• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      08.05.2013 11:16 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Fesrial
      am 13. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      --
      Micro_Cuts
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Oh da bin ich gespannt was wir im Juni bekommen

      Erstmal wird aus meinem Mirialaner ein Cathar
      Gtiburan
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn man zu lange für neuen Content braucht, bzw. nichts nachzuschieben hat, holt man halt das Gree-Event wieder!
      Geroniax
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Gtiburan

      Dann bezeichnest du den Dunkelmond-Jahrmarkt in WoW bestimmt auch als Content, oder? xD

      Diese Events sind doch nur beschäftigungen. Ich bin bei den Gree immernoch nicht auf Legendär (Streiter 1/4) und versuche diesmal es zu schaffen. Wenn dazu noch ein neues Item kommt, um so besser.
      Catguy
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das Gree-Event ist sicherlich nicht der neue Content von Update 2.1. Wie Davinho1 sagt, es ist von Anfang an als wiederkehrendes Event konzipiert worden und bis jetzt gab es auch jedesmal was neues (z.B. das "Blaue Kugel" Mount beim letzten Mal). Außerdem is Bioware mit 2.2 noch knapp in ihrem 6-8 Wochen-Zyklus für Updates, 2.0 kam ja am 8. April raus. Zu lang brauchen sie also nicht.
      Davinho1
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Das wurde doch von Anfang an gesagt, dass das Gree Event regelmäßig kommen wird, da es eine Ruffraktion ist...
      Davinho1
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schemen, wo bist du???? Was sagst du dazu, dass SW:TOR noch ca. 500.000 Abonennten hat und seine Einnahmen verdoppelt hat?

      Schemen Zitate: "Wir werden sehen, was EA zu Swtor veröffentlicht. Ich denke aber vom zweitgrößten Abo-MMO sind sie mittlerweile weit entfernt. Ich sage das aber nicht um irgendwen zu ärgern...bin halt ein enttäuschter StarWars-Fan und ehrlich gesagt ein bisserl wütend auf die Macher von Swtor...das geb ich gerne zu."

      "Ich bezweifel, dass EA nochmal Zahlen zu Swtor veröffentlicht. Letztesmal haben sie sich das auch verkniffen."
      "Es werden subjektiv mehr Spieler, weil es weniger Server gibt. "

      "www.torstatus.net

      Also ich seh seit geraumer Zeit hauptsächlich rote Zahlen...egal ob USA oder Europa."
      Black_Scorpio
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin mir sicher, weil grade EA schon sehr lange das F2P im Auge hat.

      Selbst als Swtor noch lange nicht draußen war, hat der EA Typ der erst vor kurzem das Handtuch geworfen hat, gemeint das das Spiel wahrscheinlich F2P sein wird.

      Das war 2009 oder so, also lange bevor Swtor fertig war und man sich sicher war welches Finanzierungmodell man macht.
      Der Gedanke war bei ihnen schon immer vorhanden.

      Im wesentlichen waren es sogar die Fans, die es sich als Abo MMORPG gewünscht haben.

      Also denke ich nicht das EA da ein Problem in den zu hohen Lizenzkosten gesehen hat.

      Lotor wird ja auch nicht ohne Lizenz so lang gelaufen sein.
      Aglareba
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Black_Scorpio:

      Wie kannst Du Dir da sicher sein? Ich meine mich durchaus vor der Umstellung an gewisse, hohe Lizenzkosten erinnern zu können (bzw. die geringe Deckung eben jener).
      Black_Scorpio
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Aglareba

      Swtor ist zwar wesentlich früher zum F2P geworden, als Lotor oder gar Rift.
      Das hat aber nichts damit zu tun das die Anderen besser liefen oder noch laufen...

      Das hängt im Wesentlichen von den Erwartungen der Betreiber ab was sie mit dem Spiel machen und wie lange es mit einem Abo läuft.

      Bei Lotor gab man sich relativ lange mit wenigen Abo Spielern ab, genau so wie Heute bei Rift, man sich mit geringeren Abo zahlen zufrieden gibt so lang man die laufenden Kosten decken kann.

      Swtor läuft hingegen unter EAs Führung. Die würden selbst ein World of Warcraft zum F2P umbauen, wenn sie sich sehr viel mehr Einnahmen versprechen.
      Man hat sich viel mehr erhofft und da man eh schon auf dem F2P Dampfer saß, wollte man ganz offensichtlich das Spiel nicht über eine längere Zeit beobachten wie es sich mit einem Abo entwickelt.

      Auch noch vor der F2P Umstellung war Swtor nie tot gewesen und hatte noch einen großen Kundenkreis.
      Das hätte man sicherlich auch noch einige Jahre als Abo Spiel laufen lassen können. EA hat sich dagegen entschieden weil sie so schneller Dollars sehen.
      Aglareba
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe nicht gesagt, dass Lotro absolut mehr Geld gemacht hat (was allerdings wahrscheinlicher ist, weil die Lizenz von SWToR anscheinend sehr teuer war/ist), sondern dass sie ihren Umsatz mit einem damals bedeutend faireren Shop als SWToR ihn jetzt hat, verdreifacht hatten (also relativ mehr). SWToR hat ihn nur verdoppelt und hat ja anscheinend bis heute die Last einer schlampig umgesetzten Lizenz nicht überwunden (der aktuelle DLC ordnet sich dort ebenfalls ein - in meinen Augen hat dort dann zusätzlich die einige Stärke von SWToR nachgelassen: eine interessant Hauptgeschichte).
      Natürlich ist die Meinung zu einem Spiel sehr subjektiv - von der Langzeitmotivation bot Lotro jedenfalls bis einschließlich Düsterwald bedeutend mehr als es bisher in SWToR geboten hat. Die Grafik wirkt trotz des Alters ausgereifter (und glaubwürdiger) als die HERO-Engine. Bei Lotro sind die Spieler auch eher langsam zurückgegangen und nicht direkt nach dem Auslaufen der ersten Aboperiode (die Lebenszeitaccounts werden sicherlich auch ihren Beitrag geleistet haben). Insgesamt war Lotro einfach bisher erfolgreicher, auch wenn die letzten beiden Addons nicht mehr so mein Ding waren.
      Davinho1
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sorry, aber wo steht denn bitte dass Lotro mehr Geld gemacht hat? Und ob Lotro z.B. qualitativ besser ist oder nicht, ist immer noch eine subjektive Angelegenheit. Ich fand das Spiel beispielsweise schlecht und habe es immerhin 3 Wochen lang intensiv ausprobiert. Du musst auch mit einbeziehen, dass Lotro am Ende viel weniger Spieler hatte als SWTOR als die Umstellung vollzogen wurde.
      Aglareba
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dafür, dass es F2P geworden ist, ist eine Verdopplung der Einnahmen nicht verwunderlich und z.B. im Vergleich zu Lotro sogar wenig.
      Und nicht mal einen Monat nach Addonstart (für die breite Masse) sind natürlich die Abozahlen hoch: 19€ für 1-Monatsabo + Addon + Kartellmünzen im Vergleich zu 17€ nur Addon hat halt einige zum reinschauen ein Abo abschließen lassen.
      Es ist realitätsfern zu sagen, dass SWToR ein erfolgreiches Spiel ist: Trotz einer großen Lizenz haben sie gerade 1 Jahr als P2P-Spiel durchgehalten... dagegen hat Lotro mehrere Jahre als P2P existiert, RIFT ist auch über 2 Jahre P2P usw. SWToR hat eben außer eine guten Levelphase (die durch die ewigen Dialoge eh eher solo war) zu Release nicht bieten können - wirklich geändert hat es sich auch bis heute nicht.
      Dazu kommt, dass das Addon für viele nicht sonderlich interessant ist, denn es bleibt linear hoch 3 und die Geschichte hat mich im Vergleich zur Hexergeschichte des Hauptspiels bisher nicht fesseln können. Ich denke nicht, dass viele von den 500.000 ihre Abos verlängern werden.
      Daher bleibt abzuwarten, wie sich das Spiel weiter entwickelt: Qualitativ gibt es in meinen Augen einfach besseres auf dem Markt (z.B. HdRO, RIFT, GW2, WoW).
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1068870
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Update 2.1 kommt am 14. Mai 2013 & Update 2.2 für Juni angekündigt - Gree-Event kommt wieder
Update 2.1 für Biowares MMORPG Star Wars: The Old Republic kommt voraussichtlich am 14. Mai 2013 heraus. Außerdem soll ein Content-Update mit Patch 2.2 schon im Juni folgen. Außerdem steht das Gree-Event auf Illum wieder vor der Tür.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Update-21-am-14-Mai-2013-und-Update-22-im-Juni-Gree-Event-kommt-wieder-1068870/
08.05.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/03/SWTOR_20130325181105.jpg
swtor,bioware,mmorpg
news