• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      13.08.2014 19:25 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Aream
      am 15. August 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wie viele zahlende Abonnenten hat das Spiel? Das 1 Million Spieler ein F2P Spiel mit Star Wars Lizenz von Bioware spielen ist eher wenig und nichts womit man angeben sollte, besonders wenn man die bisherige Entwicklung berücksichtigt. Die wissen schon warum sie die Abozahlen nicht rausgeben. Und dieser Housing Inhaltspatch ist eine lahme Krücke, so wird das nichts mit mehr Einkommen auf lange Sicht, das Thema wird in ein paar Monaten wieder abgehakt sein von den meisten Spielern. Spätestens nächstes Jahr gibt es weitere Entlassungen und Serverzusammenlegungen, und dann wird auch der Wartungsabzockmodus nicht mehr weit entfernt sein.

      GESCHEITERT!
      Nexilein
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ziemlich trollig...

      Mit wirtschaftlichen Aspekten argumentieren und laut "GESCHEITERT!" schreien, während die Zahlen eigentlich genau das Gegenteil sagen...
      tarwa
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Scheinbar jemand, der entweder keine Ahnung vom Spiel und der "Inhaltslosen" Erweiterung hat, oder jemand der es mit geschlossenen Augen spielt.
      Zum glück sterben diesen gedankenlosen Kommentarposter auch hier auf "Ich vergöttere alles von WoW" Buffed so langsam aus.
      SedrisRuma
      am 15. August 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Warum so destruktiv? ...und das von jemandem, der Runes of Magic zockt. Ich könnte mir gerade kein seelenloseres Mmorpg vorstellen.
      SedrisRuma
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Für mich ist Swtor derzeit das beste Themepark-Mmorpg auf dem Markt. Vor allem für Leute, die nicht mehr als 10 Stunden in der Woche Zeit zum spielen haben, ist das Game einfach genial. In keinem anderen Game abgesehen von Teso (aber da stört mich das Kampfsystem), habe ich eine derart coole Geschichte erlebt. Für mich persönlich ist Swtor mit seinen Intrigen, Machtkämpfen und Wendungen sogar ein tiefgreifenderes und ernsthafteres Abenteuer in der Star Wars - Welt, als die Star Wars - Filme selbst.

      Ich kann schon verstehen, dass der Schwall an Abgesängen noch immer fortbesteht. Ich persönlich erlebe Swtor auch noch mal ne Schippe casual-freundlicher als WoW. Dennoch kann ich auch jede Menge schwieriger Gruppeninhalte erleben. Ich glaube, dass es das ist, was das ständige Kleinreden und Togesage im eigentlichsten Sinne bedingt. Mag sein, dass ich Fanboy-Anteile in meiner Persönlichkeit habe, aber ich kann als ebenfalls ehemaliger WoW-Spieler einfach keinen Grund dafür finden, warum Swtor nun soviel schlechter als der Platzhirsch sein sollen. Was also bedingt ihr ständiges Niedermachen, wenn nicht die Angst vor Spieler-Verlust in demjenigen Spiel, in dem sie sich mit so viel investierter Lebenszeit so viel aufgebaut haben?
      tarwa
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da kann ich nur zustimmen. Natürlich ist SWTOR viel kleiner als WOW und bietet auch somit weniger Inhalt. Vergesst nicht, wie lange es die Nr.1 schon gibt und auf was für ein Kapital an Monatseinnahmen Blizz zurückgreifen kann.
      Nur weil an etwas Star Wars dran steht, heisst es nicht, dass automatisch unendlich Credits, ähh Dollar dahinter stehen.
      Ich finde die umgesezten Ideen sehr gut und da es teils auch Wünsche der Community sind (besonders das nächste Addon), fühlt man sich auch etwas ernst genommen.
      Ich spielte auch über Jahre WoW und mochte es sehr gern. Auch dort wird neben den Monatspreisen noch (unverschämt) viel Geld im Itemshop gemacht,denn so einen Haufen für ein Mount zu verlangen...naja.. Aber hier wird ja gern über die Kartellmünzen gemeckert.
      1 Millionen Spieler im Monat sind für SWTOR eine gute Anzahl. Auch wenn davon sicher nür 1/4 Abbonenten sind, bleibt es lebhaft und spannend.
      Gerak
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich freue mich auf Strongholds und ich bin mir sicher das viele neue Spieler damit SWTOR eine chance geben.
      Sereegon
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich so manche Kommentare hier lese muss ich unweigerlich an Dieter Nuhr denken
      EL5TER
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das fällt ja wirklich sehr mau aus. Für eine Erweiterung wird da nicht gerade viel geboten.
      SWTOR hatte soviel Potential damals, was daraus gemacht wurde ich einfach nur Sünde.
      Ich habe es sehr gerne gespielt, aber es mehr als ein Singleplayer Game gesehen. So hat es mir, für kurze Zeit, wirklich Spaß gemacht.
      Sehe leider keine Hoffnung mehr für dieses Spiel.
      tarwa
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei dieser Erweiterung geht es vermehrt um das Housing und um die Eroberungen via Gildenschiff. Die Story wird ab 3.0 richtig fortgesetzt (das wird das eigentliche Addon) und ist in Strongholds nur angeschnitten, also ein Bonus.
      Ashkarius
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Nur mal zur Richtigstellung: das ist keine (kostenpflichtige) Erweiterung sondern nix weiter als ein "regulärer" Inhaltspatch ... und wer da wirklich behauptet, dass es für einen Inhaltspatch "mau" ist (der Storybogen der mit dem Angriff auf Tython und Korriban begonnen hat wird mit neuen FP's fortgeführt, 4 verschiedene Festungen sie man sich holen kann inklusive dem ganzen System das damit einhergeht, neues Prestige-System wird eingeführt, Gildenflaggschiffe inkl. des Bonussystems dazu sowie der Möglichkeit als Gilde einen oder gar mehrere Planeten zu beherrschen ... und noch ein paar Kleinigkeiten) der hat wirklich etwas einen Knick in der Optik.

      Nur mal zum Vergleich ... wie lange dümpelt zb zur Zeit WoW nun schon ohne IRGEND einen neuen Inhalt vor sich hin? ach ja genau ... vor 3 Tagen wurden es 11 Monate
      Klos
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für ein richtiges Addon scheint es dennoch nicht zu reichen. Abgesehen vom Raumflug fand ich sämtliche "Erweiterungen" bisher mehr als schlecht und vom Umfang her ein Witz.
      Sereegon
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Laut eigenen Angaben (kann die Quelle momentan nicht finden, reiche sie aber nach) hatte man Mitte 2013 knapp unter 500.000 Abonenten. Diese Zahl dürfte momentan gesunken sein, wird aber spätestens zur kalten Jahreszeit und mit dem neuen Story Addon wohl wieder anziehen. Ich schätze mal, das ist ein normaler Vorgang
      BlackSun84
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wobei in der kalten Jahreszeit u.a. der Konkurrent WoW sein Addon rausgebracht hat. Das wird schon genug potentielle Spieler fernhalten.
      myxir21
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für ein F2P Spiel nicht sonderlich viele...
      Ashkarius
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ Vedek: EA ist kein Partner von Bioware ... vielmehr ist Bioware seit 2007 eine 100%ige EA-Tochterfirma, d.h. EA ist der Eigentümer des Studios Bioware - was also die Kosten in keiner Weise in die Höhe treibt sondern eher nach unten drückt. Da dir dieser kleine aber feine Unterschied nicht wirklich geläufig zu sein scheint wage ich nun einfach auch mal die anderen "fundierten Zahlen" anzuzweifeln die du dir da aus den Fingern gesaugt hast
      Außerdem kam es im November 2013 zu einem Deal zwischen EA und Disney womit sich EA unter anderem auch die Star-Wars-Lizenz für weitere 10 Jahre (also bis 2023) gesichert hat ... und ich denke mal man kann ganz beruhigt davon ausgehen, dass die Jungs von EA rechnen können (wird denen nicht immer vorgeworfen, dass sie NICHTS so gut können wie rechnen?). Das führt natürlich zu dem Schluss, dass man (auch ohne konkrete Zahlen zu kennen/sich aus den Fingern zu saugen) sehr getrost davon ausgehen kann, dass SW:ToR für EA sehr einträglich ist.
      Arrclyde
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich wollte das auch anmerken: Nicht 1 Mio. registrierte Nutzer sondern 1 Mio. Nutzer die sich wenigstens einmal im Monat einloggen. Das ist ein Riesenunterschied.
      Efgrib
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      swtor war 2013 platz 4 im umsatz ..

      quelle: http://www.superdataresearch.com/blog/us-digital-games-market/
      latosa
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      EA ist besitzer des spiels + des studios(BW) und lizenzträger ich glaube bis 2025 oder so, oder war es 2020 man kann mich ja berichtigen bin zu faul zum googeln.Allso das geld bleibt in einer hand.
      Belo79
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Vedek

      Woher hast Du Dein fundiertes Wissen?
      Vedek
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man muss ja auch immer noch die Kosten dazu rechnen. Ein Wildstar oder TESO OHNE Lizenzgebühren oder mit eigener Lizenz kommt mit der Hälfte der Abos sicher schon sehr gut weg und wären selbst mit 200.000 Abos noch sehr lukrativ.

      SWTOR hat aber eine der teuersten Lizenzen die es gibt. Da müssten die SPIELER-Zahlen (Abo+F2P) schon deutlich höher sein (750.000+) damit es lukrativ ist und bleibt und mit EA als Partner sicher nochmal höher ...
      Nexilein
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich habe zwar keine Vergleichzahlen von anderen F2P MMO Titeln aber ich kann mich entsinnen, dass SW:TOR immerhin unter den Top10 des Umsatzes (2013) war. "


      Der Umsatz 2013 entsprach wohl dem von ca. 900.000 Abos. Weder im Vergleich mit F2P MMORPGs noch im Vergleich zu Abo/Hybrid MMORPGs muss es sich da verstecken.
      max85
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Die meisten F2P Titel sagen nur ihre registrierten Spieler. Hier wurde gesagt das eine Million tatsächlich spielen.
      Registriert haben sich bei SW:ToR sicher auch viele Millionen.
      latosa
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ja 139 millonen dollar einnahmen letzes jahr. quelle buffed meldung vom 30.1.2014
      Spay
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich habe zwar keine Vergleichzahlen von anderen F2P MMO Titeln aber ich kann mich entsinnen, dass SW:TOR immerhin unter den Top10 des Umsatzes (2013) war.

      P.S.: Auch wenn SW:TOR als F2P gehandelt wird, hat man nicht wirklich das Gefühl, dass es so ist!^^
      Nexarius
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stimmt allerdings.
      Spay
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      1 Million aktive Spieler nach über 2,5 Jahren, ist doch ein guter Schnitt! Ich freue mich ein Teil dieser Community zu sein!
      Spay
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin für Server-Pools wie in WoW! Das würde dein Problem vllt mildern!
      RusokPvP
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe nach der Sommerpause werdens wieder n bisschen mehr - als begeisterter PvP Spieler sind die Kriegsgebiet-Wartezeiten schon ziemlich lang manchmal. :/
      RusokPvP
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      *Gildenflaggschiffe
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132270
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Über eine Million Spieler im Monat
Im Rahmen der gamescom 2014 verkündeten die Entwickler vom Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic, dass immerhin über eine Million Spieler regelmäßig in die weit, weit entfernte Galaxis reisen. Die Abonnenten unter den Spielern können sich freuen, denn ab dem 19. August können sie die Inhalte von Galactic Strongholds nutzen.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Ueber-eine-Million-Spieler-im-Monat-1132270/
13.08.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/08/SWTOR_Galactic_Strongholds_02-buffed_b2teaser_169.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
news