• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Charvez
      03.01.2013 16:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Scrooch
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird wohl nichts mehr mit dem game.
      Wieder mal content in weiter ferne womit auch die paar wiedereinsteiger bald wieder "winke, winke" machen.
      Versprechungen von Ende letzten Jahres können von BB nicht eingehalten werden.
      Ftp wird nur schön geredet auch was die Zahlen angeht.
      Alles nur noch Schadensbegrenzung
      Gwen
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Waren gleichgeschl. Beziehungen nicht schonmal für 1.2. angekündigt worden? Und dann für 1.3.?
      Aglareba
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es war des öfteren abgekündigt worden... allerdings damals noch in größerem Umfang.
      Derulu
      am 04. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich habe eben Kommentare gelöscht. Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston.

      Vielen Dank für Euer Verständnis
      Dämonilus
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      (ironie an
      ) lol...was für eine große sache da muss ich mich ja umbedingt auch zu äußern. zu mal meine weltanschauung,
      meine sexuelle ausrichtung und mein spielerisches mmo verlangen nichts anderes zu lassen.
      ich möchte umbedingt das sich mein pixel avatar mit anderen paart und jegliche zuneigungs animation möglich ist um möglichst für mich einen realistischen eindruck zu erlangen.
      na ja wenn ich so nachdenke...oder doch nicht weil das ganze albern, mir total egal ist und ich im spiel eh nichts nach der story mit anfangen kann oder ist es gar die große bw/ea werbetrommel die ich schon so oft gehört hatte...ich bin unentschlossen.
      oh gott ist unentschlossenheit nicht gleich bisexuell? ich weiß es nicht.
      (ironie aus)
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      Wynn
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      http://www.youtube.com/watch?v=bjwgUIzDxWY

      http://www.youtube.com/watch?v=C8Ks_aC5LU4

      gabs bis jetzt und da war nichts zu sehen - in swtor wurde ja sogar der bildschirm geschwärzt wenn die chars sich küssten also kommt mal runter ^^
      Wynn
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weil swtor eine fsk12 freigabe bzw das gegenstück in der usa hat

      geküsst werden darf sich in amerika wohl erst ab unseren fsk16 gegenstück

      Kromtuq
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum geschwärzt? Als ob es im Leben niemals Küsse gäbe...sowas von realitätsfern!

      Will man da etwas indoktrinieren?
      Wynn
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also kaidan passt nicht als männlicher romanze da passte torres viel besser das wär ja genauso als hätte man plötzlich ne romanze mit vegas - kaidan war ja 2 spiele lang eine romanzen option für weibliche shepards - aber halt ein weiteres storyloch von ea ^^ naja bei mir stirbt der eh im ersten teil immer ^^
      Sarjin
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      whow whow whow. 1mom. Kaidan ist schwul ?! Ich dachte mir ja die ganze Zeit das es ne schwule Szene gibt und es gibt ja auch diesen torres oder so mit dem man was anfangen kann glaub ich aber Kaidan ?!
      Der is im ersten Teil doch nur für weibliche Shepards verfügbar. Das scheint irgendwie jetzt arg gezwungen xD!
      Micro_Cuts
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pasknalli
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Diese ganze Diskusion zielt doch sehr stark auf Marketing über Homophobie ab. Man hätte es einfach machen sollen und es als natorgegeben hinstellen. Weil es das auch ist. Jedem das was er mag. Wo zum Teufel ist da ein Problem oder eine Sensation?
      BushidoSushi
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das is allerdings das was viele wollten oder sich gewundert haben warum bei all den verschiedenen Rassen es nichtmal gleichgeschlechtliche beziehungen gibt.
      Wolfner
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Same-Gender Romances"

      Ach EA/Bioware...
      Mich beschleicht grade das Gefühl eines eigenartigen Dejavus. Und ich kann jetzt schon riechen worauf das hinausläuft.

      Eigentlich recht raffiniert Minderheiten für Publicity-Zwecke auszunutzen.
      Immerhin gibt es einem die Möglichkeit seine Unterstützer in ein politisch über-korrektes Gedankenkorsett zu zwängen, selbst wie der Retter aller Schwachen da zu stehen und seine Kritiker als schwulenfeindliche, konservative Sexisten-Nazis abzustempeln.

      Imperator Palpatine wäre stolz
      Wolfner
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "weil sie offenbar unter Homophobie leiden das aber nicht offen zugeben können. "


      ZITAT:
      "Eigentlich recht raffiniert Minderheiten für Publicity-Zwecke auszunutzen.
      Immerhin gibt es einem die Möglichkeit seine Unterstützer in ein politisch über-korrektes Gedankenkorsett zu zwängen, selbst wie der Retter aller Schwachen da zu stehen und seine Kritiker als schwulenfeindliche, konservative Sexisten-Nazis abzustempeln."



      Muss ich dazu eigentlich noch irgendwas sagen oder darf ich auch so gehen?

      Vielleicht eines noch:
      Es gibt Spiele und Geschichten welche diese Sorte von Charakterzug ganz hervorragend verarbeiten.
      Ich denke da an Dethmold aus The Witcher 2.
      Ich denke da an Arcade aus Fallout New Vegas.
      Ich denke da an Dumbledore aus Harry Potter.
      Ich denke da auch an Wez aus Mad Max 2.

      Nur an Bioware denke ich da nicht. Die verkaufen meist einen klischeehaften Brei, der entweder so fruchtig ist, dass es einem unangenehm wird oder aber eine pseudo-aufrüttelnde Charaktergeschichte über die einmal mit Regenbogenfarben drübergestrichen wurde und gar nicht schlimmer an Holzhammer-Moral grenzen könnte.
      Aufbereitet im Geist der Massen. Fein serviert und getrennt vom Rest. Wir wollen ja niemanden den Appetit verderben.

      Oder in einem Wort: Unnatürlich.

      Ob man das nun in das Marketing-Schema eingliedern kann oder ob es reine Unfähigkeit ist, darüber will ich kein Urteil fällen.

      Trotzdem verbleibe ich aber mit der Meinung, dass diese Themen nicht aus denselben Gründen verarbeitet werden, die ihr euch vielleicht vorstellen mögt.
      Cinergie
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Wolfner

      Also das mit dem Ausnutzen ist schon unglaublich weit hergeholt. Leider ist es so, dass sobald Funktionen in einem Spiel mit Homosexualität zu tun haben gewisse Leute radikal auf die Barrikade gehen und die unglaublichsten Geschichten und Theorien ausdenken - weil sie offenbar unter Homophobie leiden das aber nicht offen zugeben können. Hey, es ist eine Funktion, die gabs schon in vielen anderen Bioware-Spielen. Wie bei allen anderen Inhaltsupdates erwähnen sie auch, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen möglich sind und auf einmal soll das Marketing und Ausnutzung von Minderheiten sein? Es wäre diskriminierend, wenn sie es NICHT erwähnen! Ganz, ganz schräge Gedanken die Du da webst!
      Wolfner
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "die spieler haben dieses feature vor fast nem jahr verlangt weil es in anderen bioware spielen auch vorkommt! "


      Und wenn du es noch 5 mal schreibst ändert das immer noch nichts am Argument.
      Ich werds nur nicht nochmal tippen :-/
      Micro_Cuts
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Wolfner

      du übertreibst total. die spieler haben dieses feature vor fast nem jahr verlangt weil es in anderen bioware spielen auch vorkommt!

      im blogeitrag gehen bioware auch auf die frage eines spielers ein. sie gehen nicht her und kündigen dies als großes fettes 1.7 feature an. also von einer marketingaktion sehe ich nicht viel.
      Wolfner
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Mal angenommen, es wäre so, wäre es wirklich schlimm?"


      Wäre es wirklich so schlimm wenn jemand Minderheiten ausnutzt um sein Marketing voranzutreiben?

      Die Frage darf sich jeder selbst beantworten.
      Ich zum Beispiel finde die dabei entstehenden Umstände amüsant. Wobei mein Humor auch nicht jedermanns Sache ist

      Jedoch zum Thema, dass es ein Spielerwunsch war:
      Wie bereits erwähnt - Ich glaube einfach nicht, dass die Forderungen groß genug waren um den Aufwand zu rechtfertigen.

      Ich kaufe ihnen das aus Erfahrung mit anderen MMORPGs einfach nicht ab.

      Ich erinnere mich bspw. an Warhammer Online. Dort gab es von Rollenspielern (und auch einigen anderen) immer den Wunsch, seinen Charakter per Tastendruck niedersetzen zu können.

      Eine simple Animation, die noch dazu bereits im Spiel vorhanden war.
      Die Forderung kam etliche Male, aber es wurde nie implementiert.
      Warum nicht?
      Weil Mythic bereits am Sand war und selbst dieser winzige Aufwand es nicht Wert war sich damit zu beschäftigen. Es hatte ja auch keinen Nutzen für Mythic oder gar EA.

      Und jetzt soll ich glauben, dass solche, mit Verlaub, relativ sinnlosen Dinge aus reiner Kundenfreundlichkeit in SWTOR eingefügt werden? (immerhin gibt es eine ganze Tonne anderer Sachen, die eigentlich wichtiger wären)

      Wo noch dazu dieselben Finanziers dahinterstehen wie bei WAR?(immerhin wollen Programmierer, Animatoren und VAs auch bezahlt werden und das nicht zu knapp)

      Wo noch dazu die Gruppe der Forderer kaum größer sein kann als damals bei WAR? (immerhin heißt es nicht umsonst Minderheit)

      Wo noch dazu der Publisher jedes mal ein Mords-Tam-Tam macht wenns um das Thema geht und sogar dafür bekannt ist, es mehrfach für Marketingzwecke herangezogen zu haben? (immerhin hat sich EA kurz nach der Ohrfeige des Consumerists als eine der "LGTB-freundlichsten" Arbeitsumgebungen bezeichnet und wenn ich mich nicht irre sogar einen offiziellen LGTB Monat einberufen)

      Nein, ich denke das klingt einfach zu suspekt.
      Dafür brauch ich nicht mal einen Alu-Hut auf zu setzen.
      Klos
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Wolfner:

      Mal angenommen, es wäre so, wäre es wirklich schlimm? Jeder versucht in irgendeiner Weise auf sein Spiel aufmerksam zu machen. Und in Star Wars ist die Beziehung zum Begleiter halt etwas ausgeprägter, als in anderen Spielen. Wieso sollte man das hier also nicht ausnutzen? Außerdem ist es eine Sache, die in den offiziellen Foren von vielen Spielern gewünscht wurde und es ist etwas, was bei Bioware-Spielen schön öfters vorhanden war. Keine Ahnung, warum man da jetzt so nen Aufriss machen muss und es krampfhaft als eine Art Ausbeutung von Randgruppen zugunsten PR-Zwecken hinstellen will, wohingegen der Gedanke daran, dass Bioware einfach versucht, die Wünsche einiger Spieler umzusetzen völlig abwägig zu sein scheint.
      Wolfner
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts

      ZITAT:
      "...aber anscheinend sind Gleichgeschlechtliche Beziehungen immer noch solch ein großes thema für manche leute ..."


      Genau das ist hier aber nicht der Fall.
      Die Ausnutzung des Themas ist der Ausgangspunkt der Diskussion. Nicht die Sache selbst.

      Wenn dann solltest du diesen Vorwurf denen machen, die damit marketingtechnisch auf die Pauke hauen wollen. Immerhin sind die es, welche davon ausgehen DASS es eben noch ein großes Thema ist und sich davon etwas PR erhoffen.

      Mit Erfolg wie es aussieht.
      BushidoSushi
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das erste was ich mich gefragt hab bei den npc Beziehungen mit meinem weiblichen Bounty Hunter war ob da auch was mit Mako geht, ging nicht ich fands komisch...und das schon im Jänner...

      Wolfner
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann war es wahrscheinlich der Guild Summit von dem ich ausgegangen bin.

      Was allerdings noch nichts am Argument ändert, oder?
      Micro_Cuts
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das erste mal hab ich davon anfang 2012 im forum gelesen und bioware hat es im März auf dem guild summit bestätigt.

      und auch im laufe des letzten jahres konntest du immer wieder spielerfragen sichten die sich um dieses thema gedreht haben.

      abgesehen davon werden im blogeintrag von bioware auch noch andere dinge thematisiert, aber anscheinend sind Gleichgeschlechtliche Beziehungen immer noch solch ein großes thema für manche leute ...
      Wolfner
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube verlangen ist ein wenig dick aufgetragen.
      War es nicht in einem Interview, wo man auf das Thema kam?

      Selbst wenn die Idee nicht von BW/EA stammt, so steht doch nach wie vor die Frage im Raum, ob nicht eben das Einlenken auf die Forderung mit denselben, oben beschriebenen Hintergedanken stattgefunden hat.

      Denn mal im Ernst: Wie groß kann die Gruppe der Forderer schon gewesen sein?
      Sicher nicht groß genug um den Aufwand ohne den zusätzlichen "Publicity-Gag" rechtfertigen zu können.

      Alles andere klingt doch recht unrealistisch.

      Zumal SWTOR nun wirklich nicht in einer Situation ist in der es seine Spieler aus reiner Nächstenliebe mit Gimmicks umwerben kann.
      Micro_Cuts
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      die spieler haben das verlangt weil es in anderen bioware spielen auch möglich ist.
      Nexilein
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du hättest ja sowas von Recht, käme die Idee von Bioware... tut sie aber nicht.
      matthi200
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "wartet nicht auf gigantisches Open World PvP in diesem Jahr"



      Das heißt (soweit ich weiß) das es nicht möglich sein wird in nicht PvP-Zonen PVP zu betreiben. Find ich eigentlich schade da sie die Aussage auf 1 Jahr beziehen :I
      Kelremar
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "PvP-Arena" ist doch ziemlich irreführend. "PvP-Area" heißt eher PvP-Gebiet oder PvP-Zone. Mit Arenen, an die ein WoW-Spieler denkt, hat das nichts zu tun.

      Der deutsche Link zum Blog-Eintrag ist http://www.swtor.com/de/info/news/blog/20130102
      melron
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hat SWTOR nicht wichtigeren Content nötig, als ''Same-Gender Romances'' oder will man die "Aufmerksamkeit" die durch Diskussionen darüber entsteht nutzen um endlich wieder ins Gespräch zu kommen? Dann pack ich mal mein pinkes Laserschwert aus und fahre mit meinem Plüsch-verkleidetem-Gleiter zur Eros-Bar und bestell mit einen Prosecco..... Als wenn das Star Wars einen Gay-Vader gebraucht hätte...
      Kromtuq
      am 04. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eben, AEmoer, da wird einfach ein männlicher oder weiblicher Skin jeweils rübergelegt und die Pronomen geändert, fertig! =)

      Mich ärgert es auch immer wieder, wenn eine Partner Option in einen Spiel ist, nicht Das zu wählen, was einen in die Wiege gelegt worden ist. ^^
      Das ist für mich in einen Rollenspiel, wo ICH die Figur sein soll einfach nicht realistisch, oder nicht greifbar.

      Deswegen mag ich Mass Effekt und Dragon Age. *fg*

      Aber auch in sonstigen Spiele, wo es immer um Mann und Frau geht, als ob es nichts anderes gibt.

      Andersherum gefragt...wäre es nicht auch nervig für Heteros, wenn es NUR gleichgeschlechtliche Partnerschaften (Story Inhalte) in Spielen gäbe?

      Ergo, es ist kein sooo kleiner Kram, melron!
      Æomer
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Gleichgeschlechtliche Beziehungen fänd ich schon gut. Mit persönlich betrifft es zwar nicht aber wäre doch eine feine Sache, für eben all jene die es betrifft.
      Davon ab, soooo viel Aufwand sollte das eigentlich nicht machen.
      Warum das jetzt nicht zu Star Wars passen soll erschließt sich mir allerdings nicht.
      melron
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts Ich finde halt nur das sowas einfach nicht in ein Star Wars gehört, aber am meisten nervt mich das sie mit so nem "Kleinkram" Ihre Zeit vergeuden statt mal richtigen Content zu liefern, das zeigt das die Jungs von Bioware nicht viel gelernt haben aus dem starken Spieler Rückgang und immer noch denken mit F2P verdienen die sich einfach so eine goldenen Nase.
      Micro_Cuts
      am 03. Januar 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      1. du hast ne ziemlich klischeehafte Denkweise ^^

      2. das Gleichgeschlechtliche Beziehungen kommen ist spät seit dem Guild Summit (März 2012) bekannt. Die Spieler wollten es, Bioware baut es nun teilweise ein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042283
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Neue Informationen zu Patch 1.7 - Gleichgeschlechtliche Beziehungen, PVP-Arena
In seinem aktuellen "State of the Game"-Beitrag gibt SWTOR-Entwickler Jeff Hickman weitere Details zu Update 1.7 und dem Aufstieg des Huttenkartells bekannt. Dabei bezieht er sich vor allem auf die kommenden PvP-Inhalte, den Erfolg des Free2Play-Umstiegs und die kommenden ''Same-Gender Romances'', also die gleichgeschlechtlichen Beziehungen.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Infos-zu-Patch-17-1042283/
03.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/12/SWTOR_Free2Play_18.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
news