mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

SWTOR - Star Wars: The Old Republic (PC)

Release:
15.12.2011
Genre:
Online
Publisher:
Electronic Arts

Star Wars: The Old Republic - Völkerübersicht und Charaktergestaltung unter der Lupe

18.07.2011 11:05 Uhr
|
Neu
|
In Star Wars: The Old Republic wird man ein Reihe von Rassen spielen können. Wir möchten Euch die acht bisher bestätigten Spezies in diesem Special vorstellen. Außerdem spekulieren wir über weitere Rassen und die Charakter-Erstellung von SW:TOR.

Wir möchten Euch die spielbaren Rassen aus Star Wars: The Old Republic vorstellen. Wir möchten Euch die spielbaren Rassen aus Star Wars: The Old Republic vorstellen. [Quelle: Bioware] In unserem zweiten Special-Artikel zu Star Wars: The Old Republic stellen wir Euch die bekannten Rassen in Star Wars: The Old Republic vor, die Ihr mit Eurem Charakter auswählen könnt. Bisher sind acht verschiedene Spezies bekannt, die sich nicht nur im Aussehen, sondern auch in der Auswahl der Klassen unterscheiden. Wir geben zudem einen Ausblick auf weitere Rassen des Star-Wars-Universums, denen Ihr im kommenden Online-Rollenspiel begegnen könnt oder die noch als spielbare Rassen infrage kommen. Anhand einiger Gesichtsmodelle der menschlichen Frauen, möchten wir außerdem mit Euch spekulieren, welche verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten Ihr bei der Charakter-Erstellung habt.

Eine Rattataki im Gespräch mit einer Twi'lek. Eine Rattataki im Gespräch mit einer Twi'lek. [Quelle: BioWare] Das Universum von Star Wars beherbergt unzählige Rassen. Auch in Star Wars: The Old Republic werden die Spieler neben den Menschen unterschiedliche Spezies antreffen. Ob Questgeber, Gegner oder der eigene Gefährte, die NPCs im Online-Rollenspiel stammen von den verschiedensten Orten der Galaxis und gehören unterschiedlichen Rassen an. Doch auch als Spieler kann man in die Haut einer anderen Rasse schlüpfen. Das hängt allerdings davon ab, welche Klasse man spielen möchte und welcher Fraktion man sich anschließt. Wäre doch komisch, wenn ein reinblütiger Sith eine Ausbildung zum Jedi-Ritter beginnen könnte. Bisher hat Bioware acht spielbare Spezies bekannt gegeben, die sich vor allem äußerlich unterscheiden. So haben viele Rassen eine für sie typische Hautfarbe oder besondere Körpermerkmale. Dass die Entwickler rassenspezifische Fähigkeiten oder Werteverbesserungen planen, ist bisher noch nicht bekannt.

Die Menschen sind die am weitesten verbreitete intelligente Spezies im ganzen Star Wars Universum. Viele Hauptcharaktere aus den Star Wars-Filmen wie Luke Skywalker, Leia Organa und Han Solo sind Menschen und auch in Star Wars: The Old Republic wird es zahlreiche Menschen geben. Als Mensch hat der Charakter die Möglichkeit, jede der acht Klassen auszuwählen. Auch die Großmeisterin der Jedi Satele Shan, die von Bastila Shan aus Knights of the Old Republic abstammt, ist ein Mensch und eine der bedeutendsten Figuren der Republik im kommenden Online-Rollenspiel. Satele Shan ist übrigens in zwei der drei Cinematic-Trailer zu sehen. Eine weitere spielbare Spezies sind die Twi'lek. Diese menschenähnliche Rasse besitzt in der Regel zwei tentakelartige Kopfschwänze namens Lekku am Hinterkopf. Twi'lek haben unterschiedliche Hautfarben, meist grün oder blau. In den bisher veröffentlichten Videos zu Star Wars: The Old Republic konnten wir eine Twi'lek als Schmugglerin und als Jedi-Botschafter entdecken. Welche weiteren Klassen man als Twi'lek noch spielen kann, ist bisher noch nicht bekannt. Die Twi'lek sind ebenfalls aus den berühmten Star Wars-Filmen von George Lucas bekannt. Der Berater von Jabba dem Hutten Bib Fortuna ist beispielsweise ein Twi'lek.

Diese Imperiale Agentin gehört der Spezies Chiss an. Diese Imperiale Agentin gehört der Spezies Chiss an. [Quelle: BioWare] Wer die Thrawn-Trilogie von Timothy Zahn gelesen hat, wird wissen, wie ein Chiss aussehen soll. Wie Großadmiral Thrawn aus den Romanen haben die Chiss eine blaue Haut und rote Augen. Auch in Star Wars: The Old Republic wird es Chiss geben. Bisher ist nur der Imperiale Agent als verfügbare Kombination mit der Rasse Chiss bekannt. Die Rattataki sind eine weitere Rasse im kommenden Star Wars-MMO. Diese kämpferische Spezies zeichnet sich durch eine sehr blasse Haut und einen kahlen Kopf aus. Zahlreiche Tattoos verzieren die Gesichter und Kopfhaut der Rattataki. Bisher ist nur die Klasse Kopfgeldjäger als Kombinationsmöglichkeit bekannt. Den Charakteren der Klasse Sith Krieger wird es möglich sein, den reinblütigen Sith als Spezies auszuwählen. Diese Rasse stammt von Korriban, auf dem das Imperium ihre Machtanwender in der Sith-Akademie ausbilden. In der Regel haben reinblütige Sith eine rote Haut und haben kleine Tentakel an ihren Wangen.

18.07.2011 11:05 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 19. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
naja wird wohl der stinknormale mensch bei mir werden!
am 19. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
hoffe auf eine Twi'lek kopfgeldjägerin
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Die möglichen Kombinationen von Klassen und Spezies sind:

Menschen: alle
Zabrak: alle
Cyborg: Soldat, Schmuggler, Agent, Sith-Krieger, Kopfgeldjäger
Rattataki: Agent, Sith-Inquisitor, Kopfgeldjäger
Chiss: Agent, Kopfgeldjäger
Mirialaner: Soldat, Jedi-Ritter, Jedi-Botschafter, Schmuggler
Twi'lek: Jedi-Ritter, Jedi-Botschafter, Schmuggler, Sith-Inquisitor
Reinblut: Sith-Krieger, Sith-Inquisitor
Miraluka: Jedi-Ritter, Jedi-Botschafter

PS: Kann sich noch einiges ändern wie die Entwickler sagten
am 19. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wenn es dabei bliebe könnte man für jede Klasse eine von 4 bzw 5 Rassen auswählen. Dabei stünden nur der Trooper und Sith Krieger mit 4 Rassen jeweils eine weniger zur Verfügung.

Aus 4 mach 5
Aus der Geschichte heraus ist bekannt das es unter den Twi'Leks auf Ryloth viele M;achtbegabte gibt wovon sich einige dem Imperium zuwandten.
Fehlt noch der Soldat... und wenn ein Twi'Lek als Inquisitor durchgeht, warum sollte die Republik unter den Rattataki nicht auch einige Trooper rekuriert haben
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Solang die kopfgeldjägerinnen sexy kurven haben is mir der rest schnuppe ... Mehr wird man in voller kampfrüstung eh ned erkennen könn
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Man schaue einfach

http://cdn-www.swtor.com/sites/all/files/en/wp/wp_20090320_bountyhunter01_1280x1024.jpg

an und ist sofort verliebt!

Da will braucht man doch gar nicht zu wissen wie sie drunter aussieht hehe
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
wollte eig auch nen männlichen char zocken. aber so wie mich die hintern immer anwackeln in den videos muss ich mir das nochmal überlegen
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Es sollten doch ausreichend genügend Klassen vorhanden sein. Eine Charakter erstellung wie in Everquest da kann ich drauf verzichten.
Zudem sollte jede Rasse für max 2-3 Klassen zur Verfügung stehen. Meine persönliche Empfindung, da dadurch jede Klasse mehr Individulität erhält.

Die meisten werden sich eh schon ein Bildnis von Ihrem Charakter überlegt haben. Und dabei sukzessiv zuerst

die Klasse - dann Rasse - dann Invidualität überlegt haben.

Und im letzten Schritt sollte sich der Spieler überlegen ob er mit einer 0815 Charaktererstellung zufrieden ist oder zusätzlich die Körpergröße, Kieferknochen, Augenbrauenhöhe etc noch anpassen will. Alles in einem gereglten Rahmen, keiner mag Bigheads.
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Solange es mit der Story zusammen pass ist es mir egal ob nun 6 von 8 Klassen einen Zabrak spielen können. Muss halt in irgendeinem maße zur Geschichte passen.

Im letzteren Punkt gebe ich dir Recht. Man hat in Aion gesehen was manche Kiddys mit dem Editor machen. Bei mir persönlich findet ja der AoC Char-Editor den meisten Zuspruch. Da kann man viel verstellen aber alles in einem "normalen" maß.


Mfg. GerOniAx
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Sehr guter und übersichtlicher Artikel. Es hat sich allerdings ein kleiner Fehler eingeschlichen, Satele Shan kommt nur in zweien, der Cinematictrailern vor. Im ersten Trailer "Deceived" ist sie nicht zu sehen, da sie während des Angriffs auf den Jeditempel nicht answesend ist. Laut dem offziellen Webcomic "Threat of Peace" ist sie zu dieser Zeit auf Alderaan bei den Friedensgesprächen.

Ich hoffe sehr darauf, dass mit einem Patch oder dem ersten Addon noch weitere Rassen kommen werden, gerade über Rodianer würde ich mich sehr freuen.
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ihr habt recht Der Fehler wurde ausgebessert. Danke für das Feedback!
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
In Deceived hab ich sie auch nicht gesehen. In den anderen beiden ist sie Hauptprotagonistin
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ich werde auf jedenfall eine Miraluka zocken.. ich hoffe nur das sie auch Botschafter sein können...
was ja eigentlich möglich sein sollte da sie ja alle sehr machtintensiv sind (da sie ja NUR durch die macht sehen können)
am 17. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Was mich mal interessieren würde: kann man die Begleiter umbenennen? oder bekommen die automatisch generierte Namen?
Weil wenn zb. alle Schmuggler einen Wookiee namens Bowdaar bekommen, stell ich mir das recht doof vor!
Gerade in Gruppen mit mehreren Spielern derselben Klasse und alle haben einen Wookiee namens Bowdaar dabei? Hmmmmm....wäre leicht strange ^^
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Auf der E3 oder so gabs dazu glaub ich mal eine Antwort.
Die Begleiter haben immer den gleichen Namen, also dein Blizz und mein Blizz werden beide Blizz als Namen haben
Es steht dann nur immer noch "Begleiter von ..." drunter, wie Nivel schon richig vermutet hat.
am 17. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
also ich würde gerne schon ein carackter editor haben wo man gerne mal über trieben 5 stunden dran sitzt aber auch es sich gut sehen lassen kann und pinke haare sind doch ehrlich affig,sind wir denn in Hello Kitty Star wars welt ich glaube nicht,für die fraun gerne aber bitte nicht für die männer unter uns.und ich denke das man heut zu tage man ehrlich erwarten muss weil wenn man denkt an rift und DC universe die haben schon ein guten carackter editor.

ich muss sagen das mir die Rassen/Spezies nicht so gut gefallen wie die Miraluka
Die Twi´lek und die Zabrak gehen noch so
Und für Manschen sind mir naja ein bisschen zu langweilig aber ich würde sie auch spielen da nix wirkliches besonders ist an ein manschen so wie bei den Twi´lek die Tentakel usw.
Meine Rasse/Spezies die mir sehr gut Gefallen sind die Mirialaner
Aus mein Herzen würde ich mir Nautolaner wünschen!!!
Aber geschmack ist ja verschieden

Ich werde Republik spielen und Meine Klassen sind Jedi-Botschafter(Gelehrter oder Schatten mal sehen) und Jedi-Ritter(Wächter)
am 17. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wird es Nautolaner nun als spielbare Rasse geben? Eigentlich bestehen meine Chars auch fast nur aus Menschen aber das wäre die einzigste Rasse, die mir irrgendwie gefällt !
am 18. Juli 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Mir persönlich gefällt sie auch sehr gut! Ob Nautolaner nun spielbar sind, weiß man noch nicht.

Verwandte Artikel

394°
 - 
SWTOR - Star Wars: The Old Republic - ist seit dem 15. November free2play. Während Abonnenten weiter Zugriff auf alle Spielinhalte haben, leben Free-Spieler mit Einschränkungen. Wir sagen Euch, auf welche Spielinhalte Ihr verzichten müsst und wie viel Kartellmünzen die kurzzeitigen und dauerhaften Freischaltungen des Ingame-Shops kosten. Und was sind eigentlich bevorzugte Spieler? mehr... [170 Kommentare]
393°
 - 
Die Erweiterung Schatten von Revan zu Star Wars: The Old Republic ist der nächste große Schritt von Entwickler Bioware. Damit die Spieler von SWTOR sich einen Eindruck darüber machen können, wie sehr die Revaniter das Universum von Star Wars beeinflussen werden, geben die Entwickler einen ersten Einblick in die Geschichte der Erweiterung Schatten von Revan. mehr... [5 Kommentare]
391°
 - 
EA gab diese Woche an, in den letzten drei Monaten 213 Millionen Dollar durch Free2Play und "Extra Content" verdient zu haben. Das sind 15 Prozent mehr als im selben Zeitraum im Vorjahr. mehr... [87 Kommentare]
390°
 - 
Die Berufe und das Handwerks-System in Star Wars: The Old Republic bietet alle MMO-typischen Facetten. Allerdings übernehmen die Begleiter in SWTOR die Arbeit für Euch. Wie das Handwerkssystem von SWTOR genau funktioniert, was die einzelnen Berufe leisten und wie Ihr sie am besten kombiniert, erfahrt Ihr unserem Special zu den Crew-Fähigkeiten aus SWTOR. mehr... [57 Kommentare]
387°
 - 
Die Saga von SWTOR geht weiter! Am 9. Dezember darf sich die Community über die digitale Erweiterung Shadow of Revan - zu Deutsch Schatten von Revan - freuen. mehr... [58 Kommentare]
article
833800
Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Völkerübersicht und Charaktergestaltung unter der Lupe
In Star Wars: The Old Republic wird man ein Reihe von Rassen spielen können. Wir möchten Euch die acht bisher bestätigten Spezies in diesem Special vorstellen. Außerdem spekulieren wir über weitere Rassen und die Charakter-Erstellung von SW:TOR.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-PC-218697/Specials/Star-Wars-The-Old-Republic-Voelkeruebersicht-und-Charaktergestaltung-unter-der-Lupe-833800/
18.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/Star_Wars_The_Old_Republic_3_110516172340.jpg
swtor - star wars the old republic,ea electronic arts,mmorpg
specials