• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift im buffed-Test - Update: Finale Wertung steht fest

    Rift im Test: buffed-Redakteur Florian Emmerich hat sich viele Stunden durch Rift gequestet und das neue MMO von Trion Worlds ausführlich getestet. Wir verraten Euch in unserem Rift-Test die Stärken und Schwächen des neuen Online-Rollenspiels. Update: Unsere finale Wertung steht fest.

    Rift im Test! Soeben ist das MMO gestartet und schon läuft sie an, die Hype-Maschine: Rift ist da, das erste Spiel unter dem Label Trion Worlds. Und WoW kann einpacken. Das Next-Gen-MMO wird alle 12 Millionen Spieler sofort zum Wechsel bewegen. Bestimmt. Jedenfalls sagen das viele Rift-Fans. Der Konter der Azeroth-Anhänger lässt nicht auf sich warten: Alles nur geklaut, keine Innovationen, in 30 Tagen spielen doch eh alle wieder WoW.

    Die Wahrheit liegt wie üblich irgendwo dazwischen. Ob MMOs auch ohne Innovationen heutzutage funktionieren, diskutieren Florian Emmerich und David Bergmann schon bald in einem Sonder-Podcast. Doch abseits der Debatte werfen wir in unserem Test nun einen ausführlichen Blick auf Rift. Eine finale Wertung zu Rift geben wir allerdings erst ab, wenn wir noch mehr von Raid-Inhalten gesehen haben. Deswegen findet Ihr am Ende des Tests anstelle einer finalen Rift-Wertung eine Wertungstendenz. Wenn Ihr bereits zu den Rift-Spielern gehört, weisen wir auf unser Rift-Forum hin, wo Ihr Euch mit anderen Rift-Spielern austauschen könnt.

    Update vom 19.04.2011: Die finale Wertung für Rift steht fest. Ihr findet die Wertung sowie Florian Emmerichs aktualisierten Meinungskasten auf der letzten Seite dieses Testberichts.

    Das Klassensystem
    Bei Rift ist Flexibilität Trumpf. Ihr habt die Wahl zwischen vier Basisklassen: Schurke, Magier, Krieger, Kleriker. Jede davon hat acht Unterklassen, die sogenannten Seelen. Für PvP-Begeisterte gibt's noch eine extra, die spezielle Boni gegen andere Spieler bietet, aber – theoretisch ­– auch im PvE genutzt werden kann. Von den Seelen wählt Ihr immer drei aus, die gleichzeitig aktiv sind. Erreicht Ihr den Maximal-Level 50, verteilt Ihr bis zu 66 Punkte, den bei jedem dritten *Ding* gibt's nen Punkt extra.

    Mit 51 Zählern ist eine einzelne Seele voll ausgebaut, ab 31 investierten Punkten erreicht Ihr allerdings das höchste Talent im Baum – weitere Punkte schalten hingegen in der sogenannten Wurzel weitere Fähigkeiten frei. Spannend wird also die Kombination von verschiedenen Seelen. Beispiel für einen Kleriker-Heiler: Ihr kombiniert einen Bewahrer, einen Läuterer und eine Schildwache. Alle drei bieten unterschiedliche Sprüche: Heilung-über-Zeit, direkte Einzelziel-Heilung, Gruppenheilung, Ausdauer-Buff, schützende Schilde und so weiter. Aber auch passive Boni, wie mehr Heilkraft oder eine höhere Chance auf kritisch Heilung. Es ist also wichtig, eine gute Mischung zu finden, was Theory-Crafter vor Freude wahre Luftsprünge vollführen lässt.

    Der eigentliche Clou an dem System sind aber die so genannten Rollen. Dort speichert Ihr bis zu vier Seelen-Konstellationen ab und wechselt bei Bedarf mit einem Mausklick. Ein Kleriker kann also ein vollwertiger Heiler sein, ein starker Tank, ein Nahkampf-Schadensausteiler oder ein Fernkämpfer – oder eine Mischung daraus. Ein Fernkampf-DD-Heiler etwa. Ebenso gilt das für die anderen Klassen: Der Krieger fungiert als Unterstützer inklusive Begleittier (Bestienmeister), Schurken können als Barden die Gruppe buffen und heilen und Magier sind ebenfalls nützliche Heiler und – natürlich – mächtige Schadensausteiler.


  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Derulu
    Ich tippe sehr stark darauf, dass es unter anderem auch daran liegt: Wo "weniger" Spieler unterwegs sind, ist im…
    Von timaeae
    achso und flames findet man in rift nie und nimmer. ich erinnere mich an die zeit in der ich 4 std für eine beknackte…
    Von timaeae
    rift ist ein super spiel, leider sind sehr wenige spieler unterwegs. wenn dieses problem gelöst it hat das spieln…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Dargrimm
      19.04.2011 14:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      timaeae
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      achso und flames findet man in rift nie und nimmer. ich erinnere mich an die zeit in der ich 4 std für eine beknackte ini brauchte (3 std an einem boss) und niemand hat geleavt nach dem 10. wipe. alle haben durch gezogen und es war einfach toll zu sehen, wie ein haufen erwachsen (im kopf) -er spieler ein spiel interessanter macht als z.b.wow, das kann ich mir garnicht mehr antun
      Derulu
      am 15. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich tippe sehr stark darauf, dass es unter anderem auch daran liegt:

      ZITAT:
      "rift ist ein super spiel, leider sind sehr wenige spieler unterwegs. wenn dieses problem gelöst it hat das spieln moich wieder."


      Wo "weniger" Spieler unterwegs sind, ist im Normalfall die "Nerddichte" (das ist jetzt nett gemeint, ich meine damit leute, die sich wirklich mit dem was sie zun auch wirklich "identifizieren" und denen es daher weniger "egal" ist) höher, die auch mehr "zusammenhalten" als in Spielen, wo jeder jederzeit problemlos ersetzt werden kann, aufgrund der Masse an Alternativen.
      Kleinere Gruppen haben überall, auch im wahren Leben einen größeren Zusammenhalt als große Gruppen

      timaeae
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      rift ist ein super spiel, leider sind sehr wenige spieler unterwegs. wenn dieses problem gelöst it hat das spieln moich wieder.
      Yemi
      am 24. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was soll an nem guten und Konkurenzfähigen MMO innovativ sein? Damit ein MMO funktioniert muss es halt nen MMO sein. Und ganz ehlrich, da gibts eig keine unterschiede. In jedem MMO gibts Quests, Inis, Raids und PvP. Es is zwar alles anders verpackt aber im grunde alles das selbe. So ist das nunmal, das muss man sich mal immer vor Augen halten
      Arkadon1
      am 26. April 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Mir macht es Spaß und da mich WoW nurnoch angekotzt hat ist Rift genau das richtige..zumindest bis entweder Swtor oder Guild Wars 2 ^^
      Und am aller besten ... KEINE ADDONS ... !!
      Dieses beknackte Recount gespamme von den Kindern ging mir so auf den Sac..
      Teut Busnet
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Weil immer wieder darauf hingewiesen wird, dass Rift nicht innovativ sei -
      was war eigentlich an WoW innovativ, als es veröffentlicht wurde? Gab es da etwas, was es vorher noch nicht gab? Da ich damals noch keine MMOs gespielt habe, kann ich das nicht beurteilen, aber ich hab des öfteren gelesen, dass WoW auch "bloß" sehr gut von anderen MMOs abgekupfert hat. Insofern würde ich bei Rift auch noch eine Weiterentwicklung erwarten.
      Ren-Alekz
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      instanzen waren innovativ und die zugänglichkeit, ansonsten hat wow nichts neu erfunden..aber das argument ist sowieso schwachsinnig...zu der zeit waren mmos nur underdog mäßig unterwegs und bei den sachen die WoW "geklaut" haben kann man genauso gut sagen dass sie die "3D" grafik geklaut haben Oo...
      Damjana
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Endlich frei

      Kein Gearscore, kein Recount - Endlich mal wieder spielen ohne P****-Meter...

      Ich find es klasse und Wehoweh hat mich seit der Beta von Rift nimmer gesehen.... Hab's bis heute nicht eine Minute bereut und treibe sogar im PvP mein Unwesen, was mir woanders gar nicht gefallen hat ^^
      Teut Busnet
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klare Zustimmung meinerseits - ich hab von den WoW-INIs kaum etwas mitbekommen, weil ich immer nur in's Healbot-Kästchen geschaut habe. Brachte mir zwar ab und zu etwas Lob ein ("nice heal"), aber es war auch nicht viel spannender als eine Excel-Tabelle.

      In Rift versuche ich mich nun als Schurken-Tank, das macht einfach Laune. Auch wenn ich meine Gruppen ab und zu durch Anfänger-Fehler ins Verderben stürzte, geflamed wurde noch nie. Danke für euer Verständnis!
      Mähne
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe Rift in der Beta und in der Wochenend-Trial antesten können. Es ist sicher weit entfernt von schlecht, wahrscheinlich sogar auf Augenhöhe mit WoW aber es spielt sich halt genauso wie WoW und wenn man davon schon die Nase voll hat (Endgame&mangelndes PvP) braucht man Rift schlicht und einfach nicht. Bei Aion wurde damals über die mangelnde Questvielfalt gemeckert (töte X davon und sammel Y davon) und in Rift gefällt das auf einmal den Leuten? Das will mir nicht in den Kopf.

      Zur Zeit twinke ich mir das 1. Mal einen Char durch die neuen 1-60er Questgebiete und schaue mir nächste Woche mal Zul Gurub und Zul Aman an, danach wird mein Account wohl eingefroren und warte mal Guild Wars 2 ab, Tera scheint ja leider auch nur ein optisch guter Blender zu sein, ein neues Kampfsystem reicht heutzutage imo nicht wenn der Rest von vor 10 Jahren ist.
      Klos
      am 25. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja, Quest gab es. Gefühlte 5 Stück für unzählige Millionen an Erfahrungspunkten, die man brauchte, um aufzusteigen. Irgendwo Mitte 40 wurde es mir zu blöd. Festungen gab es ja. Die gibt es in Warhammer aber auch und da macht das PvP deutlich mehr Spass, als in diesem schwarzen, leblosen und grafisch völlig unspektakulären Abyss. Vor allem dieser Flug-PvP ist für Nahkämpfer einfach der letzte Scheiß. Meine Meinung.
      Neneko89
      am 23. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei Aion gabs Quests, hab auch schon öfter gehört das man in RIFT viel zu schnell levelt, Bei Aion gabs auch Festungen die es zu erobern galt.

      Wenn schon, denn schon... heh
      Klos
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja - das liegt an deinem Kopf. Bei Rift gibt es genug Quests, bei Aion gab es damals keine. Bei Rift levelt man im normalen Tempo, bei Aion uferte es im übelstes Grinden aus. Bei Rift gibt es dynamische Rifts, bei Aion nichts.

      Aber geh du lieber mal und schau dir Instanz Nummer Zwölfunddreißigtaunsend in Wow na. Klingt sehr spannend.
      dragonfire1803
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe auch Rift per Wochenend-Trial gespielt und muss sagen mir hat es weniger zugesagt.
      Es sind interessante Dinge dabei gewesen, aber es hat in meinem Fall nicht gereicht über die ersten Stunden hinaus zukommen. Ich sage jetzt nicht das Rift schlecht ist. NEIN - es ist nur nicht so mein Fall
      dragonfire1803
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es ist doch aber normal, das man etwas neues mit etwas vergleicht was man gerade hat. Ich meine wenn ich mir ein neues Auto kaufen will, dann vergleiche ich es doch auch mit meinem aktuellen. Nur so kann ich doch die Vorzüge und Nachteile feststellen.
      Rift macht manche Dinge etwas anders als wow wie zB das Seelensystem oder die Grafik, aber insgesamt ist es doch alles wieder das selbe. Was einfach daran liegt das man das Rad nicht zweimal neu erfinden kann.
      Micro_Cuts
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      nunja also ich habe auch 5 jahre wow gezockt. und habe deswegen nicht genug von rift.

      das problem ist einfach das die leute einerseits ein neues MMO wollen, und wenn dann was neues kommt vergleichen sie es wieder mit WoW.

      deswegen bin ich gespannt auf SWToR. denn das ist vom styl her was neues, ähnlich DCU oder CO. wobei die beidne letzten genannten auch nie den großen wurf gelandet haben.
      dragonfire1803
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das Klassensystem ist zwar gut und schön, aber durch die gefühlten unendlichen skillungsmöglichkeiten und Seelenkombinationen ergibt sich ein weiteres Problem...Balance.
      Man kann nur hoffen das niemals solche Addons wie Recount implementiert werden, weil ich es für schlicht unmöglich halte das Klassensystem auch nur annähernd balancen zu können ohne das jemand der Meinung ist zu kurz zu kommen.
      Man sieht es doch in wow, wie manche Spieler anfangen zu maulen wenn eine skillung/klasse xy etwas auch nur geringfügig besser kann...mimimi diese Klasse ist op, nerf!!!
      Marc-Oh
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Aktuell spiele ich auch Rift und es ist sehr interessant und fesselnd. Habe lange Jahre DAoC gespielt und bin knapp vor Beginn von BC in WoW eingestiegen. Aber WoW konnte mich nie so packen wie Rift. In Rift gibt es keine optimale Talentverteilung, kein: "du musst im Raid so und so vorgehen mit deiner Klasse, sonst wirds nix!" Bei Rift schmiedet man sich seinen Helden langsam und genüßlich, bewundert die vielfälltigkeit die die Talentswitcherei so mit sich bringt und passt sich sowohl im PvE als auch im PvP seinen Mitstreitern entsprechend an, da es immer Bunt gemischt ist (Danke Trion für dieses Talent und Klassensystem, es ist göttlich und lässt mich in alten DAoC-Träumen schwelgen) Sollte jetzt noch ein RvR enstehen, dann (d)rifte ich ganz ab, denn dann mutiert es wohl zum DAoC der Neuzeit, nur mit wesentlich mehr PvE Inhalten
      Marc-Oh
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      schon richtig, aber wenn man im Raid bei nem Zaubernden Boss ist , kann man als Krieger einfach schnell auf Ritter der Leere switchen und gut ist. Das man das optimum versucht aus seiner Klasse rauszuholen ist ja in jedem mmo vertreten, allerdings bietet es mehr vielfalt als sonstige mmo's. und durch den ständigen balance akt seiten Trions, wird es wohl auch nicht die imba klassen (wie mal in WoW der Pala nach nem Patch) geben, sondern man kann sich wirklich eine Klasse aussuchen die gefällt.
      Slaargh
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm, ich muss Dir in Punkto Raid widersprechen. Du musst sehr wohl "...im Raid so oder so vorgehen..." denn sonst wird es nämlich wirklich nichts. Und auch optimale Talentverteilungen wird es schon sehr bald geben, wenn sich die stetigen Balancing- und Talentveränderungen eingespielt haben. Sicher ist hier mehr Spielraum aber im Grunde wird es sich sehr schnell auf das Wesentliche versteifen. Wenn Du im Raid nicht alles aus deiner Klasse rauskitzelst ist ruckzuck Schicht im Schacht.
      Slaargh
      am 21. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also... ich spiele Rift und ich finde es auch wirklich sehr gut. Aber Leute... 90% ? Das kann jetzt nicht euer ernst sein. 80%-85% ok, damit wäre ich durchaus einverstanden. Aber nie im Leben 90%. Dazu bietet Rift einfach nicht genug Neues. Ja, sie haben vieles besser gemacht als in anderen Spielen und auch der Start, abgesehen vom verkorksten Event, war sehr gut. Dennoch muss in Sachen Spielinhalten und vorallem Gameplay noch viiiieeel verbessert werden.

      Hohe Wertung ist verdient, 90% sind aber zuviel des Guten.
      Tarvus
      am 25. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Mist verdient nie und nimmer 90%.
      Klos
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann dürfte auch Wow nur 80% haben. Wieviel hat es? Über 90! Somit verdient Rift die schon lange. Und 80% sind in meinen Augen klar zu wenig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
816238
Rift
Rift im buffed-Test - Update: Finale Wertung steht fest
Rift im Test: buffed-Redakteur Florian Emmerich hat sich viele Stunden durch Rift gequestet und das neue MMO von Trion Worlds ausführlich getestet. Wir verraten Euch in unserem Rift-Test die Stärken und Schwächen des neuen Online-Rollenspiels. Update: Unsere finale Wertung steht fest.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/Tests/Rift-im-buffed-Test-Update-Finale-Wertung-steht-fest-816238/
19.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/Rift__6_.jpg
rift,ubisoft,mmo
tests