• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: Mandalorianische Räuber - Guide zum Flashpoint für Charaktere zwischen Level 22 und 27

    Die SWTOR-Flashpoint-Mission Mandalorianische Räuber ist ausgelegt für Spieler-Charaktere zwischen Level 22 und 27. Der Flashpoint ist für Spieler beider Fraktionen zugänglich. Dieser Guide ist aus Sicht des Imperiums geschrieben.


    Für SWTOR-Spieler auf Seiten des Imperiums startet das Flashpoint-Abenteuer um die Mandalorianischen Räuber auf der imperialen Raumflotte. Dort kontaktiert Ihr zum wiederholten Male Darth Malgus über einen Holoterminal. Dieser berichtet Euch von Angriffen auf imperiale Kolonien, durchgeführt von abtrünnigen Mandalorianischen Gruppierungen unter dem Banner des Varad-Clans.

    Ihr bekommt die Aufgabe, die Anführer des Varad-Clans zu eliminieren. Als Aufenthaltsort wurde ein Schlachtkreuzer der Republik ausgemacht, die Allusis. Dieses Schiff hatten die Abtrünnigen zuvor gekapert. Reist also mit einem kleinen Trupp und unter Geleit von imperialen Zerstörern zur Allusis, tötet die Anführer und übernehmt die Kontrolle des Schiffes. Während die Zerstörer das Schiff beschäftigen.

    Allgemeines zu Mandalorianische Räuber
    Gruppenzusammenstellung
    Vier Spieler sind für diese Flashpointmission empfohlen. Dabei hat sich eine klassische Gruppenzusammenstellung bewährt:
    • 1 x Tank
    • 1 x Heiler
    • 2 x Schadensausteiler
    Es sind zwar andere Kombinationen – wie etwa zwei Tanks, ein Schadensausteiler und ein Heiler – prinzipiell möglich, dann dauern die Kämpfe jedoch spürbar länger, und die Tanks müssen sich die Champions (Bosse) regelmäßig abspotten.
     
     
    Für die ersten mandalorianischen Patrouillen, die Euch auf dem Schiff erwarten, ist keine spezielle Taktik vonnöten. Sie bestehen aus mandalorianischen Kriegern, Jägern und Salkyhunden. Attackiert die Gruppen einfach mit Flächenschaden – bleiben danach noch Gegner übrig, schaltet diese nacheinander mit Fokusfeuer aus. Wenn Ihr die unteren Ebenen des Schiffes erreicht, achtet auf mandalorianischen Kampfdroiden. Diese patrouillieren vereinzelt durch die Gänge und stoßen in regelmäßigen Abständen alle Spieler-Charaktere von sich weg, die sich in ihrer Nähe befinden. Fokussiert die Droiden und schaltet sie stets zuerst aus. Als ersten Anführer, der sich Euch in den Weg stellt, trefft Ihr "Braxx der Bluthund" mit zwei seiner Haustiere.
     
    Hinweis : Auf Eurem Weg seht Ihr Sanitätsdroiden herumliegen. Mit dem Beruf "Plündern" lassen sich diese aktivieren und stehen Euch als zusätzlicher Heiler zur Verfügung.
    Mandalorianische Räuber – Bosskampf: Braxx der Bluthund
    Braxx steht auf einer Plattform im hinteren Teil des Kontrollraumes. Neben ihm stehen seine Gefährten: zwei beißfreudige Salky-Hunde. Braxx vergibt einen Stärkungseffekt an seine Hunde, wenn diese in seiner Reichweite sind. Dadurch wird auch sein verursachter Schaden erhöht. Außerdem wirft er Granaten, die moderaten Flächenschaden verursachen.
     
    Vor dem Kampf legt der Gruppenanführer per Zielmarkierung fest, welchen der beiden Hunde Ihr zuerst fokussiert. Euer Tank beginnt damit, die Aufmerksamkeit von Braxx auf sich zu ziehen. Dabei ist es sinnvoll, ihn auf der Plattform zu bekämpfen. Achtet darauf, dass die Hunde weit genug von Braxx selbst entfernt sind, damit diese keinen Stärkungseffekt bekommen. Die Hunde besitzen zusammen so viele Lebenspunkte wie Braxx selbst. Euer Heiler steht zwischen beiden Gegnerpositionen, um alle Gruppenmitglieder zu heilen, und hat während der gesamten Zeit stets die Gruppe im Auge.
     
    Während der Tank Braxx auf Abstand zu den Hunden hält, kümmern sich Eure Schadensausteiler nacheinander um die Hunde. Sind beide Salkies erledigt, greifen die Schadensausteiler den Boss an. Habt Ihr Braxx den Bluthund besiegt, geht Ihr links durch das nun aufgelöste Kraftfeld weiter.
     
    Hinweis:  Die Aura von Braxx erkennt man an einem roten Kreis, der ihn umgibt. Haltet die Hunde von dieser Aura fern.
     
     
    Auf Eurem Weg durch das Innere des Schiffes trefft Ihr erneut auf Patrouillen. Achtet bei den Kampfdroiden darauf, dass sie Euch nicht in die Richtung anderer Patrouillen stoßen. Fokussiert die Droiden, um sie möglichst schnell auszuschalten. Außerdem trefft Ihr auf Sicherheitslaserkanonen, die Ihr zerlegt, indem Ihr sie nacheinander fokussiert. Nachdem Ihr mit den Transportschlitten ins Innere des Schiffes gefahren seid, warten ab hier auch einzelne Sicherheitsdroiden auf Euch. Diese rufen weitere Droideneinheiten zur Verstärkung, die Ihr einfach mit Flächenschaden attackiert. Wenn Ihr Euch weit genug durch das Schiff gekämpft habt, seht Ihr, wie Eure nächste Herausforderung in das Schiff eindringt, ein Enterkommando der Republik.
     
    Hinweis: Ein Agent kann die Sicherheitslaserkanonen mit der Fähigkeit 'Hacken' auch einfach außer Gefecht setzen.
    Mandalorianische Räuber – Bosskampf: Magnus, Ezeraline, Taklan und Keenor
    Die vier Kämpfer, die diesmal das Boss-Gespann bilden, repräsentieren je eine Spielerklasse der Republik. Das wären Magnus (Jedi-Botschafter), Ezeraline (Jedi-Ritter), Taklan (Schmuggler) und Keenor (Republikanischer Soldat). Eröffnet den Kampf, indem Euer Tank vorläuft und mit Flächenschaden die Aufmerksamkeit der gesamten Gegnergruppe auf sich zieht. Besonders wichtig ist, dass Ezeraline und Magnus die gesamte Zeit Euren Tank attackieren, da beide hohen Schaden austeilen. Taklan benutzt zudem gezielte Schüsse, die Gruppenmitglieder vergiften. Keenor schießt mit Raketen. Der Einschlagsort der Rakete zeichnet sich durch eine rote Fläche auf dem Boden ab. Als Reihenfolge für das Bekämpfen der Gegner hat sich folgende bewährt: Magnus -> Ezeraline -> Taklan und zuletzt Keenor. Aber Achtung: Der Jedi-Ritter Ezeraline verfügt über einen nervigen Machtsprung, der besonders dem Tank zu schaffen macht. Im Zweifel könnt Ihr auch ihn zuerst ausschalten und anschließend mit dem Jedi-Botschafter Magnus weitermachen.
     
    Geht Ihr nach unserer empfohlenen Reihenfolge vor, fokussiert Ihr jedoch Magnus den Jedi-Botschafter als ersten Gegner, da er seine Mitstreiter heilen kann. Nachdem Ihr Magnus ausgeschaltet habt, bekommen die anderen Mitglieder der gegnerischen Entermannschaft einen Stärkungseffekt, der ihren verursachten Schaden erhöht. Daher ist es wichtig, dass Ihr Euch im Anschluss um Ezeraline kümmert. Euer Tank behält die Aufmerksamkeit der restlichen Entermannschaft, während die Schadensausteiler den Jedi-Ritter fokussieren. Ist dieser auch Geschichte, gilt es, die letzten beiden Gegner zu bekämpfen. Greift zuerst gemeinsam den Schmuggler Taklan an, da er relativ hohen Schaden austeilt, aber nur über einen mittleren Rüstungsschutz verfügt. Sobald dieser am Boden liegt, kümmert Ihr Euch als letztes um den schwer gepanzerten Soldaten. Ist die Entermannschaft der Republik erledigt, schnappt Euch die Gegenstände aus der Kiste zwischen den Enterkapseln und setzt Euren Weg in den Kommandoraum fort.
     
     
    Auf Eurem weiteren Weg zum Clanchef kommt Ihr zunächst durch den Technikbereich der Allusis. Achtet besonders auf die Feuerkommando- und Tech-Kommando-Patrouillen, auf die Ihr auf Eurem Weg trefft. Sie setzen Flammenwerfer und Granaten ein, die hohen Schaden verursachen. Ihr besiegt sie am einfachsten, indem Ihr sie direkt fokussiert und vor allen anderen erledigt. Seid Ihr auf der Technik-Ebene angekommen und habt über das Schicksal einiger Komplizen des Varad-Clans entschieden (die Entscheidung gibt helle oder dunkle Machtpunkte), setzt Ihr Euren Weg durch die Räume zum Kontrollraum fort. Hier trefft Ihr noch auf einige weitere Gegner, bei denen Ihr die Kommandos fokussiert und immer zuerst tötet, bevor Ihr Euch um die Droiden kümmert. Am Ende Eures Weges erwartet Euch Mavrix Varad, der Anführer des nach ihm benannten Varad-Clans.
    Mandalorianische Räuber – Bosskampf: Mavrix Varad
    Mavrix Varad ist der letzte Gegner dieses Flashpoints. Ihr trefft ihn auf der Kommandobrücke der Allusis. Varad zieht sich in die Nähe seiner Geschütztürme zurück, sobald er ausreichend Schaden einstecken musste. Dies geschieht jeweils sobald seine Trefferpunkte die Marken 80 Prozent, 60 Prozent und 40 Prozent erreichen. Mit seinem Jetpack fliegt er dann in eine der Ecken im Raum und aktiviert dort zwei Geschütztürme, die hohen Schaden verursachen und über eine sehr hohe Reichweite verfügen, aber nur wenig aushalten.
     
    Euer Tank greift Mavrix direkt an. Hat er die Aufmerksamkeit von Mavrix, attackiert auch der Rest der Gruppe. Sobald der Boss zu seinen Geschütztürmen fliegt, gilt für die Gruppe ein Schadensstopp auf den Boss, und die Geschütztürme werden nacheinander zuerst beseitigt. Nur der Tank bleibt auf Mavrix. Sollte Mavrix in dieser Phase zu viel Schaden abbekommen, fliegt er einfach zur nächsten Ecke und aktiviert dort ebenfalls die Geschütztürme. Achtet also darauf, dass Eure Schadensausteiler die Geschütze zuerst attackieren und erst danach wieder den Boss angreifen, wenn die beiden Türme erledigt sind. Dieses Spiel wiederholt sich, bis Ihr Varad drei Mal in eine Ecke gedrängt habt. Anschließend konzentriert sich Euer Schaden nur noch auf Mavrix, bis er am Boden liegt.
     
     
    Sobald Mavrix getötet ist, aktiviert Ihr die Konsole der Kommandobrücke und verlasst das Schiff. Erstattet anschließend noch Darth Malgus Bericht. Damit ist Eure Aufgabe beendet.


    Simon Schandl / oh

  • SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    15.12.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von pwain
    Hab die Ini gestern gemacht. Die ist sehr nett zu Spielen. Man kann in der Ini einige abkuerzungen erreichen. Die…
    Von Immondys
    Hm, klingt ganz nett, aber wirklich innovativ ist das ja nicht. Hoffentlich kommt da noch was spannenderes als Innis,…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Storyteller
      26.12.2011 10:03 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Immondys
      am 26. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, klingt ganz nett, aber wirklich innovativ ist das ja nicht. Hoffentlich kommt da noch was spannenderes als Innis, Verzeihung Flashpoints und Raids. Denn diese Art MMO Entwicklung hing mir bei einem anderen Spiel, dessen Namen ich hier nicht nennen will - nennen wir es Voldemort - schon zum Hals heraus.
      Die Story begeistert derzeit, was dann kommt ist hoffentlich nicht das Gleiche Langeweile schieben wie im allseits bekannten Voldemort. Wie wäre es mit einer epische Storyline, bei der man auf die Spur eines verschollenen Raumschiffes kommen muss, das eine wertvolle Fracht an Bord hat, ein Event bei dem wirklich nur eine Crew die Beute einbringen kann, etwas das den ganzen Server beschäftigt. Bei dem Spieler Allianzen bilden müssen um sich dann wieder gegenseitig zu betrügen das es kracht? Einfach mal mehr echte Events statt immer das Inni geblödel. Darauf hoffe ich eigentlich, nicht da schon bekannte 81 mal aufwärmen sondern auch ein MMO mal weiter entwickeln. Die Spieler werden es danken.
      pwain
      am 27. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab die Ini gestern gemacht. Die ist sehr nett zu Spielen. Man kann in der Ini einige abkuerzungen erreichen. Die Kaempfe sind schwer und fordernd. Eine sehr gute Ini.
      Innovativ ist halt, dass man in der Ini selbst den Story und damit den Ini Verlauf aendern kann. Also ich finde es schon spannend genug.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
861428
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Mandalorianische Räuber - Guide zum Flashpoint für Charaktere zwischen Level 22 und 27
Die SWTOR-Flashpoint-Mission Mandalorianische Räuber ist ausgelegt für Spieler-Charaktere zwischen Level 22 und 27. Der Flashpoint ist für Spieler beider Fraktionen zugänglich. Dieser Guide ist aus Sicht des Imperiums geschrieben.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Guides/SWTOR-Mandalorianische-Raeuber-Guide-zum-Flashpoint-fuer-Charaktere-zwischen-Level-22-und-27-861428/
26.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/swtor_flashpoint_mandalorianische-raeuber_jedis01.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
guides