mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

SWTOR - Star Wars: The Old Republic (PC)

Release:
15.12.2011
Genre:
Online
Publisher:
Electronic Arts

SWTOR: Freischaltungen im Vermächtnis-System mit SWTOR Patch 1.2 und 1.3 - wir geben Euch einen Überblick

12.04.2012 14:57 Uhr
|
Neu
|
Das Vermächtnis-System von SWTOR wurde mit Update 1.2 umfangreich ausgebaut. Mit Eurer Vermächtnis-Stufe und anderen Voraussetzungen schaltet Ihr zahlreiche Verbesserungen frei. Wir geben Euch einen Überblick.


Imperiale Klassen

Imperialer Agent

Agent Kapitel 2 – Emote
Schaltet Verwendung des Emote /agent frei.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Agent Kapitel 2.

Agent Kapitel 2 – Buff
Alle Klassen-Buffs wenden jetzt die Effekte von "Koordination" zusätzlich zu ihren eigenen Effekten an. Nicht stapelbar mit Schmuggler-Buff.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Agent Kapitel 2.

Agent Kapitel 3 – Heldenfähigkeit
Gewährt allen Charakteren in deinem Vermächtnis den Einsatz der Fähigkeit "Vermächtnis-Orbitalschlag". Das ist eine mächtige Kampffähigkeit, die nur bei aktivierter Fähigkeit "Heldenmoment" eingesetzt werden kann.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Agent Kapitel 3.

Kopfgeldjäger

Kopfgeldjäger Kapitel 2 – Emote
Schaltet Verwendung des Emote /kopfgeldjäger frei.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Kopfgeldjäger Kapitel 2.

Kopfgeldjäger Kapitel 2 – Buff
Alle Klassen-Buffs wenden jetzt die Effekte von "Segen des Jägers" zusätzlich zu ihren eigenen Effekten an. Nicht stapelbar mit Soldaten-Buff.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Kopfgeldjäger Kapitel 2.

Kopfgeldjäger Kapitel 3 – Heldenfähigkeit
Gewährt allen Charakteren in deinem Vermächtnis den Einsatz der Fähigkeit "Vermächtnis-Flammenwerfer". Das ist eine mächtige Kampffähigkeit, die nur bei aktivierter Fähigkeit "Heldenmoment" eingesetzt werden kann.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Kopfgeldjäger Kapitel 3.

Sith-Inquisitor

Sith-Inquisitor Kapitel 2 – Emote
Schaltet Verwendung des Emote /inquisitor frei.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Sith-Inquisitor Kapitel 2.

Sith-Inquisitor Kapitel 2 – Buff
Alle Klassen-Buffs wenden jetzt die Effekte von "Zeichen der Kraft" zusätzlich zu ihren eigenen Effekten an. Nicht stapelbar mit Jedi-Botschafter-Buff.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Sith-Inquisitor Kapitel 2.

Sith-Inquisitor Kapitel 3 – Heldenfähigkeit
Gewährt allen Charakteren in deinem Vermächtnis den Einsatz der Fähigkeit "Vermächtnis-Blitzgewitter". Das ist eine mächtige Kampffähigkeit, die nur bei aktivierter Fähigkeit "Heldenmoment" eingesetzt werden kann.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Sith-Inquisitor Kapitel 3.

Sith-Krieger

Sith-Krieger Kapitel 2 – Emote
Schaltet Verwendung des Emote /krieger frei.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Sith-Krieger Kapitel 2.

Sith-Krieger Kapitel 2 – Buff
Alle Klassen-Buffs wenden jetzt die Effekte von "Unnatürliche Stärke" zusätzlich zu ihren eigenen Effekten an. Nicht stapelbar mit Jedi-Ritter-Buff.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Sith-Krieger Kapitel 2.

Sith-Krieger Kapitel 3 – Heldenfähigkeit
Gewährt allen Charakteren in deinem Vermächtnis den Einsatz der Fähigkeit "Vermächtnis-Machtwürgen". Das ist eine mächtige Kampffähigkeit, die nur bei aktivierter Fähigkeit "Heldenmoment" eingesetzt werden kann.
Freischaltvoraussetzungen: Erfordert Abschluss der Klassenmissionen Sith-Krieger Kapitel 3.

02:04
SWTOR - Trailer zu Patch 1.2 "Vermächtnis"
Für die Verwendung in unseren Foren:
12.04.2012 14:57 Uhr
Autor
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 12. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
frage wird es bald ein tranfer geben als das ich von ein account zum anderen Transferierung kann ?
am 12. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Hm hatte mich schon gefreut wegen Schnellreise aber lediglich 3min auf höchster Stufe und das dann auch noch für 300.000Cr???? Danke ich verzichte....
am 14. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ist doch staffel bar mit den anderen meine ich also 6 min
am 12. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ich finde es immer Lustig wenn oben steht Erfordert Dunkel V oder höher.
Höher als Stufe 5 geht es derzeit nicht ^^ .....

Ich würde aber eine Questreihe gut finden, in der man von Dunkel wieder auf Gut kommen könnte... eine art... Bekehrung. Diese Quest kann man dann natürlich nur einmalig machen.
am 12. April 2012
Kommentar wurde 7x gebufft
Melden
Also man merkt hier an einigen Kommentaren das viele Leute zu verwöhnt sind..... und anscheind mit WOW urning Crusade angefangen haben. Leider muss ich WoW immer als Beispiel nehmen da es im moment einfach den größten umfang hat (glaub ich ) . Klar ist es immer Geschmackssache wie man ein Spiel findet .... aber ihr könnt nicht verlangen das ein frisches mmo das alles hat was WOW jetzt hat . Weil dann würdet ihr mekkern das die Entwickler nun 12 statt 7 jahre für ein Spiel brauchen.... Kann man es euch eigentlich nie recht machen? und wenn es euch nicht gefällt dann spielt es halt nicht.Aber ein MMO so schlecht zu machen ist nicht so dolle. Die Entwickler sind auch nur Menschen die versuchen es den Spielern recht zu machen. Und ich will nichts lesen von wegen " ÖÖÖHHHH Fanboy usw." Im moment finde ich selber das STWOR zu wenig endcontent hat aber ich gebe dem Spiel eine chance da es potenzial hat. Jeder der auch nur ein bisschen ahnung von dem genre hat wird dies unterstreichen. Mit dem "In WOW kann man viel mehr machen " gedöns wird so ziemlich jedes MMO zerstört . Denkt mal darüber nach was den umfang angeht und was WoW classic damals hatte ....(Content /bugs) keinen hats wirklich gestört .... und jetzt? Jeder hat etwas zu mekkern...und das hat nich wirklich was mit eigener meinung zu tun wenn man anderen Spielern davon abrät.

In diesem sinne ....... "Möge die Macht mit euch sein"
am 07. Mai 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Also ich finde den Vergleich mit dem Auto eigentlich recht gut - was SWTOR mit "State of the Art" MMOs betrifft... nur ein bissl falsch ausgedrückt vielleicht...

Wer kauft heute bitte einen Neuwagen für 35 TSD Euro mit dem Technikstand von vor 10 Jahren und sagt dann ... man der Hersteller ist gerade erst auf den Markt kommen der kann ja nicht denselben Technikstand wie ein BMW, Audi, DAimler Volkswagen usw. haben...

Sorry ich gebe nicht gleichviel Geld für einen Neuwagen mit 10 Jahre alter Technik aus, der zwar funktioniert und mich von A nach B bringt, aber kein ESP, ABS, DSG, Funkfernbedienung, Klimaanlage, Multifunktionsanzeige oder einen Spritverbrauch von über 10 Litern hat.

Ich denke das würden von euch auch die wenigsten Tun... aber ihr verteidigt das Verhalten vehement...? Warum? Ja, ich finde Star Wars cool, ich mochte die Storyquests, ja ich hab mich aufs Spiel gefreut gehabt wie ein blöder, aber ich hab mein Abo ad acta gelegt... weil es sehr viel bessere MMOs gibt ... und wenn ihr ehrlich seid (auch zu euch selbst): Was hält euch bei Star Wars oder was ist das wirkliche Überlegene Detail dieses Spiels????? (abgesehen davon das es Star Wars ist)

am 17. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Das ist aber nun mal auch die Natur der Dinge. Wenn man heute ein MMO machen möchte, muss man sich im Klaren sein das sich dieses Spiel an bereits bestehendem messen muss, und in direkter Konkurrenz zu eben diesen stehen wird.

Das es unfair ist steht auf einem ganz anderem Blatt. Es ist auch etwas naiv zu sagen "komm schon, das ist unfair! Spielt das Spiel, bezahlt die Abogebühren auch wenn euch die Qualität und der Umfang des Spiels nicht zusagt, denn ohne Geld können sie es nicht verbessern...."

Jeder Entwickler muss sich darüber im Klaren sein das die Konkurrenz da ist und auch einen Vorsprung hat. Und das die potenzielle Kundschaft langsam aber sicher die Nase voll hat von Bananen-Software die erst beim Kunden reifen soll.
am 16. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
MMO's an WOW zu messen erscheint zwar logisch, ist aber gleichermaßen auch unfair. WOW hatte glaub ich 6 Jahre Entwicklunszeit plus die 7 Jahre, in welchen es nun live ist. In dieser Zeit ist es stetig gewachsen. Ein neues MMO würde doch eine viel zu lange Entwicklungszeit benötigen um alle Features und Content noch vor dem Livebetrieb im "fertigen" Spiel zu haben.
am 12. April 2012
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Man kann WoW viel nachsagen aber es war sinnvoller als SWTOR.
SWTOR hat alle Fehler gemacht die man machen kann.
In WoW war es sinnvoll als MMO zu bezeichnen und SWTOR ist eher ein Alone Spiel aber ziemlich sinnlos aufgebaut.

@Zauma
AoC ist an seine eingenen Spielkonzept erstick schöne Grafick aber schrottieges MMO denn ich war mit einer DAOC Gilde am anfang aktive.
Ihr kennt wohl alle nicht die Qualität der alten MMOs denn sonst würdet ihr nicht solche Sprüche bringen.
am 12. April 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ja, mag umpassend sein, macht aber deutlich, daß diese Nummer: "Blablabla hatte zum Erscheinen vor 5 Jahren auch nicht den Umfang, also brauche Alpalpalp diesen Umfang auch nicht haben" nicht zieht.

Wann kapiert es auch der letzte Fanboy, daß Leute ein Spiel danach auswählen, wie es sich jetzt spielt und nicht, wie es vor 10 Jahren war oder in 10 Jahren sein wird.

Das Angebot ist einfach so groß, daß Spieler schon längst weitergezogen sind, wenn ein Spiel nicht zum Start relativ schnell in die Pötte kommt.

Wäre es anders, würden wir heute noch alle AoC oder WAR spielen.

ZITAT:
"Also haben gewisse Spiele , die erfolgreich und schon länger am Markt sind , einen Arbeitszeit und Erfahrungstechnischen Vorsprung."


Genau so ist es. Und diesen Vorsprung nutzen sie aus, weswegen andere Spiele es schwer haben und oft schnell wieder in der Versenkung verschwinden.

Ich bin auch über meinen Vater häufig mit Spielen von GoG.com beschäftigt, z.B. die X-COM Reihe.

Spricht auch nichts dagegen. Sagt aber nichts zum Thema.

Verabschiedet euch doch mal von dem Ponyhofglauben, das Spieler einem Spiel treu bleiben, daß ihnen nicht gefällt bzw. wenn ein anderes mehr bietet. Die Zeiten sind für die Masse vorbei.
am 12. April 2012
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
ach so,also wenn ich mir heute und jetzt ein auto kaufe,hat es also den gleichen technikstand wie vor 10 jahren?

stell dir mal vor,offline games hätten den selben stand wie vor 10 jahren.

also,warum darf ich bei einem mmo nicht auch den stand von 2011/12 erwarten?
am 12. April 2012
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Den Autovergleich finde ich auch als unpassend.
Man kauft ein Auto in einem Zustand , in welchem es sich bei Kauf befindet. Dieses Auto wird auch nicht laufend "Erweitert" je länger man es besitzt bzw.es existiert.
Was aber bei einem MMO schon der Fall ist. Je länger dieses auf den Markt ist , desto mehr können die Entwickler an Content reinpacken und verbessern.
Also haben gewisse Spiele , die erfolgreich und schon länger am Markt sind , einen Arbeitszeit und Erfahrungstechnischen Vorsprung.
am 12. April 2012
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Zauma, dein Auto-Vergleich ist lächerlich.

Ich würd sowas wie den Dungeonfinder oder andere "unnütze" Features eher mit einer Einpark-Hilfe oder einem Getränkehalter vergleichen. Es ist nett wenn man die im Auto hat, aber brauchen tut mans nicht wirklich.

Und ich bin übrigens auch mit alten Spielen zufrieden. Ich spiele regelmäßig Zelda: The Ocaria of Time oder Mario Kart 64 und es macht mir Spaß.
am 12. April 2012
Kommentar wurde 4x gebufft
Melden
Ich möchte ein neues Auto auch mit dem Zündschlüssel anmachen und nicht mit der Kurbel, die ich vorne in den Motor stecken muß.

Außerdem lege ich Wert auf ein Dach, eine Windschutzscheibe samt Scheibenwischer und einen Sicherheitsgurt.

Das hatte alles das T-Modell von 1900 nicht, aber ist das ein Grund, zu sagen, daß moderne Autos sowas auch nicht brauchen?

Oder gehen wir von Spielen aus. Wer wäre denn zufrieden, wenn ein Spiel von heute Pixelgrafik wie 1985 hätte?

Ein Produkt muß sich dem stellen, was es beim Erscheinen an Konkurrenz hat, nicht daran, wie die vor 10 Jahren aussah.
am 10. April 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ich finde die Preise mancher Sachen beim Vermächtnis lächerlich. Die sind für das was die bringen viel zu hoch....
am 15. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ist echt wahr, wer kauft sich was das 2 Millionen credits kostet
am 09. April 2012
Moderator
Kommentar wurde 1x gebufft
Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

Vielen Dank für Euer Verständnis

am 07. April 2012
Autor
Kommentar wurde 1x gebufft
Bitte beachtet die Netiquette. Die Regeln dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
am 05. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
HEy also der tritt in die eier ifnd ich besser als orbital schlag? EIn stun will ich lieber haben alls irgend eine aoe attack die unnötig ist wenn der main soladt etc ist.
am 04. April 2012
Kommentar wurde 5x gebufft
Melden
Also ich bin ein wenig enttäusch was die Vermächtnis skills angeht -.-

Warum bekommen Sith Krieger würgen und Ritter Machtschwung? Ehrlich Machtschwung??? Gibt es einen signifikanteren Jedi Skill als Macht Werfen? DAS IST DER JEDISKILL

Beim botschafter genauso, klar die krigen Schleudern und der Inpuisitor vererbt den Massiv DMG AOE, andersherum wäre viel cooler, da Blitze schleudern viel cooler ist als ein Donnersturm und ein Erdbeben viel cooler als ein dämlicher Stein.

aber ne klar geht grad weiter Flammenwerfer für Kopfgeldjäger und ne lasche Haftgranate für Soldaten und natürlich vererben Agenten den Orbital schlag und Schmuggler den VERMÄCHTNIS TRITT IN DIE EIER.

Ohne witz Was die Vermächtnis skills angeht da will Bioware ganz klar Republic Twinks verhindern ^^ als ob die nicht so schon unterbesetzt sind
am 08. April 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Tritt in die Eier sollte man nicht verachten.

Ich spiele meinen Schmuggler-Twink sehr selten, aber bei jedem Player und jedem NPC möchte ich da drauf klicken. Sie müssen nur noch einführen dass das geht. Dann ist das der allertollste Vermächtnis-Skill.
am 04. April 2012
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

Vielen Dank für Euer Verständnis

Verwandte Artikel

406°
 - 
Die Erweiterung Schatten von Revan zu Star Wars: The Old Republic ist der nächste große Schritt von Entwickler Bioware. Damit die Spieler von SWTOR sich einen Eindruck darüber machen können, wie sehr die Revaniter das Universum von Star Wars beeinflussen werden, geben die Entwickler einen ersten Einblick in die Geschichte der Erweiterung Schatten von Revan. mehr... [5 Kommentare]
402°
 - 
SWTOR - Star Wars: The Old Republic - ist seit dem 15. November free2play. Während Abonnenten weiter Zugriff auf alle Spielinhalte haben, leben Free-Spieler mit Einschränkungen. Wir sagen Euch, auf welche Spielinhalte Ihr verzichten müsst und wie viel Kartellmünzen die kurzzeitigen und dauerhaften Freischaltungen des Ingame-Shops kosten. Und was sind eigentlich bevorzugte Spieler? mehr... [170 Kommentare]
401°
 - 
EA gab diese Woche an, in den letzten drei Monaten 213 Millionen Dollar durch Free2Play und "Extra Content" verdient zu haben. Das sind 15 Prozent mehr als im selben Zeitraum im Vorjahr. mehr... [87 Kommentare]
400°
 - 
Die Berufe und das Handwerks-System in Star Wars: The Old Republic bietet alle MMO-typischen Facetten. Allerdings übernehmen die Begleiter in SWTOR die Arbeit für Euch. Wie das Handwerkssystem von SWTOR genau funktioniert, was die einzelnen Berufe leisten und wie Ihr sie am besten kombiniert, erfahrt Ihr unserem Special zu den Crew-Fähigkeiten aus SWTOR. mehr... [57 Kommentare]
392°
 - 
Die finsteren Sith-Inquisitoren aus SWTOR strecken ihre Feinde gekonnt aus Ferne mit Machtblitzen oder im Nahkampf mit einem Doppelklingenlichtschwert nieder. Trotz ihrer leichten Rüstung können sie mit der richtigen Skillung ebenfalls als Tanks eingesetzt werden oder als dunkler Heiler Verbündete vor dem Tod bewahren. In unserem Guide stellen wir Euch die Spielweise des Sith-Attentäters und des Sith-Hexer bis Stufe 30 mit Fokus auf dem Wahnsinn-Talentbaum vor. mehr... [24 Kommentare]
article
875995
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Freischaltungen im Vermächtnis-System mit SWTOR Patch 1.2 und 1.3 - wir geben Euch einen Überblick
Das Vermächtnis-System von SWTOR wurde mit Update 1.2 umfangreich ausgebaut. Mit Eurer Vermächtnis-Stufe und anderen Voraussetzungen schaltet Ihr zahlreiche Verbesserungen frei. Wir geben Euch einen Überblick.
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-PC-218697/Guides/SWTOR-Vermaechtnis-System-Legacy-System-SWTOR-Patch-12-875995/
12.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/swtor_legacy_stammbaum1.jpg
swtor - star wars the old republic,online-rollenspiel,bioware
guides