• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      06.11.2014 15:54 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      RusokPvP
      am 06. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade.. eins der letzten MMO's, was sich nun auch vom Talentebaum verabschiedet.. ich hab die immer sehr gemocht.. auch schon in WoW. Da hat man teilweise einfach mit jedem Level die Verbesserung seines Charakters gespürt. Gerade, wenn man ein Tier weiter nach oben aufsteigen konnte.
      Deep Space
      am 08. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bislang ist man ja mitunter gezwungen, Punkte auf Sachen zu vergeben, die man freiwillig niemals skillen würde. Muss man allerdings, um im Talentbaum höher zu steigen.
      Meine Hoffnung: Durch Veränderung auf Disziplinen sich besser der eigenen Spielweise anpassen zu können.
      Nexilein
      am 07. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich trauere den Talentbäumen auch nicht wirklich hinterher; am Ende sind es dann eben doch nur 5 Punkte die übrigbleiben wenn man die "must-haves" geskilled hat.

      Ich hoffe allerdings, dass sich an der Vielfalt der Fähigkeiten die man zur Verfügung hat nicht all zu viel ändern wird: Ich finde es super, dass ich z.B. als Attentäter-DD im Notfall auch wie ein Hexer über 30 Meter Blitze schießen kann, und dass ich im PvP wie ein Tank spotten kann. Selbst der eigentlich unnütze Hexer-CC-Wirbel ist für den Attentäter durchaus praktisch, wenn alles andere auf CD ist.
      Meine Befürchtung ist, dass man sich bei der Umstellung zu sehr an anderen Spielen orientiert und die Auswahl reduziert.
      Geroniax
      am 06. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stimmt. Allerdings lassen die Talentbäume so recht wenig Platz für alternativen. Es gibt für PvE und PvP einfach Talente die man mit nehmen sollte da sie dort mehr sinn machen (Regeneriert [Ressource] wenn gestunnt z.B. für PvP) und dementsprechend war auch jeder Fronti im PvE als Assault gleich geskillt.

      Ich bin mal darauf gespannt. Ich hoffe für meinen Teil z.B. das ich als Frontkämpfer auch als Nicht-Tank einen Sturmangriff bekomme^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1141776
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Live-Streams zum Disziplinen-System für alle Klassen
Fans vom BioWare-MMO Star Wars: The Old Republic freuen sich auf die nächste Erweiterung, Shadow of Revan. Diese bringt frischen Content, mehr Story, eine Erhöhung der Maximalstufe, neue Planeten und das Disziplinen-System, über das ihr in Zukunft die Stärken und Schwächen eurer Charaktere festlegt. Vorgeführt wird das in regelmäßigen Entwickler-Streams.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Live-Streams-zu-Disziplinen-1141776/
06.11.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/10/swtor_shadow_of_revan_0006-pc-games_b2teaser_169.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
news