• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      09.09.2013 12:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mindphlux
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte mir auch größere Teams gewünscht. In WoWs Alterac habe ich unendlich viel Zeit verbracht. SWTOR fehlt sowas mMn. Wird es jemals kommen? Ich behaupte nein.
      Was die Klassen, die Spells und den Spaß am kämpfen betrifft, da finde Ich SWTOR richtig gut. Viele verschiedene Animationen, und zur Abwechslung auch mal Kanonen etc. Ja, nicht alles an SWTOR ist schlecht.

      -Mp
      Shmandric
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist PvP in SWTOR denn mittlerweile gut? also E-Sport reif ist ja noch mal eine andere Sache, aber spielt es sich denn angenehm?
      Zerasata
      am 10. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das beste Arenen PvP? Kann ich nicht behaupten - GW2 in in der Hinsicht viel besser.

      Schon alleine die starke Abhängigkeit von Items ist ein NoGo.
      Nexilein
      am 10. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ja aber macht es denn Spaß? kann man es mit dem WoW PVP vergleichen?
      "


      Ich behaupte mal SWTOR hat nach WoW das beste Schlachtfeld-PvP. WoW ist dabei "besser", weil es mehr Schlachtfelder bietet, und darunter auch 40vs40 Alterac. SWTOR ist halt kein Counterstrike, und viele Spieler brauchen eine Weile bis sie ihre Klasse wirklich beherrschen. Das ist ja hier auch schon angeklungen:

      Es gibt z.B. viel CC, dem man aber auch entgegenwirken kann. Es gibt defensive CDs, CC immunität, etc. Im Huttenball (~ Capture the Flag) kann man innerhalb von 15 Sekunden über das ganze Spielfeld rennen und Punkten, aber genausogut kann man auch erst in der letzten Sekunde 1:0 gewinnen oder verlieren. Im Grunde geht es wirklich darum (fast) alle Fähigkeiten eines Chars richtig einzusetzen. D.h. z.B. auch, dass für einen DD die Spottfähigkeiten seines Tankspecs im PvP Pflicht sind.

      Was du in SWTOR aber nicht bekommst sind richtig große Massenschlachten.
      Teires
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nebenbei sollte erwähnt bleiben, dass die Kunst an 10 Sekunden Stun ist, diese 10 Sekunden zu überleben.
      Trotzdem glaub ich das nicht.
      Wenn man 6mal in Folge gekickt werden kann ohne teilweise den Boden zu berühren, kann es keinen Immunitätstimer geben. Wo würde der denn liegen bei max 8 Gegnern, die kicken könnten?
      Geroniax
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Teires. Wenn du 10 Sekunden gestunnt bist, dabei ist es egal ob einmal 8 und einmal 2 oder etwa 5 mal 2 Sekunden, bist du anschließend 10 Sekunden vollkommen immun gegen Stun, wegkicken, verlangsamen etc.
      Gtiburan
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es macht Spaß! Leider ist man von 7 anderen Leuten abhängig und 1 Vollpfosten kann das ganze BG versauen... Immunitätstimer gibts!
      Teires
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider kann man es zu gut mit WoW PvP vergleichen. Es hat die gleichen Schwächen, was zu hohen Schaden und CC-Spam angeht. Der CC Spam ist sogar noch schlimmer, da es keinen Immunitäts-Timer gibt. 10 Sekunden Stun sind also durchaus möglich. Oder mehrfach durch die Gegend gekickt werden ohne den Boden zu berühren. Mein Rekord liegt bei 6 Kicks in einer Reihe mit max einer halben Sekunden Bodenkontakt.
      Und bei den extrem geringen CDs auf die CCs, darfst nach deinen Ableben wenige Augenblicke später vom selben Gegner wieder im CC bis zum Tode gehalten werden. Den Unterschied zu WoW macht eigentlich nur Huttenball aus. Wenn man Huttenball liebt, ist es besser als WoW PvP. Sonst nur ebenbürtig, aber ohne Massenschlachten wie in Alterac.
      Shmandric
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja aber macht es denn Spaß? kann man es mit dem WoW PVP vergleichen?
      FWSWBN
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @max85
      Auf Equip??
      Dann aber nur ab 55, denn vorher haben alle 2018 Kompetenz.

      Du hast den Sniper und den ReVo vergessen
      Damit haue ich locker mehrere Gegner weg bevor die überhaupt bei mir sind.
      Mit Hybridskillung ist der Sniper und der ReVo so etwas von stark.
      Hexer sollte man auch nicht vergessen, wie oft verzweifeln die Gegner an einem gut gespielten Hexer

      Aber auch egal....PvP hat nicht immer mit gewinnen zu tun, sondern einfach mit Spaß, nur das vergessen die meisten leider!!
      max85
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Najo, es kommt stark auf das Equip an, je mehr Kompetenz umso besser. Es gibt aber nach wie vor Klassen die einen, wenn sie spielen können, wie nix weghauen. (Sith Krieger / Jedi Ritter)
      Teires
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mehr Gewalt und Gemetzel müsste man die Teams vergrößern, nicht verkleinern. Mal wieder eine sehr unüberlegte Argumentation eine Veränderung mit etwas Positiven begründen, das eigentlich in einen absurden Zusammenhang steht.
      Blutzicke
      am 10. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal abgesehen davon, ob man überhaupt mehr als 2-3 solche Teams aufgestellt bekommt...sowenig wie momentan in SWTOR los ist ... aber es wird einfach an der Gameengine liegen. Man muß sich doch nur die 16er Raids anschauen. Selbst mit potentester Hardware (i7, 32GB Ram, SSD, 780GTX) haste da teilweise übelste Performanceeinbrüche in Form von Eingabelags und FPS unter 20... also nicht wirklich reaktiv spielbar, sondern eher wie rühren im zähen Teig mit Attacken, deren Ausführung zwar visuell animiert werden, aber gerne mal vom Server ignoriert werden. Sowas passiert, sobald minimalste Last auf dem Server ist. Kann man auch wunderbar in den Daily-Gebieten sehen, wenn man seine Dailies früh am morgen oder am nachmittag macht. Früh butterweiches Spiel, nachmittag zäh und krampfig. Daher bezweifle ich, daß es jemals in SWTOR Massenschlachten im PvE und schon garnicht im PvP geben wird. Das schaffen diese komische Engine und die Server überhaupt nicht.
      Paradoxic
      am 09. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verstehe vor allem nicht, warum man nicht einfach beides drin gelassen hat, da es ja sogar schon Gilden gab, die sich extra auf 8v8 vorbereitet haben?

      Gabs dazu irgendeine offizielle Aussage, abseits von dem "Story"-Artikel?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1087459
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Hintergrundgeschichte zu den neuen PvP-Arenen
Der PvP-Modus für SWTOR erhält mit dem kommenden Update 2.4 neue 4v4-Arenen. Um diese stimmungsvoll in Szene zu setzen, haben die Autoren von Bioware ein Interview mit dem Huttenball-Kommentator Baron Todesigel veröffentlicht.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Hintergrundgeschichte-zu-den-neuen-PvP-Arenen-1087459/
09.09.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/SWTOR_-_PvP-_2.4_03-buffed.jpg
swtor,bioware,mmorpg
news