• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      26.05.2009 06:57 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pyrodimi
      am 27. Mai 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      War klar das der Preis für Dias sinkt, es werden ja auch mehr DIAs verkauft um schnell Gold zu machen, und der Wert der DIAs ist somit auch gesunken...genauso wie ichs prophezeit habe, und dafür geflamed wurde
      McDamn
      am 27. Mai 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also an die Nummer 10.
      Mir ist nach der Änderung wirklich nur Positives aufgefallen wie z.b. das die Preise für Dias sinken und nicht steigen ich habe sonst meine Dias für 48k Gold auf Laoch kaufen müssen nun oftmals für 34k zu sehn pro Dia was für mich als lvl 23er doch einiges ausmacht. Die Item Preise sind zumindest bis jetzt auch noch nicht in die höhe geschossen 110k gold für ne Ventis R. robe geht eigentlich noch, auch diese sah ich vor der Änderung noch um einiges Teurer.

      <-- Ex´WoW´ler und ich find Runes of Magic gut es ist weder abzocke noch total massen gefarme bis man was anständiges hat.

      flamed mich ruhig^^
      Gorthaurr
      am 27. Mai 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @9, 10
      Ihr habt anscheinend garnichts verstanden oder zu viel Geld.

      Wer sich im Spiel Diamanten verdient, spart Euros, denn der Großteil deiner Diamanten wird ab Kalin und Schatzhöhle nicht ins AH sondern in den Itemshop wandern. Durch diese Änderung nimmt Froggster den Spielern die Möglichkeit, ROM auch ohne Geld auf einem hohen Niveau zu spielen.

      PS: wer Mühlenitems auch RS für Diamanten kauft, ist selbst schuld. Auf lvl 50 bringt das Set nichts mehr und alle Items im Spiel sind erfarmbar.
      Senseless6666
      am 27. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also @9 Nen Paar möglichkeiten wieso du eine - Bewertung hast: (weil mir langweilig is)

      1. Du bist klar erkenntlicher WoW-ler oder EX-WoW-ler ^^

      2.Die leute finden deine aussage mit "Billiger" garnicht lustig *schmoll*

      3.Hier schleichen nur Forentrolle mit zuviel geld rum, die es total unfair finden das ein freetoplaygame was macht? Free to Play zu sein

      4.Alle wissen, das du wenig oder garkein echtes geld ausgibst, schähm dich, unterstütz die Entwickler dochmal mehr

      MFG: Ich..
      Crispy
      am 26. Mai 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Mal ganz ehrlich, was denkt ihr das sich dadurch ändert?
      Ob nun die Rüssi "Mega-Roxxor" im AH für 500 Diamanten angeboten wird oder dann zukünftig für die entsprechende Menge Gold zum Wechselkurs der Diamanten, ändern wird sich nix.
      Der Spieler, der ein Mühlenset haben will solange er das passende level hat, wird weiterhin entweder einen High-Char haben müssen damit er zukünftig die 5 Mio Gold zahlen kann oder muss weiterhin ewig warten, handeln und auf eine "günstige" Gelegenheit warten.

      Die Leute benötigen weiterhin Diamanten für den Cash-Shop und die Spieler, die kein echtes Geld ausgeben wollen, werden ihre Items zum entsprechenden Wechselkurs im AH verkaufen und die Spieler, die Diamanten verkaufen, werden den Preis hochtreiben ...
      Elendiel - Das Syndikat
      am 26. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich. Ein klarer Vorteil für alle, die keine oder wenige Diamanten kaufen und ein klarer Nachteil für die, die monatlich zweistellige Beträge für das Spiel ausgeben. Auf jeden Fall wird das Spiel nun "billiger".
      BufferDerBuffsBufft...
      am 26. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja, ich fand sachen für Dias handeln, war gar nicht so schlimm, was mich stört, ist die Tatsache, dass man im AH viele sachen nur noch für Dias bekommen hat, ABER für einen fairen Preis. hab auch mit lv.24/16 ohne viel mühe fast 30 Dias im AH durch items und Rohstoffe verdient. (ca.1 1/2 Stunden kräutersammeln und veredeln = 15 Dias) Für Itemshop reichen 30 Dias zwar nicht, fürs AH aber allemal.
      Fusie
      am 26. Mai 2009
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Wie schon richtig geschrieben, ist der Preis zu hoch, zahlt man diesen nicht.

      Zudem sollte man sich mal Gedanken darum machen, dass eben jene Gegenstände gegen Diamanten veräussern können, von den Spielern erst eingefordert wurde...
      Und es ja komischerweise auch in der Richtung funktioniert hat, das sich Spieler so mit Diamanten eindecken konnten OHNE diese gegen reales Geld zu kaufen, um damit dann Aufwertungen aus dem Itemshop zu beschaffen!

      Gold war nichts mehr wert, oder war manchen der Umtauschkurs von Diamant zu Gold einfach zu hoch?
      Da muss man ebenso betrachten, dass Gold nun einmal unendlich im Spiel vorhanden ist, sei es über Quests, sei es über nutzlose Gegenstände die zum freundlichen NPC wandern.
      Da ist es natürlich logisch das es zum einen eine ganze Weile brauch bis sich ein Tauschkurs einpendelt und zum anderen dieser auch entsprechend hoch liegt - JEDER kann an Gold ran kommen.

      So wie auch JEDER an JEDEN Gegenstand ran kommen kann!

      Mühlen-Set auf Level 15 vollständig und ohne Diamantenzahlung. Natürlich geht das! Aber gewiss nicht ohne sich mehr als einmal auf die Lauer zu legen und auf günstige Gegenstände zu warten!

      Meine 2 Goldstücke zu der kommenden Lage, gute Gegenstände landen erstmal im Lager, der Schrott weiterhin im AH, was sich dazwischen rein verirrt wird sicher schnell raus gekauft.

      Das Spieler, die sich nur auf Gold versteifen ohne ihre Möglichkeiten zu sehen, nun an gute Sachen kommen, halte ich für einen Wunschtraum.
      LemyDanger
      am 26. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sagt ja auch keiner, daß die jeien Entlohnung bekommen sollen. Gold ist die Ingame Währung, welche man u.a. als Questbelohnung bekommt. Diamanten muss man für "echtes" Geld kaufen. Es war so, daß das Gold nichts mehr wert wahr.

      Sollen doch die Farmer Mio. Beträge fordern. Muss man halt drauf sparen, kann man aber ohne Euros schaffen.
      Nimred
      am 26. Mai 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich bin erst neu in RoM und kann relativ wenig zu den Preisen sagen. Grundsätzlich basieren die Preise auf Angebot und Nachfrage. Wenn jemand ein Item zu völlig überzogenen Preisen verkauft, hat jemand gefunden, der den Preis akzeptiert hat. Insofern ist der Deal ja ok. Wenn einem der Preis nicht gefällt, brauch man den ja nicht bezahlen.

      Alleine schon einen 100er Stapel Holz, Erz oder Kräuter farmen dauert ja schon ätzend lang. Die Zeit würde ich gerne gut vergütet bekommen. Dann aber noch an die Materialien heran zu kommen, bis man ein Item craften kann ... das nervt gewaltig. Für einen dusseligen Hut ein paar mal in den Windmühlenkeller, den man mit dem gleichen Level noch nicht einmal alleine durchspielen kann ... warum nicht für diesen Aufwand ein paar Diamanten einfordern?

      Was diesen Konzept angeht ist RoM völlig schwach aufgestellt :/
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782861
Runes of Magic
Runes of Magic: Wartungsarbeiten
Währungsreform und mehr am 27. Mai 2009
http://www.buffed.de/Runes-of-Magic-Spiel-31129/News/Runes-of-Magic-Wartungsarbeiten-782861/
26.05.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/05/news_RoM_01.jpg
news