• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift: Die Instanz Hammerhall - Eindrücke und Erfahrungen - Leser-Special von Maddin1929

    Hammerhall ist der neue Raidcontent für Rift, der seit Ende Juli offen steht. Im nun folgenden Artikel möchte ich ein wenig über unsere Erfahrungen mit der Instanz berichten. Im Wesentlichen soll sich der Artikel allgemein um die Raidinstanz Hammerhall drehen und ferner vor allem um die Boss-Encounter des "unteren Teils" der Instanz. Es ist nicht mein Ziel, die verschiedenen Bossbegegnungen ähnlich wie in einem Guide zu erläutern, sondern es geht mir viel mehr darum, wie wir diese erlebt haben und was wir innerhalb der Gilde über diese denken.

    Hammerhall:Die Gilde Unleashed lässt uns an ihren Erfahrungen in der Raid-Instanz Hammerhall in Rift teilhaben Hammerhall:Die Gilde Unleashed lässt uns an ihren Erfahrungen in der Raid-Instanz Hammerhall in Rift teilhaben Quelle: Gaming Insight http://www.gaming-insight.de/rift/306-Vorschau-RIFT-Chroniken-von-Hammerhall-Mini-Instanz Hammerhall und seine Öffnung
    Die Freude war zunächst groß: Endlich war Hammerhall Ende Juli 2011 eröffnet worden und wir sind auf direktem Weg in die Instanz losgezogen. Sofort machten wir uns daran, den ersten Boss Murdantix zu besiegen, doch war schnell zu merken, dass viele Encounter – so auch dieser – in der Instanz verbuggt waren. Murdantix beispielsweise führte eine seiner zentralen Fähigkeiten oft nicht richtig aus: Nämlich den Spawn vieler, vieler Voidzones. Entweder es kamen überhaupt keine Zones, oder es kamen alle auf einmal. Den Boss mit diesem "Handicap" vernünftig einzustudieren, war so fast nicht möglich. Ähnlich schwerwiegende Bugs trafen andere Encounter: Der Runenkönig im mittleren Wing war nicht zu schaffen, die Stacks der Matrone im rechten Wing, die ihren allgemeinen Schaden erhöhen sollten, hatten keine Auswirkungen, und im linken Wing war der Wing-Endboss, Grugonim, nicht einmal theoretisch legbar (was die US-Gilde Maximation soweit ich weiß feststellte). Also machte sich nach der ersten Woche leider eine gewisse Ernüchterung breit, doch Trion behob zum Glück die allermeisten Probleme relativ schnell. Ab der zweiten Woche nach Release war dann richtiger Progress weitgehend möglich. Was nun genau unsere Erfahrungen mit den spezifischen Boss-Begegnungen innerhalb des Progress' waren, beschreibe ich im Folgenden.

    Hammerhall und seine Bosse
    Murdantix: Dieser Boss ist der erste Boss innerhalb Hammerhalls und prüft den Raid, ob er den Anforderungen der Raidinstanz genügt. Im Wesentlichen besteht der Encounter aus einem Tankswitch wegen Debuffs auf diesen und ab 75% aus vielen Voidzones. Auch müssen alle Ranges genug Abstand zueinander haben, da sonst ein Cast zu nahe beieinander stehende Spieler tötet. Mit einer intelligenten Aufstellung der Ranges und vorausschauendem "ziehen" des Bosses durch die Tanks war dieser aber kein großes Problem für unseren Raid.

    Hammerhall ist eine Raid-Instanz im Online-Rollenspiel Rift.  (3) Hammerhall ist eine Raid-Instanz im Online-Rollenspiel Rift. (3) Quelle: buffed Seelenreißer Zilas: Ein sehr netter Encounter. Er ist ein klassisches Tower Defense. In unserer MMO-Erfahrung, die viele von uns haben, war dieser Kampf wirklich mal etwas Neues. Im Prinzip muss verhindert werden, dass bestimmte Adds zum Boss durchkommen, da sonst der Raid wiped. Andere müssen unterbrochen werden, da sie den Boss heilen und wieder andere senken den Schaden des Raids. Der Encounter war relativ gut machbar und sehr spaßig. Es muss z.B. koordiniert werden, wer wann auf welche Adds geht oder wann gewisse Adds per Stun-Fields aufgehalten werden. Etwa 3 Stunden haben wir diesen Boss versucht, bis er das erste Mal lag.

    Matrone Zamira: Dieser Boss stellte uns leider vor unerwartet große Probleme. Zunächst hatten wir den Boss, als er noch nicht richtig funktionierte, fast erledigen können. Allerdings wurde der Boss durch seinen Bugfix quasi verstärkt. Die Matrone baut permanent Stacks auf sich auf und erhöht dadurch ihren allgemeinen Schaden (Meleehits & Abilities), dies funktionierte bis zum Fix nicht - der Schaden wurde nicht signifikant erhöht. Da der Boss eher viele Ranges erfordert anstatt Melees, taten wir uns sehr schwer. Immer knappe 10% Wipes mussten wir in Kauf nehmen, da die Stacks insgesamt nur vier Mal zurückgesetzt werden können und unser Schaden wegen der vielen Melees im Raid einfach nicht reichen wollte. Wir bissen uns die Zähne an diesem Encounter aus. Drei bis vier Tage hingen wir hier fest, da es selbst bei nahezu perfekter Ausführung nicht klappen wollte. Dann kam Trion allerdings auf die Idee, einen AE-Schaden der Matrone per Hotfix etwas abzuschwächen, welcher gerade Melees dazu zwang, ab einer gewissen Anzahl Stacks die Boss-Range zu verlassen. Nach diesem Hotfix lag sie im ersten Anlauf... Wir waren einerseits erleichtert, die Matrone endlich abgehakt zu haben, andererseits waren einige von uns auch etwas ungehalten darüber, wie viel dieser "Nerf" tatsächlich ausmachte.

    Sicaron: Der Guildbreaker - zumindest wird diesem Encounter dieser Titel nachgesagt. Jeder Fehler hier wird mit einem Wipe des ganzen Raids bestraft. In der Regel ist an einem solchen Wipe immer genau eine Person schuld. Stress und Streitigkeiten sind hier eigentlich vorprogrammiert, vor allem, wenn jemandem der selbe Fehler öfters unterläuft. Da unser Umgangston im TS aber generell grenzwertig ist – böse Zungen behaupten wir "flamen" uns eigentlich nur den ganzen Tag – war zumindest dieser Teil kein Problem. Sobald jeder im Raid seinen Part beherrschte (z.B. Dispell, Purge, ablegen von Voidzones), war auch dieser Boss kein Hindernis mehr. Etwa zweieinhalb Progress-Tage haben wir gebraucht.

    Hammerhall ist eine Raid-Instanz im Online-Rollenspiel Rift.  (4) Hammerhall ist eine Raid-Instanz im Online-Rollenspiel Rift. (4) Quelle: buffed Runenkönig Molinar: Unserer Meinung nach der schwierigste Boss im unteren Teil. Es wird ein Magiertank benötigt, da der Encounter aus zwei Bossen besteht, wovon einer eben von einem Magier getankt werden muss. Durch Addspawn, AE-Schaden, Fähigkeiten die unterbrochen werden müssen und ständige Positionswechsel des Raids in Abhängigkeit von diversen Voidzones, hat dieser Boss ein enorm hohes Fehlerpotential. Im Gegensatz zu Sicaron kann man diesen Boss aufgrund der Fülle an Fähigkeiten nicht einfach nach Schema-F spielen. Das macht ihn so herausfordernd. Auch nach dem ersten Besiegen des Bosses kostete er uns in den darauf folgenden Wochen einiges an Zeit und Nerven. Drei Tage ca. haben wir an ihm herum probiert, bis dieser Boss besiegt werden konnte. Daher stufen wir ihn auch wesentlich schwieriger ein als Sicaron.

    Estrode: Dieser Boss gleicht in etwa der Optik eines Sukkubus und er entwendet im Kampf immer wieder die Seelenkombination von 2 Leuten im Raid. Die Fähigkeiten der geklauten Seelenbäume werden dann von Estrode angewendet. Bestimmt war die Intention von Trion hier, dass der Boss gerade deshalb sehr fordernd wird, weil er durch die Seelenvielfalt im Raid etliche verschiedene Attacken ausführt. Es ist auch wirklich nicht gerade einfach, wenn man mit seinem Standard-Raid-Setup wie von Murdantix und Co. gewöhnt dort hingeht. Also was haben sich die Spieler hier ausgedacht, um sich den Encounter leichter zu gestalten? Jede Klasse im Raid hat im Grunde die selben Talentbäume in den Kampf mitgenommen und nur etwas unterschiedlich geskillt, ergo fallen "schwierigere" Seelen bei diesem Boss komplett weg und der Boss hat dadurch auch weniger Spielraum bei den Attacken, die er anwenden kann. Folglich hat man zwar eine relativ geringe Raid-DPS bei diesem Boss, allerdings kann der Boss so sehr leicht besiegt werden; Estrode wird dadurch quasi zu einem besseren Trashmob abgestraft, leider. Trotzdem: Der Encounter an sich ist eine nette Idee, wie wir finden! Sie sollte beim nächsten Mal nur zu Ende gedacht werden.

    Grugonim: Viel gibt es hier nicht zu sagen. Der Boss, welcher einem mutierten Wurm gleicht, hat einen recht knappen Enrage-Timer und erfordert daher viel Raid-Dps. Desweiteren hatte er einen von Anfang an einen "schlechten" Ruf, da er bis nach einigen Hotfixes nicht machbar war. Der Kampf besteht aus mehreren Phasen, wobei der Boss abwechselnd über und unter der Erde unterwegs ist. Wenn er unter der Erde ist, verfolgt er einzelne Raid-Mitglieder, daher sollte man im Pulk laufen und niemanden zurücklassen. In der Phase, in der er nicht unter der Erde ist, wird Schaden auf den Boss gemacht. Wegen eines Debuffs ist eine 3er-Tankrotation nötig, denn der Debuff reduziert die maximalen HP des Tanks. Sofern das Movement, welches durch einige Voidzones geprüft wird, und die Raid-Dps bei diesem Boss passen, ist er kein Problem. Zweieinhalb Tage Progress hat er uns gekostet. Und so schlimm fanden wir's eigentlich gar nicht.

    Wie es nun weitergeht? Nun das werden wir sehen, uns hat der Content bisher sehr gut gefallen. Es gab zwar durch einige Bugs im Content mehr oder weniger Startschwierigkeiten, doch sind wir der Ansicht, dass dieser bisher fordernd und spannend zu bewältigen war. Wieso nur "bisher"? Derzeit schlagen wir uns nämlich durch den oberen Teil von Hammerhall bzw. beschäftigen uns mit Akylios und sammeln dort unsere Erfahrungen. Ob der "obere Teil" der Instanz das Niveau des "unteren" halten kann, ist die große Frage.

  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Maddin1929
    Akylios sollte aber demnächst mal gelegt werden. Der wurde mittlerweile auch etwas angepasst..
    Von Micro_Cuts
    ne Akylos lebt noch ;)
    Von Tirima
    Ja, sehr schön geschrieben. Es ist kein Guide (so wie du das schon angesprochen hast) und spannend zu lesen. Irgendwie…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Maddin1929
      23.09.2011 18:18 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tirima
      am 23. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, sehr schön geschrieben. Es ist kein Guide (so wie du das schon angesprochen hast) und spannend zu lesen. Irgendwie fast wie ein Tagebuch.

      Mich würde interessieren ob Akylos überhaupt schon besiegt wurde. Gehört habe ich dazu noch nichts.
      Maddin1929
      am 24. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Akylios sollte aber demnächst mal gelegt werden. Der wurde mittlerweile auch etwas angepasst..
      Micro_Cuts
      am 23. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ne Akylos lebt noch
      Dakirah
      am 23. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Estrode ist wirkliche eine nette Idee.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846507
Rift
Rift: Die Instanz Hammerhall - Eindrücke und Erfahrungen - Leser-Special von Maddin1929
Hammerhall ist der neue Raidcontent für Rift, der seit Ende Juli offen steht. Im nun folgenden Artikel möchte ich ein wenig über unsere Erfahrungen mit der Instanz berichten. Im Wesentlichen soll sich der Artikel allgemein um die Raidinstanz Hammerhall drehen und ferner vor allem um die Boss-Encounter des "unteren Teils" der Instanz. Es ist nicht mein Ziel, die verschiedenen Bossbegegnungen ähnlich wie in einem Guide zu erläutern, sondern es geht mir viel mehr darum, wie wir diese erlebt haben und was wir innerhalb der Gilde über diese denken.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/Specials/Rift-Die-Instanz-Hammerhall-Eindruecke-und-Erfahrungen-Leser-Special-von-Maddin1929-846507/
23.09.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/09/hammerhalls30lyjpm7g.jpg
rift,online-rollenspiel,trion
specials