• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: Patch Notes zu Patch 1.6.2 veröffentlicht - Charakter-Slots für Kartellmünzen

    Die aktuellen Patch Notes zu Patch 1.6.2 für SWTOR sind jetzt online und bringen einige interessante Änderungen mit sich. Neben den aktuellen Neuerungen und Fehlerbehebungen gibt es Charakterplätze im Kartellmarkt zu kaufen.

    Das SWTOR-Team von Bioware hat die Patch Notes zu Patch 1.6.2 für Star Wars: The Old Republic veröffentlicht. Die Entwickler bringen neben einigen Fehlerbehebungen und Änderungen eine neue Sektion für den Kartellmarkt ins Spiel, in der es die Möglichkeit gibt, neue Charakterplätze zu kaufen. Die Kosten für weitere Charakterplätze liegen momentan bei 600 Kartellmünzen, weitere Informationen zu den Änderungen findet Ihr in den Patch Notes am Ende der News.

    Als weitere Neuerung führt Bioware ein Neulings-Paket auf dem Kartellmarkt ein, das für 405 Kartellmünzen erhältlich ist. Das Neulings-Paket enthält eine Vielzahl an verschiedenen Gegenständen, die Euch bei Euren ersten Abenteuern unterstützen sollen. Des Weiteren gibt's auf dem Markt zwei neue Rüstungssets und ein neues Kartell-Paket für 360 Kartellmünzen. Zu den in den Patch Notes aufgeführten Klassen-Änderungen zählt beispielsweise, dass der regelmäßige Schaden des Flechetten-Geschoss der Schläger nicht mehr Spieler beim Erobern eines Ziels unterbricht. Das Gleiche gilt für die verborgenen Saboteure unter Euch, die Gegnern beim Erobern mit der Säureklinge zusetzen – der DoT-Schaden wird den Eroberungsvorgang nicht mehr unterbrechen.

    Zudem hat Bioware die Restriktionen für die Charakterplätze bekannt gegeben, die mit dem Patch durchgesetzt werden. So erhalten Free2Play-Spieler standardmäßig zwei Charakterplätze pro Server, während bevorzugte Spieler bis zu sechs Charaktere pro Server besitzen können. Abonnenten hingegen können bis zu zwölf Charaktere auf einem einzigen Server anlegen. Falls Ihr im Kartellmarkt weitere Plätze erwerbt, so erhöht sich die maximale Anzahl um jeweils einen pro Server, somit könnt Ihr Eure Restriktionen dauerhaft erweitern. Weitere Informationen zu Patch 1.6.2 findet Ihr auf der offiziellen Homepage von SWTOR und unter der News. Für weitere Informationen zum Spiel begebt Ihr Euch auf unsere Themenseite zu SWTOR.

    Patch Notes - Patch 1.6.2


    Kartellmarkt

    Neue Gegenstände
    • Spieler können nun weitere Charakterslots freischalten! Kosten: 600 Kartellmünzen Das Neuling-Paket ist jetzt verfügbar! Es enthält eine Vielzahl von Gegenständen, die neuen Spielern auf ihren Reisen helfen. Kosten: 405 Kartellmünzen (50% Rabatt, nur für einen begrenzen Zeitraum!) Es sind zwei neue Rüstungssets erhältlich: das Rüstungsset des interstellaren Freibeuters und das Rüstungsset des heimlichen Offiziers. Es gibt jetzt ein neues Kartellpaket auf dem Markt. Kosten: 360 Kartellmünzen
    Neue Rabatte
    • 30% Rabatt auf die " Gamorranische Axt". Aktueller Preis: 245 Kartellmünzen 33% Rabatt auf die Flottenpässe (einmalige Nutzung). Aktueller Preis: 60 Kartellmünzen Das Lebensfest-Paket ist derzeit mit 35% Rabatt erhältlich. Aktueller Preis: 2400 Kartellmünzen Das Neuling-Paket ist derzeit mit 50% Rabatt erhältlich. Aktueller Preis: 405 Kartellmünzen
    Behobene Fehler
    • Freischaltgegenstände werden im Inventar nicht mehr gestapelt. Revans Maske ist bei bestimmten Körpertypen nicht mehr durch die Haube zu sehen. Die Texturen des Frontaufklärungs-Bruststücks werden jetzt richtig angezeigt. Das Erscheinungsbild der Phantom- und Wahrnehmer-Rüstung passt jetzt zur Anzeige im Kartellmarkt. Das stilvolle Oberteil der Tänzerin wird beim Aufnehmen nicht mehr gebunden. Die Holostatuen von Satele Shan und Darth Malgus können nicht mehr mit Heldenmoment-Fähigkeiten verwendet werden. Der türkis-blaue Farbkristall des Kriegshelden wird jetzt beim Ausrüsten gebunden. Beim Verwenden von imperialem und republikanischem Feuerwerk kniet sich der Spieler jetzt hin. Lametta-Bomben können jetzt bei verbündeten und feindlichen Zielen eingesetzt werden. Spieler bewegen sich nicht mehr, wenn sie eine Feuerwerksfontäne verwenden. Infotexte für Ausrüstung, für die eine Event-Ausrüstungsrequisitions-Berechtigung erforderlich ist, werden nun aktualisiert, wenn der Spieler die Berechtigung freischaltet. Die Karbonitkammer und die Kugel des Lebensfestes regenerieren nun wie geplant die Munition des Soldaten. Das ferngesteuerte Raumschiff regeneriert nun die Lebenspunkte und Energie der Spieler, wenn es benutzt wird.

    Allgemein

    • Die Restriktionen für die Anzahl der Charakterplätze werden nun durchgesetzt: Free-To-Play Spieler können standardmäßig nun 2 Charaktere pro Server haben. Spieler im bevorzugten Status können standardmäßig nun 6 Charaktere pro Server haben. Abonnementen können standardmäßig nun 12 Charaktere pro Server haben. Alle Spieler haben ein globales Charakterlimit von 350 Charakteren. Weitere Charakterplätze können nun im Kartellmarkt erworben werden. Jeder erworbene Charakterplatz erhöht das Limit auf allen Servern um 1 (Spieler können also ihre standardmäßigen Restriktionen überschreiten). Jeder erworbene Charakterplatz erhöht die Anzahl Charaktere die auf einem Server als "aktiv" markiert werden können. Abonnementen und Spieler im bevorzugten Status, die mehr Charaktere besitzen als das Limit zu lässt, können alle diese Charaktere behalten und spielen. Es können keine neuen Charaktere auf diesem Account erstellt werden, solange die Anzahl der vorhandenen Charaktere nicht unter die entsprechenden Limits reduziert wird, selbst wenn weitere Charakterplätze gekauft werden.

    Klassen und Kampf

    Schmuggler

    Schurke - Schläger

    • Der Schaden-über-Zeit-Effekt von Flechetten-Geschoss unterbricht Spieler nicht mehr beim Erobern eines Ziels.Imperialer Agent

    Saboteur - Verborgenheit

    • Der Schaden-über-Zeit-Effekt von Säureklinge unterbricht Spieler nicht mehr beim Erobern eines Ziels.

    Gefährten

    HK-51

    • "Würfler", der Dolch von HK-51, ist jetzt in seinem Gefechtsausrüstungsbehälter. Warnung: Rivalen entdeckt: Spieler werden nicht mehr daran gehindert, die Mission neu zu starten, wenn sie sie abgebrochen haben. Spieler, die die Mission nicht erneut aufnehmen konnten, können nun in Sektion X mit Bren sprechen, um damit fortzufahren.

    Flashpoints und Operationen

    Flashpoints

    Kaon wird belagert

    • Die Performance dieses Flashpoints wurde optimiert. Der Brutalisieren-Angriff des infizierten Schreiers berücksichtigt nun die Immunität von Spielern gegen Rückstoß. Mahlstrom-Gefängnis Die Bodentruppen und Schützen der 5. Flotte erscheinen nun wie vorgesehen während dem Kampf mit Großmoff Kilran. Der Starke Schlag des X-37-Schinders berücksichtigt nun die Immunität von Spielern gegen Rückstoß.

    Operationen

    Ewige Kammer

    • Wutanfall-Timer wurden für Bosse in dieser Operation im 16-Spieler Story- und schweren Modus um 1 Minute verlängert (ausgenommen Alte-Pfeiler-Kampf).

    Explosiver Konflikt

    • Der Wutanfall-Timer von Kriegsherr Kephess wurde im 16-Spieler-Albtraum-Modus auf 5 Minuten und 30 Sekunden verlängert. Der übergelaufene imperiale Kommandant erscheint jetzt wie vorgesehen beim Kampf mit Colonel Vorgath.

    Karaggas Palast

    • Wutanfall-Timer wurden für Bosse in dieser Operation im 16-Spieler Story- und schweren Modus um 1 Minute verlängert.

    Schrecken aus der Tiefe

    • Der gigantische Lobel-Mini-Boss erscheint jetzt wie vorgesehen. Beim " Schrecken aus der Tiefe"-Kampf erscheinen die instabile Larve, die Hypertor-Signale (in der ersten Phase vom schweren Modus) und die Hypertor-Unregelmäßigkeiten jetzt wie vorgesehen.

    Gegenstände

    • Die korrumpierte Furchtwachen-Maske verwendet nun bei Sequenzen den vorgesehenen Stimm-Effekt. Das Doppellichtschwert des Verwüsters wird jetzt wie vorgesehen mit zwei Klingen angezeigt.

    Vermächtnis

    • " Vermächtnis des Kampfes"-Fähigkeiten können in Kriegsgebieten nicht mehr eingesetzt werden. Bei der Verwendung von Prioritätstransport: Hauptwelt werden Missionsstufen jetzt richtig aktualisiert, bei denen der Spieler nach Coruscant oder Dromund Kaas reisen musste.

    Missionen und NSCs

    Missions

    Belsavis

    • Wöchentliche Sektion X-Missionen werden nicht mehr automatisch abgeschlossen, wenn der Spieler die Komponenten-Missionen bereits zuvor abgeschlossen hat. Im Gebiet für tägliche Sektion X-Missionen wurden mehrere Kämpfe entfernt und andere versetzt, um das Reisen zwischen den Missionszielen zu erleichtern. Marsch der Furchtwache: Spieler nutzen nun die Fernsteuereinheit, die bei feindlichen NSCs in der Nähe gefunden werden kann, um alle Häftlinge freizulassen. Es müssen nun nur noch 5 Häftlinge befreit werden (bisher 12) und Anführer-NSCs zählen für dieses Ziel. Gefahr im Verzug: Es werden nur noch 8 entflohene Häftlinge für dieses Missionsziel benötigt (bisher 16).

    Klassenmissionen

    Jedi-Botschafter

    • Finde die alte Waffe: Spieler können diese optionale Mission nun abschließen, nachdem sie den Gegenstand aus der Kiste genommen haben.

    Soldat

    • Die Justice: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Spieler am Boden der Justice festhingen.

    NSCs

    • Wenn Furchtzahn besiegt wurde, wird Schreckliches Wiederaufleben beendet. Es muss Schreckensessenz verwendet werden, um die Schwierigkeit von Furchtzahn zu erhöhen. Die Schwierigkeit von Furchtzahn wurde verringert, wenn dieser von 3 oder mehr Anwendungen von Schreckliches Wiederaufleben betroffen ist. Furchtzahn lässt keine Handwerksmaterialien mehr fallen, wenn er von weniger als 3 Anwendungen von Schreckliches Wiederaufleben betroffen ist. Der " Schreckens" Schwächtungszauber, der von Furchtzahn angewendet wird, hat nun eine kürzere Reichweite. Der " Kreischen"-Angriff von Furchtzahn zeigt bei jedem Tick nicht mehr zu viele Grafikeffekte an.

    PvP

    Kriegsgebiete

    Die Alten Hypertore

    • Spieler, die einen Pfeiler verteidigen, den das eigene Team kontrolliert, erhalten jetzt mit der Zeit Verteidigungspunkte. Übertragungen im Kriegsgebiet verwenden jetzt die vorgesehenen Stimmeffekte. Spieler erhalten keine Zielangreifer-Punkte mehr, wenn sie die Eroberung bei einer Energiekugel abschließen, die bereits von einem anderen Spieler erobert wurde.

    Weltraumkampf

    • Die Kosten für Schiffsaufrüstungen der Stufe 7 beim Flotten-Händler, täglichen Missionshändler und Schiffsaufrüstungen-Credit-Händler wurden verringert. Die Creditbelohnungen von [Helden] Welraummissionen wurden reduziert auf 1.616 Credits (vorher 12.500 Credits).

    UI

    Allgemeines

    • Die Farboption zur Brust-Anpassung funktioniert jetzt wie vorgesehen bei Spielern und Gefährten. Galaktisches Handelsnetz Spieler mit bevorzugtem Status können jetzt 5 Angebote gleichzeitig im Galaktischen Handelsnetz haben. Zuvor waren fälschlicherweise nur 2 Angebote möglich.

    Verschiedene behobene Fehler

    • Es wurden mehrere Gegenstände aktualisiert, bei denen korrekte französische und deutsche Übersetzungen fehlten. Ein seltenes Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass Premium-Spieler oder Spieler mit bevorzugtem Status vorübergehend als Gratisspieler eingestuft wurden. Die Verwendung von /feststecken tötet den Spieler nun ohne Strafe, wenn dies auf einem eigenen Raumschiff geschieht.
    01:44
    SWTOR: Drittes Vorschau-Video zum Free-2-Play-Modell
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Askira
    Jep,dem stimme ich zu.Ich war auch überrascht als ich die ganzen kleinen Verbesserungen entdeckt habe.Ganz klar…
    Von Black_Scorpio
    Sind ja echt ein paar Nette Neue Komfort Funktionen dabei. Der Schrott verkaufen, Button bei allen Händlern, ist eine…
    Von Brummbör
    ändert aber nichts an der tatsache dass sich viele wegen des alten aussehens das zeug gekauft haben. und im deutschen…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Charvez
      09.01.2013 11:42 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Black_Scorpio
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sind ja echt ein paar Nette Neue Komfort Funktionen dabei.

      Der Schrott verkaufen, Button bei allen Händlern, ist eine feine Sache.
      So muss ich nicht alle Grauen Teile einzeln im Inventar Suchen.

      Gibt ja noch mehr so kleine Details die verbessert wurden.
      Phobinator
      am 09. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bioware lässt aber auch kein einziges Fettnäpfchen aus^^

      ...jetzt haben die Failer u.a. die Phantom-Brust einfach so verändert, dass alle Besitzer (zu Recht) stinksauer sind, weil sie teilweise viele echte Euros für das Teil bezahlt haben und nun mit der Umgestalterei verarscht werden O_o

      Das hätte man z.B. mit einem 2ten Satz der Rüstung geschickter "lösen" können!
      Brummbör
      am 09. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ändert aber nichts an der tatsache dass sich viele wegen des alten aussehens das zeug gekauft haben. und im deutschen forum war nirgends zu lesen dass es einen bug gab.
      Micro_Cuts
      am 09. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Phantom Brust sieht jetzt so aus wie in der Kartell Paket Vorschau. So wie es sein soll!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1043115
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Patch Notes zu Patch 1.6.2 veröffentlicht - Charakter-Slots für Kartellmünzen
Die aktuellen Patch Notes zu Patch 1.6.2 für SWTOR sind jetzt online und bringen einige interessante Änderungen mit sich. Neben den aktuellen Neuerungen und Fehlerbehebungen gibt es Charakterplätze im Kartellmarkt zu kaufen.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Patch-Notes-zu-Patch-162-1043115/
09.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/12/SWTOR_Free2Play_04.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
news