• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SWTOR: Datacron Guide Coruscant - Text und Video-Guide

    Datacrons sind in SWTOR versteckte Objekte, die das Wissen alter Jedi- und Sith-Meister enthalten. Wer die Datacrons entdeckt, bekommt entweder dauerhaft Attribute spendiert oder einen der begehrten Matrixsplitter. Auf dem Stadtplaneten Coruscant sind bisher fünf Datacrons versteckt. In unserem SWTOR Datacron-Guide erklären wir Euch in Text- und Videoform, wie Ihr an die Datacrons gelangt.

    Unser Datacron-Guide für SWTOR beschäftigt sich in diesem Artikel mit den Datacrons auf dem Planeten Coruscant. Dorthin gelangen Streitkräfte der Republik, nachdem sie ihre ersten Abenteuer auf den Startplaneten bestanden haben. In unserem Guide erklären wir Euch, wo die Datacrons versteckt sind und wie ihr am besten an sie gelangt. Am Ende der Meldung findet Ihr noch ein Video, das den Weg zu sämtlichen Datacrons zeigt. Teilweise sind die nämlich ganz schön gut versteckt.

    Alle Koordinaten-Angaben beziehen sich auf Cursor-Koordinaten.

    1. Datacron (+2 Präsenz)
    Das erste der fünf bekannten Datacrons auf Coruscant ist sehr einfach zu erreichen und auch nicht sonderlich gut versteckt. Ihr startet beim Alten Galaktischen Markt bei den Cursor-Koordinaten X2264,Y877. Anschließend lauft Ihr direkt geradeaus über die aus Eurer Sicht linke der beiden Brücken. Hier erwarten Euch ein paar einfache Gegner. Dann nehmt Ihr den Weg nach links die Rampe hoch und biegt bei dem brauen Container wieder links ab. Dann haltet Ihr euch zwei Mal links und seht das Datacron direkt vor Eurer Nase. Allerdings verschanzen sich hier auch ein kleiner Bossgegner und ein paar Trash-Mobs, zusammen mit Eurem Gefährten sollten sie aber kein großes Problem darstellen. Das Datacron liegt exakt bei den Koordinaten X2322, Y1053.

    2. Datacron (+2 Ausdauer)
    Das zweite Datacron findet Ihr im Revier der Schwarzen Sonne auf dem Graffiti-Platz auf Coruscant. Ihr beginnt bei den Koordinaten X-3665,Y297, direkt vor der Cantina Zur Stummen Sonne. Wendet Euch nach links und lauft die Rampe hoch, auf ein paar Container zu. Hinter den Containern (bei den Koordinaten Y-3770,X132) findet Ihr Fässer und einen Metallvorsprung. Klettert darüber auf den Container, dann aufs nächste Fass und springt dann in den Container. Von dessen Rand gelangt Ihr auf den Container links daneben. Über die Fässer springt Ihr weiter nach oben und könnt dann über eine kleine Rohrverbindung auf einen Balkon gelangen. Dem folgt Ihr, bis der Weg zerstört ist. Hier müsst Ihr über das Rohr rechterhand auf die andere Seite balancieren und über das nächste Rohr weiter vorne wieder zurück. Jetzt folgt Ihr dem Balkon, biegt links ab und springt dann über das Schild auf die andere Seite. Achtung: Hier den Sprung möglichst sorgfältig ausführen, sonst besteht die Gefahr, dass Ihr steckenbleibt. Rechts liegt das Datacron bei den Koordinaten X-3624, Y150.

    3. Datacron (+ 2 List)
    Das dritte Datacron ist im Justikargebiet von Coruscant versteckt. Ihr startet bei den Koordinaten X1047, Y3939. Lauft nach links auf die Kisten zu – hier unten stehen ein paar harmlose Gegnergruppen herum. Über die Kisten springt Ihr immer weiter nach oben, bis ihr an ein Rohr an der Wand gelangt. Springt auf das Rohr und lauft in die Richtung, aus der Ihr gekommen seid. Anschließend müsst Ihr geradeaus über zwei andere Rohre nach oben auf ein weiteres Rohr gelangen. Das Ganze geht einfacher, wenn Ihr Euch seitlich an der Wand haltet. Oben angekommen geht Ihr weiter geradeaus bis ans Ende. Springt dann nach links auf das dicke Rohr. Haltet Euch wieder geradeaus und springt dann auf das untere, kleine Rohr, das nach links führt. Dem folgt Ihr, bis Ihr zur Plattform gelangt. Über ein paar Kisten geht es endlich zum Datacron, das bei der Position X1032, Y3981 zu finden ist.

    4. Datacron (Gelber Matrixsplitter)
    Bei diesem Coruscant-Datacron ist Frust vorprogrammiert. Ihr müsst nämlich einen langen Weg über Rohre nehmen – wenn Ihr zwischendurch abstürzt, dauert es recht lange, wieder zum Ausgangspunkt bei den Koordinaten X1186, Y4444 zu gelangen. Ihr startet vor einem Rohr in der Hüttenstadt. Springt über die Kisten herauf und folgt dem Rohr bis ans Ende. Achtung, das Rohr hat zwischendurch eine Unterbrechung. Nach der Kurve müsst Ihr auf das Rohr gegenüber springen – was durchaus einige Versuche erfordern kann. Dann folgt ihr dem Rohr immer weiter – es folgen noch ein paar akrobatische Hüpfeinlagen auf andere, höher oder tiefer angebrachte Rohre, folgt einfach dem Weg. Wenn es nicht mehr weiter geht, biegt Ihr rechts auf ein weiteres Rohr ab. Jetzt landet ihr auf einer Plattform. Von der Plattform führt auf der rechten Seite ein kleines Rohr auf eine andere Plattform. Auf dieser befindet sich das Datacron bei den Koordinaten X952, Y4540.

    5. Datacron (+2 Stärke)
    Datacron Nummer fünf auf Coruscant findet Ihr bei den Ruinen des Jedi-Tempels. Vom Eingang zum großen runden Platz aus haltet Ihr Euch rechts. Vermutlich müsst Ihr auf Eurem Weg ein paar Gegnergruppen eliminieren. Der Ausgangspunkt liegt bei den Koordinaten X-3014, Y2888. Auf der Übersichtskarte seht Ihr eine riesige umgestürzte Säule. Die könnt Ihr nach oben auf einen Balkon klettern. Oben angekommen wendet Ihr Euch nach links und folgt dem Vorsprung bis zur nächsten Plattform. Hier meditiert ein Sith-Champion, der nicht von schlechten Eltern ist – Ihr könnt Euch aber an der rechten der beiden Säulen an Ihm vorbeischleichen und auf eine kleine Steinbrücke springen. Hier findet Ihr das letzte Datacron bei den Koordinaten X-3088, Y3030.

    Weitere Datacrons-Guides aus SWTOR findet Ihr unter dem Link auf unserer Übersichtsseite. Im Video seht Ihr den Weg zu den Datacrons auf Coruscant:

    07:09
    SWTOR - Die Datacrons auf Coruscant
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
  • SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    15.12.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von MatthiasDammes
    Der sechste Codex-Eintrag bezieht sich auf den Ort an dem man die Matrixsplitter zusammen bauen kann. Ein eigenes…
    Von Strocke
    wo kann mann hir eine gilde erstellen????? Kann wer weiter helfen pls
    Von Visasmarr
    laut kodex gibts aber 6 datacrons auf coruscant^^

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Dandeloo
      21.12.2011 14:14 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Strocke
      am 25. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wo kann mann hir eine gilde erstellen?????
      Kann wer weiter helfen pls
      Visasmarr
      am 23. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      laut kodex gibts aber 6 datacrons auf coruscant^^
      MatthiasDammes
      am 29. Dezember 2011
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Der sechste Codex-Eintrag bezieht sich auf den Ort an dem man die Matrixsplitter zusammen bauen kann.
      Ein eigenes Datacron ist dort aber nicht.
      Pyrr
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Respekt! Ohne das Video wäre ich nie auf die Idee gekommen an diesen Stellen zu suchen. Das erste Datacron war ja nicht sehr schwierig, aber bei den Folgenden... Da muss wirklich an so mancher Stellen Frust aufgekommen sein!!! Chapeau!
      Gonzo333
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      krass - das ist ja das reinste jump&run - ohne die videos wuerde ich die dinger ja nie finden 8)
      Eldorasil29
      am 21. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es ist eigentlich ganz leicht den weg zu den datacrons zu finden; wenn man das spezifische "leuchten" sieht, einfach den weg dahin zurückverfolgen bis man nen entsprechenden vorsprung/pfad erkennt auf dem man dahingelangt.
      haltet einfach die augen nach umgestürzten säulen, aufeinander gestapelte kisten oder versteckten pfaden ausschau, die crons sind meist auf diese weise sehr gut auffindbar.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860733
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Datacron Guide Coruscant - Text und Video-Guide
Datacrons sind in SWTOR versteckte Objekte, die das Wissen alter Jedi- und Sith-Meister enthalten. Wer die Datacrons entdeckt, bekommt entweder dauerhaft Attribute spendiert oder einen der begehrten Matrixsplitter. Auf dem Stadtplaneten Coruscant sind bisher fünf Datacrons versteckt. In unserem SWTOR Datacron-Guide erklären wir Euch in Text- und Videoform, wie Ihr an die Datacrons gelangt.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/Guides/SWTOR-Datacron-Guide-Coruscant-Text-und-Video-Guide-860733/
21.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/SWTOR_Coruscant_Datacron_Map.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware,mmorpg
guides