• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Razyl
      20.10.2009 19:15 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ellrock
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Beteiligungsgesellschaften geben Kapital an Firmen und erhalten dafür Anteile in Form von Aktien. Wenn das Projekt erfolgreich abgeschlossen ist - also hier für die Beteiligungsgesellschaft der Kurs sich verdoppelt hat - trennen sich diese Firmen von den Aktien. Sie machen einfach Kasse . Das sit soweit erstmal ein ganz normaler Vorgang für eine Beteiligungsgesellschaft.
      Lifestealer
      am 31. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW ist kein ESL Titel. Sieht man auch auf der von dir geposteten Seite @ 21 O.o
      Turismo
      am 31. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für Rom gehts scheinbar berg ab
      Tharasala
      am 28. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Lyx
      So langsam nähern wir uns an.^^ Ich erwähne nochmals das ich niemals behauptet habe das Aion direkt dem eSport zuzuordnen ist. Darum ging es nicht, aber letztlich untermauert deine Aussage eben das was ich sage und weswegen ich zu der Aussage kam \"Deutschland ist eSport Brachland\". Es geht dabei nicht um die Tatsache das es in Deutschland einen sehr gut organisierten eSport gibt, sondern vielmehr um die Allgemeine Anerkennung.

      Um aber nochmals zu verdeutlichen was ich meine, würde man Deine Argumentation so hinnehmen wäre jemand der in seiner Freizeit joggen geht, niemand der Sport betreibt. Wie auch, er tritt dabei ja auch nicht in einen Wettkampf mit anderen. Nun ist es aber so das Joggen in Deutschland allgemein als Sport anerkannt wird, ergo betreibt auch der heimische Jogger eben doch Sport auch ohne einen Wettkampf mit Preisgeldern dahinter.

      Dem eSport fehlt diese Grundlage, bzw Anerkennung noch. Sprich dem heimischen \"eSportler\", sprichst selbst Du als angeblicher eSport-Experte eben den sportlichen Aspekt daran ab. Würde der gleiche Spieler jedoch an einem Event teilnehmen in dem es um shcnelles Level geht bei dem es ein Preisgeld gibt ist er dann plötzlich eSportler, obwohl er das gleiche tut was er ja zuvor Zuhause getan hat.

      Ich hoffe nun hast Du endlich verstanden worin der Kern meiner Aussage besteht.
      Lyx
      am 27. Oktober 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ps: Aber weder eSport noch Aion haben mit dem Thema der News zu tun.
      Lyx
      am 27. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @13 Schön das du auf Wikipedia verweist.
      Denn da steht auch das eSport bedeutet gegen andere Spieler anzutreten, im Mehrspielermodus und nicht wie in Aion in einer offenen Welt ^^

      eSport = Wettkampf
      Wettkampf = Offizielles Ligasystem etc.
      Offizielle Ligen etc. = Preisgeld

      Alles dass haben die meisten MMORPGs nicht.

      GW hatte es als erstes Spiel versucht, anfangs ohne großen Erfolg.
      Obwohl das Grundgerüst stimmte. Alle Spieler 20 und gleiche Ausrüstung. Nur die eigene Fähigkeit entscheidet über Sieg oder Niederlage.

      WoW dagegen kaufte sich im eSport einfach alle großen Events mit massigen Geldsummen und wurde dadurch zum eSport Titel.

      Wie sieht es inzwischen aus?

      Sowohl GW als auch WoW haben ihre eigene Liga auf ESL.eu und kann man somit als eSport Titel bezeichnen.

      .. und Aion? Hat nichts von allem.
      Es gibt weder ein Ligasystem, noch eine Möglichkeit gezielt Spiele auszutragen.
      Oder das man als reiner Zuschauer den Spielen beitreten kann.
      Lachhaft diesen Titel in einem Zug mit eSport zu nennen.

      Was GIGA angeht..
      Klar die haben mit ihrem Kanal damals in Deutschland viel für den eSport getan.
      Leider nicht lukrativ genug um noch die andere Shows und Redaktion damit zu finanzieren.

      Inzwischen ist aber jeden Tag eSport zu sehen auf tv.esl.eu
      Und was Olympia angeht: als Ersatz dafür gibt es die World Cyber Games.
      Sport und eSport sind unterschiedliche Dinge und es ist gut das man sie getrennt hält.
      MadRedCap
      am 27. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schach ist auch kein Sport, trotzdem werden Sportturniere mit diesem Spiel ausgetragen.
      Düstermond
      am 27. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #15:
      Laut deinen letzten zwei Sätzen bist du also der Meinung, dass Sport keinen Spaß macht und alles das was Spaß macht kein Sport ist?
      Skyler93
      am 27. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finde auch Computerspielen kann man nicht mit Sport vergleichen, es ist einfach ein Hobby, jeden das seine =)
      Ashgard
      am 27. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sorry, aber ich als Computerspieler (seit 1988) sags offen und ehrlich:

      Wer glaubt, das Computerspielen irgendwas mit Sport zu tun hat,
      hat einen gewaltigen an der Klatsche.

      Wenn ich Spass haben will mit oder gegen Mitspieler, zock ich.
      Wenn ich Sport machen will, dann hol ich das Rennrad aus dem
      Keller.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791942
Runes of Magic
Wird Frogster verkauft?
Runes-of-Magic-Publisher steht vor dem Verkauf
http://www.buffed.de/Runes-of-Magic-Spiel-31129/News/Wird-Frogster-verkauft-791942/
20.10.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/10/Frogster.png
news