• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: Free2Play-Umstellung, Makeb, Ilum und mehr - Antworten der Entwickler im zweiten Bioware-Q&A

    In der zweiten ''Frage und Antwort''-Runde zu SWTOR beantworten die Entwickler bei Bioware einige Fragen zum Start des Free2Play-Modells und zum aktuellen Spiel-Update 1.5 des Weltraum-MMOs. Neben Antworten zu kommenden Patches werden einige Informationen zu brandneuen Inhalten bekanntgegeben.

    In einer neuen ''Frage und Antwort''-Runde zu SWTOR beantworteten Damion Schubert (Lead Designer), Jeff Hickman (Producer) und Joveth Gonzalez (Community) einige Fragen zum aktuellen Stand des MMORPGs. Neben Fragen zum Start des Free2Play-Modells und zum Kartellmarkt gab es Antworten zum PvP von SWTOR und dem Update 1.5. Auf die Frage, wie viele neue Spieler seit dem Free2Play-Start hinzugekommen sind, antwortete Producer Hickman "Ich kann keine genauen Zahlen nennen, aber unsere Zahlen sehen wirklich gut aus. Sie steigen weiterhin". Lead Designer Schubert führte weiter aus: "[...] Die Zahlen haben unsere Erwartungen übertroffen [...]".

    Zur Sprache kamen auch die Einschränkungen der Free2Play-Fassung von SWTOR. So wurde die Frage gestellt, ob die Entwickler eine zukünftige Lockerung der Einschränkungen planen. Hickman antwortete auf die Frage mit den Worten: "Wenn du ein neuer Spieler bist, fühlt es sich nicht allzu eingeschränkt an, da du nicht weißt, wie sich das Spiel ohne die Einschränkungen anfühlen würde. Aber wir hören uns gerne Feedback an und werden eventuell Änderungen vornehmen".

    Weiter kam in der Q&A-Runde die Frage auf, ob die Spieler auch nach Update 1.6 neue PvP-Inhalte erwarten können. Dazu gibt Schubert die kleine Information preis "[...] Da gibt es dieses eine Ding, über das wir noch nicht sprechen können, das im Februar oder März kommt. [...]" Weitere PvP-Inhalte sind also gesetzt. Nicht ganz leer gehen auch all jene aus, die auf neue Informationen zu Ilum warten. Damion Schubert zufolge wird weiterhin an der Überarbeitung gewerkelt – das Design soll sich aber offenbar deutlich vom ursprünglichen Ilum unterscheiden, und sich auch nicht ausschließlich um PvP drehen.

    Fleißig gearbeitet wird bei Bioware auch weiterhin am Planeten Makeb. Intern seien die neuen Story-Inhalte des Imperiums bereits spielbar – einen Release-Termin gibt es derzeit jedoch noch nicht. Eine gute Nachricht gibt's dabei auch für alle SWTOR-Spieler, die kommende Inhalte auf Testservern gerne ausprobieren würden, ohne dafür neue Charaktere aufzuleveln. Die Möglichkeit für Charakterkopien soll spätestens zum Start der Makeb-Testphase verfügbar sein, vermutlich sogar früher. Kurz erwähnt wurde auch ein noch geheimes Projekt in Sachen Weltraumkampf. Das existiere bereits als spielbarer Prototyp und unterscheide sich deutlich von den aktuellen Weltraumgefechten – nähere Infos wollen die Entwickler vorerst aber nicht verraten. Der Release dieses Features liegt auch noch in weiter Ferne. .

    Für den Kartellmarkt kündigte Jeff Hickman stete Updates an. Bereits in den nächsten Wochen werde es Update geben, die Preise anpassen und neue Pakete hinzufügen. Die Q&A-Runde endete mit der Frage, ob die Zeitperiode von sechs bis acht Wochen pro Update eingehalten werden kann. Hickman sagt dazu, dass zwischen Patch 1.6 und Patch 1.7 neun Wochen vergehen könnten, da die Mitarbeiter des SWTOR-Teams die Feiertage genießen sollen, nachdem sie vergangenes Jahr während der SWTOR-Veröffentlichung rund um die Uhr im Einsatz waren. Nach der Weihnachtszeit jedoch soll das Intervall von sechs bis acht Wochen weiterhin gelten. Die komplette ''Frage und Antwort''-Runde zu SWTOR könnt Ihr Euch im Englischen auf Darth Hater durchlesen. Weitere Informationen zum Spiel und den kommenden und aktuellen Änderungen findet Ihr auf unserer Themenseite zu SWTOR. Das Video zum Q&A-Findet Ihr im Anschluss.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Negev
    Oha... nett, sehr nett! Das war meiner Meinung nach die größte Einschränkung und der Hauptgrund warum ich nicht weiter…
    Von Fradi
    klasse das wusste ich noch nicht mit den charslots ^^! Und was meinst du mit ?
    Von FWSWBN
    Also eines muss ich sagen. Nachdem das Spiel auf F2P umgestellt worden ist sind um einiges mehr an Spieler vorhanden.…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Charvez
      30.11.2012 13:28 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      FWSWBN
      am 01. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also eines muss ich sagen. Nachdem das Spiel auf F2P umgestellt worden ist sind um einiges mehr an Spieler vorhanden. Auf Tython (Rep Seite) sind durchschnittlich 100-200 Spieler online und das nur in 1 Instanz. Auch werden viele Fragen gestellt InGame über die Einschränkungen der F2P Spieler. Ebenfalls kommen da auch sehr viele Infos, dass Spieler die das Spiel als F2P begonnen haben, sich direkt nach Zeitpunkt X ein Abo geholt haben um so in den Vorteil aller Vorzüge des Games zu kommen.
      Da auch sehr viele Fragen im Bezug auf Abo kommen (Monatliches Abo, Gametimecard, usw..) sind doch sehr viele Spieler dazu bereit einen Betrag X zu zahlen um das Spiel komplett zu spielen.

      Meine Meinung dazu ist, das die Umstellung, auch wenn sie vorher von vielen verteufelt wurde ein guter Schritt im Bezug auf das Weiterbestehen des Spiels ist.

      Einen bitteren Beigeschmack hat die Umstellung aber zu F2P. Das Sprachniveau von einigen ist massiv gesunken und es kommen sehr sehr viele Beleidigungen oder andere Sprüche.
      Aber alles in allem....gute Entscheidung und wegen ein paar Affen die meinen sie müssten andere beleidigen werde ich das Spiel wohl nicht aufgeben und noch recht lange weiterspielen.
      IceWolf316
      am 30. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find das sie im moment eine gute Arbeit leisten. Ich hab zwar noch keine Operation gesehen und pvp ist nicht meine Welt, aber das die Updates jetzt recht zügig kommen find ich gut. Und seien wir mal ehrlich: Jedme stehen die Feiertage zu, da darf auch niemand meckern das es statt 7-8 Woche vielleicht 9 dauert
      Kelremar
      am 30. November 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Eine wichtige Info, die im Text fehlt ist, dass mit 1.6 bevorzugte Spieler 6 Charakterslots bekommen. Dazu die 4 Aktionsleisten und man kann ohne zu große Einschränkungen und ohne monatlich was zahlen zu müssen immerhin 6 Stories gemütlich auf 50 spielen. Ab 4€ ist man schon dabei.
      Negev
      am 04. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "dass mit 1.6 bevorzugte Spieler 6 Charakterslots bekommen. "


      Oha... nett, sehr nett! Das war meiner Meinung nach die größte Einschränkung und der Hauptgrund warum ich nicht weiter Spiele!

      Aber dann Fragt man sich schon warum nicht gleich so?!
      Die müssen erkannt haben, dass F2P mit nur 2 Slots - für ältere Kunden - absolut nix bringt.
      Fradi
      am 02. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klasse das wusste ich noch nicht mit den charslots ^^! Und was meinst du mit
      ZITAT:
      "6 Stories gemütlich auf 50 spielen"
      ?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1038114
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Free2Play-Umstellung, Makeb, Ilum und mehr - Antworten der Entwickler im zweiten Bioware-Q&A
In der zweiten ''Frage und Antwort''-Runde zu SWTOR beantworten die Entwickler bei Bioware einige Fragen zum Start des Free2Play-Modells und zum aktuellen Spiel-Update 1.5 des Weltraum-MMOs. Neben Antworten zu kommenden Patches werden einige Informationen zu brandneuen Inhalten bekanntgegeben.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Free2Play-Umstellung-Makeb-Ilum-und-mehr-Antworten-der-Entwickler-im-zweiten-Bioware-Q-und-A-1038114/
30.11.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/11/SWTOR_Update_1.5_17.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
news