• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift: Die Zufriedenheit der buffed-User zwei Monate nach Release - Stimmung zwischen "Gut" und "Sehr Gut"

    Gedämpft aber gut, so lässt sich die Stimmung zum Fantasy-MMO Rift treffend beschreiben. Rund zwei Monate nach Launch des Online-Rollenspiels wollten wir von Euch wissen, was Ihr aktuell von den Telara-Abenteuern haltet.

    Am 3. März 2011 startete das Fantasy-Online-Rollenspiel Rift in Deutschland, Headstart-Teilnehmer tummeln sich schon seit dem 24. Februar im Spiel. Nach den ersten beiden Wochen, die Ihr in Telara verbringen konntet, haben wir Euch gefragt, was Ihr von Rift haltet – und der MMO-Frischling von Trion Worlds schnitt sehr gut ab: Rund 56 Prozent der Teilnehmer an der Umfrage gefiel Rift sehr gut, satte 30 Prozent der Stimmen entfielen auf ein »Gut« – ein Ergebnis, auf das die Entwickler mehr als stolz sein können. Nachdem nun wieder einige Zeit verstrichen ist, wollten wir abermals von Euch wissen, was Ihr von Rift haltet. Ein erstes Fazit lässt sich jetzt schon ziehen: Die Stimmung ist gedämpfter, weniger euphorisch – aber immer noch gut.

    Diesmal haben wieder mehr als 5.000 buffed-Fans an der Umfrage teilgenommen – also in etwa die gleiche Menge wie schon zur ersten Rift-Umfrage. Allerdings hat die Menge der Spieler abgenommen, die seit dem Headstart Telara erkunden: Waren zu Beginn noch 53 Prozent der Abstimmenden seit Februar in Rift dabei, so sind's inzwischen nur noch 40,4 Prozent. Dafür sind am Erstverkaufstag und danach mehr Rift-Fans eingestiegen, als es zwei Wochen nach Veröffentlichung – Rift profitiert augenscheinlich von der Mund-zu-Mund-Propaganda unter Bekannten sowie von der guten Presse zum Start des MMOs.

    Rift-Umfrage im Mai 2011: Nach zwei Monaten Spielzeit haben sich die Meinungen zum Teil enorm verschoben. - 2011/05/Rift_Umfrage_Bewertung.jpgRift-Umfrage im Mai 2011: Nach zwei Monaten Spielzeit haben sich die Meinungen zum Teil enorm verschoben.Rift: Sehr Gut bis Gut
    In unserer Umfrage wollten wir von Euch erfahren, wie Ihr Rift nun bewertet, rund zwei Monate nach dem offiziellen Start des MMOs. Haben zwei Wochen nach Release noch überwältigende 56,7 Prozent für »Sehr Gut« gestimmt, so sind es nach rund zwei Monaten 37,2 Prozent. Die erste Euphorie ist also verflogen, was sich daran erkennen lässt, dass die Menge der »Gut«-Stimmen von 30 auf 36 Prozent angestiegen ist. Allerdings haben auch die weniger positiven Bewertungen gewonnen – die exakten Daten könnt Ihr an der folgenden Tabelle ablesen. Was sich nicht von der Hand weisen lässt: Mehr als 70 Prozent der Teilnehmer an der Umfrage bewerten Rift positiv, Probleme mit Lags oder Events haben der Spielfreude also keinerlei Abbruch getan.
     
    Bewertungen Cataclysm: eine Woche nach ReleaseBewertungen Rift: zwei Wochen nach ReleaseBewertungen Cataclysm: zwei Monate nach ReleaseBewertungen Rift: rund zwei Monate nach Release
    sehr gut: 52,9 %sehr gut: 56,7 %sehr gut: 22,9 %sehr gut: 37,2 %
    gut: 32,4 %gut: 30,0 %gut: 38,7 %gut: 36,0 %
    mäßig: 10,9 %mäßig: 8,5 %mäßig: 27,4 %mäßig: 16,9 %
    schlecht: 3,8 %schlecht: 4,8 %schlecht: 11,0 %schlecht: 9,8 %
     
    Die Gegenüberstellung belegt: Die WoW-Erweiterung Cataclysm hat mehr unter den kurzen Cataclysm-Abenteuern und Schnelllebigkeit der Azeroth-Helden gelitten, während Rift enorm vom „Neuen“ profitiert hat – neue Welt, neue Klassen, neue Mechaniken. Verständlich: Schon in unserer ersten Rift-Umfrage ließ sich deutlich erkennen, dass sich die Spieler Zeit fürs Leveln und Entdeckungstouren ließen.
     
    ... und im Mai 2011. Aus beiden Abstimmungen geht das Seelensystem von Rift als klarer Gewinner hervor. - 2011/05/Rift_Umfrage_Einzelbewertungen.jpg... und im Mai 2011. Aus beiden Abstimmungen geht das Seelensystem von Rift als klarer Gewinner hervor.Rift: Mit Herz und Seele
    Schon in unserer letzten Umfrage zu Rift war der größte Gewinner und Sympathieträger unter den Rift-Features das Seelensystem. Auch in der aktuellen Umfrage schneidet das Seelensystem bei weitem am besten ab. Die Elemente, die Euch im März am meisten überzeugt haben, sind weiterhin vorne mit dabei: Grafik, Spielwelt, Risse und Invasionen sowie Bedienung wurden mit einem »Sehr Gut« bewertet. Verhaltener geht’s bei Elementen wie dem Handwerk, der Langzeitmotivation und den Quests zu: Zwar ist die Kernaussage der abgegebenen Stimmen, dass die Teile des Spiels weiterhin als gut empfunden werden. Doch die Zahl derjenigen, die für »Mäßig« oder gar »Schlecht« gestimmt haben, hat sich teilweise verdoppelt, während die Gesamtmenge der positiven Votes im Vergleich zur März-Abstimmung abgenommen hat. Es ist also doch nicht alles Gold, was glänzt – vor allem Handwerk und Quests könnten mehr Spaß machen.
     
    Ein interessantes Bild ergibt sich da auch aus der Abstimmung zum Weiterspielen: Wir wollten von Euch wissen, ob Ihr Rift treu bleiben wollt oder ob Ihr Telara jetzt schon überdrüssig geworden seid. 33,1 Prozent der Umfrageteilnehmer spielen Rift weiter, 35,7 Prozent wollen vorerst in Telara bleiben, sind sich aber nicht sicher, wie lange noch. Erstaunlich sind die Zahlen von denjenigen, die bereits gekündigt haben – gleich 25,4 Prozent der Teilnehmer haben sich bei diesem Punkt gemeldet. 5,8 Prozent haben sich einer Angabe enthalten. Natürlich haben wir nach den Gründen gefragt, denn schließlich hat ein großer Teil der Spieler Rift eingangs als »Gut« beziehungsweise »Sehr Gut« bewertet. Häufig genannt wurden die fehlende Langzeitmotivation und aufkommende Langeweile.
     
    Im Mai 2011 hat sich das Blatt etwas gewendet - Kündigungsgrund war für viele Rift-Fans die fehlende Langzeitmotivation durch Defizite in den Inhalten auf der maximalen Charakterstufe. - 2011/05/Rift_Umfrage_Weiterspielen.jpgIm Mai 2011 hat sich das Blatt etwas gewendet - Kündigungsgrund war für viele Rift-Fans die fehlende Langzeitmotivation durch Defizite in den Inhalten auf der maximalen Charakterstufe.Oft kommt es auch zu Nennungen wie „schlechte PvP-Balance“, „keine Atmosphäre“, „langweiliges Endgame“ und „zu sehr wie andere MMOs“. Neugierig wie wir sind haben wir gefragt, was diejenigen die Ihr Rift-Abo gekündigt haben, nun spielen. Rund 58,9 Prozent tummeln sich in einer anderen MMO-Welt, 25,1 Prozent der Abstimmenden halten sich vorerst von den großen MMOs fern. 16,1 Prozent haben sich bei diesem Teil der Umfrage enthalten. Die überwältigende Mehrheit trifft man wieder in World of Warcraft an, ein kleiner Prozentsatz der ehemaligen Rift-Spieler spielt andere Online-Rollenspiele wie Der Herr der Ringe Online, Aion, Age of Conan und Guild Wars. Offline-Rollenspiele wie Dragon Age und andere Spiele wie League of Legends, die Battlefield- oder Call-of-Duty-Serie können momentan mehr reizen als der Besuch in Telara.
     
    Eure Wünsche für Rift
    Die Meinung der Umfrageteilnehmer zu den Inhalten von Rift Patch 1.2 - 2011/05/Rift_Umfrage_Patch_12.jpgDie Meinung der Umfrageteilnehmer zu den Inhalten von Rift Patch 1.2Von denjenigen, die Rift weiterhin treu bleiben, wollten wir zum Abschluss erfahren, wie sie die Neuerungen bewerten, die mit Patch 1.2 ins Spiel eingeführt wurden. Trotz der heftigen Diskussionen im Vorfeld bewerten 53,3 Prozent der abstimmenden Rift-Spieler das Gruppensuch-Tool mit »Gut« beziehungsweise »Sehr Gut«. Am beliebtesten sind aber die neuen Zonen-Ereignisse (59,7 Prozent) und das Garderoben-Interface (58,6 Prozent); Handwerks- sowie Experten- und Raid-Risse wurden hingegen noch am wenigsten ausprobiert. Wünsche für zukünftige Patches umfassen:
     
    • mehr Funktionen für Gilden wie eine Bank, Burgen und Wappenröcke.
    • Shard-übergreifendes Gruppensuch-Tool
    • Verbesserte und umfangreichere PvP-Inhalte/PvP-Gebiet/RvR
    • Housing
    • Fliegende Reittiere beziehungsweise ausgebautes Schnellreisesystem
    • Neue Instanzen und Raids
    • Spannendere Quests
    • Individuelle Begleiter für den Waldläufer
    • Schnittstelle für Addons
    • Besser aussehende Ausrüstung
    • Überarbeitung der Auktionshaus-Handhabe
     
    Das Fazit: Auch wenn die Stimmen für Rift nun etwas weniger zahlreich durch die MMO-Fangemeinden schallen, so sind sie keineswegs weniger positiv gestimmt. Mit dem Erstlingswerk haben die Entwickler von Trion Worlds auch zwei Monate nach Release ein solides MMO im Portfolio, das weiterhin die Spieler begeistert. Wo allerdings noch kurz nach Release teilweise unter den Rift-Fans einige Zufriedenheit herrschte, gibt’s es jetzt nach einer ausführlicheren Test-Phase doch ein paar Baustellen, an denen noch gearbeitet werden könnte.
  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Ryu1001
    ich sags mal so...pve ist allgemein viel zu vorhersehbar,dank etwa dbm in wow bzw in den neueren mmo´s wirds dir vom…
    Von La Saint
    Zur Zeit hänge ich noch im Rift-PvP herum. Aber die nächste Prepaidkarte für Aion ist schon gekauft.
    Von kackapunga
    @jjrobinson Deine Rechtschreibung und Grammatik ist ja wirklich mal der absolute Hammer... Bevor du überhaupt spielst,…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      25.05.2011 14:54 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ceiwyn
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab Rift eine Weile gespielt und frag mich noch immer, wo der Unterschied zwischen Rift und WoW ist. Klar, die Risse.... aber die sind doch nur stupide Farmerei und waren bereits nach dem dritten mal langweilig. Das Leveln ist noch öder als in WoW und die Instanzen noch einfacher. PvP bietet das Spiel praktisch keins - wie WoW übrigens auch. Schade drum.
      ASDRIDAN
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der mit Abstand größte Balken in der Auswertung ist bei, "Raids: Kann noch keine Bewertugn abgeben" zu finden. Und genau das ist für mich der wichtigste Punkt in einem MMoRPG. PVP mag ich nicht und in fast allem anderen sind Offline RPG meist eh um klassen besser als die online Variante. Das ist ungefähr so als würde ich ein Flugzeug danach bewerten wie gut es Fährt und sagen „wie es fliegt habe ich noch nicht ausprobiert“.
      Ryu1001
      am 18. Juni 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich sags mal so...pve ist allgemein viel zu vorhersehbar,dank etwa dbm in wow bzw in den neueren mmo´s wirds dir vom spiel schon angezeigt,daher besteht pve eigentlich nur aus mathe und glück,wer da in irgendwelchem ae stirbt -> ausloggen -> char löschen kkthx ich sehs ja bei mir und paar kumpelz,wir können im pve mim ars** spielen und der boss liegt
      Pergamos
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interpretiere ich eher so, dass Raids mittlerweile viele nicht mehr sonderlich reizen. Haben ja schon über 25% gekündigt, ebenso ist das Spiel nun schon knapp über drei Monate seit Headstart draußen und trotzdem ein so hoher Anteil von Leuten welche noch nicht geraidet haben.

      Für mich sind Raids mittlerweile ebenfalls kein Thema mehr, denn ich mag mir nicht von einem Spiel vorschreiben lassen, wie ich meine Spielzeit planen muss. Guild Wars 2 wird zB keine Raids bieten, max Gruppengröße ist 5.
      Dakirah
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meine, ich habe mir hier mal die Kommentare durchgelesen und musst echt lachen. Rift hat zu Release schon mehr Inhalte, als WoW nach 7 Jahren.

      Artifaktesystem, Rüstungen färben, Garderobe usw usw.

      Dazu ganz eigene Ausrüstungssysteme wie etwar der Ebenenfokus der 30% aller Stats ausmacht. Rift hat nicht nur Risse, sondern alles ist auf diese Risse ausgelegt. Wichtige Sachen kann man gar nicht ohne Ebenenmaterialien produzieren. Die ganzen Experten und Raidrisse sind offene Instanzen, die zum Endgame einfach dazu gehören. Was sich hinter den Handwerksrissen verbirgt, lassen wir mal weg.

      Was Rift nicht hat, ist so Müll wie Arena - Das kann man natürlich anführen. - E-Sports-Phatasien hat Trion nicht.
      Diola
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie langweilt der gemeine Spieler doch wesentlich mehr als jedes Game.
      Contemptio
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Freut mich für das Spiel und seine Spieler, auch wenn ich es selber nicht zocke...aber Konkurrenz fördert ja bekanntlich das Geschäft und andere Entwickler werden sich davon bestimmt ne Scheibe abschneiden (ja, ich bin blizzfanboy^^).
      kackapunga
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @jjrobinson
      Deine Rechtschreibung und Grammatik ist ja wirklich mal der absolute Hammer...
      Bevor du überhaupt spielst, solltest du lieber die vierte Klasse erfolgreich abschließen.
      Und ja, ich weiß, hat nichts mit dem Thema zu tun, aber musste einfach mal gesagt werden... Wird ja immer extremer!
      jjrobinson
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wow ist nicht balanzt das wars noch nie und wirds nie sein schaus dir an wie si an klassen rum schrauben bei jeder neuen patsch das ist lecherlich für was test server und die krigens nie hin pvp und pve zu trenne das wegen werden sie es auch nie balancen können eine fraktion wird immer unzufrieden sein das ist halt so darum finde ich wow nicht so toll das ist meine meinung ich spil weiter rift und dan starwars so sits aus ^^
      KillerBee666
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joar soll Rift halt weiter Beliebt sein^^ ich frag mich nur immernoch ob alle hier Drogen nehmen oder warum das SeelenSystem so erfolgreich ist, erst gestern der Guide zum Chloro/hexer (davon hab ich von anfang an geredet, unendlich mana, und der Chloro heilt durch seine passivheilung mehr als jeder normale heiler) das system funzt einfach nicht, ich meine das buffed schriebt "bisher keine nachteile bekannt" steht doch für "haha weltherschaft - unbalance".. aber ich sag dazu nix mehr...
      Zedsdead
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      new is always better!?
      Nightred - Die Aldor
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fazit: MMOs verlieren nach einiger Zeit ihre Sogkraft. Hmm... das wusste ich schon! ^^
      Nikolis
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      mich würde eher interessieren, was eine solche umfrage über WoW 2 wochen und 2 monate nach CLASSIC-release als ergebnis hatte.
      denn ein brandneues mmo zu vergleichen mit einem dritten addon eines oldies... so ein vergleich hinkt nicht nur, er ist schlicht weg NICHT repräsentativ.
      Dakirah
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Frag lieber nicht nach Classic WoW. Ich habe im ersten Jahr von WoW 16 Gratistage bekommen, als Entschädigung für Warteschlangen, Mass-Disconnects und Lags.

      Ab Level 40 gabs teilweise Questlöcher und man musste 1-2 Level grinden.

      Es gab PvP-Server aber kein PvP-Belohungssystem - Schlachtfelder gabs erst mit Patch 1.3 oder 1.5 und dazu auch endlich Belohungen.

      Clientabstürze hat ich die erste 2 Monate mehrfach am Tag in den unterschiedlichsten Situationen.

      usw.

      Note ; Mangelhaft xD
      Diola
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Recht hat er:
      KillerBee666
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alle vergessen dabei aber einen Punkt. wenn ich sowas vergleiche Alt und Neu, dann ist auch das Schwachsinn - Denn warum sollte ich ein Spiel spielen was besser ist als Classic WoW zu Release war - aber Schlechter als das Aktuelle WoW? Wär Dumm oder?
      KillerBee666
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Streitthema - Niko meint das bestimmt WoW positiv da es nach 6 Jahren einfach netmehr so fesseln kann.

      Xon meint wohl das Classic Scheisse war

      Tja.. verglichen mit den anderne addons ja, damals wars aber gut, klar der Vergleich hier zieht nicht Niko, aber Xon deine aussage ist so auch Falsch, da Rift ohne WoW garnicht existieren würde.. oder 6 Jahre früher genau so "schlecht" wie classic gewesen wär, Klar viele messen auch immer dieses Hey Das und das sit Besser als das WoW zu release
      xontroulis-rocks
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Puh, sei froh das es solche Umfragen nicht 2 Monate nach WoW release gab
      Dakirah
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rift ist schon top. Was mich ein bischen stört, sind die Leute, die das Spielkonzept nicht erfassen und es wie WoW spielen wollen. Alleine das Ausrüstungssystem wird nicht verstanden. Dieses dumme, ich will in die Ini wegen Ausrüstung ist total dämlich. Einfach paar Invasionen mitmachen und beim Zonenhändler für Seltene Ebenenwaren einkleiden.

      Rift ist eben kein Everquestklon, wie WoW. Sondern eher ein WAR als PvE Edition.
      Thoriumobi
      am 26. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      qft
      KillerBee666
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War ja klar das wieder jmd die Wahrheit (und die ist nunmal nicht Subjektiv sondern Objektiv) nicht verträgt ^^ jeder sollte sich mal einloggen und die augen auf machen und ihm wird auffallen das er WoW Klon mit Wenig Content spielt, Komischen Rissen die mal Lustig sind aber nach 3-5 monaten auch eher son joar ich machs mal weil nix los ist möchtegernquestersatz sind, und das die Klassen einfach 0 Balance Haben. Naja^^
      KillerBee666
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vomotor ich seh das iwi nicht was du sagst, zu Anspruchsvoll.. wo unterscheidet es sich groß von wow... jetzt mal nur in sachen anspruch, gerade das ist der Punkt, das PVE ist zu leicht in wow haben viele den Aktuellen Content grade erst oder garnicht durch. Und dann das Seelensystem was auch nicht Kompliziert ist, man merkt relativ schnell was die Beste OP kombo ist (freie wahl hat man ja eig garnicht es gibt 2-3 KOmbos die total ontop sind und alles andere wäre dumm also Skillt mans nicht)
      KillerBee666
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dakirah das zeugt malwieder von deiner Akuten unwissenheit.. wenn alle ausrüstungsgierig sind liegt das nicht an WoW, das ist der Rollenspiel und Ausrüstungsvorsprungsdrang - man möchte einfach der Geilste sein. Zudem ist Rift ja mal nen WoW Klon der 20% des inhalts bietet (und statt so dumm wie alle anderen WoW klone zu sein und nur das selbe in weniger zu bieten nen paar nette sachen reingebracht hat, wovon die eine (Seelen) nicht Funktionieren) Egal.
      Marrdugk
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "eine andere Liga und man teilweise sein Hirn einschalten muss und nicht einfach rumzergen, abfarmen etc."

      wo muss man sein hirn einschalten? mimiwunsch 1:servertrans, mimiwunsch 2: wird kommen

      @Dakirah: yo, das game is schon top....aber es verliert schnell an motivation, wenn man sich etwas anspruch an seine spielerischen fähigkeiten wünscht....pve is nich anspruchsvoll, pvp geht aber is auch nur stumpf hotkeys hacken
      Lari
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Öhm, mit Items aus Invasionen steigt man aber nicht in einen Raid ein. Invasions-Items sind einfach wesentlich schlechter als die aus Instanzen.

      Weiß jetzt nicht, was es da nicht zu verstehen gibt. Normale Instanzen -> T1 Expert Instanzen -> T2 Expert Instanzen -> T3 Raids. Dazwischen noch Expert und Raidrisse. Invasionen sind für fast nichts zu gebrauchen außer Ruf oder en paar blaue Essenzen. Aber die bringen auch nichts im Raid.

      Kurzum: du hasts scheinbar nicht verstanden
      Nevistus
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Rift ist meiner Meinung nach ein echt gutes Spiel.
      Hoffe, dass es nicht so untergeht, wie beispielsweise Warhammer.
      Ich für meinen Teil schaue immer noch sehr gerne in Rift rein.

      Sehr netter Artikel. Die Umfragen mit anschließender Auswertung haben mir zu WoW: Cataclysm schon gut gefallen.
      Diola
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...wird's bald wieder vergessen sein. Von wegen es wäre dort was los.^^
      Diola
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja logisch dass die Leute die es spielen für bestes game halten, das hat was mit Persönlichkeit zu tun. Ist so als ob ein Opelfahrer sagt VW baut die besten Autos und ein VW-Fahrer sagt Opelz sind die besseren Autos - unwahrscheinlich.
      Was meint Ihr wie bspw.neue Spieler im EVE-Chat schreiben, die überschllagen sich fast mit gehype, dass lässt aber immer nach ein paar Wochen sehr schnell nach.

      Ist schon ein tolles Spiel, wenns aber nicht in der Lage ist einen wenigstens wochenlang zu fesseln
      KillerBee666
      am 25. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fragste nen WoWSpieler Ingame nach dem Besten MMO sagt er auch WoW.. Fragste nen Flyff Spieler Ingame nach dem besten MMO ist es FlyFF.. Ka wieso du Glaubst das das irgendwie was aussagen würde. Wenns einem nicht Gefällt spielt mans auch nicht, thats it.. oO?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
826259
Rift
Rift: Die Zufriedenheit der buffed-User zwei Monate nach Release - Stimmung zwischen "Gut" und "Sehr Gut"
Gedämpft aber gut, so lässt sich die Stimmung zum Fantasy-MMO Rift treffend beschreiben. Rund zwei Monate nach Launch des Online-Rollenspiels wollten wir von Euch wissen, was Ihr aktuell von den Telara-Abenteuern haltet.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/Specials/Rift-Die-Zufriedenheit-der-buffed-User-zwei-Monate-nach-Release-Stimmung-zwischen-Gut-und-Sehr-Gut-826259/
25.05.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/Rift_Umfrage_Bewertung.jpg
specials