• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      02.03.2012 09:27 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      teroa
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      1.2^^ das weckt erinnerungen ..
      das war die versionsnr. von wow als es auf dem deutschen markt erschien..
      nun dürfen vergleiche gemacht werden wow.1.2 vs swtor 1.2^^

      dps meter oje ich ahne böses..
      XXXXXXXvergleiche alla wow...das wird übel..
      Nexilein
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Todeswolf

      Das Problem mit den Supportern ist Folgendes:
      Eigentlich kann fast jede Klasse jede Rolle unterstützen.
      Als DD kann man mit gezündeten CDs offtanken, als DD kann man in kritischen Situationen Schilde verteilen oder eine Heilung raushauen.
      Schadensvermeidung durch Stunnen und Unterbrechen kann so gut wie jede Klasse.

      Warum also Supporter?
      Tank, Heiler und DD spielen sich absolut abwechslungsreich wenn man nicht nur die primäre Rolle ausfüllt sondern auch einmal über den Tellerrand hinausschaut.
      Warum also eine Rolle die sich dadurch definiert das sie nichts "richtig" kann...
      Todeswolf
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe einen Kollegen der Gilden und Raidleiter ist und ich verstehe das man auf Ausrüstung und DPS guckt ...denn bei manchen Bossen ist für seine 10er Raidgruppe ein guter DD gegen einen mittelmässigen DD schon der Unterschied ob man einen Boss schafft oder nicht !

      Leider gibt es in WoW keine Unterstützer und auch keinen Bedarf danach .....so wie es damals in Daoc (8er Gruppen) oder in Rift ( 5er Gruppen) wo ein platz fix an einen Unterstüzter vergeben wird , war/ist !

      In Swtor gibt es gar nur 4er Gruppen also eig garkeine möglichkeit für Unterstüzter die es aber auch als Klasse garnicht gibt !

      Kann mir eigentlich jemand erklären was mit gewerteten PvP gemeint ist ??
      ala Arena in WoW ??
      Laras73
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oja beim DPS meter wird wohl jeglicher Spielspass auf der Strecke bleiben.
      Gearscore hat ja schon Einzug gehalten....

      Ich bin immernoch der Meinung wer Spieler nach "Länge (dps)" bzw Gearscore beurteilt um jemanden mir in raids oder Hc inis mitzunehmen sollte mal zum Therapeuten gehen. /Ironie :p

      Razazor
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Manche Wünschen sich hier mehr Spielinhalte, weil es momentan nicht "Abendfüllend" ist.
      Da frag ich mich wieviele Stunden hat euer Abend?

      Vor allem WoW bietet auch nichts anderes.
      Wow..................SW ToR
      Raid..................Raid
      Ini.......................Ini
      PvP.....................PvP
      Dayli..................Dayli
      Entdecken........Entdecken/Holocrons
      Twinken............Twinken
      ...........................Raumkämpfe
      Arena..........................................

      Was wollt Ihr den noch alles?
      Das Angebot muss nur noch Verbessert und Erweitert werden und das macht Bioware ja auch.
      Ok die Raids sind viel zu einfach. Ich wünsch mir da mehr Unterschiede zwischen Hard und Nightmare.
      Nur mehr Life und mehr Dmgoutput bringens nicht, das wird durch besseres Gear kompensiert. Da müssen
      neue Mechaniken her. Uns Open-PvP muss überarbeitet werden mitsamt der Grafikengine.
      Aber ansonsten ist es Top was so geboten wird.
      Exeone
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es gibt diverse Alternativen die man aufgreifen könnte."


      Und welche zb?
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dein Vergleich mit WoW sagt doch alles aus. =) Das ist zwar in der Summe viel, aber da ich für meinen Teil das alles schon aus WoW kenne hätte ich mir andere Dinge gewünscht. Ich persönlich finde das die Raids zum Beispiel in SWTOR bei weitem nicht mit denen in WoW mithalten können. Auch die Instanzen nicht. Die Daily-Quests hätten sie weglassen dürfen. Die haben auch in WoW keinen Spaß gemacht. Das gleiche gilt für PvP, den Kodex usw.
      BioWare sagt so gerne das SWTOR ein "storydriven MMO" sei. Ab Stufe 50 ist mit der Story erstmal Ende und da ist auch bislang nichts weiter in Aussicht.
      Auch diese Itemspirale und das Markensystem finde ich fürchterlich.

      Es gibt diverse Alternativen die man aufgreifen könnte. =)
      Silentpups
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      du bringst es genau auf den Punkt, und das mit Ilum wird noch was, müssen sie noch ein wenig dran schrauben aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Arbeit von BW....
      Cahdar
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ..."ein Starter-PvP-Set für den hochstufigen Bereich einführen" ... frage mich wieso sie das blaue 50er pvp set rausgenommen haben - wollen sie das als "neuerung" wieder einführen?
      ..."an "spaßigen" Verwendungsmöglichkeiten für nicht mehr gebrauchte Auszeichnungen arbeiten" .. sie haben also keine ahnung was sie damit machen wollen..
      ..."laut Amatangelo wird bald wieder das Kampflog ins Spiel integriert.." ..wieder? wieder? ja wann war den jemals ein kampflog im spiel integriert? ..ich wr ziemlich früh bei der beta dabei, da war von kampflog auch nichts zu sehen..
      Nostos
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dem ist nicht so! In der Beta gab es einen Combat Log!
      Nostos
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Unabhängig davon wie Patch 1.2 wird! Mir macht das Spiel einfach nur unendlich viel Spaß und mein Abo wird weiter laufen!
      naxar
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hoff ich auch das es sowas nit in der der Art geben wird ^^
      ich fand des bei Dc Uinivers Online nit so schlecht ende der ini hat man den Gesamt schaden gesehn
      Bandit 1
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Solange es nicht sowas wie "Recount" gibt. Das hat nämlich meinen Spielspaß gekillt. Nicht bei SW - ich meine das andere ^^
      Zauma
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das PvP scheint sich in Richtung WoW zu entwickeln. Bei der Klientel, die Bioware ansprechen will, aber kein Wunder.
      Nexilein
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Ziggy

      Das positive an Illum ist, dass es eigentlich garnichts darstellt.
      Das lässt Raum für eine Weiterentwicklung
      Zauma
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Storyteller

      Es war ja nur eine Feststellung. Man hätte, wie Ziggy Stardust richtig feststellt, auch einen anderen Weg im PvP einschlagen können.

      Aber es läuft halt in Richtung Schlachtfelder bzw. Arenen.
      Ziggy Stardust
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Scheint so ... ich hatte ja auf was DaoC ähnliches auf Ilum gehofft und wurde extrem enttäuscht. Da bleibt nur das Warten auf GW2.
      Teires
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gibt sehr viele andere Möglichkeiten PvP zu gestalten.
      Es existieren soviele Multiplayer-Spiele neben Shooter, die man auch mal koopieren könnte.

      Selbst Star Wars bietet noch einige Alternativen. Swooprennen, Pazaak und Raumkämpfe zb.
      Storyteller
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Zauma: Wie will man PvP-Schlachtfelder auch grundlegend anders gestalten in einem MMORPG? Ich finde, dass sie mit Huttenball bereits eine spannende CTF-Variation eingebaut haben, die mich wesentlich mehr anspricht als beispielsweise die Warsong-Schlucht in WoW. Voidstar finde ich auch klasse, nur mit Alderaan kann ich mich net so recht anfreunden.
      Teires
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eine vereinfachte Form des PvP in WoW. Fast schon reduziert auf das Kernstück, was die meisten Leute in WoW PvP überhaupt wollen. Töten, töten, töten. Die Wege von Kampfgetümmel zu Kampfgetümmel sind kürzer als die Wartezeiten nach dem Ableben.
      Persönlich mag ich Huttenball und Voidstar mehr als ihr Konterpart in WoW.
      Alderaan hingegen ist furchtbar.
      Die Zeit ein Geschütz einzunehmen dauert in etwas so lang wie ein Getöteter vom Schiff mit dem Gleiter direkt in Unterbrechungsreichweite wieder landet.
      Für nur 3 Ziele sind die Wege in Alderaan viel zu kurz. Ich hoffe auf eine 5er Variante, meinetwegen auch so kompakt.

      Ich erfülle gerne Missionsziele unter Druck im PvP..dem Dauergezerge kann man aber selbst als Schleicher kaum ausweichen. Die Masse an verfügbaren CC auf so engen Raum ist auch völlig irrsinnig. Ich hoffe BW bekommt die Performance-Probleme in BGs hin um uns größere Schlachten in Zukunft anbieten zu können.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Es ist eigentlich genauso. Also vom Prinzip her. Klar gibt es auch hier und da ein paar Unterschiede, aber im Prinzip ist es gleich.

      Warmduscher-Themepark-PvP =) (das war keine Abwertung, bevor hier wieder die Keulen ausgepackt werden)
      ***Amalek***
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      So lang das "DMG Meter" nur vom Spieler selbst zu "Selbstfindungszwecken" benutzt werden kann, habe ich
      keine Zahnschmerzen damit.

      @Buurz:
      Wird Zeit, dass ne (reale) Trollklatsche eingeführt wird hier auf Buffed^^
      Geroniax
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eyora da versteh ich deine Frage nicht.

      Mit dem Taktiker (Soldat-Frontkämpfer) mache ich (als beispiel) 1000 DPS und mit dem Angriffsspezialisten 1200 DPS. Dann weis ich doch womit ich mehr Schaden mache. Ich muss dann doch nicht sehen ob der Jedi-Botschafter in meiner Gruppe nochmal 200 DPS mehr macht solange ich weis das ICH für MICH das maximale aus meiner Klasse geholt habe.
      Eyora
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie willst du denn das eine ohne das andere erreichen?

      Um dich zu verbessern brauchst du doch Vergleichswerte. Sobald ein Spieler den Schaden eines anderen betrachten kann, wird es Flames und Anfeindungen geben.
      Ich verstehe die Motivation dahinter nicht, da ich selber Recount nur zur Eigenbewertung nutze, aber das solche Möglichkeiten ausgenutzt werden sobald es sie gibt, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
      Storyteller
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @DMG Meter: Sehe ich auch so. Sobald aber *******vergleiche aufkommen, wie "Dein DPS-Wert ist um 7,5 Punkte zu niedrige, du darfst net mit" aufkommen, wirds übel. Ich hoffe, dass Bioware aus den WoW-Erfahrungen gelernt hat und die Zugänglichkeit zu diesen Infos einschränkt. Für den Spieler selbst, also damit er seine Spielweise optimieren kann, dafür ist es klasse.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Für mich wird 1.2 die Entscheidung bringen ob ich mein Abo kündige und das Spiel endgültig verlasse oder nicht. Wenn das Legacy System nicht bahnbrechend wird, der Schwierigkeitsgrad des Endgames nicht massiv hochgeschraubt wird und der lückenhafte Kodex nicht endlich komplettiert wird... dann ist SWTOR für mich passé. An den Bugs wird ja fleißig gewerkelt, da habe ich nichts zu beanstanden. Manche Dinge brauchen halt einfach Zeit. Aber die Spielinhalte die es momentan gibt sind für mich nicht abendfüllend. Ich befürchte das BioWare den falschen Baustellen vorzug gewährt. Ganz im ernst, PvP in SWTOR ist ganz schon langweilig. Da wird auch ein neues Schlachtfeld nicht viel dran ändern. Sie sollten ihr Augenmerk lieber auf den PvE-Teil richten.
      Zardorak
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmmmm toll endlich mal eine sachliche Aussage die ohne Superlative auskommt und zack... was passiert eine sachliche diskussion. Ich wünschte da würden sich einige eine Scheibe abschneiden

      Aber mal zum Thema Schwierigkeitsgrad... Ich glaube nicht wirklich das dort MASSIV an der Schwierigkeitsschraube gedreht wird. BW hat das Augenmerk auf Mr. Gelegenheitsspieler und daher sicher auch den bisherigen Content so gestalltet das er auch mit einer Randomgruppe (was ich trotzdem vermeide) recht gut schaffbar ist wenn alle mit Verstand bei der Sache sind... Pro und Kontra bei diesem Vorgehen sind sicher dieselben. Für die einen zu leicht für die anderen richtig... Dort die richtige Balance zu finden ist sicher nicht einfach. Ich hoffe sie finden einen Mittelweg und verfallen nicht in die Praxis meines alten MMO's "Erst schwer und dann kaputt nerfen". Meiner Meinung nach sollte die Stellschraube was die Schwierigkeitsgrade angeht ruhig von stufe zu stufe härter angezogen werden. Dabei sollten aber auch loot und evtl zusätzliche spielinhalte (Bosse / Events) in den FP's / Operations angeboten werden wenn man sich für die härtere Gangart entscheidet
      Exeone
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Passen ist aber nicht drin wenn man im stun ist und von den Deff fähigkeiten hab ich grad mal eine die dann auch noch einen langen CD hat.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klar, beim Huttenball kommt es auch darauf an welche Klasse man spielt. Ich möchte da kein IA oder Schmuggler sein. =) Aber als Tank (Jedi/Juggern.) ist es schon etwas anderes. Da kickt dich dann kaum noch einer rum. Es ist ein bissel tricky, aber wenn man sich mit den verschiedenen Klassen und Skills auskennt und weiß wann man was machen muss... dann wird es wirklich spaßig. Und es kommt auch auf das Team an. Ganz klar. Huttenball ist halt nichts für PvPler denen es nur ums reine Metzeln geht.
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Exeone dann machst du irgendwas falsch. Wenn ich den Ball hab, pass ich entweder gleich zu jemanden der günstiger steht oder ich zünd einfach ne Deff-Fähigkeit und mach mich auf den Weg zur Linie.
      Zauma
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Es ist eine Frage des persönlichen Anspruchs und welches PvP man kennt. Es wird genug geben, die keinen großen Anspruch ans PvP haben und vollkommen zufrieden sind.

      Im Grunde hast Du aber recht. Es ist ein PvE Spiel und sie sollten sich darauf konzentrieren.
      Exeone
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hasse Huttenball denn es ist dauernd das einzige BG das aufgeht und wenn man dort den Ball hat ist man entweder im dauerstun oder man fliegt durch die Gegend.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da hast du natürlich Recht. Aber so geht es ja der Mehrheit. Huttenball möchte ich allerdings ausklammern. Huttenball mag ich sehr, aber das hat ja auch nur wenig mit PvP zu tun. Ok, man haut sich, aber im Endeffekt ist es wie Rugby. Am Ende zählen nicht die Toten sondern nur die "Tore".

      I love Huttball!
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich hatte im PvP noch nie soviel Spaß wie in SWToR. Nur weils dir langweilig vorkommt, heißt das noch lange nicht das das bei jedem so ist
      Evolverx
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der einzige Content den ich wirklich erwarte is das vermächtnis system. ansonsten hab ichs mit nachschub nich eilig weils genug zu tun gibt, zumindest für normalsterbliche die auch ein Real Life besitzen.
      DPS meter steht bei mir in der selben spalte wie dungeonbrowser nämlich in der kategorie will ich gar nich macht nur das game kaput.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, ich denke die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Es ist doch auch egal welche Zahl jetzt die 100% Richtige ist. Fakt ist das die Zahlen sich (zumindest auf den beiden Servern auf denen ich spiele) halbiert haben. Und das nach so kurzer Zeit, das finde ich schon extrem.

      @flodl: Ich verstehe deine Haltung und deinen Optimismus. Leider teile ich beides nicht. Und diese Zahlenspielereien die BioWare im Moment betreibt sind ehrlich gesagt Schönfärberei. Aber all das Gerede ist in ein paar Monaten eh wieder vergessen. Und so in 6-12 Monaten sehen wir sehr viel klarer. Einfach abwarten und das Beste hoffen.
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja wundervolle Troll-Blogs.
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hast du dir die Statistik angesehn? Die Spielerzahlen brechen überhaupt nicht ein, sie sinken langsam, aber das war ja klar das es nicht bei 2 Mio Abos bleiben wird. Ich schätz mal es wird sich bei 1 Mio - 1,5 Mio Abos einpendeln und vl steigen die in ein paar Monaten, wenn die ganzen Trolle mit ihren viel zu hohen Erwartungen endlich aufhörn in Foren das Spiel schlecht zu reden wieder.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na klar wird es weiterexistieren. Ich habe ja auch nicht gesagt das jetzt der Hammer fällt. Aber die Spielerzahlen brechen halt ein, und wenn diese Statistiken stimmen untermauert es halt mein Gefühl das die Server wirklich leerer werden. Das wird sich sicher auch noch mal ändern wenn der Patch 1.2 da ist. Dann schauen wieder mehr Leute rein wie es so ist. Fakt ist aber das zur Zeit die Zahlen sinken. =) Und zwar so das man es deutlich spürt. (Ich zumindest)
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also von extremen Spielerzahleneinbrüchen sieh ich auf der Statistik nur die 300k die am Ende vom Probemonat nicht weitergezockt haben, sonst ist es doch weitesgehend gleich, klar, es werden wohl noch einige abspringen, aber was solls, SWToR wird auch ohne denen super weiterexistieren können.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann schaue ich dort heute Abend wenn ich Daheim bin mal rein. Wenn dort wirklich mehr los ist werde ich da mal mein Glück versuchen. Auf meinen beiden Heimatservern findet man kaum noch Leute für Gruppenaufgaben und Flashpoints. Also in der Levelphase. Auf 50 geht es dann wieder. Aber wie gesagt, der niedirge Schwierigkeitsgrad und so... =) ich finde die 50er FPs und Raids nicht so anspruchsvoll.
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin auf Jen'Jidai.
      Auf Dromund Kaas sind zur Primetime sogar meistens über 100 Leute dort.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Zahlen in den Gebieten kann ich so bestätigen. 20-70 zu den Stoßzeiten, je nach Gebiet. Aber die auf der Flotte nicht. Da sind bei uns maximal bis zu 200. Die 200 wird aber nur sehr selten noch überschritten. (Beide Fraktionen). Auf welchem Server spielst du denn?
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich bin auch sehr aktiv und ich merk davon nichts. Auf der Flotte sind zur Primetime immer zwischen 200-300 Leuten online, BG's gehn innerhalb von 1-2Min auf und auf jedem Planeten sind 20-70 Leute.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sehe es 1. an den Servern im Serverauswahlbildschirm im Spiel. Selbst zu den Stoßzeiten sind die wenigsten Server noch auf Voll/Sehr Hoch/Hoch. Die meißten stehen auf Mittel. 2. sehe ich es Ingame. Ich spiele auf Darth Traya (PvP)und auch auf Vanjervalis Chain (RP). Das sind die bevölkertsten deutschsprachigen Server. Und von Tag zu Tag sinken die Spielerzahlen. Ich denke man merkt es überall. Vorallem bei der Gruppensuche auf den Flotten (egal welche Fraktion).

      Du hast Recht das ich keine seriösen Zahlen habe. Woher auch. Aber ich spiele sehr aktiv und glaube mir, die Zahlen sinken enorm im Moment.
      Zauma
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Satanarchist

      Es hat immer noch gute Verkaufszahlen und über die Spielerzahlen kann man erst was sagen, wenn der nächste Quartalsbericht draußen ist.
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Satanarchist Woher willst du wissen das die Spielerzahlen im Moment total einbrechen? Ich glaub kaum das du im Internet seriöse Zahlen dazu finden wirst.
      Satanarchist
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich glaube da hast du Glück. Denn anscheinend wurde das Spiel für "Normalsterbliche" konzipiert. Andererseits gibt es ab Stufe 50 im Augenblick eigentlich überhaupt nichts zu tun. Zumindest wenn man den Schwierigkeitsgrad der Raids im Endgame betrachtet. Einfacher geht es kaum. Wenn du allerdings später anspruchsvoll raiden möchtest sieht es, zumindest im Moment, ziemlich finster aus. Die großen Raidgilden sind zum größten Teil schon ausgestiegen, weil es einfach keinen Progress gibt. Und ganz ehrlich, selbst für Normalsterbliche ist der Schwierigkeitsgrad viel zu niedrig angesetzt.

      Die Spielerzahlen brechen zur Zeit jedenfalls ziemlich ein. Sehr schade wie ich finde. Aber das kommt nicht von Ungefähr.
      Griffith105
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sehe ich 100% genauso!
      XkzPainkiller
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Find ich toll dass Bioware an dem Spiel arbeitet. Immer wieder lese ich hier dass viele finden das Game sei eine Baustelle bzw. würde sich kaum etwas machen. Dabei arbeiten die doch recht fix an neuem Content und Bugfixes.

      Einzig allein den "DMG-Meter" finde ich nicht soooo toll, da ich befürchte, dass es dann wie schon in Wow nicht lange dauern wird und wir mit sowas wie "GearScore" usw. rechnen können. Das fände ich sehr Schade da es schon einen Großteil von Wow für mich persönlich zerstört hat.

      Aber sei's drum, sehen wir was die Zukunft bringt

      MFG Punkes
      Geroniax
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da kann ich dir nicht zustimmen Cobr4. Ich gehe regelmäßig Raiden (meist Ewige Kammer) und habe schon lange keinen Bug mehr gesehen wo wir nicht weiter spielen konnten. Was uns damals störte war der Gleiterbug beim zweitem Boss, aber selbst der ist behoben und seit dem wird bei uns nur durch eigene Blödheit gestorben
      XkzPainkiller
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar gibt es noch Bugs, aber es wird daran gearbeitet. Könnte natürlich "schneller" gehen aber immerhin wird es gemacht. Man sollte sich bewusst sein dass in einem MMOrpg halt nicht immer alles auf Anhieb funktioniert. Das ist so bei SWTOR und so ist es auch bei anderen MMO's.

      Allein dass sie das mit der Performance in den Griff bekommen haben zeigt mir dass die Mitarbeiter BW nicht faul rumliegen sondern für ihr Geld arbeiten.
      Cobr4
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In letzter Zeit mal einen Fuss in eine Operation gesetzt? Da gibts alles, von 2 Monate alten Bugs, respawnenden Bossen, verbuggten Gleitern, verbuggten Bossen und man findet jeden Raid was neues.
      flodl
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt keine gröberen Bugs mehr im Spiel, also hat er doch recht.
      Cobr4
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Arbeiten recht fix am Bugfixing? Öhm, wir spielen das selbe Spiel? Glaub wer sowas behauptet kommt nicht aus der Flotte raus...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
870747
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Gewertetes PvP, DPS-Meter, Auszeichnungen - PvP Lead Designer Gabe Amatangelo über Patch 1.2 und spätere Updates
Patch 1.2 für SWTOR ist das nächste große Update für das Star-Wars-MMO. Im Zuge der SWTOR-Veröffentlichung in Australien verriet Lead PvP Designer Gabe Amatangelo einige Infos.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Gewertetes-PvP-DPS-Meter-Auszeichnungen-PvP-Lead-Designer-Gabe-Amatangelo-ueber-Patch-12-und-spaetere-Updates-870747/
02.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/swtor_pvp_alderaan_kriegsgebiet.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
news