• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR - Star Wars: The Old Republic - Feiert den Start von Knights of the Fallen Empire!

    Diejenigen unter den SWTOR-Fans, die zwischen Juli und Anfang Oktober 2015 Abonnenten waren, sind schon in die neue Erweiterung Knights of the Fallen Empire eingetaucht. Alle Spätstarter können sich das neue Abenteuer mit KotFE ab heute reinziehen. Wir wünschen viel Spaß!

    SWTOR-Fans sind schon seit Tagen in den neuen Inhalten der Erweiterung Knights of the Fallen Empire unterwegs. Wer sich aber zwischen Juli und Anfang Oktober 2015 nicht dazu entscheiden konnte, ein Abo für Biowares Online-Rollenspiel abzuschließen, der musste bis heute, den 27. Oktober warten, um sich das ganze neue coole Zeug anzuschauen. Einige der Änderungen von Update 4.0 für SWTOR lassen sich freilich auch schon seit dem 20. Oktober ausprobieren und am eigenen Heldenleib erfahren.

    Für diejenigen, die noch nicht mitbekommen haben, was sich beispielsweise an den Grundattributen ihrer Helden getan hat, haben wir nachfolgend eine kurze Übersicht. Und wer noch keinen Schimmer davon hat, was eigentlich mit Knights of the Fallen Empire ins Spiel gekommen ist, der findet bei uns natürlich in den Patch Notes ebenfalls die entsprechenden Informationen - zum Beispiel zu den Klassenänderungen und zu den Anpassungen an den Gefährten. Bleibt uns nur noch zu sagen, dass wir euch viel Spaß bei euren neuen Abenteuern in SWTOR wünschen!

    01:07
    SWTOR: Knights of the Fallen Empire - Allianz-Gameplay-Trailer
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic

    SWTOR: Knights of the Fallen Empire - Kampfänderungen

          

    Mit Update 4.0 wurde das Wertesystem von SWTOR ein bisschen auf den Kopf gestellt. Es gibt nun nicht mehr die Hauptattribute Stärke, List, Willenskraft und Zielgenauigkeit. Sie wurden durch ein einziges Attribut ersetzt, Beherrschung nämlich, die sich in allen Situationen so verhält, wie es die ursprünglichen Attribute taten. Ausdauer gewährt euch obendrein mehr Lebenspunkte, wenn ihr Stufe 65 erreicht. Wogenwerte sind nun Teil des kritischen Trefferwerts, der nun nicht nur die Chance für kritische Treffer bestimmt sondern auch den Schadensbonus.

    Eure Helden können in Knights of the Fallen Empire nun skalieren, ähnlich wie Recken aus Guild Wars 2. Wenn ihr etwa mit Stufe 50 auf Tatooine landet, dann wird euer Charakterlevel für die Dauer eures Besuchs auf dem Wüstenplaneten vom Level her runtergesetzt. Diese Stufenanpassung wirkt sich auf die Attribute eures Helden und sowohl auf seine Rüstung als auch auf den Waffenschaden aus. Eure Fähigkeiten bleiben aber dieselben. Ihr könnt also auch auf alten Planeten noch Missionen erledigen, ohne euch dabei wegen eurer Stärke komplett zu langweilen. Außerdem lässt sich so besser mit Kumpels zusammenspielen, die noch nicht so weit sind. Denn auch die Erfahrungsverteilung in Gruppen ist angepasst wurden. Die Größe der Gruppe hat keinen Einfluss mehr auf die Menge an Erfahrungspunkten, die ihr sammelt. Des Weiteren richtet sich die erhaltene Erfahrung nach dem Stufenunterschied zwischen dem Charakter mit der höchsten Stufe NACH der Stufenanpassung und dem erledigten Gegner.

    Mit KotFE gibt's auch ein paar Komfortanpassungen. Beispielsweise für temporäre Fähigkeiten, wie etwa das Werfen des Huttenballs. Ihr müsst solche Skills nicht mehr in eure üblichen Aktionsleisten ziehen, stattdessen taucht eine temporäre Aktionsleiste in eurem Interface auf. Dazu werden ältere Fähigkeiten in der Aktionsleise durch direkte Verbesserungen ersetzt, ihr müsst da nicht mehr per Hand herumfummeln, wenn beispielsweise der Heckenschuss eines Giftigkeits-Scharfschützen durch den Todbringenden Schuss getauscht werden müsste. Das macht das Spiel nun von ganz allein.

    SWTOR: Knights of the Fallen Empire – Gefährten

          

    Bei den Gefährten hat sich mit der Einführung von KotFE und der Veröffentlichung von Update 4.0 allerhand getan. Ihr findet sie jetzt beispielsweise im Gefährten- und Kontakte/Allianz-Fenster; so ruft ihr die Jungs und Mädels auch herbei. Alle Gefährten können alle Rollen ausfüllen, also Tanks, Schadensausteiler und Heiler. Mit jeder Rolle gibt's eine eigene Fähigkeiten-Sets, die sich wiederum bei den Gefährten gleichen, die dieselbe Waffenart nutzen.

    Zusätzlich könnt ihr Gefährten anziehen, was immer ihr wollt, denn sie profitieren nicht mehr von den Attributen sie sich auf ihren Klamotten finden. Es ist also völlig gleich was ihr ihnen anzieht. Einzig auf eine Waffe könnt ihr nicht verzichten, denn die brauchen die Gefährten, um ihre Fertigkeiten nutzen zu können.

    SWTOR: Knights of the Fallen Empire – das Leveln

          

    Die Erfahrungspunkteschübe der vergangenen Monate, in deren Rahmen ihr schneller durch die Story eurer Helden spielen und auf Nebenmissionen verzichten konntet, sorgen nun im Nachhinein für Anpassungen der Levelerfahrung auf den Kernwelten von SWTOR. Es gibt jetzt einen Hauptweg, der euch zu Missionen führt, die für das Erreichen von Stufe 60 notwendig sind. Dazu gehören zum Beispiel die Klassenmissionen und die wichtigen Story-Handlungen auf den Planeten. Solche Hauptwegmissionen sind mit violetten Dreiecken markiert. Ihr solltet weniger Missionen benötigen, um das Maximallevel zu erreichen, zumal auch die Erfahrungskurve verändert wurde.

    Neben dem Hauptweg gibt es noch andere Missionsarten: Heldenmissionen sind wöchentlich wiederholbar und können mit mehreren Gruppenmitgliedern gespielt werden. Solche Aufgaben werden mit einem Pfeil-Dreieck markiert. Und Erkundungsmissionen sind alle die Quests und Aufträge, die weder zu den Heldenmissionen noch zum Hauptweg gehören, und die ihr optional erledigen könnt. Markiert werden diese mit Stern-Dreiecken. Wenn ihr nun noch Missionen mit goldenen Dreiecken entdeckt, dann sind das Zusatzaufträge zum Hauptweg, die beispielsweise Flashpoints freischalten.

    01:32
    SWTOR: Storytrailer zu Knights of the Fallen Empire
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic

    SWTOR: Knights of the Fallen Empire – das Handwerk

          

    Um alle Handwerksfähigkeiten etwa gleich stark zu machen, gibt's mit KotFE keine Erhöhung der Obergrenze für Crew-Skills, die bleibt bei 500. Und damit ihr nicht ständig zum Trainer rennen müsst, gibt's keine Handwerksfähigkeiten-Gruppen mehr, um Obergrenzen zu erhöhen. Stattdessen gibt's nun acht unterschiedliche Handwerksgrade:

    • Grad 1: Stufe 10 bis 16 – Skillstufe 0 bis 80
    • Grad 2: Stufe 16 bis 24 – Skillstufe 80 bis 160
    • Grad 3: Stufe 24 bis 32 – Skillstufe 160 bis 240
    • Grad 4: Stufe 32 bis 40 – Skillstufe 240 bis 300
    • Grad 5: Stufe 40 bis 46 – Skillstufe 300 bis 350
    • Grad 6: Stufe 46 bis 51 – Skillstufe 350 bis 400
    • Grad 7: Stufe 51 bis 55 – Skillstufe 400 bis 450
    • Grad 8: Stufe 55+ - Skillstufe 450 bis 500


    Alte Baupläne wurden in ein Archiv verschoben, ihr könnt die Items aber immer noch herstellen. Mit der Umstellung der Handwerkseinstufungen gibt's für jeden Beruf neue Muster, die in einen der acht Grade einsortiert wurden. In vielen Fällen sind die Gegenstände, die ihr über die Muster herstellen könnt, nun wertiger als die alten Items. Sehr viele Handwerksmaterialien wurden aus dem Spiel entfernt. Habt ihr noch Ressourcen in den Taschen, dann werden sie mit dem ersten Einloggen eurer Helden in gleichwertige Äquivalente umgetauscht, etwa 100 Plastistahl in 100 Plastoid.

    Bei den Berufen selbst gibt's natürlich auch Anpassungen: Cybertechniker stellen keine Armierungen her. Stattdessen haben Rüstungsbauer nun Zugriff auf resistive Armierungen (Ausdauer) und Synth-Fertiger auf resistive Armierungen (Beherrschung). Cybertechniker stellen dafür Verbesserungen mehr; ursprünglich mischten da die Künstler mit. Wiederverwendbare Biochemie-Verbrauchsgüter sind nicht mehr wiederverwendbar. Warum? So soll ein neuer Markt für Biochemiker geschaffen werden. Durch die Umstellung der Primärwerte in SWTOR gilt nun Folgendes für die Aufwertungs-Herstellung:

    Rüstungsbauer können jetzt Schild-, Absorptions- und Beherrschungs-Aufwertungen herstellen.
    Synth-Fertiger können jetzt Schnelligkeits-, Verteidigungs- und kritische Aufwertungen herstellen.
    Waffenbauer können jetzt Präzisions-, Ausdauer- und Angriffskraft-Aufwertungen herstellen.

    Beim Sammeln und Missionsfähigkeiten hat sich ebenfalls einiges getan. Sammelknoten etwa haben keine Fähigkeitsstufenbegrenzung mehr und gewähren unabhängig von eurer der Stufe des Skills Punkte. Crew-Fähigkeiten-Missionen dauern nicht mehr so lange, bis sie erledigt sind. Außerdem sind die jetzt komplett sichtbar und nicht mehr zufällig, sofern ihr sie freigeschaltet habt. Wenn ihr mehr Details haben wollt, dann werft einen Blick in die Patch Notes zu Update 4.0 und in den Handwerksblog von Bioware.

    SWTOR: Knights of the Fallen Empire - Patch Notes

          

    Knights of the Fallen Empire*

    *Inhalte on 'Knights of the Fallen Empire' sind nur Spielern zugänglich, die für die vier Abonnement-Belohnungen von 'Knights of the Fallen Empire' berechtigt sind, indem sie am 11. August, 1. September, 1. Oktober und 20. Oktober Abonnent waren. Alle weiteren Abonnenten können ab dem 27. Oktober 2015 auf die Inhalte zugreifen.

    Alle Klassen können jetzt Stufe 65 erreichen!
     

    Neue fortlaufende Story! Mit 'Knights of the Fallen Empire' beginnt eine epische neue Story auf Stufe 60, die neun actiongeladene Kapitel bietet. Ab dem Frühjahr 2016 werden regelmäßig neue Kapitel veröffentlicht, in denen die Story fortgeführt wird. (Abonnement erforderlich).

    Startet bei Stufe 60! Stürzt euch direkt in das Geschehen von 'Knights of the Fallen Empire' und beginnt auf Stufe 60! (Abonnement erforderlich)

    Neues Spieler-Tutorial! In Kapitel 1 werden euch die Fähigkeiten eurer Klasse und der Kampfablauf nähergebracht, während sich die Geschichte entwickelt. Erfahrene Spieler können das Tutorial im Menü ausschalten.

    Neuer Planet: Zakuul! Der neue Machtsitz in der Galaxis! Wolkenkratzer, die bis zu den Sternen zu reichen scheinen, sind von einem riesigen und gefährlichen Sumpf umgeben.

    Neue Gefährten! Schaltet im Verlauf der ersten neun Kapitel von 'Knights of the Fallen Empire' neue Gefährten frei.

    Baut eure Allianz auf! Setzt euer Abenteuer nach Kapitel 9 fort und rekrutiert Gefährten für eure Allianz.

    Neuer Flashpoint 'Die Sternenfestung'! Spielt den neuen Flashpoint und befreit die Galaxis aus dem Griff des Ewigen Imperiums!

     

    Highlights

    Neues Grundspiel-Erlebnis von Stufe 1-60! Nie war es spannender, bei Stufe 1 zu beginnen! Nun könnt ihr Stufe 60 erreichen, indem ihr die Missionen des Haupthandlungsbogens und Planetenmissionen abschließt.

    Überarbeitete Primärwerte! Die vier Primärwerte Stärke, Willenskraft, List und Zielgenauigkeit wurden alle durch einen einzelnen Wert ersetzt, die Beherrschung. Über diese und weitere Werteänderungen erfahrt ihr mehr im Abschnitt 'Klassen und Kampf', der weiter unten folgt.

    Neues System: Stufenanpassung! Geht mit anderen Spielern auf Abenteuer und nutzt die Stufenanpassung! Ihr erhaltet Erfahrung und Missionsbelohnungen, die eurer Stufe entsprechen, wenn ihr auf den Kernwelten in einer Gruppe mit anderen Spielern seid. Und ihr behaltet alle eure Fähigkeiten! Diese Wumpratten sollten sich schon mal warm anziehen!

    Es gibt jetzt vermächtnisübergreifende Datacrons! Die Datacrons, die ihr findet, bringen jetzt Wertebonusse für alle Charaktere in eurem Vermächtnis! Ihr könnt euch den Datacron-Fortschritt im Vermächtnisfenster ansehen.

    Flashpoints und Operationen verbessert! Wir haben die Flashpoints und Operationen überarbeitet! Es gibt neue Modi für viele ältere Flashpoints und viele weitere sind jetzt auf der maximalen Stufe verfügbar. Alles Weitere gibt es im Abschnitt 'Flashpoints und Operationen'!

    Saison 6 der Ranglisten-Arena ist vorbei! Saison 6 hat ein glorreiches Ende gefunden! Ihr könnt mit euren Saison-6-Tokens Belohnungen beim Händler im Kampfbereich eurer Flotte kaufen.

    Allgemein

    • Spieler erhalten jetzt den legendären Status, wenn sie jede Klassen-Story im Spiel beenden. Ihr könnt den Fortschritt für euren legendären Status in der Charakterauswahl an einem neuen Benutzeroberflächen-Element erkennen. Im Spiel wird der legendäre Status durch ein Symbol neben dem Namen des Spielers angezeigt. Wer den legendären Status erreicht, bringt seinen Gefährten auch ein sehr hohes Maß an Präsenz.
    • Allen Abonnenten wurden zwei weitere Charakterslots pro Server gewährt.
    • Die maximale Anzahl von Charakteren pro Server liegt jetzt für Abonnenten bei 40.
    • Datacrons werden jetzt von allen Charakteren im Vermächtnis geteilt. In der Vermächtnisanzeige könnt ihr unter 'Globale Freischaltungen' erkennen, wie viele Datacrons ihr schon gesammelt habt.
    • Im Gildenfenster wurden Optionen zum per Rechtsklick aufrufbaren Kontextmenü hinzugefügt, um zu flüstern und Freunde hinzuzufügen/zu entfernen.
    • Spieler können jetzt in der Vermächtnisanzeige die Fähigkeiten 'Zufälliges Transportmittel aktivieren' und 'Zufälliges Haustier rufen' unter 'Globale Freischaltungen: Sonstiges' freischalten. Diese Fähigkeiten wählen bei Aktivierung ein zufälliges Transportmittel oder Haustier aus den verfügbaren Transportmitteln/Haustieren des Charakters aus, der die Fähigkeit einsetzt.
    • Die meisten Capes verursachen jetzt keine Darstellungsfehler mehr mit Fahrzeugen und Reittieren.
    • Es wurde eine neue Tastenkürzel-Option hinzugefügt (Standard: Strg + E), um den Bearbeitungsmodus in galaktischen Festungen aufzurufen.
    • Es wurde eine neue Tastenkürzel-Option hinzugefügt (Standard: N), mit der man den neuen 'Gefährten und Kontakte'-Bereich öffnen kann. Das Standard-Tastenkürzel für Crew-Fähigkeiten ist jetzt 'B'.
    • Die Stufen, auf denen man Gleiter-Navigation 1, 2 und 3 erhalten kann, wurden angepasst:
      • Für Abonnenten:
        • Rang 1: Stufe 10
        • Rang 2: Stufe 25
        • Rang 3: Stufe 35
      • Für Nicht-Abonnenten:
        • Rang 1: Stufe 20
        • Rang 2: Stufe 35
        • Rang 3: Stufe 45
      • Über den Vermächtniskauf:
        • Rang 1: Stufe 1
        • Rang 2: Stufe 10
        • Rang 3: Stufe 25
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Erkundungserfolge nicht gewährt wurden, wenn bei der letzten entdeckten Region auf der Karte nur ein Kriegsnebel-Bereich war.

    Änderungen am Gefährten-System
    Das aktuelle Zuneigungssystem wurde durch Einfluss ersetzt. Gefährten reagieren auf eure Gesprächsoptionen, wenn ihr eure Entscheidung getroffen habt (z. B. gefällt Vette eure Entscheidung oder M1-4X wird sich etwas merken usw.). Egal, ob ein Gefährte mit eurer Entscheidung einverstanden ist oder nicht - ihr baut immer Einfluss zu ihm auf, der sich nach seiner Reaktion und dem Schweregrad der Aktion richtet. Wir möchten euch dafür belohnen, wenn ihr viel Zeit mit euren Gefährten bringt, und da ist es nur hinderlich, wenn ihr euch Gedanken darum machen müsst, ob ihr Fortschritt oder Ansehen verliert, weil ihr eine Entscheidung trefft, die eurer Meinung nach im Sinne eures Charakters ist.

    Mit zunehmendem Einfluss steigt auch eure Einflussstufe bei dem Gefährten. Das wiederum wirkt sich direkt auf die Kampf- und Handwerksleistung des Gefährten aus, da es einen Bonus auf Präsenz, Handwerkstempo und den kritischen Handwerkswert gibt. Jeder Präsenzpunkt bringt statt eines festen Werts einen prozentualen Bonus auf die Leistung eines Gefährten. Somit wird die Präsenz auf den höheren Stufen besser angepasst. Außerdem richten sich Handwerksbonusse jetzt ausschließlich nach der Einflussstufe. Daher wurden die bisherigen Gefährten-Handwerksbonusse für spezifische Crew-Fähigkeiten aus dem Spiel entfernt (z. B. '+5 Rüstungsbau kritisch').

    Die Gesamtzuneigung der Spieler wird im Verhältnis 1:1 in Einfluss umgewandelt, ihr behaltet also die Punkte, die ihr schon gesammelt habt. Der Einfluss geht aber über die bisherige Zuneigungs-Obergrenze von 10.000 hinaus. Ihr könnt sogar noch mehr Einfluss bei jedem eurer Gefährten sammeln!

    Weitere Änderungen bei den Gefährten:

    • Es gibt neue Gefährten-Geschenke Rang 6!
    • Gespräche mit Klassen-Gefährten werden jetzt je nach Fortschritt in der Klassen-Story freigeschaltet, nicht mehr bei bestimmten Zuneigungs-/Einfluss-Werten.
    • Alle Gefährten können jetzt alle drei Kampfrollen übernehmen (Tank, Schaden, Heilung) und diese Rolle frei wechseln (solange sie sich gerade nicht im Kampf befinden). Also gibt es keinen Grund zur Sorge mehr, wenn ihr M1-4X liebt, aber unbedingt einen Heiler braucht!
    • Gefährtenausrüstung hat jetzt nur noch optische Wirkung. Spieler müssen sich keine Sorgen mehr darum machen, dass ihre Gefährten aufgrund von veralteter Ausrüstung zu schlecht sind. Die Ausrüstung verändert zwar immer noch das Aussehen der Gefährten (es ist schließlich wichtig, bei den Abenteuern durch die Galaxis richtig gut auzusehen!), bringt aber keine Kampfwerte mehr. Im Zuge dieser Änderung werden alle Ausrüstungsslots, die keinen Effekt auf das Aussehen des Gefährten haben, entfernt. Die Ausrüstung, die sich in diesen Slots befindet, wird per Nachricht im Spiel an die Spieler zurückgegeben.

     

    Welt-Stufenanpassung
    Wir haben im Spiel ein neues System eingeführt - die Stufenanpassung. Das System setzt die Stufe eures Charakters automatisch auf einen Wert herab, der knapp über der Maximalstufe des Planeten liegt. Wenn ihr also zum Beispiel Stufe 60 seid und nach Alderaan zurückkehrt, um einige Missionen abzuschließen, wird euer Charakter auf Stufe 34 herabgesetzt.

    Solange die Stufenanpassung aktiv ist, werden die folgenden Dinge bei eurem Charakter angepasst:

    • Werte
    • Rüstung
    • Waffenschaden

     

    Die Stufenanpassung nimmt euch aber keine Fähigkeiten oder passiven Effekte.

    Im Zuge der Stufenanpassung erhaltet ihr auch angepasste Erfahrung. Wenn ihr auf Stufe 60 seid und Stufe-30-Gegner ausschaltet, erhaltet ihr für Stufe 60 passende Erfahrung. So können die Spieler alle Inhalte von The Old Republic spielen und werden dabei angemessen für ihre investierte Zeit belohnt.

    Kartellmarkt

    • Erstellt einen neuen Charakter mit Stufe 60! Alle Abonnenten erhalten am 27. Oktober eine 'Start auf Stufe 60'-Charakterfreischaltung (Abonnenten mit frühzeitigem Zugang bereits am 20. Oktober). Weitere Stufe-60-Charakterfreischaltungen können im Kartellmarkt gekauft werden.
    • Die Gegenstandspakete wurden anhand des Spieler-Feedbacks komplett überarbeitet. Alle bisherigen Kartellmarkt-Gegenstände können in den bronzenen, silbernen und goldenen Paketen gekauft werden. Hier erfahrt ihr mehr darüber!
    • In den Sammlungen wurden zahlreiche Änderungen vorgenommen, die das Navigieren erleichtern:
      • Ihr könnt Gegenstände in den Sammlungen jetzt filtern.
      • Das Sammlungen-Interface startet jetzt automatisch zugeklappt.
      • Die Anzahl eurer freigeschalteten Kleidungsstücke wird auf dem Sammlungen-Symbol des Sets angezeigt.
      • Ihr könnt jetzt Sammlungs-Freischaltungen für den Charakter kaufen, der den Gegenstand ursprünglich freigeschaltet hat.

    Klassen und Kampf

    Allgemein
    Wir haben einige der Werte überarbeitet, damit sie bei den Gegenständen besser funktionieren und nicht mehr so unausgeglichen sind. Diese Änderungen verringern die Anzahl der Gegenstände, die ihr im Spiel findet, aber einfach nicht zu eurem Charakter passen. Nun müsst ihr nicht mehr laufend Gegenstände wegwerfen, weil der Hauptwert nicht stimmt, oder darauf warten, dass ihr sowohl den kritischen Trefferwert als auch Woge bekommt, um die Werte effektiv zu machen. Hier einige Änderungen:

    • Die vier Hauptwerte Stärke, Willenskraft, List und Zielgenauigkeit wurden alle durch einen einzelnen Wert ersetzt, der sich Beherrschung nennt. Beherrschung funktioniert in allen Situationen genau so, wie der ersetzte Hauptwert.
    • Ausdauer bringt jetzt etwas mehr Gesundheit pro Punkt, sobald man Stufe 65 erreicht. Wir fanden, dass die Gesamtgesundheit im Vergleich zur Schadenswirkung etwas zu gering war.
    • Der Wogenwert wurde entfernt. Woge ist jetzt Teil des kritischen Trefferwerts. Euer kritischer Trefferwert bestimmt jetzt also sowohl die Chance für kritische Treffer als auch den Schadensbonus, den ihr erhaltet, wenn ihr kritische Treffer landet. Im Zuge dieser Änderung haben wir die Auswirkungen angepasst, die dieser Wert erzeugt. Ein gleicher Wert vor Fallen Empire wird nun eine geringere kritische Trefferchance und weniger Schaden als vorher bringen, doch das Ganze wurde vereinfacht, da es nur noch einen Wert gibt.
    • Um sicherzugehen, dass die kritische Trefferchance niemals ein verschwendeter Wert ist, wandeln alle Fähigkeiten, die automatisch kritisch treffen, jeden kritischen Treffer über 100% in zusätzlichen kritischen Schaden um.
    • Die grundlegende Waffenpräzision wurde von 90% auf 100% erhöht. Alle nicht grundlegenden Angriffe hatten bereits 100% Präzision, die Veränderung bringt also die einfachen Angriffe auf diesen Wert.
    • Außerdem haben wir die Verteilung der Werte bei Gegenständen verändert. Angriffskraft und Verteidigung teilen sich jetzt den ersten Slot bei Modifikationen, die restlichen Werte (Präzision, Schnelligkeit, kritischer Wert, Absorptionswert und Schildwert) teilen sich den zweiten Werteslot.

     

    Sith-Krieger/Jedi-Ritter

    • Neue aktive Fähigkeit: Wahnsinniger Sprint/Klingenblitz! Sprintet 20 Meter nach vorne und verursacht Waffenschaden bei Feinden in eurem Weg und erhöht dabei die Verteidigungschance um 100%. Nicht verwendbar, wenn ihr gelähmt oder gehindert seid. Hat eine Abklingzeit von 45 Sekunden und kann ab Stufe 61 erhalten werden.
    • Meisterschlag heißt jetzt Klingentanz. Die Meisterschlag-Fähigkeit des Jedi-Ritters wurde in "Klingentanz" umbenannt, da die Soresu-Form den erhaltenen Fokus von "Schlag"-Fähigkeiten (Vorstoß, Spaltschlag, Schützender Schlag) reduziert, Meisterschlag aber keinen Fokus erzeugt oder kostet. Der Name passt also nicht zu den übrigen Vorgaben der Klasse. Bei den Sith-Kriegern musste keine Änderung vorgenommen werden, da sie Wut durch die Ansturm-Fähigkeiten erhalten (und Verwüstung das Wort "Ansturm" nicht enthält.)

     

    Marodeur/Wächter
    Vernichtung/Wachmann

    • Neue passive Fähigkeit: Verschlagene Wunden/Glühende Verbrennungen! Vernichten/Gnadenloser Hieb lässt eure Blutungen/Verbrennungen nach der Aktivierung 3 Sekunden lang 5% mehr Schaden verursachen (Prozentsatz und Dauer können sich noch ändern).

     

    Blutbad/Kampf

    • Neue passive Fähigkeit: Blutige Hiebe/Brennende Schnitte! Verwüstung/Klingentanz stapeln eine Blutung/Verbrennung auf dem Ziel (bis zu 3 Stapel). Jedes Mal, wenn Verwüstung/Klingentanz Schaden verursacht, wird ein neuer Blutungs-/Verbrennungsstapel hinzugefügt. Verursacht Schaden bei Anwendung, wenn ein Stapel hinzugefügt wird und 9 Sekunden lang alle 3 Sekunden, nachdem das Hinzufügen der Verwüstung-/Klingentanz-Stapel beendet ist.

     

    Raserei/Konzentration

    • Neue passive Fähigkeit: Rasende Wut/Zentrierter Fokus! Rasender Angriff/Fokussierter Schnitt lassen euren nächsten Einsatz von Wütender Ausbruch/Fokussierter Ausbruch oder Zerschlagen/Machtschwung 15% mehr kritischen Schaden verursachen.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Unnachgiebige Konsequenz/Unerschütterliche Entschlossenheit! Schwertschutz gewährt nach der Aktivierung 6 Sekunden lang Immunität gegen Betäubung und unschädlich machende Effekte (Furcht, Schlafen, Blindheit usw.).

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Wutdurst/Inspirierter Fokus! Blutdurst/Inspiration gewährt bei Verwendung sofort 12 Wut/Fokus.

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Durch den Sieg/Losgerissen! Wahnsinniger Sprint/Klingenblitz kann im gelähmten Zustand eingesetzt werden und säubert bei Aktivierung Lähmungs- und Verlangsamungseffekte.

     

    Juggernaut/Hüter
    Unsterblichkeit/Verteidigung

    • Neue passive Fähigkeit: Defensivhiebe/Defensivschwünge! Verwüstung/Klingentanz gewährt mit jedem Treffer eine stapelbare Verbesserung der Verteidigungschance (bis zu 3 Stapel). Jeder Stapel erhöht die Verteidigungschance um 2% (bis zu 6% bei drei Stapeln). Dieser Effekt hält 6 Sekunden lang an (und jeder Treffer setzt die Dauer zurück - die Dauer beträgt also insgesamt 8,7 Sekunden beim Erreichen der vollen Stärke ohne Schnelligkeit. Der volle Stärke-Anteil dauert ganze 6 Sekunden).

     

    Vergeltung/Wachsamkeit

    • Neue passive Fähigkeit: Blutmeister/Brandmeister! Jede aktive Blutung/Verbrennung von euch auf einem feindlichen Ziel erhöht den Schaden, den ihr durch Blutungen/Verbrennungen verursacht, um 3%. Dieser Effekt ist nur einmal pro Blutungs-/Verbrennungstyp stapelbar (bis zu 3-mal). Ihr könnt beispielsweise also nur einen durch Zertrümmern/Plasma-Brandzeichen, einen durch Ausweiden/Brennender Vorsatz und einen durch Zehrender Schrei/Brennende Klinge erhalten und würdet nicht 8-mal profitieren, wenn 8 unterschiedliche Ziele von Zertrümmern/Plasma-Brandzeichen betroffen wären.
    • Die Blutmeister-Fähigkeitsinfo zur Verdeutlichung: Für jeden deiner Blutungseffekte auf einem feindlichen Ziel verursachst du 3% mehr Blutungsschaden, bis zu einem Maximum von 9% zusätzlichem Blutungsschaden, solange Zertrümmern, Zehrender Schrei und Ausweiden alle ein Ziel bluten lassen.

     

    Wut/Fokus

    • Neue passive Fähigkeit: Verhüllende Wut/Schützender Fokus! Wütender Ausbruch/Fokussierter Ausbruch und Zerschlagen/Machtschwung gewähren 6 Sekunden lang 5% Schadensreduktion.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Entfesselnde Wut/Fokussierte Freiheit! Bei Aktivierung entfernt Wutanfall/Kampffokus bewegungseinschränkende Effekte (Lähmung und Verlangsamung) und erhöht das Bewegungstempo des Juggernaut/Hüters in den nächsten 6 Sekunden um 50%.

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Kriegsbringer/Flammenadvokat! Machtvorstoß/Sprung lässt deinen nächsten Einsatz von Bösartiger Wurf/Erledigen 15 Sekunden nach der Aktivierung bei einem Ziel mit beliebiger Gesundheit zu.

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Durch den Sieg/Losgerissen! Wahnsinniger Sprint/Klingenblitz kann im gelähmten Zustand eingesetzt werden und säubert bei Aktivierung Lähmungs- und Verlangsamungseffekte.

     

    Sith-Inquisitor/Jedi-Botschafter

    • Phasengang wurde in die Hauptklasse des Inquisitors/Botschafters bewegt, sodass nun auch Hexer/Gelehrte darauf zugreifen können. Die Fähigkeit kann ab Stufe 61 erlernt/gewährt werden.

     

    Attentäter/Schatten

    • Neue Fähigkeit: Phantomschritt/Schattenschritt! 30 Meter Reichweite, keine allgemeine Abklingzeit. 30 Sekunden Abklingzeit. Nutzt die Macht, um euch durch Raum und Zeit zu bewegen, bei eurem feindlichen Ziel aufzutauchen und das Bewegungstempo 3 Sekunden lang um 75% zu erhöhen. Tarnung wird nicht aufgehoben. Kann nicht gegen Ziele in Deckung eingesetzt werden. Erfordert ein Doppellichtschwert oder einen Elektrostab.

     

    Dunkelheit/Kinetikkampf

    • Neue passive Fähigkeit: Dunkle Bastion/Kinetik-Bastion! Verringert die Abklingzeit von Dunkler Schutz/Kinetik-Abwehr um 5 Sekunden und erhöht die gewährte Schildchance um weitere 3%. Das Abschirmen eines Angriffs, während Dunkler Schutz/Kinetik-Abwehr aktiv ist, hat eine Chance von 20%, eine Ladung wiederherzustellen und die aktive Dauer um 1 Sekunde zu erhöhen. Außerdem kann Dunkles Bollwerk/Kinetik-Bollwerk 2 zusätzliche Stapel erzeugen.

     

    Täuschung/Infiltration

    • Neue passive Fähigkeit: Erhöhte Spannung/Zerbrechende Macht! Erhöht den durch den Entladungs-Effekt/Machtbruch von Brodelnde Ladung/Schattentechnik verursachten Schaden um 5%. Außerdem werden beim Aktivieren von Phantomschritt/Schattenschritt bei aktivierter Brodelnder Ladung/Schattentechnik 3 Statische Ladungen/Schattendurchbrüche erzeugt.

     

    Hass/Gelassenheit

    • Neue passive Fähigkeit: Ermattende Hiebe/Verkümmernde Angriffe! Das Verursachen von Nahkampfschaden erhöht die kritische Trefferchance deiner regelmäßigen Schadenseffekte 10 Sekunden lang um 10%.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Schlingenhiebe/Schlingenschläge! Prügeln/Doppelschlag, Voltaischer Hieb/Scharfsichtiger Angriff und Zerfleischen/Wirbelstoß reduzieren das Bewegungstempo von Zielen, die dadurch Schaden erleiden, 6 Sekunden lang um 30%.

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Tempowoge/Kinetik-Beschleunigung! Schock/Schleudern, Kugelblitz/Psychokinese-Explosion, Erdrückende Dunkelheit/Geistschmettern oder Niederreißen/Überwinden erhöhen dein Bewegungstempo 9 Sekunden lang um 50%. Dies kann nur einmal alle 18 Sekunden auftreten.

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Phasen-Trugbild/Eins mit den Schatten! Ihr könnt Phantomschritt/Schattenschritt im gelähmten Zustand einsetzen und er säubert bei Verwendung von bewegungseinschränkenden und verlangsamenden Effekten.

     

    Hexer/Gelehrter
    Korrumpierung/Seher

    • Neue passive Fähigkeit: Geheimnisse der dunklen Seite/Gelehrsamer Reparateur! Erhöht die bewirkte Heilung von Wandernde Besserung/Umherstreifende Besserung um 5% und reduziert die verbrauchte Macht um 10.

     

    Blitzschlag/Telekinese

    • Neue passive Fähigkeit: Blitzartige Festigung/Telekinese-Zuflucht! Blitzbolzen/Telekinese-Ausbruch stapelt Schadensreduktion auf dem Hexer. Bis zu 3-mal stapelbar mit einer Dauer von 10 Sekunden. Jeder Stapel bringt 3% Schadensreduktion.

     

    Wahnsinn/Gleichgewicht

    • Neue passive Fähigkeit: Donnernder Strom/Psychokinese-Schwall! Machtblitz/Telekinese-Wurf stapelt bis zu 4 Stapel eines Effekts, der die kritische Trefferchance eurer regelmäßigen Effekte um 2% pro Stapel erhöht.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Dunkles Tempo/Gütige Eile! Eine abgeschlossene Aktivierung von Dunkle Heilung erhöht das Bewegungstempo eures Ziels 6 Sekunden lang um 50%. Dies kann nur einmal alle 12 Sekunden auftreten.

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Schwindelerregende Macht! Wenn Wirbel/Machtheben endet, wird die Präzision des Ziels 8 Sekunden lang um 20% reduziert.
    • Rückwirkung/Kinetischer Kollaps wurde von Stufe 2 zu Stufe 3 bewegt.

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Wechselhafte Silhouette/Ätherische Wesenheit! Reduziert jeglichen erlittenen Wirkungsbereich-Schaden um 30%. Wenn ihr Phasengang nutzt, um zur markierten Position zurückzukehren, wird außerdem Wechselhafte Silhouette/Ätherische Wesenheit gewährt, wodurch ihr nicht angesprungen oder gezogen werden könnt. Außerdem seid ihr dadurch die nächsten 6 Sekunden lang immun gegen Unterbrechungen und erhöhte Anwendungszeit von Fähigkeiten.
    • Verschworene Macht/Beirren wurde von Stufe 3 zu Stufe 2 bewegt.

     

    Imperialer Agent/Schmuggler
    Saboteur/Schurke

    • Neue Fähigkeit: Holo-Traverse/Trickbewegung! Überladet euren Tarngenerator und bewegt euch schnell zu einem verbündeten oder feindlichen Ziel, wobei euer Bewegungstempo 3 Sekunden lang um 75% gesteigert ist. Tarnung wird nicht aufgehoben, kann nicht gegen feindliche Ziele in Deckung eingesetzt werden, hat eine Abklingzeit von 45 Sekunden und ist nicht von der allgemeinen Abklingzeit betroffen.

     

    Medizin/Knochenflicker

    • Neue passive Fähigkeit: Ausdauerndes Kolto/Rezeptverlängerung! Erhöht die Dauer von Kolto-Sonde/Nachhaltiges Medipack um 3 Sekunden (gewährt eine zusätzliche Heilungsaktivierung, bevor es erneuert werden muss oder ausläuft), und lässt Stim-Schub/Streitsucht einen 15-sekündigen Buff gewähren, der bewirkt, dass euer nächste Einsatz von Kolto-Infusion/Pack oder Kolto-Injektion/Unterwelt-Medizin sofort aktiviert wird. Wird beim Einsatz von Kolto-Infusion/Pack oder Kolto-Injektion/Unterwelt-Medizin verbraucht.

     

    Verborgenheit/Schläger

    • Neue passive Fähigkeit: Den Schwachen auflauern/Stechen und schlagen! Zerfleischung/Überraschender Schlag verursacht 5% mehr Schaden bei Zielen, die durch euch von Säureklinge/Flechetten-Geschoss betroffen sind. Ihr erhaltet diese neue passive Fähigkeit früher als normal (auf Stufe 48), da wir den Aufstiegsverlauf bei Verborgenheit/Schläger verbessern wollten. Außerdem gewähren wir Flüchtige Substanz/Blutkocher früher und ersetzen Klappmesser/Blasterhieb später durch Verschleierter Schlag/Niederknüppeln, da wir zwei passive Fähigkeiten, die Verschleierter Schlag/Niederknüppeln buffen an das Ende des Disziplin-Pfads bewegen mussten, damit all diese Änderungen zusammen Sinn ergeben.

     

    Tödlichkeit/Grobian

    • Neue passive Fähigkeit: Säuregemische/Geschärftes Material! Säuregranate/Splitterbombe erhält eine Chance von 10%, zweimal zu explodieren und Toxischer Schlag/Blutrünstiger Schuss verursacht 5% mehr Schaden.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Drosselschüsse! Überladungsschuss/Schnellschuss und Karabiner-Hagel/Blasterhagel verlangsamen die Ziele, bei denen sie Schaden verursachen, 6 Sekunden lang um 40%.

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Gestärktes Kolto/Ergänztes Medipack! Jeder eurer Stapel von Kolto-Sonde/Nachhaltiges Medipack erhöht eure Schadensreduktion um 3% bis zu einem Maximum von 6%. Die Schadensreduktion wird nicht auf euer Ziel von Kolto-Sonde/Nachhaltiges Medipack übertragen.

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Umgehung/Geschickte Füße! Ermöglicht die Verwendung von Holo-Traverse/Trickbewegung im gelähmten Zustand und entfernt bei Aktivierung lähmende und verlangsamende Effekte.

     

    Scharfschütze/Revolverheld

    • Neue Fähigkeit: Imperiale Vorbereitung/Trickkiste! Setzt die aktive Abklingzeit von Entgehen/Ausweichen, Sicherheitsmaßnahmen/Kapitulation, Schildsonde/Verteidigungsschirm, Impulsdeckung/Impulszünder, Verschanzen/Niederkauern und Gedeckte Flucht/Abhauen zurück. Diese Fähigkeit hat eine Grund-Abklingzeit von 3 Minuten und ist nicht von der allgemeinen Abklingzeit betroffen.

     

    Treffsicherheit/Meisterschütze

    • Neue passive Fähigkeit: Finesse des Präzisionsschützen/Berührung des Heckenschützen! Heckenschuss/Ladungssalve gewährt Finesse des Präzisionsschützen/Berührung des Heckenschützen, was den Rüstungsdurchschlag und den verursachten Schaden deiner nächsten Verwendung von Durchschlagen/Trickschuss um 10% erhöht. Bis zu 2-mal stapelbar.

     

    Ingenieur/Sabotage

    • Neue passive Fähigkeit: Feldkommando/Flächenbrand! Erhöht die kritische Trefferchance eurer Wirkungsbereich-Fähigkeiten um 15%.

     

    Giftigkeit/Fieser Kämpfer

    • Neue passive Fähigkeit: Ätzende Substanzen/Blutende Wunden! Schwächungsschuss/Blutungssalve verursacht 5% mehr Schaden und Säuregranate/Splitterbombe hat eine Chance von 10%, den Schaden zweimal zu verursachen, wenn ein Ziel getroffen wird.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Impulsschirm! Das Aktivieren von Impulsdeckung/Impulszünder erhöht 6 Sekunden lang deine Chance, Macht- und Tech-Angriffen zu widerstehen, um 20%.
    • Berechnete Verfolgung/Verfolgungsjagd gehört jetzt zu Stufe 1 (bisher Stufe 2).

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Behäbiger Einschlag! Splitterschuss/Schwungvoller Schuss verlangsamt das Ziel über die Dauer des Trauma-Effekts um 50% (die Dauer kann also durch andere Fähigkeiten erhöht werden, die die Trauma-Dauer verlängern).
    • Auf Distanz/Einsatz-Rücksetzung gehört jetzt zu Stufe 2 (bisher Stufe 1).

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Übervorbereitet/Perfekter Plan! Reduziert die Abklingzeit von Imperiale Vorbereitung/Trickkiste um 30 Sekunden (von 3 Minuten auf 2 Minuten und 30 Sekunden). Wenn Imperiale Vorbereitung/Trickkiste aktiviert wird, erhöht sich eure Schadensreduktion 10 Sekunden lang um 10%.

     

    Kopfgeldjäger/Soldat

    • Die Abklingzeit von Hydraulische Überbrückung/Position halten wurde auf 45 Sekunden erhöht (bisher 30). Da Jetpack-Angriff/Stürmen jetzt eine grundlegende Fähigkeit für PowerTechs/Frontkämpfer ist und für Söldner/Kommandos Raketenabgang/Antriebsgeschoss hinzugefügt wurde, müssen sich Kopfgeldjäger/Soldaten bei der Mobilität nicht mehr so sehr auf Hydraulische Überbrückung/Position halten verlassen.

     

    PowerTech/Frontkämpfer

    • Jetpack-Angriff/Stürmen kann jetzt von allen PowerTechs/Frontkämpfern auf Stufe 22 erlernt werden. Jetpack-Turbo/Blitz wurde von der grundlegenden Version dieser Fähigkeit entfernt und stattdessen als Funktionsauswahl hinzugefügt.

     

    Schildtechnologie/Schildspezialist

    • Neue Fähigkeit: Positionswechsel/Platztausch! Tauscht den Platz mit einem Gruppenmitglied und spendet ihm 6 Sekunden lang eine wohltuende Präsenz. Ziele mit einer wohltuenden Präsenz werden von den meisten Feinden ignoriert, können nicht angesprungen oder gezogen werden und sind immun gegen Unterbrechungen und erhöhte Anwendungszeiten von Fähigkeiten, bis sie eine aggressive Aktion ausführen oder eine Heilungsfähigkeit einsetzen. Hat eine Aktivierungszeit von 1,5 Sekunden und eine Abklingzeit von 90 Sekunden.
    • Neue passive Fähigkeit: Erhitzte Dämpfer/Aufgeladene Dämpfer! Hitzeexplosion/Energieschlag erhöht die Schildabsorption um weitere 5% (bis auf insgesamt 30%, wenn ihr die Fähigkeit erhaltet).
    • Jetpack-Angriff/Stürmen ist nicht mehr spezifisch für Schildtechnologie/Schildspezialist. Alle PowerTechs/Frontkämpfer erhalten die Fähigkeit auf Stufe 22.

     

    PyroTech/PlasmaTech

    • Neue passive Fähigkeit: Gefährliche Flammen/Gefährliche Hitze! Erhöht die kritische Trefferchance von Brandopfer/Feuerpuls um 10%.

     

    Spezialprototyp/Taktiker

    • Neue passive Fähigkeit: Energiebrand/Zellenbrand! Wenn Energie-Ausbruch/Zellenstoß einem Ziel Schaden zufügt, brennt dieses 3 Sekunden lang weiter und erleidet Elementarschaden.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Neuralverzögerung! Neuralpfeil verlangsamt das Ziel 6 Sekunden lang um 50% (was eine Funktion mit 30 Meter Reichweite zum Verlangsamen des Ziels ermöglicht, wenn der Spieler sie möchte).
    • Eiserner Wille reduziert jetzt die Abklingzeit von Hydraulische Überbrückung/Position halten um 10 Sekunden (bisher 5 Sekunden), da unter anderem die Grund-Abklingzeit von Hydraulische Überbrückung/Position halten erhöht wurde.

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Erkundungsbereich/Überwachungsterrain. Tarnungsscan erhöht das Bewegungstempo aller Verbündeten im Scanbereich, außer bei euch selbst, um 50%, solange sie im Bereich bleiben und 6 Sekunden lang nach Ablauf oder wenn sie den Bereich verlassen.

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Jetpack-Turbo/Blitz! Beim Aktivieren von Jetpack-Angriff/Stürmen wird Jetpack-Turbo/Blitz gewährt, was das Bewegungstempo 4 Sekunden lang um 30% erhöht. Die Dauer von Jetpack-Turbo/Blitz wird zurückgesetzt, wenn ihr während der Aktivierung angegriffen werdet.

     

    Söldner/Kommando

    • Neue Fähigkeit: Raketenabgang/Antriebsgeschoss! Ihr fliegt 20 Meter zurück oder feuert ein spezielles Antriebsgeschoss ab, das euch 20 Meter nach hinten stößt und euch währenddessen immun gegen Kontrolleffekte macht. Nicht verwendbar, wenn ihr gelähmt oder gehindert seid. Hat eine Abklingzeit von 20 Sekunden.

     

    Leibwache/Gefechtssanitäter

    • Neue passive Fähigkeit: Friedenshüter/Frontsanitäter! Erhöht die Heilung durch Kolto-Rakete/Kolto-Bombe und Progressiv-Scan/Folgebehandlung um 5%.

     

    Arsenal/Artillerist

    • Neue passive Fähigkeit: Verbesserte Sperre/Supergeladener Lauf! Jeder Stapel von Zielsuchsperre/Ladungstrommel erhöht jetzt zudem die kritische Trefferchance des nächsten Einsatzes von Railschuss/Effektivschuss oder Schneller Scan/Medizinische Sonde um 3%.

     

    Innovative Bewaffnung/Angriffsspezialist

    • · Neue passive Fähigkeit: Brodelnde Schüsse/Aufgearbeitete Bolzen! Jedes Mal, wenn ihr regelmäßigen Schaden verursacht, erhaltet ihr 1 Ladung Brodelnde Schüsse/Aufgearbeitete Bolzen, was den Schaden eures nächsten Einsatzes von Kraftschuss oder Durchschlagende Blaster um 1% pro Stapel erhöht. Bis zu 10-mal stapelbar. Kraftschuss verbraucht alle Ladungen, wenn Schaden verursacht wird, und Durchschlagende Blaster verbraucht die Stapel, wenn die Kanalisierung endet.

     

    Funktionen
    Stufe 1 - Fachkundig

    • Neue Funktion: Haftpräparate/Haftmodifikationen! Kraftschuss/Ladungsschüsse und Spürrakete/Gravitationsgeschoss verlangsamen ihr Ziel 6 Sekunden lang um 40%.

     

    Stufe 2 - Meisterlich

    • Neue Funktion: Supergeladene Verteidigung! Das Aktivieren von Supergeladenes Gas/Supergeladene Zelle erhöht die Verteidigungschance des Söldners/Kommandos 10 Sekunden lang um 15% (betrifft Nahkampf-, Fernkampf-, Macht- und Tech-Angriffe).

     

    Stufe 3 – Heldenhaft

    • Neue Funktion: Rauchwand! Raketenabgang/Antriebsgeschoss erzeugt bei Verwendung eine Rauchwand, wodurch du nicht angesprungen oder gezogen werden kannst. Außerdem bist du dadurch die nächsten 4 Sekunden lang immun gegen Unterbrechungen und erhöhte Anwendungszeit von Fähigkeiten.

    Crew-Fähigkeiten

     

    Allgemeine Änderungen an den Crew-Fähigkeiten

    • Die Handwerksfähigkeiten-"Gruppen" wurden entfernt und sind nicht mehr erforderlich, um eure Handwerksfähigkeit zu verbessern. Beispiel: Wenn ihr Handwerksfähigkeit 400 erreicht, müsst ihr nicht zum Ausbilder, um die Obergrenze auf 450 zu erhöhen.
    • Das gesamte Handwerk wurde in 8 Grade organisiert. Alle bestehenden Gegenstände und Missionen wurden angepasst, um zu diesen Graden zu passen. Hier ist eine detaillierte Übersicht:
      • Grad 1: Stufe 10-16: 0-80
      • Grad 2: Stufe 16-24: 80-160
      • Grad 3: Stufe 24-32: 160-240
      • Grad 4: Stufe 32-40: 240-300
      • Grad 5: Stufe 40-46: 300-350
      • Grad 6: Stufe 46-51: 350-400
      • Grad 7: Stufe 51-55: 400-450
      • Grad 8: Stufe 55+: 450-500

     

    Handwerksfähigkeit-Änderungen

    • Jede Handwerksfähigkeit hat neue Muster erhalten, die in eine der 8 Grade fallen. Im Zuge dieser Änderung wurden alle Baupläne, die nicht Teil von Fallen Empire sind, in eurem Handwerksfenster in die Kategorie 'Archiv' bewegt.
    • Fast alle Baupläne erfordern ein neues (grünes) Premium-Handwerksmaterial, das sich Komponente nennt. Diese neue Komponente entsteht durch die Kombination zweier bestehender Handwerksmaterialien mit zwei vom Händler gekauften Materialien. Alle diese Elemente müssen denselben Grad haben wie die Zielkomponente. Für jede Fähigkeit und jeden Grad gibt es eine einzigartige Komponente.
    • Man kann keine (grünen) Premium-Gegenstände mehr herstellen. Alle herstellbaren Gegenstände starten mit der (blauen) Prototyp-Qualität.
    • Die Kosten zum Erlernen von Bauplänen wurden erheblich verringert.
      Das erforderliche Material für nahezu alle herstellbaren Gegenstände wurde verändert.

     

    • Rekonstruierte Gegenstände bringen keinen zufälligen Gegenstand mehr. Stattdessen wird der rekonstruierte Gegenstand eine verbesserte Version des Gegenstands bringen.
    • Die Chance, durch Rekonstruktion einen verbesserten Gegenstand zu erhalten, wurde erhöht.
    • Jede hergestellte Rüstung ist jetzt adaptiv.
    • In den meisten Fällen wurde die Herstellungszeit erheblich reduziert.
    • Bei den Aufwertungen gibt es nur noch 8 Stufen. Das MK-8-Aufwertungs-Kit ist jetzt das höchste Aufwertungs-Kit. Bestehende MK-9- und MK-11-Kits wurden in MK-8-Aufwertungs-Kits umgewandelt.
    • Cybertechniker können keinen Armierungen mehr herstellen.
    • Neue resistive Armierungen (Ausdauer) sind exklusiv für Rüstungsbauer.
    • Neue vielseitige Armierungen (Beherrschung) sind exklusiv für Synth-Fertigung.
    • Künstler können keine Verbesserungen mehr herstellen. Das können nur noch Cybertechniker.
    • Da die Primärwerte in den Beherrschungswert umgewandelt wurden, gab es folgende Änderungen an den Aufwertungen:
      • Rüstungsbauer können jetzt Schild-, Absorptions- und Beherrschungs-Aufwertungen herstellen.
      • Synth-Fertiger können jetzt Schnelligkeits-, Verteidigungs- und kritische Aufwertungen herstellen.
      • Waffenbauer können jetzt Präzisions-, Ausdauer- und Angriffskraft-Aufwertungen herstellen.
    • Alle bisher wiederverwendbaren Biochemie-Verbrauchsgüter sind nicht mehr wiederverwendbar.
    • Alle niedrigstufigen Biochemie-Stimulanzien wurden verbessert! Ihre Dauer wurde auf 8 Stunden verlängert und sie werden nun je nach Typ in Paketen von 6-8 Stück hergestellt.
    • Droidenrüstung wurde aus dem Spiel entfernt, da alle Gefährtenrüstungen jetzt nur noch dem Erscheinungsbild dienen und sich das Erscheinungsbild von Droiden durch ihre Rüstung nicht ändert.
    • Alle bisher wiederverwendbaren Cybertech-Granaten sind nicht mehr wiederverwendbar. Sie sind jetzt stärker als ihre Prototyp-Varianten.

      Endspiel-Handwerk

      • Alle Modifizierungen, die man durch Operationen erhält, können in ihre Baupläne rekonstruiert werden.
      • Operationsausrüstung kann nicht mehr rekonstruiert werden.
      • Handwerker können jetzt Ausrüstung herstellen, die Operationsausrüstung des Story- und schweren Modus entspricht:
        • Diese Ausrüstung erhält man beim entsprechenden Ausbilder.
        • Diese hergestellte Ausrüstung entspricht nach der Rekonstruktion der Operationsausrüstung des Story-Modus.
        • Wenn die dem Story-Modus entsprechende Ausrüstung rekonstruiert wird, kann ein Spieler den Bauplan erhalten, um die Ausrüstung herzustellen, die der Operationsausrüstung aus dem schweren Modus entspricht.
        • Diese neue Ausrüstung hat eine garantierte Rekonstruktionschance.
        • Diese neue Ausrüstung kann verkauft und gehandelt werden.
        • Diese neue Ausrüstung erfordert ein neues Handwerksmaterial, das man nur erhält, wenn man die persönlichen Eroberungsziele abschließt.
        • Diese Ausrüstung hat keine Set-Bonusse.
        • Relikte können auf diese Weise nicht hergestellt werden.

       

      Änderungen beim Sammeln und bei den Missionsfähigkeiten

      • Alle freigeschalteten Crew-Fähigkeiten-Missionen sind jetzt komplett sichtbar und nicht mehr zufällig.
      • Freischaltungen von Crew-Fähigkeiten-Missionen wurden an das neue, oben erläuterte Grad-System angepasst.
      • Crew-Fähigkeiten-Missionen bringen jetzt etwas mehr Material als bisher.
      • An Sammelknoten kann jetzt unabhängig von der Fähigkeitsstufe gesammelt werden.
      • Sammelknoten bringen jetzt unabhängig von der Stufe des Knotens oder eurer Fähigkeit Fähigkeitsverbesserungen.
      • Sammelknoten bringen je nach der Fähigkeitsstufe des Spielers unterschiedliche Materialmengen. Spieler, die unterhalb der Fähigkeitsstufe des Knotens sind, erhalten weniger Materialien, Spieler oberhalb der Fähigkeitsstufe erhalten mehr.
      • Alle Sammelknoten haben jetzt eine Chance, beide Material-Sets für ihren jeweiligen Grad zu gewähren.
      • Archäologie-Kristalle bringen jetzt neben Farbkristallen auch Fragmente und Kristalle.
      • Die Abschlusszeit für Crew-Fähigkeiten-Missionen wurde erheblich verringert.

       

      Entferntes Handwerksmaterial
      Die folgenden Materialien wurden aus dem Spiel entfernt. Alle Materialien im Besitz des Spielers wurden durch ihr gleichwertiges Pendant ersetzt.

      • Fortschrittlicher Kraft-Implantatprozessor
      • Fremdartiges Artefaktfragment
      • Fremdartiger Datenwürfel
      • Aluminium
      • Amorphes Karbonit
      • MK-10-Aufwertungs-Kit
      • MK-9-Aufwertungs-Kit
      • MK-10-Aufwertungsslot-Komponente
      • MK-9-Aufwertungsslot-Komponente
      • Bakterienstamm
      • Biologisches Chemikaliengemisch
      • Biometrie-Kristall-Legierung
      • Blauer Schleim
      • Bondar-Kristall
      • Chanlon
      • Kosmischer Spurenpartikel
      • Diatium
      • Doppelimpuls-Implantatsprozessor
      • D-Paket-Implantatsprozessor
      • Angereicherter Durastahl
      • Eralam-Kristall
      • Exonium
      • Exotischer Elementausgleicher
      • Exquisiter gelber Kristall
      • Makelloser gelber Kristall
      • Reiner gelber Kristall
      • Einwandfreier oranger Kristall
      • Einwandfreier gelber Kristall
      • Inaktives Virus
      • Laminoid
      • Leuchtende Zellkultur
      • Massen-Manipulationsgenerator
      • Materie-Transsubstantinator
      • Medizinische Flüssigkeit
      • Molekularstabilisator
      • Neurochemisches Extrakt
      • Neutronium
      • Veraltetes Handwerksmaterial
      • Perfekter oranger Kristall
      • Perfekter Upari-Kristall
      • Perfekter gelber Kristall
      • Phond-Kristall
      • Plastistahl
      • Kostbarer gelber Kristall
      • Prähistorisches Artefaktfragment
      • Ursprünglicher gelber Kristall
      • Psychoaktives Gemisch
      • Schnellwachstumsmittel
      • Rakata-Energieknoten
      • Roter Schleim
      • Resinit
      • Grobryb-Implantatsprozessor
      • Selbsterhaltende Energiezelle
      • Einzelimpuls-Implantatsprozessor
      • Synthetische Energiematrix
      • Synthnetz-Implantatsprozessor
      • Gift-Extrakt
      • Universal-Katalysator
      • Unbekannter Mikroorganismus
      • Fläschchen mit stabilisiertem Isotop-5
      • Virale Rückstände

      Flashpoints und Operationen

       

      Allgemein

      • Die Stufe aller Flashpoints und Operationen wurde angepasst und die Belohnungen wurden aktualisiert.
      • Der Albtraum-Modus von 'Ewige Kammer' und 'Karaggas Palast' wurde aus dem Spiel entfernt.
      • Es passiert jetzt seltener, dass Gefährten Valk und Jos Beroya im Flashpoint 'Blutjagd' bis zu ihren Vorsprüngen folgen.

       

      Einzelspieler-Modus
      Die unten genannten Flashpoints sind im Einzelspieler-Modus auf der angegebenen Stufe verfügbar. Alle Einzelspieler-Flashpoints können beliebig oft pro Tag wiederholt werden. Die Flashpoints vor 'Überfall auf Tython' sind zum ersten Mal überhaupt im Einzelspieler-Modus verfügbar!

      • Die Black Talon (Stufe 10)
      • Die Esseles (Stufe 10)
      • Entermannschaft (Stufe 29)
      • Taral V (Stufe 29)
      • Die Fabrik (Stufe 29)
      • Mahlstrom-Gefängnis (Stufe 29)
      • Direktive 7 (Stufe 45)
      • Die Schlacht von Ilum (Stufe 48)
      • Der falsche Imperator (Stufe 50)
      • Überfall auf Tython (Stufe 53)
      • Angriff auf Korriban (Stufe 53)
      • Manaan-Forschungsanlage (Stufe 53)
      • Vermächtnis der Rakata (Stufe 53)
      • Blutjagd (Stufe 55)
      • Schlacht von Rishi (Stufe 55)

       

      Taktischer Modus
      Die unten genannten Flashpoints sind außerdem ab Stufe 10 im taktischen Modus verfügbar. Für die Flashpoints vor 'Kuat Drive Yards' gibt es zum ersten Mal einen taktischen Modus!

      • Die Black Talon
      • Die Esseles
      • Entermannschaft
      • Taral V
      • Die Fabrik
      • Mahlstrom-Gefängnis
      • Die Schlacht von Ilum
      • Der falsche Imperator
      • Die Hammer-Station
      • Athiss
      • Mandalorianische Räuber
      • Die Red Reaper
      • Cademimu
      • Kuat Drive Yards
      • Czerka-Unternehmenslabore
      • Czerka-Kernschmelze
      • Angriff auf Korriban
      • Überfall auf Tython
      • Tiefen von Manaan
      • Vermächtnis der Rakata
      • Blutjagd
      • Schlacht von Rishi

       

      Schwerer Modus
      Die unten genannten Flashpoints gibt es ab Stufe 50 im schweren Modus und erfordern eine ausgeglichene Gruppe aus 4 Spielern, um erfolgreich beendet zu werden. Den Flashpoint 'Red Reaper' gibt es zum ersten Mal im schweren Modus!

      • Die Black Talon
      • Die Esseles
      • Entermannschaft
      • Taral V
      • Die Fabrik
      • Mahlstrom-Gefängnis
      • Kaon wird belagert
      • Verlorene Insel
      • Die Schlacht von Ilum
      • Der falsche Imperator
      • Die Hammer-Station
      • Athiss
      • Mandalorianische Räuber
      • Die Red Reaper
      • Cademimu
      • Kuat Drive Yards
      • Czerka-Unternehmenslabore
      • Czerka-Kernschmelze
      • Angriff auf Korriban
      • Überfall auf Tython
      • Tiefen von Manaan
      • Vermächtnis der Rakata
      • Blutjagd
      • Schlacht von Rishi

       

      Operationen
      Story-Modus-Operationen stehen allen Spielern ab Stufe 50 zur Verfügung. Das Stärken, das bisher auf den Gruppenfinder beschränkt war, wird jetzt in allen Story-Modus-Operationen angewendet. Operationen im schweren und Albtraum-Modus (wo verfügbar) sind Spielern auf Stufe 65 vorbehalten. Unten findet ihr eine Liste mit allen zurzeit verfügbaren Operations-Inhalten:

      • Ewige Kammer
      • Karaggas Palast
      • Explosiver Konflikt
      • Schrecken aus der Tiefe
      • Abschaum und Verkommenheit
      • Goldwut
      • Die Schreckensfestung
      • Schreckenspalast
      • Die Wüter
      • Tempel des Opfers
      • Gewaltiger Monolith

       

      Prioritätsziel-Operation im schweren Modus

      • Jede Woche wird eine andere Operation im schweren Modus als Prioritätsziel bestimmt und bringt bessere Belohnungen. Um zu sehen, welche Operation ausgewählt wurde, ruft den Zielanalyse-Computer auf der Gav Daragon und der Ziost Shadow auf.

       

      Gruppenfinder

      • Taktische Flashpoints - Ab Stufe 10 können sich Spieler für 'Die Esseles' und 'Die Black Talon' listen. Ab Stufe 15 könnt ihr euch für einen der obigen Flashpoints bis Stufe 65 listen.
      • Flashpoints im schweren Modus - Spieler können sich ab Stufe 50 für alle der oben genannten Flashpoints im schweren Modus listen.
      • Story-Modus-Operationen - Spieler können sich ab Stufe 50 für eine ausgewählte, sich täglich ändernde Operation im Story-Modus listen.

       

      Die Sternenfestung
      Schaltet nach Kapitel 9 einen brandneuen Flashpoint frei! Befreit die besetzten Welten Alderaan, Belsavis, Hoth, Nar Shaddaa, Tatooine und Voss, indem ihr die Kampfstation des Ewigen Imperiums im Orbit des jeweiligen Planeten angreift und die entsprechende Welt so dem allumfassenden Griff Zakuuls entreißt!

      • Koordiniert euer Vorgehen mit einem Kontakt auf dem Planeten, um eure Allianz stärker werden zu lassen.
      • Für jede Sternenfestung gibt es 2 Schwierigkeitsgrade – [Einzelspieler] und [Helden 2+].
        • Der Heldenmodus wird freigeschaltet, sobald der Schildbunker eines Planeten zerstört wurde.
        • Gewinnt Einfluss bei Allianz-Spezialisten, um einzigartige Buffs und Fähigkeiten für den Kampf im Heldenmodus freizuschalten.
      • Sichert euch neue Dekorationen, Transportmittel, Erfolge und mehr!

      Grafik und Benutzeroberfläche

      • Es wurden Grafik- und Layout-Änderungen in den 'Charakterauswahl'- und 'Charaktererstellung'-Bildschirmen gemacht.
      • Ein neues Widget zum 'legendären Status' zeigt jetzt in der Charakterauswahl an, welche Klassen-Storys ihr bereits abgeschlossen habt.
      • Die Kamera im Charakterauswahl-Bildschirm wurde etwas zurückgesetzt, um mehr vom ausgewählten Charakter zu zeigen.
      • Die Spieler können nun in der Charaktererstellungs-Oberfläche entscheiden, ob sie einen brandneuen Stufe-1-Charakter oder einen fertigen Stufe-60-Charakter erstellen möchten.
      • Die Fenster und der Text des Interface-Editors wurden überarbeitet und sind jetzt klarer, schärfer und durchsichtiger.
      • Im Interface-Editor wurde die Funktion 'Gitter anzeigen' hinzugefügt, bei der sich die X- und Y-Achse anpassen lässt.
      • Im Interface-Editor gibt es jetzt die Funktion 'Anzeige an Gitter ausrichten'.
      • Es wurde ein neues Standard-Benutzeroberflächen-Layout erstellt ('Erweitert'), das neuen Stufe-60-Charakteren zugewiesen ist.
      • Es wurden Änderungen an den bestehenden Standard-Benutzeroberflächen-Layouts vorgenommen.
      • Die Gefährtenleiste wurde an das vereinfachte Gefährten-Design angepasst. Sie lässt sich jetzt nicht mehr zu einer zweiten Werkzeugleiste erweitern.
      • Das Gruppenfinder-Fenster wurde neu gestaltet, wirkt jetzt aufgeräumter und bietet mehr Überblick.
      • Spieler können ihre Tastenkürzel jetzt im Einstellungsfenster speichern/laden.
      • Tastenkürzel können jetzt direkt in einer Vorschau angesehen werden. Ihr könnt also mehrere Profile vergleichen, ohne sie vorher laden zu müssen.
      • Es wurde ein neues 'Gefährten und Kontakte'-Fenster hinzugefügt, das ihr über die eindrucksvolle Faust in der Haupt-Werkzeugleiste aufrufen könnt.
      • Das 'Gefährten und Kontakte'-Fenster lässt sich so verkleinern, dass nur die Kontaktliste zu sehen ist.
      • Über das 'Gefährten und Kontakte'-Fenster können Spieler:
        • Meldungen verwalten
        • Gefährten und Kontakte verwalten
        • Gefährten herbeirufen
        • Die aktuelle Rolle der Gefährten ändern (auch wenn sie nicht herbeigerufen sind)
        • Die Charakter-Biografie von Gefährten und Kontakten sowie den Interaktionsverlauf mit ihnen ansehen
        • Zum Ort eines Gefährten reisen, indem man auf 'Zur Meldungsposition reisen' klickt
      • Das Crew-Fähigkeiten-Fenster wurde überarbeitet und dient jetzt nur noch als Liste für die Crew-Missionen. Das Herbeirufen geschieht jetzt über das 'Gefährten und Kontakte'-Fenster.
      • Wenn ihr bei einem Kapitel im Missionslogbuch oder der Missionsanzeige auf 'Spielen' klickt, wird jetzt der Kapitel-Starter aufgerufen, in dem ihr eine Übersicht über das Kapitel erhaltet und vor dem Start auswählen könnt, welchen Gefährten ihr gegebenenfalls mitnehmen möchtet.
      • Ihr könnt euch die verbleibende Zeit bis zum Kapitel des nächsten Monats ansehen, indem ihr es im Missionslogbuch aufruft oder in der Missionsanzeige verfolgt.
      • Inventar- und Fähigkeitssymbole werden jetzt hervorgehoben, wenn ihr den Mauszeiger darüber bewegt, damit die aktuelle Auswahl besser erkenntlich ist.
      • Es wurde eine Animation hinzugefügt, die neu freigeschaltete Fähigkeiten hervorhebt.
      • Es wurde ein Problem in mehreren Menüs behoben, bei dem die Schaltfläche zum Schließen (X) nicht richtig am Fenster ausgerichtet war.
      • Es wurden falsche Kompressionseinstellungen behoben, die dazu führten, dass viele Texturen in der Benutzeroberfläche übermäßig komprimiert und unscharf erschienen.
      • Die Untertitel bei Sequenzen sind jetzt zentriert ausgerichtet.
      • Die Mauszeiger-Zonen für Antworten in Gesprächen wurden überarbeitet, damit das Dialograd präziser reagiert.
      • Untertitel und Antworten wurden mit weichen Schatten hinterlegt, um die Lesbarkeit vor hellen und kontrastreichen Hintergründen zu verbessern.
      • Es wurde ein neues "klassisches" Sequenzen-System für Gespräche mit Allianz-NSC hinzugefügt.
      • Es gibt jetzt eigene Missionssymbole für unterschiedliche Missionstypen. Weiteres dazu im Abschnitt 'Missionen und NSC':
        • Klassen-Story / Weltbogen / Kapitel (Violettes Dreieck)
        • Wiederholbare Missionen / Heldenmissionen (Pfeil-Dreieck)
        • Erkundungsmissionen (Stern-Dreieck)
        • Nebenmissionen / Andere (Goldenes Dreieck)
      • Bei der Karte wurde eine Schaltfläche hinzugefügt, über die man Erkundungsmissionen ein/ausblenden kann.
      • Die Kartenlegende wurde aktualisiert und führt jetzt die neuen Missionstypen mit den entsprechenden Symbolen auf.
      • Wenn die Stufenanpassung aktiviert ist, verändert sich die Farbe der Stufenleiste in der Charakteranzeige und zeigt zwei Werte an: eure aktuelle Stufe und die vorübergehend angepasste Stufe.

      Gegenstände und Wirtschaft

      • 'Einfache Auszeichnungen' sind jetzt 'gewöhnliche Datenkristalle'.
      • 'Elite-Auszeichnungen' sind jetzt 'leuchtende Datenkristalle'.
      • 'Ultimative Auszeichnungen' sind jetzt 'strahlende Datenkristalle'.
      • Vorhandene Auszeichnungen wurden im Verhältnis 1:1 in die jeweiligen Datenkristalle umgewandelt.
      • Bei Gegenständen, die mit Auszeichnungen gekauft wurden, wurde der Timer abgebrochen und sie sind jetzt gebunden.
      • Beim Collector's-Edition-Händler im VIP-Bereich der Flotten gibt es ein neues Haustier, den Cyberschein-Miauvorr, und eine neue Dekoration, die Statue von Mand'alor dem Ultimativen.
      • Alle bisherigen erforderlichen Stufen für Modifikationen wurden verringert, um den erforderlichen Stufen von neu hinzugefügten Modifikationen zu entsprechen.
      • Der Händler der Holostatue von Revan verkauft jetzt klassenspezifische Stufe-65-Gegenstände gegen gewöhnliche Datenkristalle.
      • Die Anzahl der Credits, die besiegte NSC fallen lassen, wurde erheblich reduziert.
      • Mit Geschenkfragmenten könnt ihr jetzt beim Gefährten-Geschenkehändler auf den Flotten Geschenke kaufen. Die Fragmente erhält man nicht mehr durch Missionen.

      Missionen und NSC

       

      Knights of the Fallen Empire: Erlebt die epische neue Story ab Stufe 60! Begebt euch zu eurem Schiff und nehmt die Mission 'Kapitel 1: Die Jagd' an, um zu beginnen.

      Eure Mission beginnt mit dem explosiven ersten Kapitel des 'Knights of the Fallen Empire'-Handlungsbogens. Die Story knüpft an die Ereignisse nach Ziost an und setzt sich episodenhaft in neuen Kapiteln fort. Jedes Kapitel kann alleine oder mit einer Gruppe von Freunden abgeschlossen werden. Zum Spielstart sind insgesamt 9 Kapitel verfügbar - weitere werden in den folgenden Monaten veröffentlicht.

      Neues Feature: Gruppe für Story-Mission zusammenrufen! Es ist jetzt noch einfacher, zusammen mit euren Freunden 'Knights of the Fallen Empire' zu spielen. Wenn ihr eine Gruppe gebildet habt und ihr euch in einer Story-Phase befindet, klickt mit der rechten Maustaste auf euer Spieler-Porträt und wählt 'Gruppe für Story-Mission zusammenrufen'. Eure Gruppenmitglieder erhalten dann alle eine Meldung, dass sie zu eurer Story eingeladen wurden. Wenn sie die Einladung annehmen, werden sie direkt zu eurer Story-Phase teleportiert. Ihr habt immer noch die volle Kontrolle über eure Story und alle Entscheidungen, betreffen nur eure Story.

      Änderungen an Missionen

      Story-Missionen
      Klassenmissionen, Welten-Handlungsbögen und bestimmte Flashpoint-Missionen gelten nun als Story-Missionen. Story-Missionen lassen sich im Spiel, auf der Karte und in eurem Missionslogbuch ganz einfach am violetten Missionssymbol und -Text erkennen. Im Zuge der Änderungen am Aufstiegsverlauf, die mit Spiel-Update 4.0 eingeführt wurden, sind die Story-Missionen das absolute Minimum, das ihr abschließen müsst, um von Stufe 1 bis 60 zu kommen.

      Heldenmissionen

      Fast alle Heldenmissionen wurden so angepasst, dass die mit Gruppen von 2 oder mehr Spielern abgeschlossen werden können. Somit wurde bei den meisten ehemaligen [HELDEN 4]-Missionen der Schwierigkeitsgrad heruntergesetzt. Bis auf einige wenige Ausnahmen müssen Heldenmissionen auch nicht mehr bei einem NSC oder einem Missionsdepot abgeliefert werden. Nach dem Abschluss des letzten Schritts einer Heldenmission erscheint direkt das Abschlussfenster.

      Der erste Schritt in jeder Heldenmission bringt einen Heldentransport-Gegenstand. Damit könnt ihr euch (aus eurem Missionsgegenstände-Inventar oder mit dem Symbol neben der Aufgabe in der Anzeige) zu einem sicheren Ort in der Nähe der Mission transportieren lassen.

      Man kann Heldenmissionen zwar immer noch vor Ort bei NSCs erhalten, es gibt aber auch ein neues wöchentliches Helden-Missionsterminal direkt außerhalb der Raumhäfen aller Welten bis einschließlich Makeb. Wenn ihr auf das Terminal zugreift, könnt ihr ganz einfach alle Heldenmissionen der Welt auswählen. Außerdem gibt es auf der republikanischen und imperialen Flotte ein wöchentliches Helden-Missionsterminal, bei dem Heldenmissionen von allen Planeten angeboten werden.

      Weitere Änderungen:

      • Heldenmissionen lassen sich jetzt wöchentlich wiederholen.
      • Alle wiederholbaren Missionen, darunter auch die Heldenmissionen, haben jetzt ein eigenes Missionssymbol: ein goldenes Dreieck mit Pfeilen.

       

      Erkundungsmissionen

      Die meisten Nicht-Story-Missionen wurden als Erkundungsmissionen gekennzeichnet und haben ein goldenes Dreieck mit Stern als Missionssymbol. Erkundungsmissionen sind standardmäßig nicht sichtbar und können nicht angenommen werden. Dies lässt sich aber über ein Auswahlkästchen oben rechts im Kartenbildschirm ganz einfach umschalten.

      Erkundungsmissionen bringen weiter Erfahrung, Credits und Belohnungen, sind aber nicht erforderlich, damit ihr in der Story weiterkommt oder bestimmte Stufen erreicht.

      Missionsbereiche
      Bereichs-Missionen wurden in reguläre Missionen umgewandelt. Ihr erhaltet sie, indem ihr im Spiel mit einem Objekt oder NSC interagiert.

      Tägliche Missionsbereiche

      • Missionen in den täglichen Bereichen (Schwarzes Loch, Sektion X usw.) bleiben unverändert und sind täglich wiederholbar.
      • Heldenmissionen in den täglichen Bereichen sind weiterhin täglich wiederholbar. Die Missionsschritte und Schwierigkeit dieser Missionen bleiben unverändert.

       

      Allgemeine Missionsänderungen
      Es wurden an mehreren bestehenden Missionen Änderungen vorgenommen, um die Qualität zu verbessern und andere Änderungen zu erleichtern:

      • Änderungen an der Abschluss-Anzahl.
      • Bonusmissionen wurden hinzugefügt, entfernt oder angepasst.
      • Karten-Aktualisierungen/Änderungen.
      • Positionsänderungen.

       

      Hinweis: Durch die große Anzahl und Art der Änderungen wird ein Großteil der bestehenden Missionen automatisch auf den Startschritt zurückgesetzt, wenn dieses Update veröffentlicht wird.

      Allianzsystem
      Arbeitet mit berühmten Helden aus der ganzen Galaxis zusammen, um eure Allianz aufzubauen und euch für den Kampf gegen den Ewigen Thron vorzubereiten.

      • Baut eure Allianz auf - Arbeitet mit Allianz-Spezialisten wie Hylo Visz, Doktor Oggurobb und anderen zusammen, um eure Allianz aufzubauen und stärker zu machen, was Auswirkungen auf andere Möglichkeiten in der Story hat.
      • Klassenübergreifende Gefährten - Unternehmt Missionen, um zahlreiche Charaktere in der Galaxis zu finden und zu rekrutieren, darunter ehemals exklusive Klassen-Gefährten. Mit den neuen Kapiteln wird es weitere Rekrutierungsmissionen geben.
      • Bedeutsame Entscheidungen - Je nachdem, wie ihr euch in Rekrutierungsmissionen entscheidet, können viele Gefährten abgelehnt oder sogar getötet werden. Manchmal finden mögliche Rekruten eure Taten auch so abstoßend, dass sie sich weigern, sich euch anzuschließen.

       

      Behobene Fehler

      • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Inhalte im Schritt 'Benutze die Rettungskapsel' der Kopfgeldjäger-Klassenmission 'Profis am Werk' komplett dunkel angezeigt wurden.
      • Spieler, die die Missionsreihe 'Revans Schatten' von ihrem Schiff aus starten, sehen jetzt, dass ihre Gefährten genauer auf ihren Beziehungsstatus reagieren.

       

    Weitere Neuigkeiten aus der Welt der MMOs für euch SWTOR: Vaylin herrscht über das Ewige Imperium. PC 5

    SWTOR: Knights of the Eternal Throne angespielt

      Mit Knights of the Eternal Throne kommt heute die neueste Erweiterung für SWTOR heraus. Hier lest ihr unsere ersten Eindrücke.
    SWTOR: Knights of the Eternal Throne ist für alle Premium-Spieler verfügbar (1) PC 2

    SWTOR: Knights of the Eternal Throne ist für alle Premium-Spieler verfügbar

      Das neue Addon für SWTOR, Knights of the Eternal Throne, ist ab sofort für alle Premium-Spieler verfügbar. Die Einzelheiten lest ihr hier.
    SWTOR: Bioware veröffentlicht "Rule the Galaxy"-Teaser zu "Knights of the Eternal Throne" (1) PC 0

    SWTOR: Neuer "Herrscht über die Galaxis"-Teaser zu KotET

      Bioware hat für SWTOR "Knights of the Eternal Throne" einen neuen Teaser-Trailer veröffentlicht. Seht ihn euch hier bei uns in der News an.
    buffedCast: #503 mit WoW und Patch 7.1, Playstation VR, SWTOR und mehr 13

    buffedCast: #503 mit WoW und Patch 7.1, Playstation VR, SWTOR und mehr

      Wir sind wieder da! Nach Wochen voller Arbeit haben sich gleich vier eurer buffies in der Podcast-Kabine versammelt, um euch mit ihren Stimmen zu beglücken.
    • Elenenedh Google+
      27.10.2015 10:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Irinii
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hm, noch mehr Fokus auf Singleplayer. Companions ziemlich beschnitten in ihrer Einzigartigkeit. Kaum Multiplayer Inhalte. Ich glaube die Erweiterung lass ich aus und spar mir das Geld. Schade.
      Gtiburan
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Vorweg: Ich habe auf meinem Main mehr als 3000 Stunden Spielzeit, habe 2 Jahre lang progressiv geraidet und bin mit meinem PvP-Team in die Top 3 der Leaderboards gekommen. Ich kann also behaupten, dass ich weiß, wovon ich spreche.
      Und nun zur Kritik:

      So lächerlich, diese Erweiterung.
      Wie alle diese neue Erweiterung feiern, unglaublich.
      Bioware war schon bei der Ankündigung extrems unehrlich.
      "Wir haben auf die Spieler gehört, sie wollen mehr Story, yey!"... Alle wollten mehr Content und mehr Story, als schon während der 55er-Phase die Beschäftigung ausging. DA hätte Story kommen müssen, um Spieler lange zu binden. Und JETZT, nachdem alle progressiv orientierten Spieler (welches meist die treusten, waren - nämlich die, die am meisten Herzblut in das Spiel eingebracht haben und was für die Community taten) weg sind, behaupten sie ein Jahr später, sie hätten auf den allgemeinen Kanon gehört?! Ohne Worte.
      SWTOR ist nun ist mehr Singleplayer als MMO, es gibt kaum neuen Endgame-Content (nein, recycelte und auf neues Maximallevel angepasste Raids zähle ich nicht zu neuem Content).
      Im Endeffekt wurde das Spiel nun darauf ausgelegt, den Spielern während der Levelphase ein Abo zu entlocken, welches sie dann ob fehlender Beschäftigung auf der Maximalstufe wieder kündigen und was anderes spielen gehen. Aber immerhin haben sie mal Geld dagelassen, danke, tschüss!
      Wirklich neuen PvE- und PvP-Content gab es aber nicht, weshalb die neue Erweiterung weniger etwas für progressorientierte Langzeitspieler, als viel mehr für den Casual, der 1-2 Stunden am Tag spielt, ist.

      Die Klassenänderungen sind ebenfalls eine Ausgeburt der Lächerlichkeit.
      Offenbar hat man überlegt, wie man ernsthafte Spieler bestmöglich frustrieren und auf der Gegenseite dem Casual ein Gefühl der Unbesiegbarkeit geben kann.
      Wenn Assassins eines nicht brauchen, ist es ein Skill, um sich hinter den Gegner zu teleportieren. Die kann man sowieso schon nicht kiten, wieso zur Hölle gibt man denen dann so einen Skill?
      Und was Juggernauts nicht brauchen, ist noch ein weiterer Def-CD und Mobility-Skill. Die hängen sich eh schon an dich ran, haben drölf Leben und drücken die Tasten 1-4 für Rofldamage. WIESO zur Hölle gibt man ihnen noch mehr Möglichkeiten dafür?! Ich sehe schon die ganzen schlechten Krieger backpaddeln, nur um einen dann mit dem neuen Skill noch mehr auf die Nüsse zu gehen.

      Die Änderungen an den Klassen sowie die neuen Fähigkeiten mögen zwar für Casuals ganz nett sein, im Endeffekt werden dadurch aber ohnehin schon bestehende Klassenimbalances verstärkt und das Arena-PvP noch lächerlicher gestaltet.
      M.M.n. ist diese Erweiterung lediglich das aktuellste Armutszeugnis für das Spiel.

      Wir werden den Erfolg ja sehen, wenn auf einmal doch keiner mehr Lust hat, die recycelten, schon vor 3 Jahren gesehenen Raids zu laufen und die PvP-Spieler sich der Lächerlichkeit der neuen Klassendesigns gewahr werden.
      ich prophezeie eine etwa 3-monatige Hochphase und dann eine erneute Depression SWTORs.
      JackCrafter
      am 29. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ganze seh ich nicht so. Ich bin auch seit anfang an dabei hab durchgehend Abo gehabt, und mir genau das gewünscht was jetzt erschienen ist. Bioware war schon immer bekannt für das Storytelling und das haben sie jetzt endlich wieder aufgenommen. Die Progress und PVP - Spieler sind in den Foren nur die lautesten Spieler!

      Alle MMO's werden mehr Casual, weil das der größte Teil der Community ist, sonst würden nicht so gut wie alle Entwickler diesen Weg einschlagen.

      ZITAT:
      "Wie alle diese neue Erweiterung feiern, unglaublich."


      Ganz einfach weil es dem meisten Spielern gefällt
      Gtiburan
      am 29. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was tun den progressiv orientierten Spieler für die Community ?"

      ZITAT:
      "Ich spiele seit der Beta Swtor nur heißt das nicht das man weil man solange etwas spielt nun Experte ist... "

      Es geht dabei nicht um die investierte Zeit per sé, sondern um das in dieser Zeit erreichte und um das erlange Spielverständnis. Erfolgreichen Progress kann man nicht ohne Spielverständnis betreiben.
      Progressiv orientierte Spieler identifizieren sich i.d.R. mehr mit dem Spiel und versuchen angestrengter, die Community von sich aus lebendiger zu halten und am Spiel teilzuhaben.
      Auf mehreren Servern haben Top-Gilden und Top-Teams z.B. monatliche PvP-Events, Schnitzeljagden oder Turniere mit guten Gewinnen organisiert. Leute, die sich mit dem Spiel nicht derart identifizieren, tun sowas nicht.

      Außerdem äußern sie konstruktive Kritik in Foren und stoßen Diskussionen zu Änderungen am Spiel an, auf die die Entwickler dann hoffentlich aufmerksam werden. Da solche Spieler i.d.R. ein besseres Spielverständnis haben als andere, nehmen das Entwickler oft auch an. Hat im Deutschen Forum mangels CM ja nun weniger geklappt, aber Versuche gab es genug. Im Englischen/Amerikanischen Raum arbeiten Entwickler und Progress-Gilden z.B. mehr oder weniger zusammen. Ein Bsp. aus einem anderen Spiel wäre z.B. die Zusammenarbeit der Entwickler von WoW mit derzeitigen Top-Gilden. Auch sowas tut ein Gelegenheitsspieler nicht. Wenn überhaupt, besteht die Kritik meist aus unreflektiertem Geschimpfe über Mechaniken, die er selbst nicht versteht.

      Passiv geben progress orientierte Spieler Anstöße, besser zu werden. Nicht alle, aber doch viele Spieler wollen zu einem gewissen Grad besser werden Wenn sie nun also jemanden sehen, der im BG rockt, versuchen sie dies ebenfalls zu erreichen, setzen sich mehr mit dem Spiel auseinander.
      Das Resultat ist dann ein erhöhtes Level von grundlegendem Skill, was dem Spiel ebenfalls zugute kommt. Bsp: wieder WoW.
      In SWTOR hat das zuletzt leider gar keinen Einfluss mehr gehabt, da alle progressiv ausgerichteten Spieler schon weg waren.
      Ohne Witz, mittlerweile spielt in 95% der BGs Not gegen Elend. Und wenn Not gegen Elend spielt, lernen beide nichts.

      ZITAT:
      "ein PvP spiel wird es nie dafür wurde Illum viel zu verhunzt und diese BGs nenne ich nicht PvP das ist rum Gespiele."


      Tatsächlich hat SWTOR einige coole Ansätze - vor allem in den BGs - gehabt. Die 4v4 Arenen waren mehr oder weniger der verzweifelte Versuch, PvP überhaupt am Leben zu erhalten, aber sie sind immerhin für kompetitives Spiel.
      Auch sonst konnte man zumindest zu 55er Zeiten eigentlich in jeder Teamkomposition spielen; seit der 60er Zeit ist es leider wichtiger, mit welchem Klassensetup man spielt, als wieviel Skill die Gruppe hat.

      Wenn Leute wegen der Story kommen, okay. Aber der Progress kommt zu kurz. Es ist immer besser, sich gegen eine Beschäftigung (z.B. Story) zu entscheiden, als eine andere (z.B. Raids) gezwungenermaßen nicht erleben zu können.
      joshylein13
      am 29. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "progressiv orientierten Spieler (welches meist die treusten, waren - nämlich die, die am meisten Herzblut in das Spiel eingebracht haben und was für die Community taten) "


      Was tun den progressiv orientierten Spieler für die Community ?
      Ich dachte, da,s die progressiv Raider es eher für sich machen .P um ihre Ausrüstung zu Farmen, aber wer weiß vielleicht gibts ja auch Spenden Aktion für die die nicht stundenlang zeit haben zum zoggen...

      Ich spiele seit der Beta Swtor nur heißt das nicht das man weil man solange etwas spielt nun Experte ist...
      Und ein war mir schon nach dem ersten Monat klar, ein PvP spiel wird es nie dafür wurde Illum viel zu verhunzt und diese BGs nenne ich nicht PvP das ist rum Gespiele.

      Ich persönlich mag den neuen weg von Swtor die Story ist sehr gut.
      Und ja ich sehe Swtor schon lange nicht mehr als wirkliches MMO mehr als ein tolles Story game mit Coop modus.
      Wenn es Bioware schaft, die Story so weiter zu erzählen und auch immer neue Kapitel kommen zahle ich gerne dafür.
      Und wenn nicht hört man halt auf das ist das schöne man kann jederzeit aufhören zu zoggen.
      Hasselhuuuf
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sehr gute Erweiterung! Leider wurde wieder vieles zu leicht gemacht... wie bei eigentlich allen MMOs nach paar Jahren.

      Naja für mich ist es eh eher eine Handelssimulation. Es macht einfach Spaß die Preise auf dem Server zu kontrollieren und unmengen an Credits zu machen. Sogar die Gamemaster haben mich schon darum gebeten nicht die Wirtschaft vom Server zu sprengen und mit meinen Credits vernünftig umzugehen.
      Evolverx
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 10x gebufft
      Melden
      Super Artikel. Schade nur das solche interessante sachen auf der in letzter zeit für meinen geschmack ein bischen zu extrem blizzard lastigen Seite untergehen.
      Evolverx
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es fängt ja bereits in der oberen navigationsleiste an. Dort sind alle Blizzard spiele einzeln drin, dabei fände ich es viel sinnvoller und vor allem übersichtlicher diese unter Blizzard oder Battle.net zusammenzufassen und dann zu unterteilen
      Derulu
      am 28. Oktober 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Es ist ständig alles voll mit irgendwelchen nutzlosen WoW Artikeln -.-"


      "Nutzlos" dürfte tatsächlich lediglich Ansichtssache sein.
      Sandgod
      am 28. Oktober 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      In letzter Zeit? Es ist ständig alles voll mit irgendwelchen nutzlosen WoW Artikeln -.-
      Morinas
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Cool wie sie die Crafter in Arsch treten. Da zieht man ein Beruf hoch um die Dinge herzustellen, die man braucht und beim nächsten Patch musste wieder anfangen zucraften, weil Teile auf andere Berufe gelegt wurden.
      max85
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich muss sagen das Spiel hat mich wieder voll gepackt. Die Story habe ich gleich an einen (langen) Tag verschlungen, und auch so habe ich weiterhin Lust auf das Game. Mir fehlen noch 2 Klassenstorys, mir fehlen noch die ganzen Republik Datacrons. Ich muss noch mal die Geschichte mit anderen Entscheidungen durch spielen. Der Ruf in der Allianz Basis will auch erfarmt werden. Genau so wie der Ruf bei den Gefährten. Wobei ich 50 Ränge schon ein wenig hart finde. Meinen Sith Tank habe ich auch wieder ausgepackt und tanke wieder lustig vor mich hin. Es gibt also genug zu tun, und bevor man sieht versieht gibt es neue Story Kapitel.

      Das einzige was mich doch ein wenig stört ist das man jetzt vom Level her runter skaliert wird, eigentlich bin ich kein Fan davon. Allerdings hätte man dann schwer die ganzen H2 Quests und Weltbosse sinnvoll einbauen können. Aber trotz Skalierung hat man ein gewisses stärke Gefühl wenn man niedrigstufigen Gebieten unterwegs ist.

      Allerdings muss man sagen das sich SW:ToR jetzt so gut wie ein Singleplayer Spiel anfühlt. 90% der neuen Inhalte kann man alleine machen.
      BlackSun84
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es reizt ja schon, nochmal reinzuschauen, aber nächste Woche kommt ja Anno.
      Geroniax
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mag merkwürdig klingen, aber finde ich gut so das es sich fast wie ein SP Game spielt. Es gibt meiner Meinung nach zu wenig SP Spiele die eine offene Welt mit Nebenquests und anderen Aktivitäten bieten die man meist nur in MMO's findet. Und wenn man lust auf andere Spieler hat, geht mal in FP's oder OP's.
      Wynn
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach deshalb sind meine Gefährten so stark weil ich alle 8 Klassenstorys abgeschlossen habe und den legendären Rang habe

      Nette News danke für die Nachtschicht
      Rolfman
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo Aun,
      Dann sage ich mal Danke für die Info.

      Aun
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wenn du kotfe nicht hast, dann behälst du deine normalen gefährten wie gehabt.
      sobald du aber kotfe startest hast du keine gefährten mehr. du bekommst komplett neue und kannst sie dir aber am ende von akt 9 nach und nach wiederholen, töten oder ihr eigenes ding machen lassen. die gefährten sind dann klassen- und fraktionsübergreifend - so kannst du als hüter zb xalek und skorpio haben
      Rolfman
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo,
      mal eine Frage, da man als ehemaliger Abonent ohne derzeitiges Abo ja nicht im offizellen Forum schreiben kann. Man liest dort immer, das mit Update 4.0 die Gefährten (teilweise) weg sind. Betrifft das nur die Abonenten, die ja Knights of the Fallen Empire bekommen haben, oder alle Anderen auch? Ich konnte da nämlich bisher nichts feststellen. Bei mir sind noch alle da und ich kann auch alle rufen.

      Danke.
      Aun
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das ist so auch nicht ganz korrekt wynn. richig stark sind sie durch deine präsenz, die wiederrum durch deine zuneigung erhöht wird. das wiederrum ist kumulativ und die datacrons machen am ende auch noch nen guten batzen aus.
      genervt gehört an den gefährten ubrigens garnichts. was wollen die machen? meine 100k lana auf 60k runter nerfen? danach kannste das spiel einmotten, weils keiner mehr spielt
      Elenenedh
      am 27. Oktober 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich hab's vorgeschrieben *versteck* :p
      Wynn
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sie sind nicht "Imba"

      Sie waren schon damals stärker geworden für jeden Gefährten den man auf vollen Ruf bekam.
      Richtig ausgerüstet waren sie schon vorher stark. Viele Leute haben alle 8 Klassenstorys durch und haben dadurch den Legendär Buff. Der H2 Daily Content ist genau auf dich und deinen Gefährten zurechtgeschnitten.

      Und das wichtigste ist für Bioware geht das Spiel nur noch ab 60 los alles davor wird beschleunigt.
      Kelremar
      am 27. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gefährten sind grade einfach imba und gehören generft.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1175739
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR - Star Wars: The Old Republic - Feiert den Start von Knights of the Fallen Empire!
Diejenigen unter den SWTOR-Fans, die zwischen Juli und Anfang Oktober 2015 Abonnenten waren, sind schon in die neue Erweiterung Knights of the Fallen Empire eingetaucht. Alle Spätstarter können sich das neue Abenteuer mit KotFE ab heute reinziehen. Wir wünschen viel Spaß!
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Feiert-den-Start-von-Knights-of-the-Fallen-Empire-1175739/
27.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/SWTOR_Knights_of_the_Fallen_Empire-buffed_b2teaser_169.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware
news