• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: Jedi-Botschafter - Talentbaum, Fortschritt, Skills

    Möge die Macht mit dem Jedi-Botschafter in SWTOR sein - mit kräftigen Lichtschwertschlägen und machterfüllten Attacken geht der Jedi-Botschafter gegen seine Feinde vor. Mit den erweiterten Klassen Jedi-Gelehrter (Schaden und Heilung) sowie Jedi-Schatten (Schaden und Tanken) seid Ihr perfekt für kommende Abenteuer auf Seiten der Republik gerüstet. In unserer Klassenvorschau zum Jedi-Botschafter erfahrt Ihr mehr über die Klasse aus SWTOR.

    Die Macht-sensitive Klasse Jedi-Botschafter im kommenden MMO SWTOR tanzt auf allen Hochzeiten, denn mit der entsprechenden erweiterten Klasse kann der Botschafter nicht nur ordentlich auf den Putz hauen und Schaden austeilen, sondern auch Heilen beziehungsweise Tanken. Wenn Ihr Euch für einen Jedi-Botschafter entscheidet, dann stehen Euch die Spezies Mensch, Mirialaner, Twi'lek, Zabrak und Miraluka zur Auswahl. Auf dem friedlich wirkenden Planeten Tython beginnt Ihr Eure Ausbildung zum richtigen Jedi-Botschafter, und lernt Eure ersten Steinbrocken mit der Macht anzuheben. Die "Spiegelklasse" zum Jedi-Botschafter, der nur auf Seiten der Republik zur Verfügung steht, ist der Sith-Inquisitor auf Seiten des Imperiums.

    In unserer Klassenvorschau erfahrt Ihr mehr über die Spielweise des Jedi-Botschafters, und welche Fähigkeiten ihn zu einer flexiblen und agilen Klasse machen. Desweiteren verraten wir Euch, welche Rüstungen und Waffen der Botschafter einsetzt, wer sein erster Begleiter wird, und was Euch bei der Wahl der erweiterten Klassen erwartet, vor die Ihr ab Stufe 10 gestellt werdet.

    Jedi-Botschafter: Grundlagen und Fähigkeiten
    Der Jedi-Botschafter ist während seiner ersten Abenteuer auf dem Planeten Tython mehr ein Nah- als ein Fernkämpfer. Ihr habt zwar einige Machtattacken, die sich auch aus einer mittleren Entfernung anwenden lassen, die meiste Zeit hantiert Ihr aber mit Eurem Schwert und vermöbelt damit die Feinde. Die Macht ist eh schon stark in Euch, deswegen verlasst Ihr Euch auch später, wenn Ihr die erweiterte Klasse wählt, zusätzlich auf Euer Lichtschwert – die Jedi-Schatten (Schaden und Tank) bekommen ein Doppellichtschwert in die Hand gedrückt, Jedi-Gelehrte (Schaden und Heilung) dürfen ein Einhand-Lichtschwert schwingen. Eure Ressource ist selbstverständlich die Macht, die sich von selbst wiederherstellt. Sollte Euch die Macht ausgehen, ist das nicht Euer Untergang: Ihr könnt Euch mit Schwertschlägen wehren, die keine Ressourcen kosten.
     
    Der Jedi-Botschafter kämpft – obwohl er nur leichte Rüstungen tragen kann, und Wert auf Attribute wie Ausdauer, Willenskraft und Machtkraft legt – offensiv und stürzt sich mit seinem Schwert mitten ins Geschehen. Das ist allein schon ein Muss, weil selbst Machtangriffe des jungen Jedi-Botschafters bis Stufe 10 nur aus kurzen Entfernungen gewirkt werden können. Um auch solo gegen mehrere Gegner bestehen zu können, stehen Euch allerhand nützliche Fähigkeiten zur Kontrahenten-Kontrolle zur Verfügung. Nachfolgend findet Ihr die Fähigkeiten, die dem Jedi-Botschafter aus SWTOR bis Stufe 10 zur Verfügung stehen. Wir unterteilen dabei in Macht- und Lichtschwertattacken.
     
    Jedi-Botschafter: Angriffe
     
    Machtfertigkeiten
    • Schleudern: Diese Fähigkeit kostet satte 45 Machtpunkte, macht aber zugegebenermaßen auch am meisten Spaß. Ihr werft laut Tooltip Trümmer auf Euren Gegner und verursacht damit eine ordentliche Menge Kinetikschaden. Was der Tooltip nicht verrät: Bei den Trümmern kann es sich um Gesteinsbrocken handeln. Aber auch um kaputte Droiden. Also nicht wundern, wenn Euer junger Padawan plötzlich mit alten Blechbüchsen um sich schmeißt. Ein kleiner Nachteil am Schleudern ist die relativ geringe Reichweite. Ihr müsst bis auf zehn Meter an den Feind heran; das ist fast schon Bodypull-Reichweite. 
    • Telekinese-Wurf: Machtangriffe sind die schönsten! Ihr schleudert über eine kurze Zeitspanne kleine Steine als hochgefährliche Geschosse auf Euren Kontrahenten und verursacht dabei enormen Schaden. Solange Ihr aber nicht vor Zauberzeitverlängerungen durch Schaden gefeit seid, kann der Einsatz des Wurfs auch ganz schnell wieder vorbei sein. Immerhin: Ihr verlangsamt den Gegner mit Euren Steinchen. Und schwache Feinde werden betäubt. 
    • Machtwelle: Eine Art der Gegnerkontrolle erlaubt die Machtwelle, die sich am besten dann einsetzen lässt, wenn Euch massenweise Nahkämpfer auf die Pelle rücken. Durch die Machtwelle verursacht Ihr nicht nur moderaten Schaden, sondern schleudert die Feinde auch zurück. Schwächlinge werden gar für kurze Zeit betäubt. Kosten: 20 Machtpunkte. 
    • Machtheben: Für nur 20 Machtpunkte gibt's Gegnerkontrolle mit Stil. Auf eine Reichweite von 30 Metern könnt Ihr einen unbedarften Feind für acht Sekunden außer Gefecht setzen, indem Ihr ihn in die Luft hebt. Achtung: Elite-Gegner regenerieren dann Lebenspunkte. Außerdem unterbricht jeglicher Schaden aufs Ziel den Effekt. 
    • Machtbetäubung: Eine weitere Möglichkeit der Gegnerkontrolle steht Euch mit dieser Fähigkeit zur Verfügung. Die Betäubung verursacht leichten Schaden und nimmt den Feind für vier Sekunden aus dem Kampf. Die hohe Abklingzeit verhindert leider den häufigen Einsatz. 
     
    Lichtschwertattacken
    • Lichtschwertschlag: Die Standardattacke des Jedi-Botschafters wird von Euch ausgelöst, dann führt sie drei Schläge hintereinander durch. Da der Schlag keine Ressourcen kostet, ist er der optimale Füller in machtlosen Zeiten. 
    • Doppelschlag: Für den Einsatz von 25 Machtpunkten haut Ihr dem Gegner zweimal das Lichtschwert um die Ohren und macht damit anständigen Schaden.
     
     
    Jedi-Botschafter: Stärkungs-Effekte
    • Meditation: Erfüllt Euren Charakter mit einem gleißenden Licht, während Ihr außerhalb des Kampfes Macht- und Lebenspunkte regeneriert. 
    • Machtwirksamkeit: Mit diesem Spruch bufft Ihr Eure nächsten beiden Machtfähigkeiten mit einer 60 prozentigen kritischen Trefferchance. Der Buff wirkt sowohl auf Machtangriffe als auch auf Heilungen, und ist vor allem in brenzligen Situationen eine große Hilfe. 
    • Macht-Tapferkeit: Mit diesem Gruppen-Buff versorgt Ihr Eure Freunde und Euch selbst über 60 Minuten mit einer Erhöhung der Zielgenauigkeit, der List und der Willenskraft um fünf Prozent. Zugleich werden genommener körperlicher und Elementarschaden um zehn Prozent verringert. Angesichts der leichten Rüstung, die der Jedi-Botschafter nur tragen kann, durchaus sinnvoll. 
     
    Jedi-Botschafter: Begleiter
     
    Nach einigen bestandenen Abenteuern auf Tython schließt sich Euch der Trandoshaner-Jäger Qyzen Fess an. Er kämpft vor allem im Nahkampf mit Vibroschwertern oder einem Elektrostab, und hält Euch mit seinen Tank-Fähigkeiten die Gegner vom Leib. Er kann schwere Rüstungen tragen, die solltet Ihr also nicht einfach wegwerfen, wenn Ihr sie findet.

     
    Jedi-Botschafter: Erweiterte Klassen
     
    Sobald Ihr Tython vorerst etwa mit Stufe 10 und nach Abschluss der Quests auf dem Planeten den Rücken kehrt, dürft Ihr Euch für eine der zwei erweiterten Klassen des Jedi-Botschafters entscheiden. Ihr habt die Wahl zwischen Jedi-Schatten und Jedi-Gelehrter. Der Jedi-Schatten in SWTOR eignet sich sowohl zum Austeilen von Schaden als auch zum Tanken. Mit Eurem Doppellichtschwert rückt Ihr dem Gegner vornehmlich im Nahkampf auf die Pelle. Ihr erhaltet obendrein die Möglichkeit, Euren Kontrahenten dank der Fähigkeit „Tarnung“ überraschend in den Rücken zu fallen. Der dazugehörige Talentbaum Infiltration eignet sich eher für diejenigen unter Euch, die sich gerne in den Schatten verstecken, Gleichgewicht bufft dafür Euren offensiven Nahkampf und versorgt Euch mit einigen Heileffekten. Tanks verstärken durch den gezielten Einsatz von Talenten ihren Schild. Die Jedi-Gelehrten greifen zusätzlich zu der Macht mit einem Einhandschwerter in den Kampf ein, nutzen aber vornehmlich Macht-Angriffe, um dem Feind als fernkämpfender Schadensausteiler zuzusetzen. Zusätzlich erlernt Ihr Heilfähigkeiten, mit denen Ihr Eure Mitspieler aufpäppeln könnt.

    Die erweiterten Klassen des Jedi-Botschafters. - 2011/12/SWTOR_Jedi_Botschafter_05_Erweiterte_Klassen.jpgDie erweiterten Klassen des Jedi-Botschafters. 
    Jede der beiden Spezialisierungen bietet Euch drei Talentbäume. Pro Stufenaufstieg ab Stufe 10 erhaltet Ihr einen Talentpunkt, den Ihr ganz nach Gefallen in die Talentbäume investieren könnt. Die Punkte lassen sich gegen ein Entgelt beim entsprechenden NPC zurücksetzen, die Wahl der erweiterten Klassen hingegen lässt sich nicht rückgängig machen. Da aber beide erweiterte Klassen ausreichend Möglichkeiten für einen ordentlichen Schadensausstoß bieten, kommt bei der Wahl der erweiterten Klasse in Star Wars: The Old Republic tatsächlich nur auf Euren Geschmack des Kampfstils und darauf an, ob Ihr nebenbei lieber heilen oder tanken wollen könnt.

    Talentbaum des Jedi-Schatten (Schadensausteiler und Tank)
    Der Jedi-Schatten hat Talente fürs Tanken, für Angriffe aus dem Hinterhalt und für offensive Schwertschläge. - 2011/12/SWTOR_Jedi_Botschafter_04_Jedi_Schatten.jpgDer Jedi-Schatten hat Talente fürs Tanken, für Angriffe aus dem Hinterhalt und für offensive Schwertschläge.
    Talentbaum des Jedi-Gelehrten (Schadensausteiler und Heiler)
    Der Jedi-Gelehrte kann sich vor allem auf Machtangriffe aus der Ferne und auf Heilungen spezialisieren. - 2011/12/SWTOR_Jedi_Botschafter_03_Jedi_Gelehrter.jpgDer Jedi-Gelehrte kann sich vor allem auf Machtangriffe aus der Ferne und auf Heilungen spezialisieren.

    Neben dem Jedi-Botschafter lassen sich in SWTOR natürlich noch viele weitere Klassen spielen. Wenn Ihr Euch auf Seiten des Imperiums für einen Machtanwender interessiert, dann werft einen Blick in unsere Klassen-Vorschau für den Sith-Krieger. Fans von Boba Fett und den Kopfgeldjägern finden ebenfalls bei uns eine Vorschau, genauso wie Anhänger des Imperialen Geheimdienstes und dem in dessen Auftrag arbeitenden Imperialen Agenten. Republik-Fans sollten einen Blick in unsere SWTOR-Vorschau auf den Jedi-Ritter und auf den Soldaten werfen.
    06:22
    Star Wars: The Old Republic - Der Jedi-Botschafter
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
  • SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    15.12.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tuminix
    Wer sich für die Talentbäume & Skills intressiert, sollte sich einmal auf http://www.torhead.com umsehen, jedoch noch…
    Von Elenenedh
    Uhm ja nee, also das war so und... ich muss weg ;)
    Von alkvort
    "Jedi-Gelehrte (Schaden und Heilung) dürfen zwei Einhand-Lichtschwerter schwingen" Hab ich da irgendwas verpasst" :P

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Elenenedh Google+
      09.12.2011 08:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tuminix
      am 09. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer sich für die Talentbäume & Skills intressiert, sollte sich einmal auf http://www.torhead.com umsehen, jedoch noch in der *Beta* von daher ab & zu leider nicht erreichbar... *gibt auch wieder nette tools, die man von wowhead schon lieben gelernt hat.
      alkvort
      am 09. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Jedi-Gelehrte (Schaden und Heilung) dürfen zwei Einhand-Lichtschwerter schwingen"

      Hab ich da irgendwas verpasst"
      Elenenedh
      am 09. Dezember 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Uhm ja nee, also das war so und... ich muss weg
      Nikolis
      am 09. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      freitag morgen 08:30 uhr...
      ihr seid ja mal wieder früh dran!
      und dann gleich so ne jedi-pauke raushauen xD
      guten morgen erstmal
      *kaffeekoch*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
858780
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Jedi-Botschafter - Talentbaum, Fortschritt, Skills
Möge die Macht mit dem Jedi-Botschafter in SWTOR sein - mit kräftigen Lichtschwertschlägen und machterfüllten Attacken geht der Jedi-Botschafter gegen seine Feinde vor. Mit den erweiterten Klassen Jedi-Gelehrter (Schaden und Heilung) sowie Jedi-Schatten (Schaden und Tanken) seid Ihr perfekt für kommende Abenteuer auf Seiten der Republik gerüstet. In unserer Klassenvorschau zum Jedi-Botschafter erfahrt Ihr mehr über die Klasse aus SWTOR.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Guides/SWTOR-Jedi-Botschafter-Talentbaum-Fortschritt-Skills-858780/
09.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/SWTOR_Jedi_Botschafter_01.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmo
guides