• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift: Wer den Pfennig nicht ehrt... Währungen in Rift

    Münzen, Quellsteine, Gedenktafeln, Prestige... Im MMO Rift stolpert Ihr an jeder Ecke über die verschiedensten Währungen. Welche Zahlmittel es gibt, wofür Ihr sie ausgeben könnt und welche Händlerstücke Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet, erfahrt Ihr in unserer Währungsübersicht.

    Silber, Gold, Platin – würden diese Münzen zur einzigen Währung im jüngst erschienenen MMO Rift gehören, dann wäre der NPC-Handel in den Hauptstädten vermutlich einfacher und übersichtlicher. Die Entwickler von Trion Worlds haben sich im Rahmen der Planungen zu Rift aber dafür entschlossen, gleich sechs verschiedene Arten von Währungen in Telara einzufügen – das umfasst Münzen, Quellsteine, Glücksmünzen, Gunst, Gedenktafeln und Zeichen des Kunsthandwerks. Für welche Währungen Ihr Ausrüstungsgegenstände für PvE und PvP erhaltet, wie Ihr an weitere Handwerksrezepte kommt, wofür die Quellsteine sind, und was es mit Gunst und Prestige auf sich hat, erfahrt Ihr in unserer nachfolgenden Erklärung.

    Das Währungsfenster in Rift. - 2011/03/Rift_W_hrung_01.jpgDas Währungsfenster in Rift.Währung: Münzen – Silber, Gold und Platin
    Für das Erfüllen von Quests, als Beute von Gegnern und als gängiges Tauschmittel für Waren gibt’s in Rift eine ganz normale Währung: Geld in Form von Münzen. Während Eurer Abenteuer sammelt Ihr Silber, Gold und Platin. Jeweils 100 Einheiten einer Münzenstufe entsprechen dabei einer höheren Einheit, die darauf folgt, sprich: 100 Silbermünzen sind eine Goldmünze. Und 100 Goldmünzen sind eine Platinmünze.
     
    Das könnt Ihr kaufen: Mit den Münzen bezahlt Ihr Waren von Händlern und im Auktionshaus. Auch wenn Ihr nach einem Tod Eures Helden seine Seelenvitalität wiederherstellen lassen wollt, dann zahlt Ihr beim Heiler mit barer Münze.
     
     
    Währung Quellsteine - Planarit, Quellscherben, Quellsteine & Kristall-Quellsteine
    Eine PvE-Währung stellen alle Quellsteine dar, die Ihr über das Schließen von Rifts und Besiegen von Invasionen verdient. Quellsteine erbeutet Ihr nicht direkt von den bezwungenen Gegnern, sondern erhaltet sie aus den Beutebeuteln, die nach Rift-Schließung oder Sieg über eine Invasion zur Verfügung stehen. Ihr kennt das Rift-Element im Interface: darin seht Ihr unten links einen kleinen Beutel – klickt Ihr auf diesen sobald er leuchtet, dann könnt Ihr Eure Rift-Schätze einsammeln. Die Menge an Planarit, Quellscherben oder gar Quellsteinen, die Ihr neben anderen Belohnungen aus dem Beutel ziehen könnt, wird gemessen an dem Beitrag, den Ihr zur Schließung des Rifts oder dem Sieg über die Invasion beigetragen habt. Je fleißiger Ihr wart, desto größer fällt auch die Beute für Euch aus.
     
    Das könnt Ihr kaufen: In den Rift-Zonen findet Ihr Händler für Ebenenwaren und Händler für seltene Ebenenwaren, die Euch im Tausch gegen Eure Riss-Währungen gute Ausrüstungsgegenstände anbieten – beispielsweise Waffen, Rüstungen, Ebenenessenzen und Ebenenfoki. Und sofern sich in Eurem Besitz eine ansehnliche Zahl von Quellscherben und Quellsteinen befindet, solltet Ihr in die Ausrüstung investieren. Denn oft tragen Scherben und Steine aus unterschiedlichen Zonen auch unterschiedliche Namen. Es lohnt sich also nicht, die Scherben aus dem ersten Gebiet nach dem Tutorial aufzuheben – vor allem dann nicht, wenn der Wechsel in die nächste Region bereits in greifbare Nähe gerückt ist. Bevor Ihr die Zone wechselt, solltet Ihr zumindest Quellscherben und –steine loswerden. Das Planarit hingegen könnt Ihr auch gegen andere Waren tauschen – beispielsweise bei den Fraktionshändlern in Eurer Hauptstadt.

    Die Anzeige für die Ebenenladung findet Ihr am Charakterporträt. - 2011/03/Rift_W_hrung_10.jpgDie Anzeige für die Ebenenladung findet Ihr am Charakterporträt.
    Spezialitäten: Was Ihr Euch allerdings unbedingt zulegen solltet, das sind die beiden Fähigkeiten, die der Händler für Ebenenwaren im Angebot hat. Für jeweils 50 Planarit kauft Ihr ein Leuchtsignal für Eure Fraktion und die Fähigkeit, Schutzsteine zu verstärken. Mit der ersten Fähigkeit ruft Ihr einen Trupp von NPC-Recken herbei, die das von Euch anvisierte Götzenbild attackieren. Kosten pro Einsatz: eine Ebenenladung. Selbiges gilt für die Verstärker-Fähigkeit, mit der Ihr Schutzsteine beispielsweise mit Verteidigungsanlagen ausrüstet. Wie viele Ebenenladungen Ihr habt, das seht Ihr an dem kleinen Kristallsymbol links an Eurem Charakterporträt. Jedes Mal, wenn Ihr an der Schließung eines Risses beteiligt seid, dann erhaltet Ihr eine Aufladung. Maximal sind drei Ladungen möglich, Ihr solltet die Ebenenladungen also regelmäßig einsetzen.
     
     
    Währung: PvP - Gunst
    In mehreren Kriegsfronten könnt Ihr Euch in Rift im PvP-Spiel tummeln. Die erste Kriegsfront, die Ihr ab Stufe 10 freischaltet, ist der Schwarze Garten, in dem Ihr Euch mit der gegnerischen Fraktion um den Hauer des Regulos kabbelt. Als Belohnung für im PvP-Spiel erledigte Gegner sowie das Erfüllen täglicher PvP-Quests erhaltet Ihr die PvP-Währung Gunst, die wiederum in PvP-Ausrüstungen gesteckt werden kann. Diese Klamotten zeichnen sich dadurch aus, dass sich auf ihnen das Attribut Heldenmut befindet – das verringert nämlich den genommenen körperlichen und physischen Schaden durch gegnerische Spieler.
     
    Das könnt Ihr kaufen: Bei den Quartiermeistern in Eurer Hauptstadt könnt Ihr im Tausch gegen Gunst Gegenstände shoppen, die das PvPler-Herz begehrt. Allerdings handeln die meisten Quartiermeister nur mit Recken auf Stufe 50 und verlangen von Euch außerdem noch eine zweite „Währung“ – sobald Ihr Stufe 50 erreicht habt, sammelt Ihr zusätzlich zur Gunst noch für den Bekanntheitsgrad, das Prestige. Je mehr Bekanntheitsgrad Ihr sammelt, desto mehr Parts Eurer PvP-Seele und desto bessere Rüstungsstücke werden bei den Quartiermeistern verfügbar.
     
    Spezialitäten: Unabhängig von Eurem Level könnt Ihr beim Kadetten-Quartiermeister für 2.500 Gunst eine PvP-Seele kaufen. Krieger erhalten die Beschützer-Seele, Schurken die Infiltratoren-Seele, Kleriker die Templer-Seele und Magier die Erzmagier-Seele. Das Besondere an den PvP-Seelen: Ihr müsst über das PvP-Spiel Euer Ansehen steigern, um die Fähigkeiten der PvP-Seele voll auskosten zu können.
     
     
    Fun-Items beim Artefaktsammler; zum Beispiel diesen Mausehut. - 2011/03/Rift_W_hrung_06.jpgFun-Items beim Artefaktsammler; zum Beispiel diesen Mausehut.Währung: Artefakte – Glücksmünze
    Glücksmünzen verdient Ihr Euch, in dem Ihr in der Spielwelt stets die Augen offenhaltet und Artefakte sammelt. Das sind Gegenstände, die in der Welt verteilt sind; Ihr erkennt sie an dem hellen Schimmer, der Euch darauf aufmerksam macht, dass Ihr ein Artefakt ausbuddeln könnt. Sobald sich ein Artefakt in Eurer Tasche befindet, könnt Ihr es einfach mit der rechten Maustaste anklicken und so einer Sammlung in Eurem Charakter-Interface hinzufügen. Wenn Ihr eine Sammlung vervollständigt, dann besucht den Artefaktsammler in Eurer Fraktionshauptstadt. Denn für jede komplettierte Sammlung überreicht Euch der NPC Glücksmünzen.
     
    Das könnt Ihr kaufen: Der Artefaktsammler bietet Euch im Austausch gegen Glücksmünzen Spaßgegenstände an. Dazu gehören Wegbegleiter wie Hasen, Katzen und Sumpfschlurfer – die Pets kosten jeweils zehn Glücksmünzen. Musikinstrumente und spaßige Helme gibt’s für 25 Münzen; die Illusion: Ethianischer Mönch verwandelt Euch. Rund 100 Münzen kostet der Glänzende Tartagon, ein Schildkröten-Reittier mit zwei Köpfen, der Euch mit einer Geschwindigkeit von 110 Prozent durch Telara trägt.
     
     
    Währung: Handwerk – Zeichen des Kunsthandwerks & Gedenktafeln
    Handwerker eines herstellenden Berufs können sich bei den Manufaktur-Aufsehern der Fraktionshauptstadt jeden Tag tägliche Quests abholen. Aus einigen Eurer Rohstoffe stellt Ihr die gewünschte Menge an Produkten her und gebt sie bei den angegebenen Quest-Gebern ab. Das ist nicht sonderlich herausfordernd, belohnt Euch aber nicht nur mit einer Rohstoffkiste sondern auch mit Zeichen des Kunsthandwerks. Übrigens: Je weiter Ihr Euch in Eurem Beruf fortbildet, desto mehr dieser täglichen Quests könnt Ihr aktuell annehmen und so in recht kurzer Zeit jede Menge Zeichen des Kunsthandwerks einstreichen.
     
    Das könnt Ihr kaufen: In der Handwerkshalle Eurer Hauptstadt findet Ihr Händler, die Eure Zeichen des Kunsthandwerks mit Freuden gegen interessante Rezepte, Vorlagen und Anleitungen tauschen. Dort erhalten hochlevelige Apotheker zum Beispiel die Anleitung für heroische Phiolen, deren Effekt ein Attribut für eine Stunde bufft und der durch den Tod hindurch andauert.
     
    Spezialitäten: Aus den Vorratstruhen, die Ihr für die Erledigung der täglichen Handwerker-Quests erhaltet, könnt Ihr mit viel Glück eine Gedenktafel für den jeweiligen Beruf ziehen. Diese violetten Tafeln gelten als zweite Handwerkswährung, und erlauben Euch den Kauf besonders toller Vorlagen und Anleitungen. Auch aus dem Grund solltet Ihr Euch die täglichen Quests nicht durch die Lappen gehen lassen.
     
     Unweit der Quartiermeister für PvP-Rüstungen finden Skeptiker die Händler für Relikte - violette PvE-Rüstungen. - 2011/03/Rift_W_hrung_02.jpgUnweit der Quartiermeister für PvP-Rüstungen finden Skeptiker die Händler für Relikte - violette PvE-Rüstungen.
    Währung: PvE – Gedenktafel des Erfolgs
    Spielt Ihr auf Stufe 50 erfolgreich durch einen Experten-Dungeon, dann verdient Ihr eine PvE-Währung namens Gedenktafel des Erfolgs, die Ihr in Eurer Fraktionshauptstadt gegen Items violetter Qualität eintauschen könnt. Logisch: Da Ihr erst ab Stufe 50 die Dungeons im Expertenmodus besuchen dürft, könnt Ihr auch die Rüstungen von den Relikt-Händlern erst ab Level 50 tragen.
     
    Das könnt Ihr kaufen: Momenten findet Ihr in Eurer Fraktionshauptstadt drei Händler, die Eure Gedenktafeln in Ausrüstung violetter Qualität tauschen. Die Händler für Geringere und Größere Relikte sowie für die Ältesten-Relikte bieten für jede Klasse violette Non-Set-Rüstungen an. Für die werdet Ihr zwischen 20 und 200 Gedenktafeln des Erfolgs los. Und für einige Gegenstände benötigt Ihr neben den Tafeln auch noch Glyphen-Rüstungsstücke.
  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tyronnemo
    endlich mal eine Erklärung über das Währungssystem in Rift. trotzdem suche ich noch was, Beschriebener Quellstein,…
    Von Bif
    Danke für die hilfreiche Aufstellung. Wäre auch nett noch zu wissen wo man für welches Level Ebenenwaren kaufen. Pro…
    Von kingkkj
    finde rift auch sehr sehr gut =), und auch mal ein lob an buffed, dass die sich auchs ehr schnell an dem neuen mmorpg…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      07.03.2011 17:28 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tyronnemo
      am 25. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      endlich mal eine Erklärung über das Währungssystem in Rift.

      trotzdem suche ich noch was, Beschriebener Quellstein, habe ich noch nie gefunden, aber auch dafür kann man was kaufen. Wo bekommt den denn ?
      Bif
      am 20. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die hilfreiche Aufstellung. Wäre auch nett noch zu wissen wo man für welches Level Ebenenwaren kaufen.
      Pro Boss einer Experteninstanz bekommt jeder übrigend eine Gedenktafel, nicht erst wenn mans durchschafft. Unbedingt JEDER den Boss looten, da man die nicht automatisch zugewiesen bekommt.
      kingkkj
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      finde rift auch sehr sehr gut =), und auch mal ein lob an buffed, dass die sich auchs ehr schnell an dem neuen mmorpg annehmen & tests&berichte bringen!
      LukasGrübl
      am 08. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Bisher muss ich auch sagen, das ich sehr zufrieden mit Rift bin.. Paar Kleinigkeiten, aber Großteil ist überraschend positiv!
      fredolino
      am 08. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      also ich finde die währung nocht so schlimm
      und ich bin immer noch froh das ich rift zocke
      ayanamiie
      am 07. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jop bin auch überrascht rift ist kein überflieger aber bisher hält es das was es verspricht.

      Allderings gibts nen negativpunkt der ist aber weniger spielbedingt als spieler bedingt.

      Das startgebiet ist shcon ausgestorben grund kannich nur annahmen die leute sind ins neue gebiet und es kommenzurzeit weniger neuespielernach als die vorrangeschritten sind xD
      Dakirah
      am 08. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin vorhin mal in die Freimark rausgeritten. Bei der Wasserinvasion waren so 4 Schlachtzüge Lowbies unterwegs.
      Wenn du allesdings die Tutorialzone meinst. Die ist Instanziert und da hab ich nicht mehr als 3 Spieler gesehen am Abend von Headstart..
      paradox2412
      am 08. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Richtig. =)
      Schrottinator
      am 08. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das mit dem Phasing ist definitiv nicht so.
      paradox2412
      am 08. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also zu den Startgebieten...die scheinen durch "Phasing" aufgeteilt zu sein. Zumindest habe ich das so erlebt. Ein Spieler hat mit mir angefangen, war aber nicht zu sehen. Erst als wir eine Gruppe gegründet hatten konnten wir uns sehen.
      Mayestic
      am 08. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn das Startgebiet ausgestorben wirkt kann das aber auch am Server liegen. Bei uns auf Immerwacht ist das Startgebiet definitiv zu voll. Merkt man wenn man Erze und Blümchen farmen will und selber noch kein Mount hat ^^ Kaum sieht man ein Blümchen kommt schon einer an dir vorbei geritten der es dir vor der Nase wegschnappt. Also im Dämmerwald ging es dann und in der Schlucht, ja da ist ehrlich gesagt wenig los aber ich finde es okay.
      Dakirah
      am 07. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wir haben Fasching. Wenn ich so in die Verkaufchats schaue, dann wirds wohl Mittwoch voll.
      HugoBoss24
      am 07. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      die vielen währungen sind bisschen verwirrend leider. ist aber auch der einzige negativpunkt den ich bisher habe
      naja und auch nicht richtig negativ sondern nur extrem verwirrend
      Elenenedh
      am 07. März 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Stimmt - deswegen dacht ich mir, dass ein Überblick dazu nicht schaden kann
      Dakirah
      am 07. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also beim Händler sollte man lieber nicht schauen, was es gibt. Das setzt einem so unter Druck. Lieber Questen, Invasionen abwehren und Handwerkquests machen. Irgendwann hat man viel von dne Währungen. Dann schaut man mal, was es gibt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
814960
Rift
Rift: Wer den Pfennig nicht ehrt... Währungen in Rift
Münzen, Quellsteine, Gedenktafeln, Prestige... Im MMO Rift stolpert Ihr an jeder Ecke über die verschiedensten Währungen. Welche Zahlmittel es gibt, wofür Ihr sie ausgeben könnt und welche Händlerstücke Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet, erfahrt Ihr in unserer Währungsübersicht.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/Specials/Rift-Wer-den-Pfennig-nicht-ehrt-Waehrungen-in-Rift-814960/
07.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/Rift_W_hrung_09.jpg
rift,mmo
specials