• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: Erste Server erreichen bald ihre Kapazitätsgrenzen - auf diesen SWTOR-Realms sollten Einsteiger nicht mehr starten

    Viele SWTOR-Spieler hören das Wort "Warteschlange" derzeit nicht besonders gern. Auf vielen Realms von Star Wars: The Old Republic müssen Spieler derzeit Schlange stehen, bevor sie ins Spiel dürfen. Bioware veröffentlichte nun ein weiteres Statement zur Situation und nennt SWTOR-Server, die bald an ihre Grenzen stoßen.


    SWTOR ist derzeit das heißeste Thema für MMO-Fans – und die sind so neugierig auf das Star-Wars-MMO von Bioware, dass sich die Server für Star Wars: The Old Republic binnen kürzester Zeit füllten. Auf vielen SWTOR-Servern gibt es seit dem vergangenen Wochenende Wartezeiten von teilweise über einer Stunde. Das Community-Team für The Old Republic äußerte sich nun in einem Forenbeitrag zur aktuellen Lage. Demnach kommen die ersten SWTOR-Server bald an ihre Grenzen. SWTOR-Neueinsteiger sollten sich die Server-Wahl also gründlich überlegen.

    "Wir verfolgen die Lage auf unseren Servern rund um die Uhr, und wir heben die Serverpopulation an wenn erforderlich. Allerdings wollen wir dabei unsere langfristigen Ziele – die Stabilität der Server sowie eine gesunde Population – nicht aus den Augen verlieren, weshalb wir die Populationen nicht überstürzt oder unüberlegt anheben werden. [...] Deshalb möchten wir euch informieren welche Server derzeit besonders lange Warteschlangen erleben. Diese Server steuern auf die maximal mögliche Spieleranzahl zu, weshalb dort auch weiterhin Warteschlangen zu erwarten sind [...]", so der offizielle Beitrag zu besonders gefüllten SWTOR-Servern. Konkret geht es dabei um folgende europäische Server:

    SWTOR-Server, für die bald die maximal mögliche Spieleranzahl ausgeschöpft ist:
    • Deutsch
      • Darth Revan's Mask – EU Deutsch - PvP
      • Darth Traya – EU Deutsch - PvP
      • Jar'Kai Sword - EU Deutsch - PvP
    • Englisch
      • Bloodworthy – EU Englisch - PvP
      • Frostclaw – EU Englisch - PvE
      • Legions of Lettow – EU Englisch - PvP
      • The Red Eclipse – EU Englisch - PvE
      • Tomb of Freedom Nadd – EU Englisch - PvP
    • Französisch
      • Hrakert Rift – EU Französisch – PvP


    Das Bioware-Team stellt im Forenbeitrag außerdem Charaktertransfers in Aussicht. Es gebe derzeit allerdings keine konkreten Daten für den Start eines solchen Dienstes. Auch mögliche Konditionen werden nicht genannt. Als schnelle Lösung bleibt Spielern auf überfüllten Servern fürs Erste also wohl nur der Neuanfang auf weniger bevölkerten Realms.

    Eine gute Nachricht gibt's aber für all jene, die sich schon einmal nach einem Verbindungsabbruch neu in die Warteschlange einreihen mussten und eine "Schonfrist" für die Neueinwahl in solchen Situationen fordern: "Zu guter Letzt wissen wir, dass viele von euch frustriert sind nach langem Warten in der Schlange einen Disconnect zu erleiden und euch von neuem anstellen zu müssen. Diese Problematik genießt bei uns gerade höchste Priorität, und wir werden so bald wie möglich eine Lösung implementieren".

    08:07
    SWTOR: Deine Saga beginnt - Entwicklerdoku zum Start
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Darson
    bye bye, niemand wird Dich vermissen. MfG
    Von Darson
    Pssst soca291, wirst Du wohl ruhig sein!!!! :D
    Von Sagardo
    "Ich hoffe, das jetzt selbst der letzte Ungläubige endlich begreift, das der "Stresstest" nur eine billige PR-Aktion…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Launethil
      20.12.2011 22:48 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      zarix
      am 22. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn ich mit Swtor anfangen werde, dann werde ich mit Absicht auf einen vollen Server joinen. Erfahrungsgemäß bieten sich auf vollen Server mehr möglichkeiten, was Pve und Pvp betrifft. Die Ah Preise sind ordentlich niedrig im Vergelich zu leeren Servern. Mal abgesehen von Warteschlangen beim einloggen sowie Laggs, waren volle Server für mich nie langweilig. Kp ob es ein Acm system gibt, von daher interessieren mich Pve Realm first Acms null. Ich kann mich noch bei Wow an einen leeren Server erinnern, wo meine karriere begonnen hat sowie einen Leeren Realmpool. Wo man ab einer bestimmten Uhrzeit keine Pvp Invites mehr bekommen hat und Gruppen für 5 er instanzen nicht mehr möglich waren zu bauen. Dies war so frustrierend, das ich Blizz 20 Euro in den 4rsch schieben musste. Die , die auf vollen Servern spielen werden mich jetzt bestimmt flamen.
      Tolbo1050
      am 22. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jaaaahhh...kündigt alle...Klar gabs bei einem anderen MMO auch Warteschlangen und das Spiel lief zu Anfang, sagen wir, sehr bescheiden. Da warte ich lieber ne Stunde und habe dann kein Lags, ganz wenig Bugs...In dieser Wartezeit:

      Esse ich
      Trinke ich
      Schlafe mit meiner Freundin
      Schaue einen Film
      oder sonstiges.

      Macht das auch mal wieder.
      soca291
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich weiss net wo eure probleme liegen ich spiel sit dem 15 auf dreypa's oubliette und hatte nicht einaml warteschlange
      vl solltet ihr euch einfach mal am anfang leere server und nicht immer die eh schon vollen suchen
      Darson
      am 23. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pssst soca291, wirst Du wohl ruhig sein!!!!
      Kigami
      am 22. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dem stimme ich zu, allerdings gibt es ja auch einige, die sich frühzeitig einer Gilde angeschlossen haben um eben in dieser zu spielen und somit (indirekt) zum Teil vollen Servern mit Warteschlangen zu gewiesen wurden. Die haben nur die Möglichkeiten a) Ohne Gilde auf anderen Servern zu zocken oder b) Warteschlangen in kauf zu nehmen, da sie nur so mit ihrer Gilde zocken können.
      Boloalf
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      gestern abend mit gildenkollegen flashpoints gewesen. Einer hatte einen dc und sagte nur: "wir sehen uns in 2 stunden wieder, bin solang afk." Was ist in ein paar wochen, wenn die leute raiden möchten? Das wird die totale katastrophe!
      Phobinator
      am 22. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...wie konnte er das noch sagen, wenn er nen DC hatte?
      teamspeak?
      Klos
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Warteschlangen werden auch wieder zurückgehen. Das Spiel ist erst wenige Tage alt. Warte mal ab, wie es in einem Monat aussehen wird, wenn der erste große Schwung, dem das Spiel nicht zugesagt hat, wieder weg ist. Davon abgesehen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie etwas implementieren, um Leute mit DC von der Warteschlange auszuschließen.

      Und zu guter Letzt: welche Suchtis fangen denn in ein paar Wochen schon zu raiden an? Ich glaube, dass diese Art von Spieler auf Dauer sowieso nicht zur Stammkundschaft von Bioware gehören wird. Denn die ultra Items wie etwa in Wow, die soll es in Star Wars ja angeblich nicht geben. Somit können sich die ganzen Oberraider vom Dienst ja garnicht richtig profilieren. Und Wow hat gezeigt, wie wichtig das einen Großteil der Dauerraider ist. Sonst wäre das Geweine nicht immer so groß gewesen, als irgendwelche mit Schlachtzugitems vergleichbare Gegenstände für Marken verkauft wurden.
      JuRotti1
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      3-Monats-Abo gerade wieder gekündigt!
      Darson
      am 23. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bye bye, niemand wird Dich vermissen.

      MfG
      Baelias
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Danke nun ist 1 Platz weniger in der Warteliste
      MADxII
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es geht jetzt schon nix mehr. Warte schon seit 1,5 Stunden und habe immernoch über 440 leute vor mir.
      Was jetzt? Und wie sieht das heute abend um 18 Uhr aus?

      Warum wird mein acc nicht auf dem server hinterlegt so das die schon was auf dem server haben nicht ewig warten muss?
      Paxter
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das spiel ist gerade mal 2 tage raus und die leute schreien schon nach servertransfer und jammern ohne ende...warum soll es bei SW.TOR auch anders als bei WoW sein?
      augen auf bei der serverwahl und gut ist
      Sagardo
      am 23. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Ich hoffe, das jetzt selbst der letzte Ungläubige endlich begreift, das der "Stresstest" nur eine billige PR-Aktion war um noch mehr Vorbesteller zu ködern. EA hat sich sicher gefreut."

      ersten klar war es ne PR. Seit Warhammer wird EA gelernt haben dass ein offener Umgang mit einem Betatest Kunden kostet. Denn alle schliessen von dem Stand der Beta auf das fertige Spiel. Aber mal davon ab, der Stresstest zeigt doch das gleiche wie der Releasebuild ? Die Server sind sau stabil und laufen ohne Aussetzer. Also ?

      Und P.S. meine Warteschlange ist auch nicht über 30 Minuten.(Headstarter)
      Tareon
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum es anders sein sollte? Weil die Fanboys dies laufend beschreien. Ich hatte bei WoW nie Warteschlangen jenseits der 30 Min (und ich spielte seit Release). SWTOR ist OK, das Management und die Infrastruktur leider Schrott. Ich hoffe, das jetzt selbst der letzte Ungläubige endlich begreift, das der "Stresstest" nur eine billige PR-Aktion war um noch mehr Vorbesteller zu ködern. EA hat sich sicher gefreut.
      Gwen
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Kuman: Amen!
      Trotzdem beschwer ich mich nicht - es gibt ja leere Server. Aber mitten in der Story aufhören und neuanfangen... neeeee!
      Kuman
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Manche können schon seit 9 Tagen spielen und sitzen seit 9 Tagen jeden Tag Stunden in der Warteschlange...
      Kuman
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Force Harvester: Morgens um 11 Uhr: 1:30 reale Wartezeit. Später 2:30-3h. Nachts um 3 Uhr: Keine Warteschlange...Also spielt einfach nachts. Bioware nennt so was dann glaub ich "Zeitmanagement".
      rzzn
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Headstart Server sind schon Vormittags voll: http://swtorstatus.info/?de
      Wer neu anfängt sollte sich selber einen gefallen tun und einen der neuen Server wählen!
      Zauma
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich verstehe nicht, wieso sie es nicht so gemacht haben, wie es bei GW2 geplant ist. Man kann, wenn man will, einfach den Server wechseln. Die Charaktere müssen dafür nur, statt zu an die Server zu binden, zentral verwaltet werden. Das dürfte doch in der Entwicklung kein Problem gewesen sein.

      Ich finde das sowieso die bessere Lösung. So werden Geisterserver vermieden, weil die Spieler wechseln können, wohin sie wollen.
      Zauma
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube nicht, daß bei dieser Möglichkeit eine so große Fluktuation auf den Servern ist, wie Du denkst.

      Warum sollten auch Mengen von Spieler im Normalfall wechseln?
      Efgrib
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dann nochmal für dich: bioware möchte keine servergehoppe, keine serverübergreifenden kriegsfronten und dungeonfinder, weil sie mööchten dass die spieler eines servers sich kennen, sich freundschaften/feindschaften bilden. anonymes cross-server-gehoppe bewirkt aber genau das gegenteil, und darum ist bioware dagegen. richtig so.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860739
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Erste Server erreichen bald ihre Kapazitätsgrenzen - auf diesen SWTOR-Realms sollten Einsteiger nicht mehr starten
Viele SWTOR-Spieler hören das Wort "Warteschlange" derzeit nicht besonders gern. Auf vielen Realms von Star Wars: The Old Republic müssen Spieler derzeit Schlange stehen, bevor sie ins Spiel dürfen. Bioware veröffentlichte nun ein weiteres Statement zur Situation und nennt SWTOR-Server, die bald an ihre Grenzen stoßen.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Erste-Server-erreichen-bald-ihre-Kapazitaetsgrenzen-auf-diesen-SWTOR-Realms-sollten-Einsteiger-nicht-mehr-starten-860739/
20.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/08/SWTOR_Nar_shadaa.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
news