• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Loofi
      06.05.2011 11:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Cyberpuma
      am 13. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Starblaster Bioware hat bis jetzt nur sinlge games gemacht und SWTOR wird ihr erstes mmo sein. Jetzt anhand guter single games zu sagen auch SWTOR wird toll werden ist naiv.

      Es jetzt schon zu hypen kann Fatal enden .
      Starblaster
      am 09. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die KOTOR-Spiele waren immer HIts, die Bioware -Spiele waren immer Hits und das größte Budget der Computerspiel-Geschichte wird wohl auch die größte Werbe-Kampagne begleiten.. Ich tippe auf mindestens 3 Millionen aktive Spieler in den ersten 6 Monaten und das wird sicher nicht das obere Ende sein. Die sogenannten unabhängigen Analysten liegen meistens Falsch... nicht einer von denen hätte jemals erwartet, dass ein WoW mal zwischen 11-13 Milliionen Abonnenten haben würde. Also lassen wir uns überraschen wie es dann letztendlich kommen wird.
      Morinas
      am 08. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die zahl wird definitiv nicht stimmen. ne 1 davor und ich würds den abnehmen
      Kuya
      am 07. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es ist eigentlich sehr simpel.

      Wenn das Spil vernünftig ist, Animationen passen und der Rest mit liebe designed wurde, bekommen Sie ihre Abonenten schon, wenn nicht dann wirds wie bei Warhammer!

      ^^
      Môrticielle
      am 09. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Morinas: Nach meiner Erfahrung sind "geleakte" Informationen aus nichtöffentlichen Tests oft nur dummes Gesabber und nicht glaubwürdiger als die Versprechen von Politikern, Steuern zu senken, wenn man sie wählen würde. Am besten einfach abwarten mit Vermutungen, um es selber zu testen.
      Morinas
      am 08. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie recht du hast, aber wenn man liest, was tester in den letzten 2 monaten geschrieben haben, dann wird es eher ein WAR im weltraum
      dragonfire1803
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man macht ihr euch alle sorgen, ich bin mir sicher das deren Marktanalysten, Buchhalter und Controller ihren Job beherrschen.
      Also wartet es doch einfach ab...
      KillerBee666
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich bin verwirrt sie sagen 60 Mille sollen durchn verkauf des Grundspiels eingenommen werden.. das hieße wenn es 60 euro kostet (und bei MMOs kostet das Grundspiel normal maximal 40 Euro) das sie dennoch 1 Million kunden bräuchten. und nicht 500 Tausend.. oO
      Loofi
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "[...]meaning that at two million units sold, EA will generate $60 million of operating profit on the DVD sales.”

      Der Analyst geht hier von zwei Millionen verkauften Retail-Versionen aus.
      Darson
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab mal eben nachgerechnet, bei 80.000.000 $ Entwicklungskosten und 500000 Abonnenten, wären das wenn das Spiel 49,95 € also 74,- $ kosten würde:

      Einnahmen aus Hauptspiel: 37.000.000 $
      Bleiben 43.000.000 $ die als monatl. Betrag eingenommen werden müssten.

      Da davon die Rede ist, das es im Zeitraum von 6 Monaten geschehen soll, wären es pro Monat 14,33 $ (9,67 €) die Jeder Spieler zahlen müsste um die 80.000.000 $ zu erreichen. Da das aber eine null Gewinnrechnung ist, und die Rede davon ist, dass man in 6 Monaten den Gewinn einfahren kann, kannst Du von einem Betrag zwischen 12,- und 14,- € ausgehen.

      Man sollte dabei anmerken, das die Spieler dann das Spiel alle im 1. Monat kaufen müssten und es keinen Freimonat beinhaltet. Zudem steht oben nichts davon, ob diese 80.000.000 $ auch die Übersetzungskosten der jeweiligen lokalen Übersetzungen beinhaltet, was ich eher bezweifeln würde.

      Hoffe, ich konnte zumindest ein wenig helfen!

      MfG Darson
      Stancer
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Rechnung geht nicht auf.

      Das spielt wird für 50€ verkauft, aber diese 50€ gehen doch nicht zu 100% an EA.
      Die Einzelhändler verkaufen es zu diesem Preis, die haben dafür beim Einkauf beim Grosshändler aber bestimmt nur 20 oder 30€ bezahlt. Und der Grosshändler zahlt sicher nur 10-20€ beim Einkauf direkt von EA. Und ein Teil fließt ja an den Staat.

      Erst die monatlichen Abos gehen direkt an EA, aber diese Einnahmen muss man auch wieder gegen die laufenden Kosten rechnen.
      Zauma
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Anfangsverkäufe werden hoch sein, wenn den Beta-Spielern die Beta gefällt. Aber daß alle, die sich für eine Beta anmelden, dann auch 6 Monate das Spiel spielen, ist Unsinn.

      Meine letzte Beta z.B. war Rift und das Spiel habe ich nicht mal gekauft. Nicht, weil es schlecht war, sondern weil es mir insgesamt zu wenig Neues geboten hat.
      latosa
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @killerBee666 das braucht du mir nicht zusagen das ist mir klar , aber ich hab auch von meiner wenigkeit gesprochen.
      KillerBee666
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      latosa ganz ehrlich.. höchstens 20% aller Betaspieler EGAL bei welchem MMO machen das was sie sollen, die beta testen, sie haben Spaß und Toben sich vorab aus.
      latosa
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es giebt aber auch leute die sich nicht für die beta angemeldet haben und kaufen es so wie ich,ich hab für beta keine zeit (feetbacks schreiben usw )und keine lust.
      Raykus
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja ganz schön mutig gerechnet. Auch wen 1,5 Millionen Leute sich für die Open Beta angemeldet haben, dann heißt das nicht, da diese auch alle ST: TOR kaufen und 6 Monate spielen. Ich habe mich nicht viel mit diesem Spiel beschäftigt und habe immer nur die Forum News hier gelesen, aber die Leute heute merken sehr schnell ob ein Spiel gefällt oder schlecht ist. Ich sage nur die Vertonung soll das beste sein! Das merken die Leute dann schon in der Beta, wenn das Game schlecht ist. Was dann bedeuten würde, das nicht so viele Spiele verkauft werden und die Gamer nicht 6 Monate spielen.
      Blackbiber
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die rede ist auch von 500000 abonenten für 6 monate, dann wären die ausgaben gedeckt
      ink0gnito
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Da sich schon rund 1,5 Millionen Menschen für die Beta von Star Wars: The Old Republic angemeldet haben, geht Michael Pachter davon aus, dass bei 1,5 Millionen Abonnenten über die ersten sechs Monate hinweg"

      Naja, ich melde mich z.B für jede Drecks Beta an, und spiel dann am Ende eig. keines davon, wenns Final ist.
      Raykus
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau, wenn man dann alles sieht was einem nicht gefällt. Wie zum Beispiel, keine frei begehbare Welt und solche Sachen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823469
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - 80 Millionen Dollar Entwicklungskosten
Laut Aussage des Analysten Michael Pachter betragen die Kosten für die gesamte Entwicklung von Star Wars: The Old Republic über 80 Millionen Dollar. Durch den Gewinn des Verkaufs der Retail-Versionen und die Einnahmen aus den Abonnements der Spieler soll die Gewinnschwelle jedoch schnell überschritten werden.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-80-Millionen-Dollar-Entwicklungskosten-823469/
06.05.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/04/star_wars_the_old_republic_ss2_1600x900.jpg
swtor - star wars the old republic,ea electronic arts,mmorpg
news