• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Risen 2: Test - Update: Umsetzungen für Xbox 360 und PS3 mit grottenschlechter Technik

    Wir testen Risen 2: Dark Waters. Was hat sich im neuen Rollenspiel von Piranha Bytes verändert, wie schlägt sich Risen 2 im Vergleich zum Vorgänger? Wir haben die PC-Fassung von Risen 2 im Test.

    Technik-Update: Mittlerweile ist zu Risen 2 auch für PS3 und Xbox 360 erschienen. Unsere Kollegen von Videogameszone.de haben Risen 2 für PS3 und Xbox 360 getestet - und sind ob der indiskutablen Technik erschüttert. Das Studio Wizardbox hat die Qualität der Lichteffekte verringert, auch die Polygonanzahl wurde heruntergefahren. Pop-Up-Effekte sind in Risen 2 an der Tagesordnung, Schatten flackern und wirken grob, bei Bäumen und Bodentexturen lassen sich die Pixel einzeln zählen.

    Auch die Performance des Spiels ist - trotz der schwachen Optik auf Konsolen - extrem schlecht. Es ruckelt häufig, vor allem, wenn sie mehrere Figuren gleichzeitig auf dem Bildschirm befinden. Texturen laden bis zu zehn Sekunden lang nach und stören die Atmosphäre - wenn etwa zuerst die Einrichtung eines Hauses auf dem Bildschirm erscheint, bevor die Wände angezeigt werden. Zusammengefasst ist die Portierung gründlich misslungen - die Spielspaß-Wertung im Risen 2 Test für Xbox 360 und PS3 beträgt deswegen nur 69 Prozent.

    Test der PC-Fassung von Risen 2: Dark Waters ist das neueste Rollenspiel des deutschen Entwicklerstudios Piranha Bytes und erscheint am 27. April 2012 für den PC. Die Konsolen-Umsetzungen für Xbox 360 und Playstation 3 sollen am 3. August folgen. Rechtzeitig zum Release nehmen wir in unserem Risen-2-Test die PC-Fassung unter die Lupe. Und die beginnt nicht ganz so, wie man es von einem Rollenspiel von Piranha Bytes gewohnt wäre. Ihr spielt keinen namenlosen, in Lumpen gekleideten Helden, der an Gedächtnisverlust leidet und bestenfalls mit einem schnöden Holzprügel oder einem rostigen Schwert bewaffnet ist.

    Zwar ist auch der Held aus Risen 2: Dark Waters nicht ganz bei Sinnen, was aber mehr dem Rum als dramatischen Ereignissen geschuldet ist. Egal welcher Fraktion Ihr Euch im ersten Risen angeschlossen habt (Banditen, Magiern oder Inquisitoren) – Ihr beginnt Risen 2 in der Hafenstadt Caldera als versoffener Leutnant der Inquisition. Und da die Titanen und deren Lords, welche die Spielwelt bereits im Vorgänger zu vernichten drohten, noch lange nicht besiegt sind, liegen weite Teile der "alten" Spielwelt in Schutt und Asche. Um Caldera steht es ebenfalls nicht gut, denn Vulkane speien unaufhörlich Lava und drohen damit, auch diese letzte Zuflucht zu vernichten.

    Wenn Ihr Risen 2 startet, erwacht Ihr mit Eurem Charakter gerade aus dem Suff – Euer Kommandant fordert Euch dazu auf, ihn auf die Zinnen der Inquisitions-Festung zu begleiten. Dort angekommen, beobachtet Ihr ein trauriges Schauspiel: Ein Segelschiff versucht, in den Hafen Calderas zu gelangen. Bevor es das sichere Gewässer erreicht, zieht es ein Riesenkraken mit Mann und Maus in die Tiefen ... Dahinter steckt der Titanen-Herrin Mara, eine Mischung aus Sirene und Kraken. Ihr müsst ihr den Garaus machen. Und das auf Geheiß Eures Kommandanten verdeckt – Ihr legt also Eure Uniform ab und sollt bei den Piraten auf der Insel Takarigua anheuern. Denn die Freibeuter besitzen Artefakte, die Mara das Handwerk legen könnten.

    Bildergalerie: Risen 2: Dark Waters
    Bild 1-3
    Klickt auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (10 Bilder)

    Risen 2: Neues Setting, neues Spiel?

    Der Titanen-Herrin Mara müsst Ihr in Risen 2 das Handwerk legen. Der Titanen-Herrin Mara müsst Ihr in Risen 2 das Handwerk legen. Quelle: Buffed Wer angesichts der Untergangszene und des Freibeuter-Settings einen Abklatsch der Filmreihe Fluch der Karibik befürchtet, den können wir beruhigen. Mit Risen 2 verlassen die Rollenspiel-Macher von Piranha Bytes zwar das bekannte Mittelalter- und Fantasy-Setting – die Gothic-Erfinder haben ihre Wurzeln aber nicht vergessen. Im Grunde spielt sich Risen 2 wie seine Vorgänger: Man blickt seinem Helden 30 bis 40 Spielstunden über die Schulter und mausert sich mit ihm vom Underdog zum Weltenretter. Anders als im ersten Risen-Teil reist Ihr dabei über verschiedene Inseln. Insgesamt acht Gebiete wollen erkundet werden. Darunter malerische Flecken wie die Insel der Diebe, die gefährliche Bucht von Maracai oder eben das dem Untergang geweihte Caldera. Um reisen zu können, braucht Ihr aber erst mal ein Schiff. Und da nicht jeder dahergelaufene Fremde bei den Piraten gleich großes Vertrauen genießt, heißt es erst mal, sich einen Namen zu machen.

    Damit sind wir auch schon beim spielerischen Kern von Risen 2: Wie im Vorgänger und in der Gothic-Serie erledigt Ihr Aufgaben für verschiedene Schlüsselfiguren, um von ihnen als würdiges Mitglied erachtet zu werden. Dreh- und Angelpunkt des ersten Teils des Spiels ist dabei Kapitän Stahlbart, berüchtigter Freibeuter und Vater der schönen Piratenbraut Patty, die einem wie auch im ersten Risen zur Seite steht. Apropos Begleiter: In Risen 2 seid Ihr nicht mehr stets mutterseelenallein unterwegs – gelegentlich begleiten Euch ein oder auch mehrere Nichtspieler-Charaktere. Ihr bittet einfach einen der NPCs um Mithilfe, und schon steht Euch ein schlagkräftiger Säbel mehr zur Verfügung. So ausgefeilt wie in manch anderen Rollenspielen ist das Begleiter-System allerdings nicht. Ihr könnt die Gefährten weder ausbilden noch ausstatten.

    Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite: "Risen 2 im Test: Charakterentwicklung & Spielablauf"

    05:04
    Risen 2: Dark Waters im Video-Test von buffed.de
    Spielecover zu Risen 2: Dark Waters
    Risen 2: Dark Waters
  • Risen 2: Dark Waters
    Risen 2: Dark Waters
    Publisher
    Deep Silver (DE)
    Developer
    Piranha Bytes
    Release
    27.04.2012
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von maos
    Soweit ich es herausgelesen habe ist das Studio Wizardbox für die Portierung verantwortlich, nicht PB selbst. Die…
    Von Cemesis
    Richtig! Ich erinner nur zu gern mal an Crysis 2 und/oder Splinter Cell Conviction.. als kleines Beispiel.
    Von maos
    So viel dazu! Autsch!

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Storyteller
      31.07.2012 10:13 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      maos
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soweit ich es herausgelesen habe ist das Studio Wizardbox für die Portierung verantwortlich, nicht PB selbst.
      Die Frage ist aber trotzdem, wie weit PB die Entscheidung für Wizardbox beeinflußen konnte, und wie wie weit sie es selber vor Herausgabe testen durften!
      teroa
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      pff und??
      wir pcler bekommen doch auch nur die rotzigen konsolenports..
      Cemesis
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Richtig!

      Ich erinner nur zu gern mal an Crysis 2 und/oder Splinter Cell Conviction.. als kleines Beispiel.
      Schlumpfgermane
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schlechte Portierung von PB....hat jemand ernsthaft was anderes erwartet?
      Ich liebe Gothic 1-3, aber alles andere konnte ich mir einfach nicht guten Herzens antun.
      PB ist ne super sympathische Truppe, aber das ist kein Grund für mich, die Spiele blind zu kaufen.
      Die müssen sich für ihr nächstes Projekt eindeutig weiter entwickeln, sie sind einfach nicht mehr zeitgemäß.
      Milissa
      am 27. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab es seit heut morgen gezockt und muss sagen es gefällt mir. Ok hier und dort kleinere fehler aber was solls.

      Das Kämpfen ist anspruchvoller geworden... also so oft hab ich nicht mal in Risen Quick Load genutzt wie jetz.. vorallem bei Tiere usw. hilft meist PArieren garnicht.

      Mal sehen was die Geschichte mir noch liefert.
      Satus
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann ich nicht nachvollziehen. Selten habe ich in einem Spiel so viel sinnlos rumklicken müssen wie hier. Hat mich teilweise mehr an Track&Field oder Decathlon als an ein RPG erinnert.

      Das Erkunden macht richtig Spaß und auch die Welt ist stimmig aber das Kampfsystem macht vieles kaputt, dazu viele kleine Unzulänglichkeiten wie das inkonsequente Diebstahlsystem. Am Ende war ich froh, dass ich das Spiel abgeschlossen hatte. Keine Ahnung wie man mehr als 70% vergeben kann...
      Wolfner
      am 27. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit der ganzen Risen 2 Werbung auf den Computec Media AG Hauptseiten (PCGames, Buffed etc) und den dafür vergleichsweise mauen internationalen Wertungen weiß ich nicht so recht ob man die deutschen Magazine hier so ernst nehmen sollte.

      Das schmeckt alles zu sehr nach stillem Einverständnis.
      Lemieux
      am 27. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schon lustig wie fast alle deutschen Medien wie Gamestar, PC Games etc. teilweise Wertungen von über 85% vergeben.. während die internationale Presse viel kritischer ist.

      Die Kämpfe sehen schonmal sehr bieder und einfallslos aus - naja, selber Meinung bilden. Denke dennoch, dass man wenn deutsche Spiele von deutschen Mags bewertet werden, man mindestens 10 Prozent nach unten gehen kann.
      Deadeye-Jed
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was habt ihr eig mit euren Hypen? Risen 2 wurde nicht gehypt, ich sehe keine 10 Themen an tag über Risen 2 also würd ich mal sagen es wird auch nicht gehypt...
      Hathol1-2-3
      am 27. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei sovielen News über Risen 2 und versuchten hype allein bei buffed, wunderts mich nicht das es so eine Bewertung hier bekommt.
      Auch ein Spiel was ich mir erst zulegen würde, wenns in der Pyramide ist.
      elenial
      am 24. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hätten sie wenigstens die Seitwärts vorwärts und rückwärtsrollen wie in Gothic 4 eingefügt. Wenn ich mir die Kämpfe hier so ansehe schlaf ich ein.
      elenial
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Milissa Wenn du es auf leicht oder Mittel spielst geb ich dir recht ^^
      Versuche es mal mit schwer oder Gothic zu spielen. Thumbe Mausklicke und stures stehenbleiben sind in sekundenschnelle dein Tod.

      Nein, Gothic 4 hat nach meiner Meinung eines der besten Kampfsysteme in offline mmos, besonders wenn ich die kombos raushauen will whärend ich noch ausweichen muss.

      Das von Witcher 2 find ich aber noch ein wenig besser.
      Milissa
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gothic 4 ? is wohl nen scherz die haben mit Gothic 4 nix mehr am hut gehabt glaub nicht das die da dann auch was nehmen und das Kampfsystem in Gothic 4 war so einfach einfach wild klicken und der grösste Brocken fiel.
      odinxd
      am 26. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm ich kann das Kampfsystem noch nicht beurteilen, bekomme das Spiel ja erst morgen^^ aber wenn du schon sagst sich in verschiedene Richtungen zu bewegen während des Kampfes sei altmodisch kann ich nur sagen: es gibt genug Spieler die das noch lieber mögen als z.B. einfach auf dem Punkt rum stehen und tasten 1-5 drücken, und ob man mal ausweicht wird vom Programm berechnet... finde ich etwas dröge

      € Grade nen Video von Witcher 2 angeguckt, inwiefern unterscheidet sich das Kampfsystem denn?
      elenial
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich spiel gerrade Witcher 2..... da hätten sich die Jungs von risen bei den Kämpfen was abschauen können. Ihre Geschichten waren ja schon immer 1a, aber das Kampfsystem..., ich dachte sie bringen wenigstens das aus Gothic 4 rein.

      Sich heuer nur noch in verschiedene Richtungen in einem Kampf zu bewegen ist ein wenig altmodisch. Bitte patcht ein besseres Kampfsystem nach oder lasst die Modder ran- den ich liebe eure spiele eigentlich ^^
      Nakeelu
      am 23. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mich hat das Spiel überhaupt nicht angesprochen, da fand ich Gothik weilenweit besser...
      Schlumpfgermane
      am 23. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für mich siehts aus wie absolut im Geiste der Gothic-Titel, gekauft wirds sowieso, nur hoffe ich, dass dieses Mal die Portierung nicht so abgrundtief scheiße ist.
      Deadeye-Jed
      am 27. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann ich mir nur anschliessen
      Milissa
      am 23. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nun ich fand deren Spiele immer ausgewogen. Das Kampfsystem war zudem was fordernd heisst man konnte zwar anfangs überall hin rennen nur OB du das überlebtst ist die andere Frage. Weiss noch die ersten Gegner kein problem und dann so ein Haiwurm in den Sümpfen hat mir sofort die lichter ausgeknipst .

      Das hat mir am meisten spass gemacht mit seinen Charakter zu wachsen . Manche andere Spiele da hämmert man in den Tasten und bekommt sogar mit etwas tricksen die stärksten Gegner platt... Oder andere stehen auf Masse als Klasse heisst 1 gegen 10-20 Gegner auf einmal WoW man ist Superman man überlebt auch dies. Was bei Piranha-Bytes nie war...

      Und die Story wurd immer nett verpackt. Vorallem da man sich Fraktionen anschliessen konnte und so ein neues Spielerlebniss hatte.

      Jedenfall freu ich mich auf Risen 2
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
879271
Risen 2: Dark Waters
Risen 2: Test - Update: Umsetzungen für Xbox 360 und PS3 mit grottenschlechter Technik
Wir testen Risen 2: Dark Waters. Was hat sich im neuen Rollenspiel von Piranha Bytes verändert, wie schlägt sich Risen 2 im Vergleich zum Vorgänger? Wir haben die PC-Fassung von Risen 2 im Test.
http://www.buffed.de/Risen-2-Dark-Waters-Spiel-30277/Tests/Risen-2-Test-des-neuen-Piranha-Bytes-Rollenspiels-wuerdiger-Nachfolger-mit-toller-Atmosphaere-879271/
31.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/Risen-2_Test_buffed_Screenshot_01.jpg
risen,rollenspiel,piranha bytes
tests