• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      17.11.2011 08:51 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      3dward3lric
      am 18. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die leute, die sich negativ darüber auslassen haben, haben wohl das System noch nicht ganz verstanden oder die etlichen erklärungen der Communitykollegen gekonnt überlesen ^^

      Das sind keine klassischen Skillbäume (wie in WoW) sondern eine Auswahl der unterKLASSE (2 komplett verschiedene Skilltreepaare) !

      Oberklasse: Soldat

      Unterklasse: Powertech
      Skillung 1 = Tank
      Skillung 2 = Schaden

      Unterklasse: Söldner
      Skillung 1 = Heiler
      Skillung 2 = Schaden

      So, wie ich es herausgelesen habe, sind alle, die sich einen Wechsel der erweiterten Klassen gewünscht hätten bereits erfahrene MMO Spieler (machen Vergleiche mit Aion, WoW etc.). So hat doch jeder auch sicherlich seine Spielorientierung festgelegt (Tank/DD/Heal). Also geh ich mal davon aus, dass die meisten auch schon wissen ob ihnen das Tanken oder Healer mehr zusagt. DD kann man in beiden erweiterten Klassen wählen, das ist ja nicht das Problem. Da es in Star Wars keine Hybritd-Klassen gibt, wählt man mit der erweiterten "Klasse" eine jeweils föllig andere Unterklasse, halt entweder Tank (Krieger)- oder Heal(Priester)-orientiert. Wenn man z.B. in WoW keine lust mehr auf nen Kriegertank hat, muss man halt einen neuen Char leveln, dem das Healen zugesprochen wurde.

      Ich finde es gut, die erweiterten Klassen nicht wechseln zu können, weil dann auch eine gefestigtere Bindung zum Char entsteht (auch was die Story betrifft). Zudem wird einem Tank oder Heal kein Gear weggewürfelt, nur weil der jeweils andere irgendwann mal umskillen könnte.
      IMunholy
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde es garnicht so schlimm das man die erweiterte Klasse nicht wechslen kann, so gibt es nicht wieder diese Ninja-Loots, weil z.B. der Bounty-Damagedealer auch auf das Tankgear Bedarf hat. Ausserdem macht es den Charakter unique und es kommt nicht zu einseitigen Klassennutzungen nur weil eine Klasse im Moment vielleicht ein wenig vorteilerhafter ist.

      Ich warte jetzt schon 5 Jahre auf dieses Spiel und habe meine Erfahrungen im MMO Bereich mit Warhammer, WoW gemacht, die mich lange fesseln konnten und einigen MMO´s die man zwar kostenlos spielen konnte aber wenn man den End-Content erreichen wollte meist völlig überteuerte Preise für Klassen, Items, Taschenplätze usw zahlen musste und die in keinster Weise die Qualität von den schon Genannten erreichten.

      Was ich bis jetzt von dem Spiel gesehen hab, ich möchte hier ausdrücklich einbringen, daß ich kein Star Wars Fan bin, hat mich wirklich beeindruckt. Es wirkt auf mich von der Spielidee her ausgereift und verspricht ein wirklich fesselendes Spielerlebnis. Ich freue mich riesig!!!
      Tolbo1050
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Bioware war, meiner bescheidenen Meinung nach, von Anfang an darauf aus das höchstmögliche Maß an Authentizität in das Spiel einzubringen. (Soweit das auch immer in ein MMO möglich ist.)

      Daher ist diese Festlegung nur richtig und bedankenswert.


      Seid doch irgendwann mal zufrieden mit dem was kommt!




      Cahdar
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      finde ich persönlich schade und hab auch noch nicht ganz verstanden ,was daran so verwerflich ist.
      wenn ich - wie beim beispiel des soldaten draufkomme - das ich statt des kommandos dann doch lieber den
      frontsoldaten spielen möchte weil er - wie man im verlauf des spiels draufkommen kann - vielleicht doch die
      bessere wahl gewesen wäre - wieso wäre es dann so schlimm wenn ich nochmal zum trainer gehe und meine
      erweitere klasse auf frontsoldat wechsle und dann eben wieder von vorne anfangen muss den zu skillen aber
      meinen char behalten darf!?

      nein, ich muss einen neuen char (soldat) erstellen, wieder auf lvl 10 leveln - und dann - mit diesem neuen
      char dann eben frontsoldat wählen - und wo genau ist dass nun sinnvoll?
      ist der gleiche schmarrn wie bei aion - man levelt als krieger und wählt den gladiator, irgendwann kommt man drauf
      man hätte doch besser den templer genommen.
      nun, man erstellt sich also einen neuen char, levelt wieder bis 10 - und wählt dann den templer..

      ja, ist ja ansich kein problem und wird es bei swtor auch nicht sein, aber warum das so schlimm wäre
      erschliesst sich mir nicht.
      Zylenia
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um mal bei deinen Beispiel mit den Soldaten zu bleiben.
      Du hast also Kommando gewählt, der ist wie in WoW ein Priester.
      Ich kann den auf Heilung skillen oder als reinen Schadensmacher.
      Wenn du jetzt die erweiterte Klasse wechselst zum Frontkämpfer, wird WoW mässig aus den Priester ein Krieger.
      Ich kann jetzt Tanken oder Schaden machen.
      Der Kommando und der Frontkämpfer sind 2 verschiedene Klassen, nur der Oberbegriff ist Soldat, genauso wie der Oberbegriff, Inquisitor, Kopfgeldjäger, Jedi-Ritter usw. ist
      Man hat auch komplett andere Skillbäume, auf die ich mit der anderen erweiterten Klasse, keinen Zugriff habe.
      Was du willst ist ein Klassenwechsel und das gibt es auch in WoW nicht.
      Ich kann nicht sagen, der Priester macht keinen Spass mehr, ich geh mal zum Lehrer und skill eben auf Krieger um.
      Solche Hybrid Klassen gibt es in SWTOR nicht wie Paladin oder Druide, die alles können.
      jimala
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ buhmmler
      du solltest dir die vielen Möglichkeiten nochmal lieber anschauen die einen entgehen wenn man seine Klasse nicht voll spielen kann...schon mal Sith Krieger gesehen? oder wie verscheiden der Kopfgeldjäger ist? fänd ich einfach schade...
      Midnightboy
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Find ich gut.
      Daragon79
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Nur um es nochmal klar zu stellen, wie es aktuell ist.

      Ab Level 10 bekommt man den ersten Skillpunkt und jede Stufe kommt ein neuer hinzu, folglich auf Level 50 = 41 Skillpunkte.

      Jede Klasse hat einen gemeinsamen Skillbaum.
      Auf Level 10 entscheidet man sich zwischen 2 Richtungen und erhält durch diese Entscheidung 2 neue Skillbäume.

      Beispiel Kopfgeldjäger (gemeinsamer Skillbaum Schaden)

      1. Möglichkeit:
      - Söldner = 2x Pistolen, dieser erhält 2 zusätzliche Skillbäume
      1. einen weiteren Schadensbaum
      2. Heiler

      2. Möglichkeit:
      - Powertech = 1x Pistole, dieser erhält ebenfalls 2 zusätzliche Skillbäume
      1. Tank
      2. einen weiteren Schadensbaum mit anderer Ausrichtung als der vom Söldner

      Geplant ist, dass man in Zukunft eine Dualskillung bekommt, aber nur innerhalb der gewählten Ausrichtung, soll heißen.

      Powertech:
      Skillung 1 = Tank
      Skillung 2 = Schaden

      Söldner:
      Skillung 1 = Heiler
      Skillung 2 = Schaden

      Was nicht möglich ist, wenn ich auf Level 10 den Söldner gewählt habe, dass ich später sage, ich möchte gerne Tank spielen. In dem Fall muss man wirklich einen neuen Charakter hochspielen.
      Belesdan
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      find ich sehr gut, da eine ac mit seiner spiegel-ac einer klasse in wow entspricht und man hätte einen komplett anderen char. wer was anderes spielen möchte, fängt halt was neues an.
      hoffentlich bleibts jetzt auch dabei.
      Egooz
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aus Rollenspielsicht find ich es gut. In der Praxis finde ich es dennoch angenehm, sämtliche Spielstile aktiv zu testen und mich anschließend festzulegen, ohne mehrfach die gleiche Klasse hochspielen zu müssen.

      Für Bioware hat es natürlich auch den netten Nebeneffekt, dass sich die Phase der Charakterentstehung - u.U. durch Neubeginn - zeitlich streckt.

      Es bedeutet aber auch, dass sich Spieler zumindest anfangs intensiver mit ihrer Klassenwahl und Spezialisierung auseinander setzen, zumindest bis die CC-Builds Einzug erhalten.
      Habsburger
      am 17. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde das nicht so schlimm,
      wie heißt es so schön Neues Spiel - Neues Glück
      Was soll schon passieren, wenn man feststellt, uups tanken ist doch nichts für mich, na dann ausloggen neuen Char erstellen und das Spiel genießen.
      Ich denke keiner wird da kurz vor Raidbeginn drauf kommen....
      Ich siele die Beta nun seit einiger Zeit. man merkt ab lvl 10, also sobald man in Flashpoints gehen kann, ob einem die Klasse und Skillung zusagt oder nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854895
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Erweiterte Klassen können nicht gewechselt werden und weitere Infos im Q&A
Mögen diejenigen unter Euch tapfer sein, die gehofft hatten, dass sie die erweiterte Klasse im Rahmen ihrer Helden-Karriere in Star Wars: The Old Republic regelmäßig wechseln könnten. Denn wie Georg Zoeller und Emanuel Lusinchi von Bioware im Rahmen einer Frage- und Antwortrunde auf dem Fansite Summit zu Star Wars: The Old Republic verlauten ließen, haben sich die Entwickler wieder umentschieden: Talentwechsel ja, erweiterter Klassenwechsel nein. Davon und von anderen Neuigkeiten lest Ihr in der Q&A-Mitschrift auf unserer Partnerseite the-force.eu.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-Erweiterte-Klassen-koennen-nicht-gewechselt-werden-und-weitere-Infos-im-Q-und-A-854895/
17.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/09/star_wars_the_old_republic_Mirialan01_full_01.jpg
news