• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      02.05.2013 13:14 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Valas666
      am 04. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Amüsant. Dachte die letzten Tage mal wieder über ein Abo nach, um alle(!) Inhalte sorgenfrei geniessen zu können. Das hat sich jetzt vermutlich nicht nur für mich erledigt.
      Und eine neue Rasse einfach als simples Anpassungsfeature abzutun um das ganze zu rechtfertigen ist Frechheit, Arroganz und Geldgier in einem.
      Für mich ist das ein vollwertiger Inhalt, der hier den Abonennten vorenthalten wird.

      Und die Aussage, man erhalte ja monatlich Kartellmünzen. ja sicher, aber nicht um Inhalte freischalten zu müssen. Was kommt denn dann als nächstes?

      Vergrault nur auch noch die restlichen treuen Fans. Gratuliere.
      Bee76
      am 06. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Alo wenn du über ein Abo nachgedacht hast, bist du nicht wirklich ein treuer Fan, die haben nämlich ein Abo.

      Wofür magst die Kartellmünzen denn sonst ausgeben ie du fürn Abo bekommst ? Du kannst dir nur Kisten/Equip oder Vermächtnisgedöns freischalten. Und es sind genug Münzen um die Rasse nach spätesten 2 Monten freizuschaltne oder nach einem wenn du nen Token benutzt.

      Und mal im Ernst was sonst soll denn eine neue Rasse in SWTOR sein wenn nicht ein Anpassungsfeature ? Rassen haben keinelei Spielrelevante Werte. Es wird meines Wissens auch nirgendwo im spiel auf die Ursprünge einer Rasse eingegangen, oder auf Kulturelle Hintergründe. Im Endeffekt ist es völlig egal ob du ein Sith Spacegoat-Tentakelmonster, eine Cathar-Muschi oder nen Chiss-Schlumpf spielst. Spätestens wenn Helm drauf is sehen se eh alle gleich aus...

      Von daher ist es für mich nix anderes als ein anpassungsfeature, genauso wie die Farbe eines Autos keinerlei Auswirkung auf das Fahrverhalten hat.
      Trypio
      am 03. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich bin derzeit noch Abo-Spieler... aber ich frage mich immer mehr wofür ich bezahle... .
      Die einzigen Vorteile, die ich im Moment beziehe sind die 600 Kartellmünzen (inkl. Sicherheitstoken) soeit die Charaktervorteile, sprich die Arttefaktausrüstungsberechtigung usw.

      Aber einen weiteren wirklichen Nutzen sehe ich in dem Abo nicht... und derzeit bin ich der Meinung, dass das Spiel kein Abo rechtfertigt.

      Diese Meldung stärkt meine Meinung leider noch enorm.
      Bee76
      am 06. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du wirst sehr schnell erkennen wofür du ein abo zahlst, wenn du mal versucht als F2P ernsthaft zu spielen. Ich wette wenn du das willst wirst du keine Woche ohne Abo aushalten.
      Stichworte:
      Contentbegrenzungen, BCrewskills, Creditcap, Warzonecap, Charslots, uvm.

      Im endeffekt taugt F2P nur um bis lvl 50/55 zu gurken und rauszifinden ob man das Gamem ag, für alles mehr ist es ohne abo unerträglich oder teurer als Abo im endeffekt wenn man sich alles so kaufen muss.
      Leberkassemmel
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich find die Preis eigentlich ok, gerade wenn man bedenkt das man als Abonnent ja jeden Monant ein Kontigent Münzen bekommt um sich genau sowas zu holen.

      Gestern ist auf einem MMO-Blog ein Q&A mit Bioware bezüglich des Rüstungsfärbungs-Systems rausgekommen.

      Wie ja schon bekannt ist, werden die Farben in Form von Mods ähnlichen Modulen kommen, die dann einen eigenen Slot auf der Ausrüstung haben. Dort kann man dann jeweils eine "Farbmodifikation" einsetzen von den es drei Typen gibt, Primärfarbe, Sekundärfarbe und Primär+Sekundärfarbe. Man wird die Primär- und Sekundärfarben also nicht frei konfigurieren können, was ich etwas schade finde. Im offiziellen Forum haben ein paar User gerschrieben das dies technische Gürnde haben könnte, es kann aber natürlich auch sein das Bioware einfach mehr Farbpakete anbieten möchte (ja ich weiß miese Kapitalistenschweine die sich erdreisten ihren Kindern das College zahlen zu wollen ).
      Zum Start wird es 48 Farbmodule geben, wovon 25 im Shop sind, 20 können über Kunstfertigkeit hergestellt werden und drei sind exclusiv bei Security Key- und CE Shop. Welche Typen oder Farben das dann jeweils sind ist aber noch nicht bekannt.

      Man wird weder Rüstungen unter Level 15 (außer Kartelmarkt) noch grüne (da bin ich mir gard nicht ganz sicher) Rüstungen färben können. Auch sogenannte Lore-Rüstungen (Revan, Bastila, Malak etc) wird man nicht Färben können.

      Ach ja abhängig von der "Untergrundfarbe" wird der neue Farbton etwas Variieren.

      Hier noch der link zur Disskussion im offiziellen Englischen Forum
      http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=633489
      Thonald1
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finds gut das mit den Cathar eine neue Rasse ins Spiel kommt.

      Ich finds nicht gut das man sie nicht schon mit 2.0 gebracht hat und nun, auch wenn Abonomenten Münzen im Monat umsonst bekommen, versucht zusätzlich zu dem Update 2.0 Kohle zu machen.

      Ok ist aber, das der gebrauch des Erscheinungsbild-Designer-Kiosk Münzen kostet.
      Das ist üblich und somit für mich Ok.
      Dämonilus
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich finde es nicht ganz so toll aber muss sagen das ich mir keinen x ten char hochspiele deswegen.

      mir fällt da nur ein das der "ce-shop" mal ordentlich vernachlässigt wird. das finde ich sehr schade.
      Leberkassemmel
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Laut einem Bioware Q&A wird es für den Security Key & CE-Shop zusammen drei exclusive Rüstungsfarben mit 2.1 geben ob noch mehr kommt wird man sehen.
      Catguy
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum CE-Shop wurde vor kurzem was von offizielller Seite gesagt:
      http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-PC-218697/News/SWTOR-Neue-Gegenstaende-fuer-Collectors-Edition-angekuendigt-1067131/

      CE-Käufer kriegen also auf jeden Fall was. Ich denk das wird auch zu 2.1 kommen.
      Darkhyper
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Find ich eigentlich soweit ok. Bei der Konkurenz kostet das umgestallten auch 5-10 Euronen . Aber ich freu mich schon drauf
      Micro_Cuts
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oder 20 euro ... ^^
      Saji
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hmm.. wollte eigentlich wieder reinschauen und mal nen Cathar spielen, in der Hoffnung vielleicht wieder etwas Spaß an SWTOR zu finden. Da ich aber nun erstmal Geld loswerden muss... nein, ich glaube ich warte lieber noch oder lass es ganz bleiben. Auf gut Glück Geld ausgeben um dann festzustellen das es sich nicht lohnt ist in diesem Fall nichts für mich. Dafür war bzw. ist mir das Spiel einfach zu steril.
      Saji
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh? Na dann werde ich doch die Tage mal reinschauen, danke für die lieben Hinweise.
      MacLain
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ...ausserdem bekommt man für den ein oder anderen Erfolg im Spiel auch Münzen gutgeschrieben.
      Teires
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab mein Account auch vor f2p, im letzten Sommer gekündigt.
      Hab dieses Jahr mal wieder reingeschaut und hatte glaub an die 2k Münzen.
      Ehemalige Abos haben bei der f2p Umstellung ein paar Kartellmünzen als Geschenk erhalten.
      Saji
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wenn niemand meinen Account gehackt hat sind da keine Kartellmünzen. ^^ Mein Abo wurde lange vor der F2P Umstellung gekündigt.
      Teires
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Vielleicht hat dein Konto ja schon Kartellmünzen und somit wären die Cathar vllt sogar kostenlos für dich.
      Reinschaun und Kontostand überprüfen kostet nur Updatezeit des Clienten.
      Eyora
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber das wurde doch schon immer so kommuniziert. Die Aufregung verstehe ich nicht ganz.
      Millijana
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Aufregung darüber muss man auch nicht verstehen. Das passiert, wenn man nur mit ienem Ohr zuhört.
      Ich glaube es ist das Problem unserer Gesellschaft, dass im allgemeinen immer erwartet wird, dass man alles umstonst bekommt.
      Das ist das Gleiche, dass ich auf dem Server im Chat gelesen habe, wie sich über die Möglichkeit die Spezies zu wechseln aufgeregt wurde.
      Macht für mich nur sehr eingeschränkt Sinn.
      Millijana
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde das vollkommen in Ordnung.
      Neue Rassen sind normalerweise an Add-Ons gebunden, die ebenfalls käuflich erworben werden müssen, selbst, wenn man nicht vorhat die Rasse zu spielen. Hier bleibt es jedem einzelnen überlassen, ob es ihm das Geld wert ist, oder eben auch nicht.
      Und das Aussehen und vor allem die Spezies ändern? Ernsthaft, wer hat denn bitte gedacht, dass es umsonst sein wird? Ich kenne kein Spiel in dem das so ist. Ja, ich weiß, in WoW zahlt man beim Frisör mit ingame Währung, aber da gibt es auch keinen ItemShop, der gleich zu bewerten wäre, wie in swtor oder auch GW.

      Ich finde das legitim und werde dann im Einzelnen entscheiden ob es mir meine Kartellmünzen wert ist oder auch nicht.
      Teires
      am 03. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Doch, genau das meinte ich. Ich konnte genau das aus dem Editor herauskitzeln, was ich wollte. Das hat mich etliche Stunden gekostet. Musste erstmal mit den Editor warm werden. Es war wirklich schwer gegen die voreingestellte Hässlichkeit anzukommen...mit Geduld und langsamen vorrantasten hat man aber hervorragende Ergebnisse erzielt.
      Die Kampfanimationen waren auch recht gut. Als Barde/Waldläufer/Krieger zb hatte man sehr schicke Waffenanimation...obwohl in der Beta waren sie schöner. Zu Release haben sie die Kampfhaltung von Dualwield leider verändert.
      Paradoxic
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, natürlich waren sie nicht so schlimm, man konnte schon einiges machen, aber auch du musst zugeben, dass sie jetzt nicht die tollsten Modelle hatten und die Animationen der Rassen auch nicht sonderlich propper waren. Ich habe das Ganze natürlich ein wenig überzeichnet, keine Frage und man konnte schon hübschere Sachen machen, aber "toll" wurden sie trotzdem nicht. Aber dafür gabs halt auch unmengen an Rassen, eig. für jeden was dabei
      Teires
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu Beginn waren sie nicht hässlich. Erst mit der Änderung der Knochenstruktur der Schädel. Bzw wenn man sich Mühe gegeben hat, waren sie nicht hässlich. Da ich in der Regel so knapp 1h pro erstellten Charakter brauche (bevor ich diesen noch mehrmals lösche und neu designe bis er nach den Möglichkeiten der Vorgaben am ehsten meinen Vorstellungen entspricht), war meine Hochelfe wunderschön und anmutig, meine Hobbitbardin zuckersüss und unschuldig, mein Zwerg sah aus wie eine Kampfsau, die schon 1000 Schlachten erlebt hat und meine beiden Dunkelelfen gerissen mit der gewissen Bösartigkeit im Gesicht. War alles eine Frage der investierten Zeit.
      Wenn man nur nach den Voreinstellungen geht..die Presets waren schon recht lieblose Mutanten. ^^
      Paradoxic
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist schon lange nicht mehr so, aber das änderte auch leider nichts, denn SOE ist leider nicht in der Lage dazu hübsche Charaktermodelle zu designen Es gab zwar so viele Rassen, wie eben in jedem Spiel was von den EQ Machern kommt, aber egal wie mans dreht und wendet, sie waren immer hässlich^^ Und vergiss nicht, dass war 2007. Die Zeit hat sich geändert und SOE selbst verkauft auch solche Tränke (kosten 10€] und Blizzard will für sowas 15€ oder 20€, also für nen Rassenwechsel meine ich jetzt, weiß ich gerade nicht genau. (fast) Jeder andere Hersteller macht dies ebenfalls so und deswegen finde ich das ok, zumal die Preise im Swtor Shop echt human sind.
      Teires
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Keine Ahnung wie es jetzt ist, aber in Vanguard konnte man damals in der Charakterauswahl das Aussehen seines Charakters ändern. Ganz kostenlos und unbegrenzt.
      In STO kostet Aussehensänderung doch nur Ingame-Währung, oder?
      Gibt bestimmt noch etliche andere Beispiele.
      Aber ich stimme zu, momentan ist diese Lösung als legitim anzusehen.
      Micro_Cuts
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Preise sind okay. Ein Abonnent mit Sicherheitsschlüssel bekommt im Monat mind 600 Kartellmünzen

      450 KM = 4 €
      1050 KM = 8 €

      Wenn ich mir da die Preise von einem WoW Spezieswechsel ansehe kommen wir SWTOR Spieler noch günstig weg
      Paradoxic
      am 02. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vergiss aber nicht, erst mittlerweile. Früher waren Rassen auch direkt an eine Erweiterung geknüpft. Hast du Cata nicht gehabt, dann konntest keinen Worgen/Goblin spielen. Das wurde ja erst mit Mop gekippt.

      Ich finde das aber ok, wenn man für ne neue Rasse Geld bezahlt. Sie ist erstens wirklich nicht so teuer und ich erachte das Monatsabo ohnehin eher als Ding, indem man eben Kartellmünzen bekommt und das komplette Grundspiel ohne irgendwelche doofen Einschränkungen, aber das kann ja jeder anders sehen. Und wenn man dann die monatlichen Kartellmünzen dazu nimmt, bezahlt man für die Rasse ja so gut wie nichts, da sie ja selber auch nicht so teuer ist. In anderen spielen (Everquest 2) kostet so ne Rasse z.B. 20€ (Freiblüter)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1068027
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Cathar-Volk und Charakteranpassung kostenpflichtig - Bioware äußert sich zum Kartell-Markt
Die nachträgliche Anpassung des Erscheinungsbildes Eurer SWTOR-Charaktere sowie das neue spielbare Volk der Cathar aus dem kommenden Update 2.1 werden nicht kostenlos sein. Nur per Kartell-Shop können die Spieler von Biowares Star-Wars-MMORPG gegen Echtgeld auf die neuen Features zugreifen. SWTOR-Community-Manager Eric Muso kommentierte diese Entscheidung im offiziellen Bioware-Forum und begründete dort die Vorgehensweise der Entwickler.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Cathar-und-Charakteranpassung-kostenpflichtig-Bioware-Statement-zum-Kartell-Markt-1068027/
02.05.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/Star_Wars_The_Old_Republic_25_Cathar.jpg
swtor,bioware,mmorpg
news