20100806_Mirialan01_full1-1024x576.jpg

      - http://2.bp.blogspot.com/-MzjFzRTv55E/TdWMkmEKk9I/AAAAAAAAADY/GYDyp-wr6bc/s1600/SithAss.jpg

      - http://h4.abload.de/img/swtor_gildenpagejp0i.png

      Auch wenn das Bilder, quer gemischt von Jedi- Ritter, Botschafter und Sith- Krieger, bzw. Inquisitor sind, erkennt man die Möglichkeiten in der Individualität, insbesonders der letzte Link - schau mal wer da in einer blau- weißen "trooperähnlichen" Uniform steht und ein Lichtschwert in Händen hält...
      Kahn
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja..in den zahlreichen videos und screenshots bisher hat man zwar ein einheitliches muster erkannt..aber von diesem doch sehr viele verschiedene ausprägungen..daher braucht man sich bei dem punkt keine gedanken machen.
      Dämonilus
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol...ich wollte von der item geilheit wie sie bei wow herrscht eigentlich weg!
      daher ist mir das scheiß egal ob alle gleich aussehen. ich bin mir nicht mal sicher ob es wirklich DIE lösung gibt.
      es wird immer ein bestimmtes aussehen von spielern bevorzugt....wenn ich einen darth vader helm hätte.....dann wollen dich auch 80% der anderen spieler haben.
      also keine ahnung aber die item sache ist mir egal. das game muss ballern.
      Kahn
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @foxx313: was du dabei allerdigns vergisst, ist, dass hochwertigkeit von items nun mal motivation bringt. noch dazu will jeder besser sein als der andere..sind ja keine kommunisten
      Foxx313
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schlimm wird es dann wenn am Ende jede Instanz und alles vom Equip abhängt und man dann auf BG's geht und die Leute gleich wieder anfangen "Lololol was hast du denn für ein schlechtes Equip" usw oder Leute durch so ein schwachsinnig Gearscore vom Gruppenspiel ausgeschlossen werden und alles,so das es am Ende nur noch ums Equip farmen geht und nicht mehr um Spaß am Spiel und gemeinsames Questen mit andern Spielern.
      meartholix
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was wäre so schlimm daran, wenn man die Optik der Gegenstände nicht anpassen kann?
      In WOW sind sie auch erst nach ca 7 Jahren dran, das zu ändern... Ich verstehe diese Aufregung nicht. Einfach abwarten und sich auf den Release freuen...

      Und wie das mit den Modifikationen dann aussieht, wird sich auch erst zeigen, wenn das Spiel wirklich auf dem Markt ist. Und nachpatchen müssen sie immer mal wieder was... Wenn SW:ToR so rauskommt, wie man es momentan in den Videos sieht, wird es meiner Meinung nach eines der besten MMOGs der letzten paar Jahre...

      BioWare, ich zähl auf euch^^
      Foxx313
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehe ich auch so Draco,nur weil die bei WoW erst nach 7 Jahren auf die Idee gekommen sind,muss das bei SWTOR nicht genauso gemacht werden,HdRO hat das schon vorgemacht wie simple man zb optische Änderungen vornehmen kann.
      Draco1985
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "In WOW sind sie auch erst nach ca 7 Jahren dran, das zu ändern..."

      Weswegen WoW auch kein Maßstab für Kreativität, Gameplay, Artdesign, Story... oder überhaupt irgendwas ist...
      Tricksiebzehn
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War nicht etwas von BiS (Best in Slot) erzählt worden?
      rebelknight
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was man auf jeden fall immer wieder betont hat ist, dass sie auf keinen fall wollen das jeder gleich aussieht. ich denke da wird es genug möglichkeiten geben
      gotcha10
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also wenn es so released wird wie es momentan in der beta ist brauchen wir uns keine sorgen darum zu machen
      Hathol1-2-3
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie wäre es mit: Komplett weg mit Stats auf Items ?
      Ich meine, nur weil auf einer Jacke " Speed " steht, lauf ich ja auch nicht direkt schneller
      Fähigkeiten pushen durch Questreihen, ausführen oder ähnliches + gutes Talentsystem.
      Inis und PvP komplett auf taktik und können auslegen. Equip nur zum style und einheitlichen Rüstungswert verpassen... zb.: leichte Rüstung 50 def, mittlere Rüstung 100 def und schwere 200......
      Hathol1-2-3
      am 14. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja stimmt schon, Spieler die ihren Charakter ausbauen möchten, wollen dies auch gerne im Schaden, Heilung oder " einstecken " sehen. Es würde bestimmt einige frustrieren wenn sie genau soviel schaden oder ähnliches verursachen als ein frischling der gerade das maximal level erreicht hat. Da müsste evtl. ne idee her.
      Andererseits würden die erfolgreichen Spieler/ raider mit besonderen Styleequip herrausstechen.
      Positiv wäre halt das nicht mehr auf das Equip geguckt wird, sondern auf das Spielverständnis und die Umsetzung.
      Es ist einfach Schade, das manche Casuals, die es auch echt drauf haben und eine bereicherung für den raid wären, nicht mitgenommen werden weil das Equip schlecht ist, aufgrund von Zeitmangel zum farmen. Bis diese dann soweit sind, ist die Ini schon ausgelutscht, die Bosse liegen im Schlaf etc.

      Aber nunja,
      noch eine idee wäre es, die möglichkeit Fähigkeiten zu vereinen.
      ein paar beispiele, die mir so durch den Kopf gehen:
      Kopfgeldjäger:
      Drahtschlinge - zieht einen Gegner zu sich
      Flammenwerfer - versacht X schaden pro tick

      beide kombiniert: Man fesselt den Gegner für 3 sekunden an Ort& Stelle und bearbeitet ihn für die Zeit mit dem Flammenwerfer...- verusachter Schaden um 20% reduziert und reichweite des Seils reduziert. Vorteil: Man hat nun einen Stun und er kann den Flammenwerfer nicht mehr ausweichen, also 3 ticks garantiert.
      Nachteil: Schlinge zieht keinen Gegner mehr ran, reichweite auf flammenwerfer niveau reduziert... Flammenwerfer verursacht weniger Schaden.

      Oder ( anderes Ufer ) man kombiniert 2 direktschadenzauber unterschiedlicher Magie.. Zb. Feuerball mit einem Arkanschlag und erschafft einen Zauber der direktschaden verursacht + einen Dot hinterlässt.

      Da könnte man bestimmt viel Basteln und die DPS, HPS, Support etc. pushen durch einfallsreichtum, Procc berücksichtigung und Support buffs durch andere Spieler.
      Dagegen spricht natürlich.... ich hasse das Wort..... BALANCE ( wo man natürlich durch Einfallsreichtum entgegen wirken könnte... aber man kennt ja so manche Community )
      Programmieren würde ich das selber allerdings nicht wollen xD da gäbe es bestimmt hunderte möglichkeiten.
      Set0
      am 14. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ehrgeiz... gibt es das seit WoW noch?
      Vodkalol
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Wort: Ehrgeiz
      im MMO- Genre: Ehrgeiz > Spaß
      aka Langzeitmotivation...
      Geroniax
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Hathol

      Zu deinen letzten beiden zeilen ist nichts mehr hinzuzufügen.
      Ich würde mir dazu das Talentsystem von Rift wünschen. Also nicht die vielfallt mit mehr Klassen als man balancen kann sondern das man mit investierten Punkten für passives aktive Fähigkeiten freischaltet.

      Dazu sollten die meisten Fertigkeiten etwas andere Funktionen im PvP haben als im PvE.


      Fähigkeit A trifft das Ziel und verursacht 300 Feuerschaden und verbrennt es.

      Gegen feindliche Spieler verursacht es 200 Schaden und schlägt sie mit einem Knock-Back zurück.


      Ich glaube aber auf dauer fehlt die Motivation bei MANCHEN Spielern wenn keine Itemspirale vorhanden ist. Dann wird es ähnlich wie ein GW2 das auf PvP ausgelegt sein wird.

      Stats auf Items sind nicht falsch. Doch sollten diese nicht mit jeder neuen Raid besser werden müssen. Wie wäre es wenn in einer neuen Raid gleichwertige Rüstung zu finden ist wo nur andere Werte drauf sind. So das man sich seine Werte halt selber mischen kann. In Raid A gibt es die Brust mit 50 Stärke und die Hose mit 50 Ausdauer und in Raid B die Hose mit 50 Stärke und die Brust mit 50 Ausdauer. So kann man selber entscheiden ob ausgeglichene Werte möchte oder sich auf eines fixieren.

      Aber naja... Heute reicht es wenn man Ideeen denkt - an das Umsetzen denkt niemand mehr.
      rebelknight
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      denke da wären ganz viele nicht zufrieden damit. es kann ja auch spaß machen seine waffen und rüstungen zu modifizieren.

      bei lotro mit den legendären waffen hat man teilweise nur gearbeitet um seine waffe so zu gestalten wie man sie will. und legendäre waffen war eine der besten ideen die sie je hatten.
      Guhonter
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jetzt mal ohne Quatsch, ich finde das eine der besten Ideen dazu. Allerdings habe ich mir jetzt noch nicht lange dazu Gedanken gemacht. Klamotten mit Einheitswerten und jeder kann tragen / Farmen was er tragen will: Stats nur duch Quests und ähnliches. WoW! Was für eine genial Idee. Warum hat es nur noch niemand so gemacht? Was übersehen wir da gerade?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
849466
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Item-Modifikation doch nicht bei allen Rüstungen möglich?
Star Wars: The Old Republic erscheint am 22. Dezember 2011. Bis zum Release ist nicht mehr viel Zeit und noch einiges zu tun. Widersprüchliche Aussagen bezüglich der Item-Modifikation sorgen jetzt für neue Bedenken in der Community. Denn ob die meisten Items oder nur ganz spezielle Rüstungen modifiziert werden können, ist weiter unklar.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-Item-Modifikation-doch-nicht-bei-allen-Ruestungen-moeglich-849466/
13.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/09/Star_Wars_The_Old_Republic_Voidstar_3.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
news