• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      26.04.2016 12:41 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Jerod
      am 27. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als gäbe es nichts schlimmeres auf der Welt, als eine zufallsgenerierte, VIRTUELLE Spielfigur... Lächerlich diese ganze Diskussion
      Kiril
      am 27. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was lächerlich ist, ist dieses Argument.
      Man dürfte ja GAR kein Unterhaltungsprodukt kritisieren, so lange es Hunger, Krieg und Elend auf der Welt gibt. Buchrezension? Lächerlich, gibt Schlimmeres. Filmkritik? Lächerlich, gibt Schlimmeres....

      Man kennt sowas auch unter dem Namen Totschlagargument.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Totschlagargument
      ZITAT:
      "Solche Phrasen sollen entweder Widerspruch verhindern („totschlagen“), der Ablehnung oder Ablenkung dienen, der Herabsetzung der Gesprächspartner dienen oder mehrere dieser Ziele gleichzeitig erreichen."
      Tikume
      am 27. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In einem Spiel will ich eine gewisse Wahl haben wie mein Char aussieht. Aber wer den Schwachsinn kaufen will kann es ja tun, wird ja niemand gezwungen.
      CaptainErwin
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ob das jezt wirklich ein gewinn ist frag ich mich jezt.

      Vorallem stört mich die lächerliche reaktion darauf das spieler sich darüber aufgeregt haben.
      Kiril
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Rust sales grew 74% when we added female models with forced gender pic.twitter.com/oOo10gTVc2"


      Der Mann verwechselt Korrelation mit Kausalität. Der "Frauenzwang" hat einen Shitstorm verursacht und der widerum hat das Spiel auf viele Newsseiten gespült. Die gestiegenen Verkaufszahlen liegen vermutlich viel mehr an der Aufmerksamkeit als am "Frauenzwang".

      Oder hat sich hier tatsächlich jemand gedacht: "EENDLICh ein Spiel bei dem ich mir NCIHT das Geschlecht aussuchen kann. Darauf warte ich schon EWIG. Das war SOOO nervig, in anderen Spielen immer wählen zu können"....?
      Wynn
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Silarwen 16:29 Uhr
      Schick uns ein Bild "


      "Steam download angeschmissen"

      die letzten 8 Ziffern sind ja bei allen usern anders

      Mein Charakter ist kakaobraun, athletisch und hat normale brüste würde ich sagen.
      Wynn
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich das Okay von Silarwen, Zam oder sonst bekomm kann ich ja bild schicken

      Derzeit kann man nur im Inventar bilder machen da Third Person bis auf weiteres deaktiviert ist
      ayanamiie
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gibt es eigendlich ne seite wo man berechnen kann was man selber kriegen würde? ohne das spiel zuhaben
      Pracke
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird eigentlich die "Tittengröße" der weiblichen Spielfiguren auch aufgrund der "Steam ID" generiert ?
      Falls das nicht der Fall ist, haben die Entwickler dennoch geschlafen
      Serafyn
      am 27. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe beschlossen, doch kein Geld für dieses Spiel auszugeben @Silarwen, da ich es doch nie zocken werde
      Silarwen
      am 26. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ach, ich dachte, das gilt immer nur, wenn das Männer sagen

      Auch Frauen sind Sexisten, da habt ihrs!
      ayanamiie
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sila dann heist es sicher wieder das ist sexystisch blablabla^^
      Silarwen
      am 26. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Schick uns ein Bild
      Serafyn
      am 26. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wahrscheinlich gibt es genau deshalb 74% mehr (männliche) Spieler ....

      Ich weiß nachwievor nicht, was ich davon halten soll - vllt. doch mal installieren und schauen, was da anhand meiner Steam-ID generiert wird? *g*
      Silarwen
      am 26. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Da müsste ich noch mal nachforschen, habe aber bisher nichts in die Richtung gelesen - aber vielleicht kommt das ja noch.

      Wie wir wissen, sind Frauen ja aufwändiger in Sachen Entwicklung...

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193512
Rust
Rust: Mut zum Anderssein - "Frauenzwang" ein großer Erfolg für den Entwickler
Das Survival-Spiel Rust bestimmt das Aussehen des Charakters, das Geschlecht und bei männlichen Helden die Penisgröße anhand der Steam-ID. Dieser Optikzwang, der sich nicht umgehen lässt, stellt sich jetzt für Entwickler Facepunch Studios als goldrichtige Entscheidung heraus, denn die Verkaufszahlen gingen in den letzten Wochen durch die Decke.
http://www.buffed.de/Rust-Spiel-16082/News/Steam-ID-Frauen-Penisgroesse-1193512/
26.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/04/Rust-buffed_b2teaser_169.jpg
news