• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Runes of Magic: Das wünscht Ihr Euch vom RoM-Weihnachtsmann

    Die RoM-Wünsche: Mehr Rassenvielfalt, abwechslungsreiche Aufgaben und schickere Optik

    Es weihnachtet noch immer sehr und Groß und Klein wünschen sich allerlei Gaben herbei. Nachdem wir uns das letzte Mal mit den Wünschen der „World of Warcraft“-Gemeinde vergnügen durften, wollten wir diesmal wissen, wie man Euch „Runes of Magic“-Spielern eine dankbares Lächeln ins Gesicht zaubern könnte. Hier sind Eure fünf größten RoM-Wünsche:

    In schicker Artenvielfalt durch Taborea

    Hier ein Mensch, da ein Mensch, mal Männlein, mal Weiblein. Allerorts in Taborea sieht man die hochgewachsenen Helden des menschlichen Königreiches stehen. Mal kämpfend wild, mal hingebungsvoll zaubernd unterscheiden sich diese jedoch äußerlich nur sehr bedingt. Allein eine schicke Rüstung macht noch lange keine wirkliche Individualität aus. Und auch die kostenfreie Erweiterung „The Elven Prophecy“ bereicherte die Spielwelt „nur“ um das anmutige Volk der Elfen. Dass diese nur ein bisschen größer gewachsen sind und mit ihren spitzen Öhrchen durch die Wälder lauschen, scheint Euch nicht vollends zu befriedigen. Mehr Abwechslung soll her: Zwerge, Tiermenschen, ein kleinwüchsiges Volk oder gar salamanderähnliche Echsenwesen. Eure Kreativität kennt keine Grenzen und so fordert Ihr eine große Bandbreite an optisch stark divergierenden Völkern. Manch einer kann sich sogar ein mechanisches SiFi-Wesen in „Runes of Magic“-Universum vorstellen.

    Jobangebote der anderen Sorte

    Wer kennt es nicht, so ziemlich jedes MMO der neueren Generation ist bis zur Halskrause mit Aufgaben angefüllt. Auch „Runes of Magic“ wirbt mit einer schier unglaublichen Zahl von Aufträgen im vierstelligen Bereich. Das Abenteurerleben selbst gestaltet sich jedoch oftmals sehr redundant. Egal ob Pilze, Wölfe, Schweine oder Moomoos, in RoM dürft Ihr immer wieder aufs Neue sich sehr ähnelnde Aufträge für die Damen und Herren Taboreas erledigen. Felle für den bevorstehenden Winter werden eben allerorts gebraucht.

    Euer Wunsch: Mehr Abwechslung muss her! Egal ob Botengänge, Monsterhatz, Sammelausflug oder Klick-Events, irgendwann ist jede Aufgabe gemeistert und es verlangt den angehenden Helden nach mehr. Wie wäre es zum Beispiel mit richtigen Rätsel-Erweiterungen, Geschicklichkeitsaufgaben, Wettrennen und dergleichen?

    Warum, wieso, weshalb? Gib mir einen Grund für dich zu kämpfen!

    Wie in Eurem vorherigen Wunsch angesprochen, liegt sehr vielen „Runes of Magic“-Spielern die Inszenierung der Fantasy-Welt am Herzen. Natürlich bietet das Spiel für einen Free-2-Play-Titel einen unglaublichen Umfang an Spielinhalten, doch wollen die meisten Spieler lieber schöne Geschichten erleben. An diesen mangelt es in Taborea bislang. Warum kämpft Ihr im Auftrag der Elfen? Wie entstanden die Konflikte der Welt und welch' bösen Machenschaften gilt es zu besiegen? Grundlos mag wohl niemand kämpfen. Und somit steht Ihr mit strahlenden Äugelein vor dem Weihnachtsmann und bittet: „Lieber, guter Weihnachtsmann, ob man da wohl was machen kann? Dies Runes of Magic quält mich sehr, ich wünsch' mir eine Handlung her. Packen muss mich diese gleich, hineinzieh'n in Taboreas Reich. Mein Held schlägt sich bloß um Beute viel, es fehlt ihm jedoch ein hehres Ziel. Drum dürft' ein edles Fräulein sagen, ich soll mich mit dem Bösen schlagen. Oder ein Baron bittet mich darum: Held, bring den mächt´gen Drachen um! Denn mit Machtgerangel, wilden Zoten und Intrigen, würd' meine Spiellust nie verfliegen. Drum, lieber Weihnachtsmann, bescher' mir doch zum Fest, eine wahrlich episch Quest!“

    Das Auge spielt mit: Grafikwunder RoM

    Das zweite „Runes of Magic“-Kapitel erweitere die Spielwelt nicht nur um ein weiteres spielbares Volk samt neuer Klassen, sondern erfreute das betrachtende Auge mit einer aufgehübschten Grafik. Egal ob höher auflösende Texturen, strahlende Lichteffekt, überarbeitete Umgebungen oder schicke neue Waffenmodelle – in Taborea macht es Euch nun richtig Spaß zu leben, da Ihr seit dem Grafik-Update durch reflektierende Gewässer wandert und die tanzenden Sonnenstrahlen im Blätterwerk der Bäume beobachten könnt.

    Doch auch wenn Ihr diese optischen Verbesserung sehr hoch schätzt, darf es noch ein bisschen mehr sein. DX10-Grafikeffekte wären ebenso gern gesehen, wie der exzessive Gebrauch von Bump-Mapping oder Normal-Mapping. Denn schließlich ist nichts schicker als eine realistische Tiefenstruktur der Oberflächen. So wird ganz schnell aus einer tristen Mauer ein schartige Wand, die mit ihrem Relief jeden Free-Climber verzücken würde. Geduldet Euch, wer weiß, was die Entwickler noch alles kostenfrei nachliefern werden.

    Zu schwer oder zu leicht? Welcher Spielertyp seid Ihr?

    Ein Thema, beim dem sich stets die Geister scheiden, ist das Balancing eines Spielsystems. Dabei gibt es so viele Baustellen, an denen es zu arbeiten gilt: Egal ob der Vergleich zwischen den Klassen, der Kampf gegen fiese Monster in finsteren Dungeons oder die Zugänglichkeit möglichst hoch stufiger Ausrüstung. Die einen finden es zu schwer, während die anderen vor Langeweile nur müde lächeln können. Es ist eine Krux mit dem angemessenen Schwierigkeitsgrad.

    Doch beim Thema Elite-Skills seid Ihr Euch anscheinend fast alle einig: Die Anforderungen sind Euch einfach zu hoch. Denn neben den Stufenanforderungen gilt es Unmengen an Ressourcen und harter Währung heranzuschaffen. Dank des dualen Klassensystems dürft Ihr dieses Vermögen auch gleich zweimal erwirtschaften. Würde es die Klasse des Goldesels geben, wäre sie wahrscheinlich die beliebteste unter Euch RoM-Spielern.

  • Runes of Magic
    Runes of Magic
    Publisher
    Gameforge AG
    Developer
    Runewaker Entertainment
    Release
    19.03.2009
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von flosN
    Danke Telkir ;)
    Von Shariko
    Da stimme ich dir zu @3 Natürlich gibt es einen Grund, warum man für die Elfen kämpfen soll, oder glauben die meisten…
    Von Eglaf der Heiler
    Hey ich stimme mit 1nem punkt nicht überein. Und ich glaube das ist bei einigen so und bei manchen nicht. Aber ich…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Telkir
      09.12.2009 14:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      flosN
      am 10. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke Telkir
      Shariko
      am 09. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da stimme ich dir zu @3
      Natürlich gibt es einen Grund, warum man für die Elfen kämpfen soll, oder glauben die meisten von euch etwa die Nagas sind nur wegen der schönen Wohnlage dort? Wer die Geschichte aufmerksam gelesen hat, der weiß, dass die Elfen gegen die Nagas kämpfen und diese für lange Zeit mit Hilfe des damaligen Menschengeschlechts verbannt hatten. Doch dieses Siegel wurde zerstört und die Nagas sind wieder frei.

      Also einige scheinen die Geschichte wirklich ausser acht zu lassen und lesen noch nicht mal die Questtexte durch. Aber haben dann den Nerv sich zu beschweren, es gäbe angeblich keine Geschichte in Taborea.

      Dazu sage ich nur, wer lesen kann ist klar im Vorteil und der Trend geht zum Zweitbuch!
      Telkir
      am 09. Dezember 2009
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      @flosN

      Skandal! Ich danke Dir und schreite zur Korrektur. *schiebt sein Visier runter und begibt sich ins Galerie-System*
      flosN
      am 09. Dezember 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Bildunterschrift Bild #1: -ich +ihr... wünscht euch eine größere Rassenauswahl
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780578
Runes of Magic
Runes of Magic: Das wünscht Ihr Euch vom RoM-Weihnachtsmann
Die RoM-Wünsche: Mehr Rassenvielfalt, abwechslungsreiche Aufgaben und schickere Optik
http://www.buffed.de/Runes-of-Magic-Spiel-31129/News/Runes-of-Magic-Das-wuenscht-Ihr-Euch-vom-RoM-Weihnachtsmann-780578/
09.12.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/12/news_2009_12_09_rom_weihnachtsmann.jpg
news