• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      01.10.2011 09:09 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Metzi1980
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hach herrlich soviele Planeten schon zum Release, die wir alle erkunden können. Und es fehlen noch bekannte Planeten, wie zum Beispiel Kashyyk, Manaan und Dantooine und alle drei Planeten haben Doppelbuchstaben. Was'n Zufall!
      Das wird so schön dort mit seinem Schiff hinzufliegen, sich seinen Lieblingsbegleiter zu schnappen und den Planeten zu erforschen und die toll vertonten Quests zu machen. Das hat schon fast Star Trek Niveau oder es ist das Feeling, was Star Trek Online hätte haben müssen.
      Und vergleicht man mal die PR von STO und SWTOR dann merkt man wirklich das hinter SWTOR viel mehr Kohle steckt. Was die uns jede Woche an Info's liefern, Videos und solche Schmankerl wie die Sternenkarte. Das ist Wahnsinn!
      Kr0mos
      am 02. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Foxx313: Mach dir lieber nicht zu viele Hoffnungen. Die Ewoks auf Endor waren ja nicht gerade hochentwickelt und es kann durchaus sein, dass sie zur Zeit von SWTOR noch gar nicht existieren. Offiziell erwähnt wurden sie eigentlich auch nur NSY (nach der Schlacht von Yavin).

      Aber ich bin mir sicher, dass es viele interessante Orte geben wird, die sie in zukünftigen Contentpatches nachschieben werden.
      SeytonGrace
      am 02. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kashyyyk hat sogar Dreifachbuchstaben
      Foxx313
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da gebe ich dir vollkommen Recht
      Ich freue mich am meisten auf Endor und hoffe das die da auch die Ewoks in ihren Baumdörfern mit einbauen.
      Hoffe nur das die Planeten von der Fläche nicht zu klein ausfallen.
      BlackSun84
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ganz nette Sache, nur die ganzen Rechtschreibfehler erinnern mich an die 90er, als gerade Mitte derselben viele Spiele in Sachen Übersetzung ohne ä,ö und ü auskommen mussten, von ß ganz zu schweigen.
      gotcha10
      am 02. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das es bei euch schweizern vll anders ist glaub ich euch gern... hätte vll noch dazu schreiben sollen das ich es bei meinem post auf deutschland bezogen habe und da ist es nunmal so wie ich es geschrieben habe.

      sorry für das von mir verursachte missverständnis
      Shoutan
      am 02. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nein das hinkt nicht. Wenn du mir nicht glaubst dann google Schweizer Tastatur layout nach. Und ich war in der Schweiz in der Schule und es gibt das Zeichen nicht. Selbst auf den Bussenzettel der Polizei steht Busse...
      Ich kann ja auch nichts dafür das es dieses doppel s nicht gibt in der Schweiz.
      Ausserdem sagte ich doch geht nicht immer von der deutschen Rechtschreibung aus
      Lg
      Jibchen
      am 02. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sein beispiel hinkt garnicht. ich bin auch schweizer und bei uns gibt es schlichtweg kein sz. wir schreiben Busse mit doppel s und die mehrzahl von bus gibt es ohnehin nicht. bus heisst bei uns nämlich postauto. demfall ist die mehrzahl davon postautos. schweizer dialekte und schweizer rechtschreibung. da hinkt garnix. deutschland ist nicht der nabel der welt
      gotcha10
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      shoutan dein beispiel mit busse und buße hinkt etwas. bei dem beispielt gibt es allein durch die schreibweise eine komplett andere Bedeutung.

      Busse = Plural von Bus
      Buße = Buße tun (Sünder müssen Büßen)

      und am rande äöü kann man auch mit ae ; oe oder ue schreiben

      mfg
      Telkir
      am 01. Oktober 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es gibt tatsächlich ein Schweizer Tastatur-Layout ohne ß? Das war mir bislang nicht bewusst. Danke für das Schließen der Wissenslücke.
      Shoutan
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja erstens das mit den äöü's wie Raidiri sagte. Ausserdem ist das mit dem ß so ne sache. Ich z.B. kann es auch nicht schreiben mit meiner Tastatur. Denn in der Schweizer Rechtschreibung gibt es das nicht und deshalb auch nicht auf der Tastatur.
      Und ich hab es in dem beitrag mit copy/paste eingefügt^^

      Also wenn jemand mal z. busse schreibt anstatt Buße dann heist das nicht das er es falsch schreibt^^

      Das Internet ist ja International also kann man nicht einfach immer auf Deutsche regeln zurückgreifen. Mann weiss ja nie wo wer Wohnt und etwas schreibt.

      lg
      Raidiri
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Das sind keine Rechtschreibfehler sondern fehlende Umlaute, speziell die I-Umlaute wie ä,ü,ö. Wenn du dir nun mal eine amerikanische Tastatur anschaust, dann siehtst du auf diesen keine Umlaute.
      So, und nu zählst du 1 und 1 zusammen und kommst hoffentlich auf das richtige Ergebnis.
      Bighorn
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Funktioniert bei mir mit Firefox ausgezeichnet!

      Keine neuen Bilder, sieht aber gut aus.
      Lediglich mit dem Text scheint es Probleme zu geben, Umlaute und "ß" fehlen ganz.
      Bordin
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      ah.. das spiel kann nur gut werden, da stecken so große geldgeber hinter da mach ich mir keine sorgen

      ea,lucasart und bioware. das kann nur gut gehn
      Foxx313
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sehe ich wie MoK,mit BioWare und Lucasarts dahinter kann das ganz groß sein,aber EA die kennen so was wie guter Umgang mit Kunden nicht mehr,die sind nur noch geldgierig,würde SWTOR von BioWare allein entwickelt worde würde es wohl am Erscheinungstag und auch laaaange Zeit danach so aussehen das dass Spiel völlig verbuggt ist.
      Bestes Beispiel ist "Die Sims 3" zur Zeit,das Spiel hat millionen Fans und mitlerweile ist klar das besonders durch Addons immer neue und nicht grade einfache,Bugs dazu kommen und EA interessiert das echt nicht die Bohne die mal durch ein Patch richtig zu beseitigen.Bei den läuft das:"Spiel=Geld,Kunde=Egal.

      @JJcom
      Spiele wie Fifa und BF sind natürlich erfolgreich,aber das sind auch mit dem oben genannten Sims,die einzigen Spiele die wirklich erfolgreich bei den laufen auf dauer.
      BF3 wird wahrscheinlich auch Bombe aber man sieht überall in den Foren wie sich die Leute drüber aufregen das beim Kauf vom BF3 Origin installiert werden soll und das die Plattform dann die Festplatte scannt und alles mögliche an EA sendet sollte jeden der sich damit schon beschäftigt hat bekannt sein.
      JJcom
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ MoK
      Ich weiß nicht aber:

      FIFA 12
      BF:3
      SWTOR

      das sind drei Spiele bei denen man deutlich sieht, wie sich EA wieder mehr in einen Publisher umkehrt der auf Qualität achtet. Fifa 12 ist schon raus und das beste fußballspiel das es auf dem Markt gibt. Bei SWTOR ist so viel Zeit zum Entwickeln gelassen worden wie selten und BF scheint endlich das Motto COD zu durchbrechen und wird allem Anschein nach der nächste Meilenstein.

      MoK
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sowas über EA zu erzählen verbitt ich mir aber... die haben schon lange nix gutes mehr gemacht..... im deligieren sind sie aber ganz groß
      Dämonilus
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja wirklich super umgesetzt...
      das würde star trek auch sehr gut stehen...gut das game ist leider im sande verlaufen.
      Albireo20
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      find ich sehr schön gemacht^^
      Kalyptus
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe die Fehlermeldung:

      Use 32-bit browser to run Unity content.

      Dämonilus
      am 01. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wo ist das problem...hast ev wohl den 64er...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
847689
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Interaktive 3D-Sternenkarte und Raumschiffdetails veröffentlicht
Erkundet im Webbrowser die Galaxis von Star Wars: The Old Republic. Die interaktive 3D-Sternenkarte zu BioWares kommendem Sci-Fi-MMORPG versorgt Euch mit Videos und Informationen zu den 16 Planeten der Release-Version und zeigt Euch sechs Spieler-Raumschiffe im schicken 3D-Gewand.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-Interaktive-3D-Sternenkarte-und-Raumschiffdetails-veroeffentlicht-847689/
01.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/star_wars_the_old_republic_sternenkarte_07.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
news