• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      26.01.2010 17:38 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      flosN
      am 27. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Außerdem hätte man durch einfaches rechnen drauf kommen können (12.500 x 3 = 37.500), dass Frogster den Betrag aus eigener Tasche aufgerundet hat.
      flosN
      am 27. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kleine Anmerkung zu meinem Beitrag: Der leicht gereizte Unterton richtet sich an #12 - ich kann absolut nicht verstehen, wie man so hasserfüllt gegen einen Spiele-Publisher sein kann, dass man diese Aktion als "Abzocke" und den Versuch "noch reicher zu werden" beschimpfen kann....

      Außerdem schlecht informiert #12, wie schon geschrieben hat Frogster den Betrag aus eigener Tasche erhört - zu finden in der Pressemitteilung, die buffed.de sicherlich auch erhalten hat.
      flosN
      am 27. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @7 / 9 die meisten holen sich die Diamanten doch eh bei Aktionen, wo man doppelt so viele für den gleichen Preis kriegt, womit das Mount nur noch unter 5 Euro kostet, und laut Pressemitteilung (weiß nicht warum es hier im Text nicht auftaucht) rundet das Unternehmen den Betrag zusätzlich um über 2.500 Euro auf.

      Warum du hier von "Erschleichen von Spendengeldern" redest ist mir schleierhaft... Klar man kann alles schlechtreden, doch nirgendwo stand, dass der GESAMTE Erlös des Mount-Verkaufs an die Organisation geht, sondern es war klipp und klar die Rede von "3 Euro pro verkauftem Mount".

      Wo ist das denn schlimm? 40.000 Euro sind ne Menge Geld für ein Projekt und ich denke/hoffe dass damit vielen Kindern geholfen werden kann mit Medikamenten etc.

      Ich glaube auch, dass die Spieler, die sich das Mount gern gekauft haben, sonst nicht unbedingt direkt an Save the Children gespendet hätten, ergo hat die Aktion 40.000 zusätzliche Euro SPendengelder für notleidende Kinder gebracht.

      Wo ist denn da noch was schlechtes zu finden...? Also bitte, man muss RoM nicht mögen, aber JEDE Aktion, egal wie gut gemeint sie ist, zu verteufeln find ich gelinde gesagt eine Frechheit.
      wsx3
      am 27. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön wie Frogster ihre Kunden verdonnert das sie spenden sollen, nebenbei Frogster noch reicher machen und Frogster selber NICHTS spendet, passt aber zu dem abzocker verein
      ayanamiie
      am 27. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #9 timinatorxx vor 10 Stunden
      Bewertung: 0 @7 na und is doch egal ob frogster damit 87500 euro einnimmt sie müssen ja auch nixx spenden

      Falsch indem moment wo sie sachen verkaufen und sagen sie spenden das geld und sie machen es nicht ist das betrug erchleichen von spendengeldern.

      Hinzukommt das die spenden steuerlich abgesetzt werdnekönnen sprich sie kriegen ggf ne andere steuerklasse etc also so allgemeinnützlich und freizüglich ist es nicht.

      Keine der firmen spendet weil sie gerne geld verschenken sondern weil sie a ruf und b steuer vergünstigungen bekommen
      timinatorxx
      am 26. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @7 na und is doch egal ob frogster damit 87500 euro einnimmt sie müssen ja auch nixx spenden
      PAUL555
      am 26. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schöne Aktion
      Sowas würde ich mir auch von anderen Spielen wünschen.
      Zum Beispiel von Blizzard, schließlich verkaufen die manche Pets ja auch für echtes Geld.
      Jogi1401
      am 26. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und was kostete das Mont ansich umgerechent ... denke mal nen Zehner ...also macht das bei 15000 mounts 87500 Euro für den Frosch schon die 40000 Euro abgezogen natürlich
      Diclonii
      am 26. Januar 2010
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Sehr nice, 3 Fliegen mit einer Klappe, Frogster und die Spieler haben was gutes getan, dazu hat Frogster noch zusätzlich seine Publicity und die Opfer haben auch ihre Spende. Was will man mehr, weiter so!
      Elborian
      am 26. Januar 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich fand es eine feine sache und habe auch direkt mit gemacht weil es ist für ein guten zweck ist und es denn Leuten in Haiti wirklich schlimm getroffen hat und es vielen Familien sehr schlecht geht ich persönlich möchte auch keine Lehmkekse essen deswegen spenden Save the Children Deutschland e.V.“
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780182
Runes of Magic
Runes of Magic: Charity-Aktion hilft Kindern in Not
40.000€-Scheck für „Save the Children Deutschland e.V.“
http://www.buffed.de/Runes-of-Magic-Spiel-31129/News/Runes-of-Magic-Charity-Aktion-hilft-Kindern-in-Not-780182/
26.01.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/01/news_2010_01_26_rom.jpg
news