• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sir MaX
      17.10.2012 15:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      warloc
      am 27. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich erhoffe mir nur durch das f2p mehr spieler denn swtor fand war ein sehr gelungenes mmorpg aber die server waren schon nach ein paar monaten fast komplett leer weswegen ich dann auch aufgehört habe.
      aber wenn man diese einschränkungen sieht find ichs schon ein wenig hart und schätze dass es immer noch keine leute geben wird
      Aitaro
      am 27. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab das spiel gespielt als es rausgekommen ist.. hab 2 chars auf 50.. frachtraum/inventar ausgebaut.. hab auch paar lila items.. und wenn ich jetz bei der free2play version reinschaue, ist dann alles weg oder wie? o_O

      wie ist das für ehemalige abonennten?
      Dalfi
      am 28. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Frage hab ich mir auch gerade gestellt ... hab seit Prelaunch gezockt bis April, hab volle Inventarerweiterung + Frachtraum voller Mats.
      Was passiert damit wenn ich mich einlogge.
      Beschränkung bei der Charartererstellung das gleiche, sehen meine Chars dann anders aus, wenn ich beim Erstellen damals Features genutzt hab, die es nur für Abo-Kunden gibt, was passiert mit meinem T3 Set, bin ich jetzt Nackt ?
      Fragen über Fragen.
      norp
      am 22. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaubt jetzt noch jemand, daß es nicht steiler als senkrecht nach unten gehen kann? Also mich haben sie damit nun vollendes von ihrer Unfähigkeit überzeugt.
      Sanderal
      am 27. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alleine deie Tatsache das man für "Ausrüstung der meisten violetten Gegenstände" eine Lizenz kaufen muss ist schon albern, in anbetracht der tatsache das viel der lvl 50 Ausrüstung "violett" (epic) ist, vor allem die Sets und die meiste pvp Ausrüstung, und man das grüne Zeug meist in die tonne treten kann...

      Andererseits sagen sie zu dem orangen (also Custom) gear nichts...
      Khabarak
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt es für diese Aussage auch noch ein oder zwei Argumente?
      Was stört dich genau an dem Modell?
      Wie wär es in deinen Augen besser? (Nein, 100% des Spiels für lau geht nicht, denn die Leute wollen noch was essen und die Server betreiben)
      BigRizz
      am 22. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also wenn ich mir das hier durchlese dann werd ich dieses spiel erst recht im staub liegen lassen...k.A was das F2P bringen soll wenn ich mir die Einschränkungen so durchlese..auf den ersten blick hab ich das gefühl das F2P teuerer wie n Monatsabo wird...wochen pass hier wochen pass da, kartellmünzen blablabla..diese sachen werden bestimmt nicht nur 2 euro kosten und wenn dann bist mit 8 euro im monat dabei...auf den einen 5er kannst dann auch scheissen und drauf zahlen damitst wenigstens alles freischaltest..aber wozu dann des F2P??? bis auf des das ich die story durchzocken kann seh ich nix positives in diesem Modell...aber das nur meine persönliche meinung

      mfg
      Khabarak
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jedes einzelne F2P Modell kostet mehr als ein entsprechendes abe, wenn beides parallel angeboten wird.
      Wenn man nur mit einem Char spielt und keinerlei Ambitionen hat, ist F2P klasse.
      Sollte man Raiden wollen, schnelle Mounts haben, oder mal mehr Charaktere sein Eigen nennen, dann legt einem jedes F2P Modell den einen oder andren Stein in den Weg.
      HDRO: Questgebiete einzeln kaufen, Taschen kaufen, Bankfächer kaufen (letzteres können auch Abonnenten).
      DC Universe Online: Charslots, Inventar / Geld freischalten, Kostüme oder Kräfte kaufen (z.B. Green Lantern für neue Charaktere)...

      Vergleich mal die F2P Modelle. Wenn du alles haben willst, zahlst Du IMMER mehr als beim Abo.
      Und wie schon öfter erwähnt: GW2 ist KEIN F2P.

      Bisher deuten sich auch keine Spuren von B2W in SWTOR an. Die Lizenz für das Epische Zeug ist nur eine Einschränkung für die F2P Spieler. Abonnenten haben das Problem ja nicht.
      Außerdem gibt es durch die Lizenz ja auch nicht gleich das dickste T-Set. Das muss man sich noch verdienen.

      Ich hoffe noch drauf, das es im Shop mal neue RP-taugliche Klamotten gibt. Ist mehr als überfällig.
      Emea
      am 22. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt es denn jetzt schon Infos was die Kartellmünzen wert sind?
      Das wäre ja eigentlich am interessanteren. Schön ich hab 2k Kartellmünzen aber was bekomm ich dafür!?
      Ich werd zwar sowieso weiterspielen, aber vermutlich wärs für viele wichtig zu wissen, ob es sich überhaupt auszahlt noch mal zu reaktivieren bevor es F2P wird, oder ob man auf die geschenkten Kartellmünzen gerne verzichtet.
      Micro_Cuts
      am 22. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja so viel sind die glaube ich nicht wert. vielleicht bekommst du dafür ein mount oder so ... aber den shop leerkaufen wird sicher nicht drin sein
      Typhoid
      am 21. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also eigentlich hatte ich ja vor zur Umstellung auf F2P nochmal reinzuschauen , was sich geändert bzw verbessert hat. Aber was ich hier so lese , wird BW/ea dann wohl auf mich und ich denke mal auf viele andere wiedereinsteiger verzichten müssen.
      Ich persönlich komme mir von EA und BW ziemlich veralbert vor. Wenn ich jetzt lesen muss, dass ich um meine Kartellmünzen etc Belohnung zu bekommen, obwohl preorder beta etc und abos gehabt, nochmal ein Abo Abschliessen soll, dann grenzt das für mich schon an eine an dreistigkeit nicht zu Überbietende bodenlose Frechheit.
      Aber das ist typisch EA . Also Ich verzichte dann lieber auf meine Kartellbelohnung und lasse meine lilatragenden Chars weiterschlafen , als EA nochmal geld in den A.. zu schieben , ohne zu wissen was mich erwartet.
      Danny V
      am 22. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Black_Scorpio, das stimmt so nicht. Typhoid hat schon Recht in dem er sagt, dass man ein aktiver Abonnent sein muss, um seine Münzen zu erhalten. Also man braucht ein Abo am Tag der Umstellung bzw spätestens in einem kleinen Zeitraum danach.
      Ich finde das auch ne ziemliche Frechheit aber da ich eh mein Abo behalten will, macht das für mich jetzt keinen Unterschied...
      Black_Scorpio
      am 22. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schau doch mal bei deinem Swtor Account nach.
      Viele haben die schon auch ohne einen Weiteren Abo Abschluss bekommen.

      Anscheinend ist es wohl nicht wirklich nötig ein Neues Abo ab zu schließen um die Münzen zu bekommen.
      Der Text auf der HP sorgt mal etwas für Verwirrung.

      Gugst du hier:
      http://www.swtor.com/de/support/helpcenter/6516

      Aktuelle/ehemalige Abonnenten = 150 Kartellmünzen für jeden bezahlten Monat vor dem 31. Juli 2012. Sowie 200 Kartellmünzen pro Monat von August bis zum Start des kostenlosen Spielmodells.
      Derulu
      am 20. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Black_Hawk
      am 20. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ok und was ist mit den Spielern die sich das Game damals gekauft hatten?
      Black_Scorpio
      am 20. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sie können mit Sicherheit auch noch ihre Charakter weiter spielen, selbst wenn dieser eine Rassenzugehörigkeit hat, die dem F2P Spielern verwehrt bleibt.
      (Vielleicht ist diese sogar da durch dauerhaft freigeschaltet?)

      Die Erlernten 3 Crew Berufe werden wohl bei den Vorhandenen Charakteren auch nicht über Nacht verschwinden, etc.
      Derulu
      am 20. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die bekommen, wenn sie einen weiteren Monat ein Abo abschließen innerhalb eines bestimmten Zeitraums, ihr Geld (Kaufpreis + Abogebühren) in Form von Kartellmünzen zurück
      maos
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Natürlich sind einige Teile der Spielerschaft bereit, für Mikrotransaktionen zu zahlen und andere wiederum nicht. Das ist etwas, was die Entwickler respektieren müssen. Viele Spieler werden vielleicht nie zahlen. Aber sie geben dem Spiel Wert, indem sie mit ihren Helden zur Verfügung stehen, Gruppen bilden, Gilden gründen und das soziale Gewebe des Spiels bereichern. In dem Fall müssen beide Spielerschaften - zahlende und nicht zahlende - mit Updates bei Laune gehalten werden."

      Einen Rekrutireungs-Pool zu hegen und zu pflegen oder jemanden dauernd zu spüren geben, dass er umsteigen soll, sind 2 verschiedene Paar Schuhe!

      Das Ergebnis sieht man gut in AoC, wo für ein Pass eines einzigen Mid-level-Dungeon für NUR 3 Tage ca. €4 verlangt wird. Gerade mal 2 Gold F2P-Maximalguthaben. Die meisten sind langjährige Abonennten im Endcontent zusammengepfercht und in der restlichen Welt herrscht tote Hose. Da als f2pler in den unteren Lvls eine Gruppe für ein Dungeon zu finden ist eine Qual: Meistens erbarmt sich ein Highlvl um einem, nach einer 2h Suche, aber das Dungeonerlebnis wird dadurch mehr als langweilig, da man zum Zuschauer degradiert wird.

      Dieselbe wirklich tolle Chance wird SWTOR auch verpassen, wenn sie dabei bleiben: Die meisten f2pler werden SOLO die persönlichen Stories durchziehen und nie wieder kommen. Während die meisten Abonennten unter sich in den Operations bleiben..
      Davinho1
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja, denke ich nicht...EA/Bioware sind im Marketing ziemlich gut und wissen, wie man Leute anlockt. Schon eine andere Liga, verglichen zu AoC. Ist auch eine Frage der Spielerzahl, welche bei AoC deutlich geringer sein wird.

      Würde mir erstmal keine Sorgen machen. Momentan und in naher Zukunft wird das noch relativ gut gehen. Sollte sich irgendwann alles fast ausschließlich um den Endcontent herum verlagern, ist das halt so. Muss man mit leben. Ist ja bei den anderen MMOs auch nicht anders. Bei Rift ist es ähnlich und es hat immer noch eine solide, treue Community.
      maos
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meine was sein WIRD, wenn ihr restriktives Modell anfängt zu greifen (und vielleicht dabei beharren), die erste Welle an f2pler die persönlichen Stories durchhaben und dadurch der Rekrutrierungspool für potenzielle Abonnenten (und leider weniger von der anderen Art: Microtranssaktionenbezieher) langsam aber sicher versiegt. Wie eben bei AoC schon lang zu sehen ist, wo vielleicht 1 Mal im Jahr ein Contentupdate gibt und davon der f2pler rein gar nichts mitbekommt und dadurch nicht neu verlockt werden.
      Coreeye
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In SWTOR findet man jetzt schon innerhalb weniger Minuten Leute für alle möglichen Helden Quests...Flashpoints auch null Probleme (Quelle T3M4). Die Server sind extrem gut besucht momentan. Zum einen tauchen plötzlich viele neue Spieler auf und zum anderen twinken halt viele. Ehrlich gesagt ist es sogar viel leichter, eine Gruppe für FPs als für Operations zu finden. OPs werden eher intern gemacht und haben halt eine ID.
      Deadeye-Jed
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seh ich das richtig wenn ich den Wochenpass habe das ich dann alles machen kann, also FPs,Raids, Bgs?
      Micro_Cuts
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jein

      es ist noch nicht eindeutig ob es einen wochenpass für alles gibt, oder du dir für jedes einzelne spielelement einen kaufen kannst.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1030711
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Bioware erklärt den Unterschied zwischen der Abonnement- und der Free2Play-Version
Das MMORPG Star Wars: The Old Republic steigt diesen Herbst auf das Free2Play-Modell um. Die Entwickler von Bioware haben nun bekannt gegeben, durch welche Features sich die beiden Modelle unterscheiden. Näheres erfahrt Ihr in unserem Artikel.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Free2Play-Features-1030711/
17.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/SWTOR_Makeb_Sith_HK51.jpg
swtor - star wars the old republic,swtor,star wars,bioware,lucas arts,mmorpg
news